BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 14 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 133

Kosova- Unabhängige Experten beweisen - Astrit Dehari wurde ermordet

Erstellt von Ardian, 17.12.2016, 12:44 Uhr · 132 Antworten · 4.935 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    67.129
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    An Tradititionalismus, Nationalkonservativmus oder Kulturonservativmus ist nichts schlimmes dran
    Aber auch nichts gutes

  2. #82
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.414
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Aber auch nichts gutes
    An und Sozialdemokratie auch nicht Liberalismus
    machen wir uns nichts vor alles hat seine vorteile und nachteile

  3. #83
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    67.129
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    An und Sozialdemokratie auch nicht Liberalismus
    machen wir uns nichts vor alles hat seine vorteile und nachteile
    Wir machen uns nichts vor, Sozialdemokratie und Liberalismus enthalten eine gewisse Entwicklung und Fortschritt, das andere dümpelt im eigenen teils irrationalem Gnutt vor sich hin

  4. #84
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    10.020
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Heißt im Klartext keine Grenzen innerhalb eines Landes, die Menschen nach der Ethnie trennt.

    Als man noch eine Minderheit im Land war, musste diese Trennung unbedingt wiedre hergestellt werden, nun da man die Mehrheit stellt, muss alles umgedreht werden. Witzig wenn man sich in diesem Kontext die Forderungen der VV bezüglich der Albaner im Presevo-Tal anschaut.


    Ja Referendum was ist falsch daran das Volk zu fragen was es möchte?

    Also Fragen wir erstmal das Volk Serbiens, ob es denn möchte dass sich ein Teil des Landes abspalten darf? Ist ja nichts falsch dran, an so einem Referendum, richtig?

    Mit der serbischen Armee, die eine Verbrecherarmee ist wird bestimmt nicht zusammengearbeitet.

    Mit keiner Armee im Bestfall, der Kosovo ist kein albanischer Staat, sondern ein Multiethnischer.

    Gibt es dazu ne Quelle? In Serbien ist auch nur serbisch Amtssprache also bitte.

    Musst Nik fragen, er hat es aus dem Albanischen übersetzt. Serbien ist auch kein multiethnischer Staat, andere Sprachen werden über die Minderheitenrechte abgebildet. Das Kosovo ist ein multiethnischer Staat (gut zu erkennen an den Sternen in der Flagge), die Sprachen der Serben, Bosnjaken, etc. sind dem entsprechend auch Amtssprachen.

    Was spricht dagegen wenn beide zustimmen? Wenn schon viele eu länder den euro als gemeinsame Währung haben dann erst recht zwei Staaten, in denen das selbe Volk lebt.

    Im Kosovo lebt nicht nur ein Volk, die Albaner sind eines von mehrern Völkern, die den Kosovo abbilden.

    Sehr berechtigte Forderungen. Zu den krebsserregenden Stoffen,die in euren Waren stecken haben wir ja ausführlich diskutiert und das ist nur einer der Gründe warum man serbische Produkte boykottieren sollte. Kriegssschäden müssen gezahlt werden. Ein Land das Krieg geführt hat muss sich diesen Verantwortungen stellen.

    Irgendwelche Argumente mir krebserregenden Stoffen zielen darauf ab, dauerhaft vom Kauf serbischer Produkte abzuschrecken, nicht weil man als VV sonderlich um seien Landsleute besorgt ist, sondern weil dies eine von vielen Forderungen ist, die darauf abzieihlt aus dem Kosovo einen rein albanischen Staat zu machen. Ich wüsste nicht in welcher Form man einer abtrünnigen Provinz Schäden zahlen könnte, gibt auch kaum Fälle, wo dies nach einem Bürgerkrieg passiert ist.

    Wie gesagt ein Volk zwei Länder. Jede Trennung, die man von außen aufzwingt ist künstlich und gewaltsam. Und ihr seid ja wohl die letzten, die sich in unsere Angelegenheiten einmischen sollten.

    Doch, gerade die Serben sollten sich einmischen, immethin haben sie am meisten einfluß auf den Kosovo, sein Schicksal und seine Zukunft. Es gibt mehrere Beispiele in dem angehörige eines Volkes auf mehrere Staaten verteilt sind, doch nur wirklich zurückgebliebene Vertreter solcher Völer fordern eine Form der Vereinigung in diesem Jahrtausend. Brenzlig ist diese Forderun gauch in so fern, als dass man die "Abspaltung" nur unter diversen Bedingungen zugelassen hat und eine Aufweichung dieser Bedingungen mit ziemlicher sicheheit zu massiven Schäden für den Kosovo aber auch albanien führen würde. Es ist klar, dass es zu seiner Vereinigung nicht kommen wird, das ist aber der Forderern recht egal, da das Ziel ja eigentlich ein viel perfiederes ist, nicht wahr?


    Ja wäre esJ

    Wir sind auch nicht bekannt dafür im Gegensatz zu euch Slawen Völker zu assimilieren.

    Wie auch, Albaner gibt es kaum 200 Jahre, vorher waren das ca. 70 verschiedene Stämme udn clans, die nicht wirklich viel miteinander zu tun hatten.
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Wir machen uns nichts vor, Sozialdemokratie und Liberalismus enthalten eine gewisse Entwicklung und Fortschritt, das andere dümpelt im eigenen teils irrationalem Gnutt vor sich hin
    Fast alle Verbesserungen beruhen eigendtlic hhier drauf, konservativer Fortschritt ist per Definition undenkbar.

  5. #85
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.228
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    klappe zu Terrorist



    Die SDS kann ja die SRS vertreten mit deren parteigründer
    Inwiefern rechtfertigst du so eine denunzierende Aussage? Würden wir so etwas bei dir machen, hagelt es von allen Seiten Rassistenkeulen. Reiß dich etwas am Riemen.

