BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 133

Kosova- Unabhängige Experten beweisen - Astrit Dehari wurde ermordet

Erstellt von Ardian, 17.12.2016, 12:44 Uhr · 132 Antworten · 4.546 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.549

    Kosova- Unabhängige Experten beweisen - Astrit Dehari wurde ermordet

    Veröffentlicht am Freitag, 16. Dezember 2016 14:58
    Geschrieben von Genc Mustafa
    Am 5. November starb der politische Häftling Astrit Dehari im Gefängnis in Prizren. Das faschistoide Regime versuchte einige Zeit den Mord, an dem sechsundzwanzigjährigen Aktivisten von VV (Bewegung für Selbstbestimmung) als „Selbstmord“ oder als „ ungeklärt“ darzustellen. Seit heute ist jedoch klar: In Kosova werden patriotisch linksdemokratische Oppositionelle, von der herrschenden neoliberalen Millionärs- Clique, durch ihre Büttel ermordet. In der Kanzlei von Rechtsanwalt Anwalts Tome Gashi fand eine Pressekonferenz statt. Die von der Familie Dehari benannten medizinisch forensischen Experten legten in ihrem Bericht eindeutige Fakten vor, aus denen hervorgeht: Astrit Dehari wurde gewaltsam getötet. Die unabhängigen Experten Dr.Besim Ymaj, aus Tirana, und Dr. Besim Latifaj, vom Institut FRCPath Consultant Pathologie aus Großbritannien hatten an der Autopsie teilgenommen. Eindeutig wurde von den zwei Medizinern Spuren äußerer Gewalt festgestellt Astrit Dehari hatte Verletzungen am Hals, ,am Handgelenk, am Unterkiefer und am Kopf. Ergo es war politischer Mord welcher mit äußerster Brutalität im Gefängnis durchgeführt worden. Die Erkenntnisse der unabhängigen Spezialisten waren den Verantwortlichen in Kosova bekannt. Sie setzen weiterhin auf die Vertuschung ihrer mörderischen Praktiken. Jetzt kommt es auf die Menschen in Kosova an. Verjagt die Mörder, die Regierung und ihre Komplizen und Werkzeuge aus Justiz und Polizei.
    Dokumente welche heute zum Mord an Astrit Dehari vorgelegt wurden
    Ekspertët e pavarur: Vdekja e Astrit Deharit e dhunshme [foto] ? KOHA
    Kosova aktuell - Kosova- Unabhängige Experten beweisen - Astrit Dehari wurde ermordet

    Endlich wurde das festgestellt was von Anfang an klar war. Es war ein politisch motivierter Mord und bislang nicht der einzige, den die Banditenregierung zu verantworten hat. In den deutschen Mainstream-medien, die zu sehr mit der Türkei beschäftigt sind ist darüber natürlich nichts zu lesen, deshalb war das der einzige deutschprachige Bericht den ich dazu finden konnte.

  2. #2
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.740
    Cool.

  3. #3
    Avatar von Beylik

    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    1.618
    Was sind die Ziele von VV? Warum hatten sie es auf ihm abgesehen?

  4. #4
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.549
    Die Regierung beschuldigte 6 Aktivisten der Vetevendosje einen Anschlag gegen das Parlament verübt zu haben. Er saß 68 Tage in Haft ohne jegliche Beweise und wurde daraufhin ermordet. Die anderen Aktivisten wurden freigelassen, da man ihre Unschuld beweisen konnte. Die Regierung handelt nach dem Motto wenn man Regierungsgegner nicht einschüchtern kann dann tötet man sie halt. Er hat in der Vergangenheit Studentenproteste angeführt, die gewaltsam zerschlagen wurden aber trotzdem weitergemacht hat sich gegen die korrupte und kriminelle Regierung zur Wehr zu setzen.

  5. #5
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    18.068
    Vetëvendosje! («Selbstbestimmung!») fordert eine Reihe von Punkten, die der aktuellen Regierung unter der langjährigen politischen Elite der LDK und PDK missfällt:


