BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 103 von 147 ErsteErste ... 3539399100101102103104105106107113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.030 von 1469

Kosovarisch-serbischer Grenzkonflikt

Erstellt von Benutzername, 26.07.2011, 02:19 Uhr · 1.468 Antworten · 99.113 Aufrufe

  1. #1021

    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    64
    @ ivanfi
    Wenn hier jemand gesperrt werden sollte, dann bist du das!!!
    Dein Gerede und Geschwätz geht einem langsam auf den Sack!
    ---------------

    Wenn Dein Niveau und das Niveau Deinesgleichen hier BESTIMMEND sind, dann spricht dies Bände über das Demokratieverständnis und über die antiserbischen, (völkerrechtswidrigen) Hasspositionen, die offensichtlich hier gerne geduldet werden.

    Und nur für Dich extra zum Mitschreiben: Die Kosovo-Unabhängigkeit ist völkerrechtswidrig, weil

    1.die Resolution 1244 noch in Kraft ist. Niemand hat diese Resolution abgeschafft oder „reformiert“.

    2.es gibt KEINEN (überhaupt keinen!) UN-Sicherheitsratsbeschluss über die Unabhängigkeit des Kosovo.

    Hierfür hätte man Chinas und Russlands Stimmen gebraucht.

    Aber der Westen, die atomaren Westmächte haben weder für die KOSOVO-BOMBARDIERUNG in 1999, noch für die EINSEITIGE Kosovo-Unabhängigkeit in 2008 einen Sicheitsratsbeschluss eingeholt.
    Weil sie gottseidank KEINEN Beschluss bekommen hätten!

    Damit ist es klar, wer die Ober-Schurken der Welt sind:

    Die größten Ganoven der Welt sind die NATO und die atomaren Westmächte.

    Nin kannst toben und gar platzen vor Wut, über diese unauslöschbare, hier ausgesprochene Wahrheit!
    ----------------

  2. #1022
    Mudi
    Steck euch eure finger in den Po
    bis euer becken so breit ist, wie das von J.Lo

    Zum Thema.
    Es sieht ganz danach aus, als wollen die Serben im Norden eine Trennung des gebietes erreichen. Letztens musste ich auf ner Seite
    echt lachen ich sah mir ein Kommi von nem User an, der schrieb:
    Dieser Thaci gefällt mir, keine Ahnung, ob dem Sehire (schwarze Magie) gemacht wurde, aber er soll weiter machen.

  3. #1023
    Avatar von bosanac1505

    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    432
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Du einfältriger Halodri, nur Tralafitti am machen...
    Das sagst gerade du, einfach mal an die eigene Nase fassen...

  4. #1024
    Bendzavid
    Der Teufelskreis des unendlich großen Kosovos zieht alle in seinen Bann und lässt sie nicht mehr entkommen...

  5. #1025
    Mudi
    Zitat Zitat von Ivanfi Beitrag anzeigen
    @ ivanfi
    Wenn hier jemand gesperrt werden sollte, dann bist du das!!!
    Dein Gerede und Geschwätz geht einem langsam auf den Sack!
    ---------------

    Wenn Dein Niveau und das Niveau Deinesgleichen hier BESTIMMEND sind, dann spricht dies Bände über das Demokratieverständnis und über die antiserbischen, (völkerrechtswidrigen) Hasspositionen, die offensichtlich hier gerne geduldet werden.

    Und nur für Dich extra zum Mitschreiben: Die Kosovo-Unabhängigkeit ist völkerrechtswidrig, weil

    1.die Resolution 1244 noch in Kraft ist. Niemand hat diese Resolution abgeschafft oder „reformiert“.

    2.es gibt KEINEN (überhaupt keinen!) UN-Sicherheitsratsbeschluss über die Unabhängigkeit des Kosovo.

    Hierfür hätte man Chinas und Russlands Stimmen gebraucht.

    Aber der Westen, die atomaren Westmächte haben weder für die KOSOVO-BOMBARDIERUNG in 1999, noch für die EINSEITIGE Kosovo-Unabhängigkeit in 2008 einen Sicheitsratsbeschluss eingeholt.
    Weil sie gottseidank KEINEN Beschluss bekommen hätten!

    Damit ist es klar, wer die Ober-Schurken der Welt sind:

    Die größten Ganoven der Welt sind die NATO und die atomaren Westmächte.