  6. #86
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.666
    Mit keiner Armee im Bestfall, der Kosovo ist kein albanischer Staat, sondern ein Multiethnischer
    Aber mit albanischer Mehrheitsbevölkerung. Ja natürlich keine Armee wer an Serbien grenzt braucht eine.

    Als man noch eine Minderheit im Land war, musste diese Trennung unbedingt wiedre hergestellt werden, nun da man die Mehrheit stellt, muss alles umgedreht werden. Witzig wenn man sich in diesem Kontext die Forderungen der VV bezüglich der Albaner im Presevo-Tal anschaut.
    Im Kosovo war man keine Minderheit und man wollte die Trennung als man jeglichen Rechten beraubt wurde und Massaker und Vertreibungen von euch bekam. Kein Vergleich zu der Situation der Minderheiten im Kosovo heute. Es gilt Minderheiten unter Bewahrung ihrer Rechte zu integrieren und nicht Zäune um sie zu bauen. Genau deshalb sind sie gegen die Trennung von Bürgern aufgrund ethnischer Unterschiede.
    Also Fragen wir erstmal das Volk Serbiens, ob es denn möchte dass sich ein Teil des Landes abspalten darf? Ist ja nichts falsch dran, an so einem Referendum, richtig?
    Das Volk, dass sich im kosovarischen Territorium befindet entscheidet über sich selbst und nicht das Nachbarland Serbien.
    Wie auch, Albaner gibt es kaum 200 Jahre, vorher waren das ca. 70 verschiedene Stämme udn clans, die nicht wirklich viel miteinander zu tun hatten.
    Klar vor 200 Jahre sind sie aufeinmal aufgetaucht aus dem Nichts.

  7. #87
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.228
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Aber mit albanischer Mehrheitsbevölkerung. Ja natürlich keine Armee wer an Serbien grenzt braucht eine.


    Im Kosovo war man keine Minderheit und man wollte die Trennung als man jeglichen Rechten beraubt wurde und Massaker und Vertreibungen von euch bekam. Kein Vergleich zu der Situation der Minderheiten im Kosovo heute. Es gilt Minderheiten unter Bewahrung ihrer Rechte zu integrieren und nicht Zäune um sie zu bauen. Genau deshalb sind sie gegen die Trennung von Bürgern aufgrund ethnischer Unterschiede.

    Das Volk, dass sich im kosovarischen Territorium befindet entscheidet über sich selbst und nicht das Nachbarland Serbien.

    Klar vor 200 Jahre sind sie aufeinmal aufgetaucht aus dem Nichts.
    Also sollten in Mazedonien beispielsweise auch nur die Mazedonier regieren da sie im Land die Mehrheitsbevölkerung stellen?

  8. #88
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.666
    Doch, gerade die Serben sollten sich einmischen, immethin haben sie am meisten einfluß auf den Kosovo, sein Schicksal und seine Zukunft.
    Nur negativen Einfluss.

    die darauf abzieihlt aus dem Kosovo einen rein albanischen Staat zu machen.
    Wie gesagt die vv ist nicht sns oder srs. Rein albanischer staat würde heißen alle Minderheiten zu vertreiben. Das steht vielleicht auf der politischen Agenda von seselj aber nicht von den albanischen Parteien besonders nicht der vetevendosje. Albin kurti hat sich mehr als nur einmal für einen Dialog mit kosovoserben ausgesprochen. Und wie gesagt auch in einem vereintenAlbanien können Minderheiten leben und ihre Rechte besitzen. Albaner müssen auch als Minderheit in Montenegro, serbien oder mazedonien leben also können auch die serben als Minderheit in einem mehrheitlich albanischen Staat leben wenn sie wollen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Metho Beitrag anzeigen
    Also sollten in Mazedonien beispielsweise auch nur die Mazedonier regieren da sie im Land die Mehrheitsbevölkerung stellen?
    Habe ich nirgends geschrieben.

  9. #89
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.228
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Nur negativen Einfluss.


    Wie gesagt die vv ist nicht sns oder srs. Rein albanischer staat würde heißen alle Minderheiten zu vertreiben. Das steht vielleicht auf der politischen Agenda von seselj aber nicht von den albanischen Parteien besonders nicht der vetevendosje. Albin kurti hat sich mehr als nur einmal für einen Dialog mit kosovoserben ausgesprochen. Und wie gesagt auch in einem vereintenAlbanien können Minderheiten leben und ihre Rechte besitzen. Albaner müssen auch als Minderheit in Montenegro, serbien oder mazedonien leben also können auch die serben als Minderheit in einem mehrheitlich albanischen Staat leben wenn sie wollen.

    - - - Aktualisiert - - -



    Habe ich nirgends geschrieben.
    Das wäre die einzig logische Conclusio aus deinem Beitrag.

  10. #90
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.666
    Das war zu erwarten die Regierung der Kriminellen will sich keiner Schuld bewusst sein. Diese Regierung sperrt ohne jegliche Beweise Oppositionelle weg und ermordet sie und versucht diese Verbrechen zu vertuschen. Das wird die Spannungen weiter verschärfen.

Seite 9 von 14 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kandidat der PDK, ELVIS PISTA wurde ermordet
    Von Cameria im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 23:47
  2. Glaubt ihr, dass das Kosova/o unabhängig wird?
    Von djevushko im Forum Politik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 00:05
  3. weshalb kosova unabhängig wird!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 17:09
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.03.2005, 21:48
  5. KOSOVA UNABHÄNGIG AM 10.06.2005?! :tu:
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 11:20