    • völlige Unabhängigkeit des Kosovo ohne internationale Kontrolle
    • keine ethnisch orientierte Dezentralisierung
    • neue Verfassung, die die fünffache widersprüchliche Verfassungsstruktur aus Ahtisaari-Plan, UNMIK-Regeln, Gesetzen der Republik Kosovo, serbischen Gesetzen und jugoslawischen Gesetzen besteht
    • Referendum über die Vereinigung mit Albanien
    • öftere Plenarsitzungen im Parlament und in den Parlamentskommissionen, damit Abgeordnete Gesetze nicht mehr so oft verschieben können
    • alle Löhne im öffentlichen Sektor sollten transparent werden
    • kein öffentlicher Sektor sollte Löhne vergeben, die höher als das Dreifache des kosovarischen Durchschnittslohn sind
    • Abbruch der Gespräche mit Serbien und Boykott aller serbischen Waren und Dienstleistungen, bis Serbien sich entschuldigt, die Kriegsschäden zahlt und natürlich die Unabhängigkeit anerkennt
    • Anti-Mafia- und Anti-Korruption-Gesetze und Gesetz zum Konfiszieren illegaler Vermögen
    • Einfrieren aller Privatisierungen bis diese neu beurteilt wurden
    • die Sicherheitskräfte sollten zu einer vollumfänglichen Armee umfunktioniert werden
    • Einführung der Wehrpflicht
    • Zusammenarbeit der kosovarischen mit der albanischen Armee
    • gemeinsame Aussenpolitik mit Albanien
    • Nicht-Anerkennung der Republik Serbien
    • keine Handelsabkommen mit Staaten, die Kosovo nicht als Republik anerkennen
    • Forderung an die UNO, die UNMIK abzuschaffen und stattdessen ein Koordinationsbüro für UNDP, UNHCR, UNFPA, UNWTO, etc. einzurichten
    • grössere Transparenz und Selbstbestimmung in den Gemeinden
    • einzige Amtssprache soll Albanisch sein, in Gemeinden mit einer Minderheit ab 5 % eine zweite entsprechende, aber lokale Amtssprache
    • Anerkennung der Aschkali, Roma und Kosovo-Ägypter als eigenständige Ethnien und nicht als «Gruppe» wie jetzt, dies wird als rassistisch angesehen
    • Stärkung der Progression im Steuersystem
    • keine Mehrwertsteuer für Brot, Öl, Salz, Zucker, Milch, Mehl und Bücher
    • allgemein keine Mehrwertsteuer im Bildungssystem
    • Beginn der Gespräche über die Einführung einer gemeinsamen Währung mit Albanien
    • für grössere staatliche Investitionen im Energiesektor soll es Volksreferenden geben
    • Verbindung Kosovos zum Gasnetz
    • Organisation eines gemeinsamen Stromnetzes mit Albanien
    • Minen, Metallwerke und Industrie werden verstaatlicht
    • gegen die Privatisierung der PTK (Post und Telekommunikation Kosovo)
    • kostenlose Schulbildung
    • keine Semestergebühren an Hochschulen und Universitäten mehr
    • in der Verfassung verankerte Sozialpolitik
    • Abgeordnetensitze für die Diaspora
    • Integration des kulturellen Lebens mit Albanien
    • gemeinsame Sportligen und gemeinsame nationale Sportteams mit Albanien


    Quelle: http://www.vetevendosje.org/wp-conte...erisese_VV.pdf

  6. #6
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    5.905
    Nicht Anerkennung der Republik Serbien? (oder ist die "Republika Srpska" damit gemeint?)
    Viele Punkte wirken wie nett formulierte Expansionsgelüste.

  7. #7
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    18.068
    Zitat Zitat von Metho Beitrag anzeigen
    Nicht Anerkennung der Republik Serbien?
    Viele Punkte wirken wie nett formulierte Expansionsgelüste.
    Ich würde der VV zumindest eine Chance geben, auch wenn einige Punkte unrealistisch sind.

  8. #8
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    5.905
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Ich würde der VV zumindest eine Chance geben, auch wenn einige Punkte unrealistisch sind.
    Sie könntes immerhin versuchen, würde einen neuen Schwung bringen.
    Jedoch ist das Programm an sich sehr linksnationalistisch orientiert.

  9. #9
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.842
    hm...
    viele forderungen
    was bieten sie im Gegenzug?

  10. #10
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    23.624
    Zitat Zitat von Metho Beitrag anzeigen
    Nicht Anerkennung der Republik Serbien? (oder ist die "Republika Srpska" damit gemeint?)
    Viele Punkte wirken wie nett formulierte Expansionsgelüste.
    Schließ einfach die Augen und lass es geschehen.

Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kandidat der PDK, ELVIS PISTA wurde ermordet
    Von Cameria im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 23:47
  2. Glaubt ihr, dass das Kosova/o unabhängig wird?
    Von djevushko im Forum Politik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 00:05
  3. weshalb kosova unabhängig wird!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 17:09
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.03.2005, 21:48
  5. KOSOVA UNABHÄNGIG AM 10.06.2005?! :tu:
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 11:20