BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Kosova - Nationalistische Mönche in Deçan

Erstellt von Feuerengel, 30.10.2008, 20:28 Uhr · 41 Antworten · 4.741 Aufrufe

  1. #1
    Feuerengel

    Kosova - Nationalistische Mönche in Deçan

    Kosova - Nationalistische Mönche in Decan Der Radiosender „Deutsche Welle“ brachte vergangene Woche eine Sendung welche den Raub von kulturellen Einrichtungen durch die serbische Kirche in Kosova voll rechtfertigte. In dem Beitrag heißt es: „ Das Kloster Decani zählt zu den bedeutendsten religiösen Stätten der serbisch-orthodoxen Kirche – und liegt im Südwesten des Kosovo.“ Bezogen auf Kosova insgesamt wurde gesagt: „Das Gebiet von der Größe Schleswig-Holsteins im Südosten Europas gilt als geistliche Wiege der Serben. Daher befinden sich auch dort die bedeutendsten Kirchen und Klöster der serbisch-orthodoxen Gläubigen. Eines davon ist das Kloster Visoki Decani im Südwesten des Kosovo.“ Es ist erstaunlich wie viel Unsinn in wenigen Worten zum Ausdruck gebracht werden kann. Die Religion wird in dem Beitrag als nationale Angelegenheit dargestellt. Seit der französischen Revolution im Jahr 1789 wird die Religion in zivilisierten Ländern, als PRIVATANGELEGENHEIT jedes einzelnen Menschen behandelt. Religion und Staat haben voneinander getrennt zu existieren und kulturelle Einrichtungen wie Klöster und Kirchen müssen allen Menschen unabhängig von ihrer Nationalität zugänglich sein. Dies sieht
    Vater Ilarion, der Kustos unter den 30 serbischen Mönchen in Decan völlig anders. In einer Mischung aus mittelalterlicher Metaphysik und wildem serbischen Nationalismus erklärt
    Ilarion : „ Die Decani-Kirche ist vermutlich die weltgrößte Galerie von Fresken aus ihrem Zeitalter. Bis heute sind rund 4.000 Quadratmeter Fresken erhalten geblieben. Darauf sind rund 10.000 Figuren in tausend Szenen und in zwanzig Themeneinheiten zu sehen.“ Was Vater Ilarion völlig unterschlägt ist der Fakt, dass einige Fresken im Kloster selbst davon zeugen wie stark einst auch albanische Menschen dem orthodoxen Glauben anhingen. Jetzt soll das Weltkulturerbe „ Kloster Decan“ rein serbisch sein. Für Albaner ist es eine verbotene Zone.


    Kosova-Aktuell - Kosova - Nationalistische Mnche in Decan

    Noch viel mehr Informationen befinden sich unter dem vorgeschriebenen Link. Ich weiss den Serben wird es nicht schmecken,
    aber nur so viel zum "Kosovo je srbija" Thema.



  2. #2
    Avatar von Dragan Mance

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    5.391
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Kosova - Nationalistische Mönche in Decan Der Radiosender „Deutsche Welle“ brachte vergangene Woche eine Sendung welche den Raub von kulturellen Einrichtungen durch die serbische Kirche in Kosova voll rechtfertigte. In dem Beitrag heißt es: „ Das Kloster Decani zählt zu den bedeutendsten religiösen Stätten der serbisch-orthodoxen Kirche – und liegt im Südwesten des Kosovo.“ Bezogen auf Kosova insgesamt wurde gesagt: „Das Gebiet von der Größe Schleswig-Holsteins im Südosten Europas gilt als geistliche Wiege der Serben. Daher befinden sich auch dort die bedeutendsten Kirchen und Klöster der serbisch-orthodoxen Gläubigen. Eines davon ist das Kloster Visoki Decani im Südwesten des Kosovo.“ Es ist erstaunlich wie viel Unsinn in wenigen Worten zum Ausdruck gebracht werden kann. Die Religion wird in dem Beitrag als nationale Angelegenheit dargestellt. Seit der französischen Revolution im Jahr 1789 wird die Religion in zivilisierten Ländern, als PRIVATANGELEGENHEIT jedes einzelnen Menschen behandelt. Religion und Staat haben voneinander getrennt zu existieren und kulturelle Einrichtungen wie Klöster und Kirchen müssen allen Menschen unabhängig von ihrer Nationalität zugänglich sein. Dies sieht
    Vater Ilarion, der Kustos unter den 30 serbischen Mönchen in Decan völlig anders. In einer Mischung aus mittelalterlicher Metaphysik und wildem serbischen Nationalismus erklärt
    Ilarion : „ Die Decani-Kirche ist vermutlich die weltgrößte Galerie von Fresken aus ihrem Zeitalter. Bis heute sind rund 4.000 Quadratmeter Fresken erhalten geblieben. Darauf sind rund 10.000 Figuren in tausend Szenen und in zwanzig Themeneinheiten zu sehen.“ Was Vater Ilarion völlig unterschlägt ist der Fakt, dass einige Fresken im Kloster selbst davon zeugen wie stark einst auch albanische Menschen dem orthodoxen Glauben anhingen. Jetzt soll das Weltkulturerbe „ Kloster Decan“ rein serbisch sein. Für Albaner ist es eine verbotene Zone.


