BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Kosova verbietet krebsgefährdendes Mehl aus Serbien

Erstellt von Jean Gardi, 17.12.2012, 00:58 Uhr · 46 Antworten · 2.725 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.108
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Natürlich trägt auch das von dir Vorgebrachte bei aber dann stellt sich dennoch die Frage, wieso nicht so viele Menschen sofort nach dem Krieg an solchen Krankheiten starben, sondern Gefühlsmäßig mit dem Anstieg der Importe sich auch die Krankheiten häuften? Vor allem in den letzten 4-5 Jahren haben sich Krebs, Herzversagen, etc gehäuft.

    Dass serbische Waren Gesundheitsgefährdend sind, steht ausser Frage, zumindest die die für den kosovarischen Markt bestimmt sind. Es ist aber auch nicht allzu lange her, dass Slowenien und sofort danach auch Kroatien den Import von serbischen Kekswaren bis auf weiteres verboten haben, weil auch dort Krebserregende Stoffe ermittelt wurden. Jetzt könnte es eine Erklärung dafür geben und natürlich m.M.n. auch für die gehäuften Fälle von Krebs und Herzversagen bei uns.
    Krebs entsteht nicht über Nacht ...

  2. #12
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Natürlich trägt auch das von dir Vorgebrachte bei aber dann stellt sich dennoch die Frage, wieso nicht so viele Menschen sofort nach dem Krieg an solchen Krankheiten starben, sondern Gefühlsmäßig mit dem Anstieg der Importe sich auch die Krankheiten häuften? Vor allem in den letzten 4-5 Jahren haben sich Krebs, Herzversagen, etc gehäuft.

    Dass serbische Waren Gesundheitsgefährdend sind, steht ausser Frage, zumindest die die für den kosovarischen Markt bestimmt sind. Es ist aber auch nicht allzu lange her, dass Slowenien und sofort danach auch Kroatien den Import von serbischen Kekswaren bis auf weiteres verboten haben, weil auch dort Krebserregende Stoffe ermittelt wurden. Jetzt könnte es eine Erklärung dafür geben und natürlich m.M.n. auch für die gehäuften Fälle von Krebs und Herzversagen bei uns.
    Wie Krosovar schrieb, das ist ein "schleichender Prozess". "Wirkung" von Uranmunition sollte sich schon durch recht einfache Luft-, Boden- und Grundwasseruntersuchungen feststellen lassen.

    Zum Thema: Wenn sich im Mehl verbotene Substanzen oder in verbotener "Dosierung" fanden, dann muss man nicht weiter diskutieren. Problematisch finde ich etwas die Unterstellung, dass die kosovarische Bevölkerung bewusst vergiftet sein soll. Die Lebensmittel konsumieren ja auch "eigene". Und ich glaube kaum, dass nun für den Markt Kosovo da eine spezielle Produktionslinie in den Fabriken existiert.

  3. #13
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Wie Krosovar schrieb, das ist ein "schleichender Prozess". "Wirkung" von Uranmunition sollte sich schon durch recht einfache Luft-, Boden- und Grundwasseruntersuchungen feststellen lassen.

    Zum Thema: Wenn sich im Mehl verbotene Substanzen oder in verbotener "Dosierung" fanden, dann muss man nicht weiter diskutieren. Problematisch finde ich etwas die Unterstellung, dass die kosovarische Bevölkerung bewusst vergiftet sein soll. Die Lebensmittel konsumieren ja auch "eigene". Und ich glaube kaum, dass nun für den Markt Kosovo da eine spezielle Produktionslinie in den Fabriken existiert.
    Hi Lilith, falls du auf meinen Beitrag abzielst, meinte ich nicht damit, dass die Bevölkerung bewusst vergiftet werden soll, sondern dass für den kosovarischen Markt extra billig produziert wird und die Qualität extrem darunter leidet. Daher auch vermutlich das Gift in den ganzen Produkten. Oder glaubst du, dass sich Serbien sowas erlauben kann, wenn es in die EU exportiert? Glaube mir, da wird allein in Serbien mehrmals kontoliert, bevor die Ware raus geht. Hat man ja bspw. im Fall Slowenien gesehen. Andererseits muss man auch ehrlich sein und den serbichen Produzenten damit entlassten, weil die Händler bei uns profitgierig sind und billige Waren aus SRB importieren und vor allem aber der kosovsarische Verbraucher, der anstatt eigene Produkte, die durch eigene Behörden kontrolliert werden, verweigert und Waren und ungewisser Herkunft und Qualiät konsumieren.