    Nin kannst toben und gar platzen vor Wut, über diese unauslöschbare, hier ausgesprochene Wahrheit!
    ----------------
    Am 8. Oktober 2008 beauftragte die Generalversammlung der Vereinten Nationen den Internationalen Gerichtshof (IGH) mit der Erstellung eines Rechtsgutachtens zur Gültigkeit der Unabhängigkeitserklärung Kosovos. Die UN-Generalversammlung folgte damit einem Antrag Serbiens.[33] Beim IGH hatten 21 Staaten, die den Kosovo anerkannt haben, und 14 Staaten, die sich gegen die Unabhängigkeit aussprechen, Stellungnahmen eingereicht.[34] Das Gutachten des IGH wurde am 22. Juli 2010 veröffentlicht. Demnach verstieß die Unabhängigkeitserklärung nicht gegen das Völkerrecht

  6. #1026

    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Am 8. Oktober 2008 beauftragte die Generalversammlung der Vereinten Nationen den Internationalen Gerichtshof (IGH) mit der Erstellung eines Rechtsgutachtens zur Gültigkeit der Unabhängigkeitserklärung Kosovos. Die UN-Generalversammlung folgte damit einem Antrag Serbiens.[33] Beim IGH hatten 21 Staaten, die den Kosovo anerkannt haben, und 14 Staaten, die sich gegen die Unabhängigkeit aussprechen, Stellungnahmen eingereicht.[34] Das Gutachten des IGH wurde am 22. Juli 2010 veröffentlicht. Demnach verstieß die Unabhängigkeitserklärung nicht gegen das Völkerrecht
    ---------------

    Das "Völkerrecht", das Sie meinen, haben diese Schurken, NATO-Weltganoven bestellt, bezahlt und bekommen.
    Das ist in der Tat nicht die Tinte wert!

    Ein Völkerrecht, das sich als FAUSTRECHT offenbart, hält einer geschichtlichen Prüfung NICHT stand.

    Staaten, die das Kosovo anerkannt haben, wurden von den atomaren Westmächten, von der NATO im Sinne einer Gruppendynamik zu diesem Schritt genötigt.
    (Wirtschaftshilfe, korrupte Geldüberweisungen, Zusicherung für politische Unberührbarkeit als Gegenleistung vom Westen erhalten.)
    Aber auch antiserbische, Anti-Orthodoxie-Beweggründe haben einige der muslimischen Länder.
    ---------------------

    Die Liste der Länder, die das Kosovo anerkannt haben, ist eine vorbildliche Liste der NATO-Speichellecker.

    Warum sind z.B. GRIECHENLAND, Zypern nicht dabei?
    Warum nicht Russland, China, etc. andere Länder in Asien?
    Warum sind Sudan, Libyen, viele nordafrikanische, afrikanische Länder nicht dabei?

    Warum überwiegend solche KLEINSTAATEN der Dritten Welt, deren finanzielle Bestechung am leichtesten funktioniert? Staaten, die bei Transparency International die heftigsten, unrühmlichsten Positionen einnehmen?
    ---------------------

    Wer das Völkerrecht NUR als KNETMASSE braucht (oder eben verwirft) und NICHT den Sicherheitsrat ANRUFT, (unbestechlich), sondern EIGENE, selbst bestellte und bezahlte GUTACHTER hierfür AUSSUCHT, der hat nur seinen bereits begangenen, bereits Allerwelt bekannten Hang zu Lügen, Trixen, Betrügen OFFENBART.

    Auch die Serben können ihre eigenen Gutachter bestellen (oder bereits gatan haben), deren Ergebnisse sicherlich als Hauptpfeil der Völkerrechtswidrigkeit in den fehlenden Sicherheitsratsbeschlüssen sehen und daher ZUM ERGEBNIS kommen, dass die Kosovo-Unabhängigkeit durch und durch (von der NATO-Bombardierung bis zum andauernden NATO-Unabhängigkeitszwang) VÖLKERRECHTSWIDRIG ist.

    -----------------------

  7. #1027
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Ivanfi Beitrag anzeigen
    ---------------

    Das "Völkerrecht", das Sie meinen, haben diese Schurken, NATO-Weltganoven bestellt, bezahlt und bekommen.
    Das ist in der Tat nicht die Tinte wert!

    Ein Völkerrecht, das sich als FAUSTRECHT offenbart, hält einer geschichtlichen Prüfung NICHT stand.

    Staaten, die das Kosovo anerkannt haben wurden von den atomaren Westmächten, von der NATO im Sinne einer Gruppendynamik zu diesem Schritt genötigt.
    (Wirtschaftshilfe, korrupte Geldüberweisungen, Zusicherung für politische Unberührbarkeit als Gegenleistung vom Westen erhalten.)
    Aber auch antiserbische, Anti-Orthodoxie Beweggründe haben einige der muslimischen Länder.
    ---------------------

    Die Liste der Länder, die das Kosovo anerkannt haben, ist eine vorbildliche Liste der NATO-Speichellecker.

