BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 121

Kosova schlägt Serbien Friedenstraktat vor

Erstellt von Jean Gardi, 09.08.2012, 12:17 Uhr · 120 Antworten · 4.487 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631

    Kosova schlägt Serbien Friedenstraktat vor

    Frieden ist zwar schön und gut aber den Schritt hätte Serbien machen sollen nicht Kosova.

    Kosovo schlägt Serbien Friedenstraktat vor


    09/08/2012 - 07:06 | albinfo.ch



    Vize-Regierungschef Kuci sagt, der Friedensvertrag würde die zwischenstaatlichen Verhältnisse, die Kriegsreparationen, sowie den Aufbau von zukunftsträchtigen Beziehungen regeln.

    Prishtina ist bereit alle offenen Fragen mit Serbien durch einen Friedensvertrag zu schliessen, der von den jeweiligen Staatspräsidenten zu unterzeichnen wäre. Politische Gespräche mit Serbien wollte Kuci nicht mehr ausschliessen. Serbien und Kosovo müssten den Konflikt mit einem Friedensvertrag beenden.

    "Der Friedensvertrag bedeutet, dass die zwischenstaatlichen Verhältnisse, die Kriegsreparationen und der Aufbau von künftigen zwischenstaatlichen Beziehungen geregelt werden. Nur Souveränitäten können einen Friedenstraktat unterzeichnen", so Kuci.

    Politische Vertreter des Kosovo würden nicht zögern, sich mit serbischen Politikern zu treffen. Es bestehe jedoch keine Eile. "Wir haben kein Problem, uns mit irgendwem zu treffen. Im Gegenteil, andere sollten sich schlecht fühlen...dennoch beeilen wir uns nicht, diese Treffen morgen und übermorgen zu absolvieren".

    Jeder Politiker, der auch eine Institution vertritt, ist bereit, sich mit jedem Vertreter eines anderen Staates zu treffen, als Vertreter von zwei unabhängigen Staaten.

    Bisher wurden jegliche politische Gespräche mit Serbien kategorisch abgelehnt. Premierminister Thaci sagte vor kurzem sogar, es werde auch keine weiteren technischen Gespräche geben, solange die Abkommen des Jahres 2011 nicht eingehalten und umgesetzt werden. Der permanente Druck seitens der internationalen Gemeinschaft scheint den Wiederstand der kosovarischen und serbischen Seite allerdings gebrochen zu haben.

    Kosovo schlägt Serbien Friedenstraktat vor | albinfo.ch

  2. #2
    ELME.
    wir können verzeihen, auch wenn man uns garnich um Verzeihung bittet

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Ja klar schlagen die das vor. Die Anerkennung Serbiens ist für die Albaner die wichtigste.

  4. #4
    Avatar von Tetovar

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    851
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Ja klar schlagen die das vor. Die Anerkennung Serbiens ist für die Albaner die wichtigste.


    Ähm, nein. Ich glaube nicht, das die Albaner alles machen würden, nur um von Serbien (und dadurch vermutlich weltweit) international anerkannt zu werden. So wie es jetzt ist, ist es für die Albaner nicht so schlecht. Die wichtigsten Statten haben KS anerkannt. Interessiert ja keinen, wenn irgendeine Insel im indischen Ozean KS nicht anerkannt hat.

  5. #5
    Avatar von Acooo

    Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    995
    oha was soll das jetzt warum machen die jetzt aufeinmal einen auf deutsche kehrwoche -.-
    sollten lieber ein vertrag mit sebien über 1000000000 ampullen galenikas machen, um
    den testospiegel im land zu erhöhen so verweichlicht kann es nämlich nicht weiter gehen

  6. #6

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Tetovar Beitrag anzeigen
    Ähm, nein. Ich glaube nicht, das die Albaner alles machen würden, nur um von Serbien (und dadurch vermutlich weltweit) international anerkannt zu werden. So wie es jetzt ist, ist es für die Albaner nicht so schlecht. Die wichtigsten Statten haben KS anerkannt. Interessiert ja keinen, wenn irgendeine Insel im indischen Ozean KS nicht anerkannt hat.
    Ich glaub auch nicht das die Albaner alles machen würden oder das die Anerkennung irgendwelcher Inselstaaten irgend ein Gewicht hat.
    Der Vorschlag soll eine Schrittweise Anerkennung Serbiens herbeiführen. Dieser Satz sagt im Grunde alles:

    "Der Friedensvertrag bedeutet, dass die zwischenstaatlichen Verhältnisse, die Kriegsreparationen und der Aufbau von künftigen zwischenstaatlichen Beziehungen geregelt werden. Nur Souveränitäten können einen Friedenstraktat unterzeichnen", so Kuci.
    Damit würde Serbien das Kosovo indirekt anerkennen.

  7. #7
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen

    Vize-Regierungschef Kuci sagt, der Friedensvertrag würde die zwischenstaatlichen Verhältnisse, die Kriegsreparationen, sowie den Aufbau von zukunftsträchtigen Beziehungen regeln.
    Eher innerstaatlich. Dazu müsste Serbien ja seine Verfassung ändern oder kann man mit seinen eigenen Provinzen Friedensverträge schließen?

  8. #8
    tetovë1
    Adem Jashari würde sich im Grab umdrehen!!!!

    Die sollen zuerst mal alle vermissten und Toten Albaner Bosnier und Cro's! hergeben!!!!!

  9. #9
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.171
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Eher innerstaatlich. Dazu müsste Serbien ja seine Verfassung ändern oder kann man mit seinen eigenen Provinzen Friedensverträge schließen?
    Kroatien hat den Kosovo als Suveränen, Eigenständigen und Freien Staat anerkannt.

    Ich denke das die Serbischen Poliktiker den Kosovaren zu diesem Schritt geraten haben, wie soll man anders seinem Volk beibringen das Kosovo weg ist.
    So besämpftigt man das Serbische und Kosovarische Volk und hält Unruhen ausser Frage.

    Was in den Zeitungen steht ist sowieso immer das gegenteil was die Politiker zusammen besprechen, das Volk bekommt es nie mit

  10. #10
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Kroatien hat den Kosovo als Suveränen, Eigenständigen und Freien Staat anerkannt.

    Ich denke das die Serbischen Poliktiker den Kosovaren zu diesem Schritt geraten haben, wie soll man anders seinem Volk beibringen das Kosovo weg ist.
    So besämpftigt man das Serbische und Kosovarische Volk und hält Unruhen ausser Frage.

    Was in den Zeitungen steht ist sowieso immer das gegenteil was die Politiker zusammen besprechen, das Volk bekommt es nie mit
    Dann können Kroatien und Kosovo ja einen Friedensvertrag schließen, indem sich Albaner dazu bereit erklären, endlich aufzuhören unsere christlichen Klöster und Kirchen abzufackeln!

    Mir tun die Serben im Kosovo mit diesem Kaspertheater echt leid, Belgrad lässt sie keine Referendum zur Abspaltung vom Rest-Kosovo durchführen, weil dann müsste Belgrad ja anerkennen dass Kosovo de facto unabhängig ist, also mach Belgrad einfach nix und ignoriert ihre Probleme, arbeitet nicht mit der kosovarischen Regierung zusammen, die Kosovo Serben sind also richtig gef*ckt....

Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien: Vater schlägt und vergewaltigt drei Töchter
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 15:52
  2. Kosova zu Serbien?
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 18:25
  3. schulden kosova-serbien...
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 09:05
  4. kosova-Kontaktgruppe:Kosova nie mehr zu serbien!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 15:30
  5. vermitler kosova-serbien!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 15:42