BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 109 von 147 ErsteErste ... 95999105106107108109110111112113119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.081 bis 1.090 von 1469

Kosovarisch-serbischer Grenzkonflikt

Erstellt von Benutzername, 26.07.2011, 02:19 Uhr · 1.468 Antworten · 99.083 Aufrufe

  1. #1081
    Avatar von Dardan

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    458
    [quote=Ivanfi;2800315]
    Zitat Zitat von Nobla Beitrag anzeigen
    Was haben die Serben denn vorher im Kosovo getrieben??? Ein humanitärer Einsatz sieht anders aus!
    Zitat Zitat von Nobla Beitrag anzeigen
    ----------------

    Das ist meine Liste: NATO-TERMINE der "Humanität":

    1. JEDE OSZE-Vereinbarung, (1998) den die Albaner GEBROCHEN haben den Serben anlasten. Racak Massaker als Kriegsgrund nennen, zugleich die Obduktionsergebnisse für 30 Jahre im Interesse der NATO wegsperren.

    2. 78 Tage lang brutalst und bestialisch wie bei HITLER! VÖLKERRECHTSWIDRIG Bombardieren.

    3. 200 Milliarden Dollar Schaden (Jugoslawische Infrastruktur vernichtet.)

    4. 10.000 Menschen durch NATO-Bomben "HUMANITÄR" getötet.

    5. TEMPORÄRES Vertreibungstheater spielen NATO und UCK der Weltöffentlichkeit als geschichtliche Verarschung vor.

    Dass ALLE Menschen vor den NATO-Bomben Angst haben (auch etwa 1000 Albaner durch sogenannte Kollateralschäden getötet) und deshalb auf der Flucht sind, dorthin, wohin die NATO-Bomben nicht abgeworfen werden, wird mit der verlogenen medialen, systemkonformen NATO-Übermacht BEWUSST ausgeblendet. NATO-Steigbügelhalter-Journalisten leisten dafür eine gut durchdachte Propaganda. (Henryk Jartcyk, Gerwald Herter, Jörg Paas, Andreas Meyer-Feist, Susanne Glass, Anke Mai, Franz Bumeder, Rupert Neudeck, Elias Bierdel, etc.)

    6. Dafür werden Hufeisenplan, KZ-Stadion, abgeschlagene-Totenköpfe-Fußball-Horrorgeschichten, Ausweidungen-schwangerer-Frauen, auf-Spieß-gebratene-Säuglinge, etc. gegen die Serben auf NATO-Geheiß propagiert.
    ----------------

    Ein humanitärer Einsatz ganz nach Nobla-Geschmack, nach NATO-Rezeptur.
    ----------------
    Also kurz als zsm. fassung.

    Nach deiner ansicht, haben sich alle Häuser die von Serbischen Paramilitärs angegriffen wurden selbst in Flammen gesetzt.
    ca. 10.000 Albanische Zivilisten selbst erschossen, nur um Serbien als Böse darzustellen.
    Also hat sich auch die Stadt Gjakova selbst zu 80% Zerstört, ohne einwirkung von Serbischen Streitkräften.
    Die Massenvernichtungen in Meje/Korenica und umgebung, alles selbst erschossen, über 500 Opfer liegen dort unter der Erde.
    Sie haben sich alle selbst erschossen darunter 5 Familien Mitglieder von mir?


    ca. 500.000 Albaner waren auf der Flucht weil serbische Militärs sie dazu gezwungen haben!

    Das ist kein Märchen das ist FAKT,
    siehe Kroatien und Bosnien!

    Bist du verblendet?
    Du bist schlimmer als alles andere!
    Du leugnest alles ab, wegen sowas wie dich wird niemals Fireden sein.

    Mach weiter so !

  2. #1082
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von Nobla Beitrag anzeigen
    Was haben die Serben denn vorher im Kosovo getrieben??? Ein humanitärer Einsatz sieht anders aus!

    So eine dämliche, einseitige Sicht der Dinge ist echt erbärmlich! Der Täter flüchtet in die Opferrolle!

    Sie haben die Albaner vertrieben, allein das Mazedonien 380.000 Flüchtlinge während des Kosovo-Krieges aus dem Kosovo aufgenommen hat spricht dafür.