  4. #14

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Warum wird das dann eingekauft?

  5. #15
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Warum wird das dann eingekauft?
    Weil es billig ist. In Serbien wird für den kosovarischen Markt so billig produziert, dass manche Serbischen Unternehmen ihre Waren für den Serbischen Markt produzieren, dann erst einmal nach Kosovo exportieren und lagern und es hinterher Zollfrei nach Serbien wieder importieren, weil der serbische Staat für den kosovarischen Markt bestimmte Produkte nicht versteuert, damit die Produzenten in Serbien im Kosovo den Markt halten können

  6. #16

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    und nehmen es in Kauf ihre eigenen Landsleute mit karzinogenem Mehl zu vergiften?

  7. #17
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    und nehmen es in Kauf ihre eigenen Landsleute mit karzinogenem Mehl zu vergiften?
    Ich denke mal, dass sie für den eigenen Markt nach den Vorgaben in Serbien produzieren, ich weiß es nicht. Sie lagern ja meistens nur im Kosovo oder fahren über die Grenze, lassen sich dort Exportscheine austellen und am nächsten Tag auf dem Rückweg für die gleiche Ware nochmal Importscheine, wofür sie einmal in Serbien keine Steuern für die Produktion entrichten und an der Grenze wieder keinen Zoll (dank der CEFTA). Für die serbischen Unternehmen muss das ein lukratives Geschäft sein, vor allem für jene in Süd-Serbien, wo Kosovo nur einen Steinwurf entfernt ist.

  8. #18

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Ein Vorwand, um gegen serbische Produkte zu hetzen.

    Klassische, albanische Märchengeschichten vom bösen Serben. In albanischen Dörfern brodelt die Gerüchteküche....

  9. #19
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.180
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Ein Vorwand, um gegen serbische Produkte zu hetzen.

    Klassische, albanische Märchengeschichten vom bösen Serben. In albanischen Dörfern brodelt die Gerüchteküche....
    Kollege man hat das Mehl untersuchen lassen und dabei ist herausgefunden worden das es mit Pilzerreger verseucht ist, darum hat man es aus den Regalen genommen und diese leeren Regalen werden mit Mehl aus Albanien gefüllt. Vielleicht nur für kurze Zeit oder für immer !!

    An alle die hier rumnörgeln ...
    Würdest du deinen Kindern etwas zu essen geben obwohl du weisst das es Krank macht ??

  10. #20
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Unsere superkompetente Regierung hat einen Importstopp für serbische Waren verhängt, war aber nur heisse Luft, denn die Kosovo-Regierung lebt von den serbischen Waren, da die Zolleinnahmen über 50% des Staatsbudgets ausmachen. Eine mittelalterliche Methode der Kosovo-Regierung an Geld zu kommen, dieses dunkle Zeitalter repräsentiert Regierung & Volk aber erstaunlich gut.

    Die böse Vetevendosje appelliert seit Jahren an die Bevölkerung, heimische Produkte zu konsumieren. Heimische Produkte sind an folgenden Stickern erkennbar:

    10_10_11_37595_Duaje.jpg

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien verbietet Medienfreiheit
    Von Cvrcak im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 07:05
  2. Kosova zu Serbien?
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 18:25
  3. Mehl und Zucker für Familien in Bosnien
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 11:59
  4. kosova-Kontaktgruppe:Kosova nie mehr zu serbien!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 15:30
  5. vermitler kosova-serbien!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 15:42