BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 136 von 147 ErsteErste ... 3686126132133134135136137138139140146 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.351 bis 1.360 von 1469

Kosovarisch-serbischer Grenzkonflikt

Erstellt von Benutzername, 26.07.2011, 02:19 Uhr · 1.468 Antworten · 99.300 Aufrufe

  1. #1351
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Hier ein bischen was zum Racak-Massaker!!!

    Die offizielle wiki zum Racak-Massaker auf englisch!
    Ra

    Bericht aus dem Jahr 1999, auf dem BBC Server zu finden!
    BBC News | Europe | Racak killings: Who says what?

    In dem Bericht ist zu lesen, dass die finnische Forensikerin, die die dritte maßgebliche Untersuchungzum Massaker von Racak geführt hat, von der finnischen regierung massiv unter Druck gesetzt wurde. Der OSZE Chef William Walker soll damals sogar ein Stift zerbrochen und ihre Richtung geworfen haben, weil sie keine "scharfen Worte" gegen die Serben fand damals.
    http://www.hs.fi/english/article/1135240292632

    Hier nochmal ein Spiegelbericht 2 jahre nach dem Kosovokrieg!
    Kosovo-Krieg: Keine Beweise für Massaker von Racak - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Die beiden Ausarbeitungen sprechen für sich selber!!!
    Haager Tribunal und das "Racak-Massaker", 24.01.2004 (Friedensratschlag)

    Kosovo-Krieg, NATO-Krieg gegen Jugoslawien, Racak-Massaker, Kriegslügen (Friedensratschlag)

    Hier ne Doku auf youtube, mit sehr vielen damaligen Zeitzeugen!








    Die Toten gab es keine Frage, die Frage bleibt ob es ein Massaker war! In der Dokumentation "Truth and Lies of Racak" spricht der albanische Augenzeuge von abgeschnittenen Köpfen und Extremitäten, auch von rausgerissenen Organen, lustigerweise tauchen diese Details in keinem forenischem Bericht auf und auch auf den Bildern von den Toten ist davon nichts zu sehen.

    Die Wahrheit wird wahrscheinlich nie ans Licht kommen! Zweifel werden immer bleiben.

    Klar ist aber das Schmutzfinken wie Mbreti Bardhyl zusammenhanglose Bilder und kleine youtube-Videos bis an das Ende ihrer Tage verbreiten werden, um ihrerseits Hass zwischen den Völkern zu säen!

  2. #1352
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Hier ein bischen was zum Racak-Massaker!!!

    Die offizielle wiki zum Racak-Massaker auf englisch!
    Ra

    Bericht aus dem Jahr 1999, auf dem BBC Server zu finden!
    BBC News | Europe | Racak killings: Who says what?

    In dem Bericht ist zu lesen, dass die finnische Forensikerin, die die dritte maßgebliche Untersuchungzum Massaker von Racak geführt hat, von der finnischen regierung massiv unter Druck gesetzt wurde. Der OSZE Chef William Walker soll damals sogar ein Stift zerbrochen und ihre Richtung geworfen haben, weil sie keine "scharfen Worte" gegen die Serben fand damals.
    Helsingin Sanomat - International Edition - Home

    Hier nochmal ein Spiegelbericht 2 jahre nach dem Kosovokrieg!
    Kosovo-Krieg: Keine Beweise für Massaker von Racak - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Die beiden Ausarbeitungen sprechen für sich selber!!!
    Haager Tribunal und das "Racak-Massaker", 24.01.2004 (Friedensratschlag)

    Kosovo-Krieg, NATO-Krieg gegen Jugoslawien, Racak-Massaker, Kriegslügen (Friedensratschlag)

    Hier ne Doku auf youtube, mit sehr vielen damaligen Zeitzeugen!








    Die Toten gab es keine Frage, die Frage bleibt ob es ein Massaker war! In der Dokumentation "Truth and Lies of Racak" spricht der albanische Augenzeuge von abgeschnittenen Köpfen und Extremitäten, auch von rausgerissenen Organen, lustigerweise tauchen diese Details in keinem forenischem Bericht auf und auch auf den Bildern von den Toten ist davon nichts zu sehen.

    Die Wahrheit wird wahrscheinlich nie ans Licht kommen! Zweifel werden immer bleiben.

    Klar ist aber das Schmutzfinken wie Mbreti Bardhyl zusammenhanglose Bilder und kleine youtube-Videos bis an das Ende ihrer Tage verbreiten werden, um ihrerseits Hass zwischen den Völkern zu säen!
    Die Massaker von Racak ist auf Anordnung des militärischen Oberkommandos der "Kosovo Befreiungsarmee" der UCK verübt worden.OK


    Die ganze Welt kennt die Wahrheit.

    Ein Danke hast du "verdient",ohne zweifel.
    Und jetzt Verpiss dich

  3. #1353
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    KFOR aktion im Norden geht weiter.


    KFOR'i vazhdon aksionin në Veri


    Nga Express më 27 shtator 2011 në ora 09:51
    Pjesëtarët e kontigjentit amerikan të KFOR-it kanë thyer në mëngjes barrikadën në një rrugë alternative, e cila nga Jarinje të çon në Serbinë qendrore.