  3. #1083
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Das ist meine Liste: NATO-TERMINE der "Humanität":

    1. JEDE OSZE-Vereinbarung, (1998) den die Albaner GEBROCHEN haben den Serben anlasten. Racak Massaker als Kriegsgrund nennen, zugleich die Obduktionsergebnisse für 30 Jahre im Interesse der NATO wegsperren.


    2. 78 Tage lang brutalst und bestialisch wie bei HITLER! VÖLKERRECHTSWIDRIG Bombardieren.

    3. 200 Milliarden Dollar Schaden (Jugoslawische Infrastruktur vernichtet.)

    4. 10.000 Menschen durch NATO-Bomben "HUMANITÄR" getötet.

    5. TEMPORÄRES Vertreibungstheater spielen NATO und UCK der Weltöffentlichkeit als geschichtliche Verarschung vor.

    Dass ALLE Menschen vor den NATO-Bomben Angst haben (auch etwa 1000 Albaner durch sogenannte Kollateralschäden getötet) und deshalb auf der Flucht sind, dorthin, wohin die NATO-Bomben nicht abgeworfen werden, wird mit der verlogenen medialen, systemkonformen NATO-Übermacht BEWUSST ausgeblendet. NATO-Steigbügelhalter-Journalisten leisten dafür eine gut durchdachte Propaganda. (Henryk Jartcyk, Gerwald Herter, Jörg Paas, Andreas Meyer-Feist, Susanne Glass, Anke Mai, Franz Bumeder, Rupert Neudeck, Elias Bierdel, etc.)

    6. Dafür werden Hufeisenplan, KZ-Stadion, abgeschlagene-Totenköpfe-Fußball-Horrorgeschichten, Ausweidungen-schwangerer-Frauen, auf-Spieß-gebratene-Säuglinge, etc. gegen die Serben auf NATO-Geheiß propagiert.
    ----------------

    Ein humanitärer Einsatz ganz nach Nobla-Geschmack, nach NATO-Rezeptur.


    Was für ein Idiot , sowas ist einfach nur zum Totlachen , wie kann man nur so einen Scheiß schreiben. Kleiner du gehörst für alle Zeit in die Klapse , weil sowas denken nicht einmal geisteskranke Menschen , du bist als Kind wohl oft auf den Kopf gefallen und ahst ein bisschen zuviel serbische Zeitung gelesen.

    Achja , du kleiner Vollspast ,

  4. #1084
    Bendzavid
    Invanfi du bist richtig dumm.

  5. #1085
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    Das war die beste Entscheidung, die Kosovo getroffen hat.
    War unten als das passiert ist .

  6. #1086
    Mudi
    EDIT
    @IVANFI

    Jebem ti sir

  7. #1087
    Avatar von Nobla

    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    321
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    @Nobla

    Jebem ti sir
    Bist Du dumm??? Une jam Shqiptar!!!

  8. #1088
    Avatar von Nobla

    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    321
    [quote=Ivanfi;2800315]
    Zitat Zitat von Nobla Beitrag anzeigen
    Was haben die Serben denn vorher im Kosovo getrieben??? Ein humanitärer Einsatz sieht anders aus!
    Zitat Zitat von Ivanfi Beitrag anzeigen
    ----------------

    Das ist meine Liste: NATO-TERMINE der "Humanität":

    1. JEDE OSZE-Vereinbarung, (1998) den die Albaner GEBROCHEN haben den Serben anlasten. Racak Massaker als Kriegsgrund nennen, zugleich die Obduktionsergebnisse für 30 Jahre im Interesse der NATO wegsperren.

    2. 78 Tage lang brutalst und bestialisch wie bei HITLER! VÖLKERRECHTSWIDRIG Bombardieren.

    3. 200 Milliarden Dollar Schaden (Jugoslawische Infrastruktur vernichtet.)

    4. 10.000 Menschen durch NATO-Bomben "HUMANITÄR" getötet.