    Warum sind z.B. GRIECHENLAND, Zypern nicht dabei?
    Warum nicht Russland, China, etc. andere Länder in Asien?
    Warum sind Sudan, Libyen, viele nordafrikanische, afrikanische Länder nicht dabei?

    Warum überwiegend solche KLEINSTAATEN der Dritten Welt, deren finanzielle Bestechung am leichtesten funktioniert? Staaten, die bei Transparency International die heftigsten, unrühmlichsten Positionen einnehmen?
    ---------------------

    Wer das Völkerrecht NUR als KNETMASSE braucht (oder eben verwirft) und NICHT den Sicherheitsrat ANRUFT, (unbestechlich), sondern EIGENE, selbst bestellte und bezahlte GUTACHTER hierfür AUSSUCHT, der hat nur seinen bereits begangenen, bereits Allerwelt bekannten Hang zu Lügen, Trixen, Betrügen OFFENBART.

    Auch die Serben können ihre eigenen Gutachter bestellen (oder bereits gatan haben), deren Ergebnisse sicherlich als Hauptpfeil der Völkerrechtswidrigkeit in den fehlenden Sicherheitsratsbeschlüssen sehen und daher ZUM ERGEBNIS kommen, dass die Kosovo-Unabhängigkeit durch und durch (von der NATO-Bombardierung bis zum andauernden NATO-Unabhängigkeitszwang) VÖLKERRECHTSWIDRIG ist.

    -----------------------
    Kurzes Upadate für dich:

    Kosovo ist unabhängig. Der Drops ist gelutscht. Sich an den Ländern fest zu halten, die dies nicht anerkannt haben, ist nichts mehr als ein Zeichen bemitleidenswerter Verzweiflung, nicht mehr oder weniger.

    In diesem Sinne ....

  8. #1028

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Was soll ich dir erklären? Dass Nordkosovo schon immer von serben bevölkert wurde?
    Den Unterschied zwischen Nord-Kosovo und Tschetschenien, wieso sollten die einen freiwerden können/dürfen und die anderen nicht.

  9. #1029
    Fushe Kosove92
    Kosovo bleibt Kosovo.
    Ich hasse eure Träume der Vereinigung.

    So Serbien wird nie was bekommen.Höchstens eine Autonomie für den Norden.Ich sags mal so entweder Gebietstausch oder vergisst es.Serben raus aus den Norden und Albaner raus aus Serbien.
    Ein richtiger Mensch aus Kosovo würde nicht in Serbien leben.Weil wir alle wissen das es wegen Serbien zu viele Tote Menschen gab.Möge Gott uns Helfen das Serbien nie das erreicht das es sich Träumt.Und noch was Mord verjährt nie.
    Ich muss sagen das mir die Serben im Norden Leid tun.Weil sie von Belgrad nur benutzt werden.Traurig das diese Menschen dort es nicht Verstehen wollen.

  10. #1030
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Das "Völkerrecht", das Sie meinen, haben diese Schurken, NATO-Weltganoven bestellt, bezahlt und bekommen.
    Das ist in der Tat nicht die Tinte wert!

    Ein Völkerrecht, das sich als FAUSTRECHT offenbart, hält einer geschichtlichen Prüfung NICHT stand.

    Wie dumm bist du eigentlich?
    Weisst du , du hast 1. keinerlei Quellen , 2. hast du mal wieder auf die serb. Prpoaganda gehoert und 3. bhist du ein einmaliges Opfer in diesem Forum , dass glaubt internationale Gutachten bezweifeln zu muessen.
    Wahrscheinlich wirst du sagen , dass Kosovos zukuenftiger UN-Beitritt auch wieder ein Werk von Ganoven ist.
    Wenn du Ganoven sehen willst , geh nach Den Haag und schau dir mal das "Museum der jugoslawischen Kriegsverbrecher" an.
    Da wirst du viele Ganoven betrachten.
    Wenn du Vollspast keine Quellen bringen kannst , dann Poste hier nicht so eine Scheisse du Noob. Achja , komm mir nicht mit serbsichen Quellen , weil die dir diesen Bullshit eingeredet haben.

LinkBacks (?)

  1. 23.05.2012, 22:59
  2. 27.04.2012, 07:54

Ähnliche Themen

  1. Einigung im Kosovo-Grenzkonflikt
    Von Lahutari im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 22:54
  2. Serbischer Rap
    Von Likeeeee im Forum Musik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 01:09
  3. albanisch und kosovarisch...
    Von MIC SOKOLI im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 02:09
  4. Serbischer Hip-Hop
    Von Fenomen im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 16:08