BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 78

Kosova = türkische Bezeichnung

Erstellt von Pjetër Balsha, 29.05.2010, 16:16 Uhr · 77 Antworten · 3.943 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Kos bezeichnet im Serbokroatischen die Amsel. Die Region ist nach dem Amselfeld (serbisch: Kosovo Polje, albanisch: Fushë Kosovë) bei Priština, benannt. Das Wort kosovo ist ein besitzanzeigendes Adjektiv („zur Amsel gehörig“) und daher ohne zusätzliches polje („Feld“) eigentlich unvollständig. Die Abkürzung hat sich jedoch in dieser Form eingebürgert.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kosovo#Namen_und_Etymologie

  2. #52

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Die Osmanen haben die geografische Titulierung Kosova 1864 eingeführt nach der Neugliederung der Osmanischen Verwaltungseinheiten (Vilajets). Das die Osmanen mit der Namensgebung serbische Teritorialansprüche legitimieren wollten, ist eigentlich eher unwahrscheinlich. Die Serben haben versucht eine nicht existierende Kontinuität des Namens vom 19. bis zum 14 Jahrhundert zu schaffen. Darüberhinaus ist die Schlacht "auf Koosvo Polje" nirgends als solche dokumentiert überliefert. Die Bulgaren hatten schon 4 Jahrhunderte vor den Serben das sagen in dem Gebiet was später den Namen Kosovo bekam. So wundert es nicht das 80 Prozent der slawischen Ortsnamen im Kosovo slawisch-bulgarischen Ursprungs sind. Was Serben natürlich gerne unterschlagen. Ebenso wie dass ihre Hauptstadt Belgrad von Bulgaren gegründet wurde.
    na also, KOSOVO JE BUGARSKO! ALLE ZUFRIEDEN?

  3. #53

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von Pasioni Beitrag anzeigen
    die Bulgaren haben doch über Kosovo geherrscht
    selbst über dein Land Serbien

    naja ich muss jetzt erstmal raus bis dann

    um 1300 jedenfalls nicht mehr mein lieber

  4. #54
    Kelebek
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen
    ja alles klar, leute die erst kürzlich angehörige durch serben verloren haben sind dumm dass sie serben nicht mögen.
    Eine Grippe heilt schnell, einen verlorenen Arm kriegt man nicht wieder. Die 500 jährige Folter, Massaker und Vertreibung der Osmanen wird man in den kommenden 500.000 Jahren nicht vergessen. Der große heilige albanische Krieger Skanderbeg, der 25 Jahre, 25 Feder des albanischen Adlers, für Europa, für das Christentum und für die Albaner gekämpft hat wird man nicht vergessen. Albanische Augenzeugen, die heute um die 200 Jahre alt geworden sind berichten selber von dieser grausamen und unvergesslichen Zeit. Man sagt im albanischen "Wenn dir der Osmane die Hand gibt, schau nach, ob deine Hand noch dran ist", solche und ähnliche albanische Weisheiten gibt es zu genüge im Land des Adlers und sollte heute dazu dienen seine wahren Feinde zu kennen.

  5. #55
    Fan Noli
    Und wieso gibt es bei wikipedia dazu keine Quellenangabe.

  6. #56
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Und wieso gibt es bei wikipedia dazu keine Quellenangabe.
    Ja, wenn du zu jeder Stadtbezeichnung / Region ne Quelle haben möchtest, dann viel Spaß beim Suchen.

  7. #57
    Fan Noli
    Wen wirklich die Geschichte des Kosovo interessiert, dem ist das Buch von Professor Malcolm zu empfehlen (Historiker an der renomierten Cambridge Universität). Viel besser als irgend so ein Schundbuch a la Dobrica Cosic.

    Amazon.com: Kosovo: A Short History (9780060977757): Noel Malcolm, University Pres New York: Books

  8. #58
    ardi-
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Es gab sogar Minderheitenrechte für Nichtmuslime, was ich für sehr zivilisiert halte im Anbetracht der Zeit in der es das Reich gab
    diese minderheits rechte gab es nur bei orthodoxe und bei juden, die katholiken waren davon ausgeschlossen, ausser eine einzige gruppierung der mönche (ich weiss aber nicth genau, ohne nachzuschauen, welche es waren...)

  9. #59
    Mulinho
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Eine Grippe heilt schnell, einen verlorenen Arm kriegt man nicht wieder. Die 500 jährige Folter, Massaker und Vertreibung der Osmanen wird man in den kommenden 500.000 Jahren nicht vergessen. Der große heilige albanische Krieger Skanderbeg, der 25 Jahre, 25 Feder des albanischen Adlers, für Europa, für das Christentum und für die Albaner gekämpft hat wird man nicht vergessen. Albanische Augenzeugen, die heute um die 200 Jahre alt geworden sind berichten selber von dieser grausamen und unvergesslichen Zeit. Man sagt im albanischen "Wenn dir der Osmane die Hand gibt, schau nach, ob deine Hand noch dran ist", solche und ähnliche albanische Weisheiten gibt es zu genüge im Land des Adlers und sollte heute dazu dienen seine wahren Feinde zu kennen.
    Ich glaube das hängt damit zusammen, dass man die europäische Identität beibehalten möchte. Ich glaube nicht, dass der Durchschnitsalbaner Serben lieber mag als Türken, egal welcher Konfession er angehört.

  10. #60
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Eine Grippe heilt schnell, einen verlorenen Arm kriegt man nicht wieder. Die 500 jährige Folter, Massaker und Vertreibung der Osmanen wird man in den kommenden 500.000 Jahren nicht vergessen. Der große heilige albanische Krieger Skanderbeg, der 25 Jahre, 25 Feder des albanischen Adlers, für Europa, für das Christentum und für die Albaner gekämpft hat wird man nicht vergessen. Albanische Augenzeugen, die heute um die 200 Jahre alt geworden sind berichten selber von dieser grausamen und unvergesslichen Zeit. Man sagt im albanischen "Wenn dir der Osmane die Hand gibt, schau nach, ob deine Hand noch dran ist", solche und ähnliche albanische Weisheiten gibt es zu genüge im Land des Adlers und sollte heute dazu dienen seine wahren Feinde zu kennen.

    nee das sagt man über die griechen ^^

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkische Filme/ Türkische Schauspieler
    Von AyYıldız im Forum Film
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 06.11.2016, 21:01
  2. Bezeichnung Fake verbieten
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Regeln
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 20:20
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 23:00
  4. Shkau: abwertende Bezeichnung für serben
    Von Syndikata im Forum Rakija
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 02:28
  5. kosova-Kontaktgruppe:Kosova nie mehr zu serbien!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 15:30