    5. TEMPORÄRES Vertreibungstheater spielen NATO und UCK der Weltöffentlichkeit als geschichtliche Verarschung vor.

    Dass ALLE Menschen vor den NATO-Bomben Angst haben (auch etwa 1000 Albaner durch sogenannte Kollateralschäden getötet) und deshalb auf der Flucht sind, dorthin, wohin die NATO-Bomben nicht abgeworfen werden, wird mit der verlogenen medialen, systemkonformen NATO-Übermacht BEWUSST ausgeblendet. NATO-Steigbügelhalter-Journalisten leisten dafür eine gut durchdachte Propaganda. (Henryk Jartcyk, Gerwald Herter, Jörg Paas, Andreas Meyer-Feist, Susanne Glass, Anke Mai, Franz Bumeder, Rupert Neudeck, Elias Bierdel, etc.)

    6. Dafür werden Hufeisenplan, KZ-Stadion, abgeschlagene-Totenköpfe-Fußball-Horrorgeschichten, Ausweidungen-schwangerer-Frauen, auf-Spieß-gebratene-Säuglinge, etc. gegen die Serben auf NATO-Geheiß propagiert.
    ----------------

    Ein humanitärer Einsatz ganz nach Nobla-Geschmack, nach NATO-Rezeptur.
    ----------------

    Du bist behindert! Du verdrehst die Tatsachen und stellst die Serben in die Opferrolle! Die Fakten sprechen aber ALLE gegen Deine wilden Thesen!

    Die Albaner wurden zu 100.000en vertrieben und die Albanischen Dörfer gebrandschatzt und geplündert! Ach was schreibe ich einem behinderten wie Dir überhaupt noch! Geh sterben!

  9. #1089
    Mudi
    Zitat Zitat von Nobla Beitrag anzeigen
    Bist Du dumm??? Une jam Shqiptar!!!
    Me fal haver
    hab mich verguckt

    Ich meinte den anderen
    Ivanfi JEBETEM TI SIR & TA QIFSHA DJATHIN

  10. #1090
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    War das gleiche im Oshlan-Massaker.

    Das juengste Opfer dort war 1 und das andere nicht einmal auf der Welt. Die Amis setzen sich nur da ein , wo Unterdrueckung herrscht. Also in Bosnien , Kroatien (damals) , Kosovo. Sogar Nachkriegsdeutschland haben sie befreit , gegen die Russen. Und Oesterreich auch , sie haben Frankreich von der Normandie gestuermt und die Nazis entfernt. In Vietnam versucht eine freies Suedvietnam zu errichten , was nicht gelungen ist. S ie haben extra Japan verstrahlt (Fukushima , Nagasaki) und die Unterdrueckung durch as Kaiserreich , vor allem in China zu stoppen. Sie kaempfen nicht einfach so , weil Kriege wie die Amis sie fuehren sind schweineteuer.
    Und die USA fuehrt nur Krieg wenn sie ihre Staekre als Supermacht beweisen will , oder wenn sie , falls sie den Krieg mitgewinnen , auch was davon haben.

    Bist wohl ein richtiger USa-Fan, was?


    130.000 tote irakischen zivilisten
    150.000 tote Afghanen, die von den Talibanen getötet wurden, die ihre edle Ausbildung und Unterstützung von der CIA bekamen.
    Mindestens 30,000 tote Afghaner durch Nato-Bomben
    150,000 zivile Opfer der amerikanischen Atombombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki

    1,000,000 -2,000,000 tote Zivilisten in Vietnam,
    Selbst bei den Natobombardierungen im Kosovo krieg,
    starben 5,000 zivilisten, darunter sogar kosovo-albaner
    800,000 tote in den Philipinen
    nochmal 200,000 tote japanische zivilisten im Pazifik krieg
    u.s.w

    Ich glaube die Liste ist endlos.
    Es ist schon beschämend, das du diese Bande von Kriegsverbrechern,
    als Befreier bezeichnest

LinkBacks (?)

  1. 23.05.2012, 22:59
  2. 27.04.2012, 07:54

Ähnliche Themen

  1. Einigung im Kosovo-Grenzkonflikt
    Von Lahutari im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 22:54
  2. Serbischer Rap
    Von Likeeeee im Forum Musik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 01:09
  3. albanisch und kosovarisch...
    Von MIC SOKOLI im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 02:09
  4. Serbischer Hip-Hop
    Von Fenomen im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 16:08