    Kosova-Aktuell - Kosova - Nationalistische Mnche in Decan

    Noch viel mehr Informationen befinden sich unter dem vorgeschriebenen Link. Ich weiss den Serben wird es nicht schmecken,
    aber nur so viel zum "Kosovo je srbija" Thema.



    Kosova Aktuell??? boah besser als die NZZ oder die New York Post oder gar die Sun


    ich glaub dir sofort

  3. #3
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Unnötiger Hetzthread der in 10 minuten 15 Seiten voll mit sinnlosen Kommentaren von "Urime Pavarsia" bis "Kosovo Je Srbija" ist.

    Gott, bitte lass einen intelligenten Mod diesen Thread schliessen bevors zum vorhersehbaren "UCK-Fans VS Cetniks"-Duell kommt.

  4. #4
    Avatar von Šumadinko

    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Unnötiger Hetzthread der in 10 minuten 15 Seiten voll mit sinnlosen Kommentaren von "Urime Pavarsia" bis "Kosovo Je Srbija" ist.

    Gott, bitte lass einen intelligenten Mod diesen Thread schliessen bevors zum vorhersehbaren "UCK-Fans VS Cetniks"-Duell kommt.



    hast recht

    @ Threathersteer

    du hast was du wolltest
    die Mönche werden fliegen und mit einem gewaltigen blitz die arme Albanische Bevölkerung elendig verbrenne lassen

    mod´s SINNLOS THREATH

  5. #5

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    auch wenn ich von "Kosova-Aktuell" nicht als seriöse webseite finde, muss ich leider sagen dass die serbischen Mönche sehr nationalistisch geprägt sind, dann das war ja immer so, "Serbien (als Christlich-Orthodox) die Retter des Christentums von den Osmanen sei" und dass grad die Klöster im Kosovo als "Serbisches Symbol und Herschrecht über Kosovo" angesehen wurde (das ich persönlich nichts anders als "politischen Kirchen" sehe) und der Versuch Serbiens dem Krieg im Kosovo eine Religions-Richtung zu geben (in dem sie immer wieder berichte aus den Zerstörten Klöstern, und selbst dabei auch alle Moscheen verbrannt haben).

    und ich denk dass in jedem Nationalistisch-Geprägten Serben, ist die Serbische Kirche ein Symbol für "Serbentum" und natürlich auch für ein Symbol für "Großserbien" (nicht zu vergessen dabei die Dreifinger hochzuheben mit mit einem Scheikatsch herum zu laufen)


    man kann das verleugnen, aber das ist eine Verleugnung der Wahrheit.

  6. #6
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Hauptsache KosovAAAA.

  7. #7
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    und jetzt? lass sie doch Nationalistische Mönche sein .

    wo liegt bei dir jetzt dein problem ?
    haben die Möche dir was getan ?
    haben die, deiner familie was getan?

    oder liegt es daran das die Organhandelnde regierung in Pristina; ihnen nichts anhaben kann?


    gruß

  8. #8
    Avatar von Šumadinko

    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    und jetzt? lass sie doch Nationalistische Mönche sein .

    wo liegt bei dir jetzt dein problem ?
    haben die Möche dir was getan ?
    haben die, deiner familie was getan?

    oder liegt es daran das die Organhandelnde regierung in Pristina; ihnen nichts anhaben kann?


    gruß
    €dit: das war net lustig xD

  9. #9
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von k.i.s Beitrag anzeigen



    ps. oprosti mi Boze
    Nix da.
    HÖLLE! HÖLLE! HÖLLE!

  10. #10
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von k.i.s Beitrag anzeigen
    vieleicht wollen sie jez auch noch heilige Organe :eek::eek::eek:



    ps. oprosti mi Boze
    das ist net Lustig .

    gruß

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deçan/Decani
    Von Mulinho im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 01:14
  2. Thaci in decan attackiert
    Von Besa Besë im Forum Politik
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 20:12
  3. UFO-Wandlamerei in Orthodoxen Kirche in Decan/i?
    Von ooops im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 17:49
  4. Katholiken beanspurchen Kirchen in Decan und Peja
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 22:38
  5. Athos-Mönche bekommen Wimax
    Von Guest im Forum Wirtschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 13:28