    Sipas agjencisë Beta, njerëzit të cilët kanë kaluar natën në barrikadë kanë njoftuar se ushtarët ishin brutal, ata hodhën gaz lotsjellës dhe i kanë lidhur meshkujt që janë gjetur aty.

    Mësohet se njërit prej tyre po trajtohet në spitalin e Rashkës.

    Gjithsej katër serbë u arrestuan dhe më pas u liruan, ndërsa ata që afrohen tek telat me gjemba të vendosur nga KFOR-i, janë paralajmëruar se do të arrestohen


    KFOR-i arreston 5 serbë, ia dorëzon EULEX-it - Siguri - Lajme - Gazeta Express







    Übersetzung;

    Mitglieder des amerikanischen Kontingents KFOR haben am Morgen eine Barrikade in eine alternative Route, die nach Jarinje richtung zentrale Serbien führt gebrochen .

    Laut Nachrichtenagentur Beta, Menschen, die die Nacht auf die Barrikade verbracht haben, haben berichtet, dass die Soldaten brutal waren, schossen sie mit Tränengas undvier Männer festgenommen worden
    Einer von ihnen wird im Krankenhaus in Raska behandelt.

    Insgesamt sind vier Serben festgenommen worden und später wieder freigelassen.Kfor hat gewarnt,wer näher an den Stacheldraht von der KFOR kommt, wird verhaftet.





    Richtig so,keine gnade für kriminellen parallelstrukturen im Norden

  4. #1354
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Und bald kann man auf die KFOR-Heli´s verzichten da wir uns selber welche zulegen.
    Bald kommen die Panzer im Einsatz , aber zuerst müssen die Heckenschützenw eg , damit wir fortfahren können.

    Aber für jedes Menschenleben büßt Belgrad.

  5. #1355
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Kosovo: Vier NATO-Soldaten verletzt

    Jarinje – Bei gewaltsamen Auseinandersetzungen mit serbischen Demonstranten im Norden des Kosovo sind am Dienstag vier NATO-Soldaten verletzt worden. Wie die NATO-Truppe KFOR mitteilte, wurden die Soldaten durch einen selbst gebauten Sprengsatz verletzt, einer von ihnen schwer. Der Norden des Kosovo an der Grenze zu Serbien ist seit Monaten Schauplatz von Feindseligkeiten zwischen Kosovaren und der dort lebenden serbischen Minderheit.


    BILD.de-Newsticker - Bild.de

  6. #1356
    Avatar von Tetovar

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    851
    Zitat Zitat von Malivis Beitrag anzeigen
    Kosovo: Vier NATO-Soldaten verletzt

    Jarinje – Bei gewaltsamen Auseinandersetzungen mit serbischen Demonstranten im Norden des Kosovo sind am Dienstag vier NATO-Soldaten verletzt worden. Wie die NATO-Truppe KFOR mitteilte, wurden die Soldaten durch einen selbst gebauten Sprengsatz verletzt, einer von ihnen schwer. Der Norden des Kosovo an der Grenze zu Serbien ist seit Monaten Schauplatz von Feindseligkeiten zwischen Kosovaren und der dort lebenden serbischen Minderheit.


    BILD.de-Newsticker - Bild.de

    Da kann man nur sagen: Danke Frankreich

  7. #1357
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Und bald kann man auf die KFOR-Heli´s verzichten da wir uns selber welche zulegen.
    Bald kommen die Panzer im Einsatz , aber zuerst müssen die Heckenschützenw eg , damit wir fortfahren können.

    Aber für jedes Menschenleben büßt Belgrad.
    Mit Panzern gegen die Zivilbevölkerung ... um die "kriminellen Paralelstrukturen" loszuwerden, merkst du eigentlich wie krank sich das anhört?

    Wäre ich Serbe vom Kosovo wäre ich schon längst ausgewandert, statt mir die Zukunft verbauen zu lassen.

  8. #1358
    Mudi
    Anschlag auf Nato-Soldaten im Kosovo

    Bei Auseinandersetzungen mit serbischen Demonstranten im Norden Kosovos sind vier Nato-Soldaten verletzt worden. Mehrere Demonstranten wurden angeschossen.
    Bei gewaltsamen Auseinandersetzungen mit serbischen Demonstranten im Norden des Kosovo sind Nato-Soldaten verletzt worden. Neben den vier Soldaten war ein selbst gebauter Sprengsatz explodiert. Einer der Männer wurde schwer verletzt, teilte die Nato-Truppe KFor mit.
    Der Direktor eines Krankenhauses der nahe gelegenen Stadt Kosovska Mitrovica sagte örtlichen Medien, am Grenzübergang Jarinje seien auch sechs serbische Demonstranten bei Auseinandersetzungen mit der KFor durch Schüsse ernsthaft verletzt worden.
    Im Norden des Kosovo an der Grenze zu Serbien gibt es seit Monaten Konflikte zwischen Kosovaren und der dort lebenden serbischen Minderheit. Hintergrund ist ein Handelsstreit zwischen Serbien und der einstigen südserbischen Provinz Kosovo, die sich im Februar 2008 für unabhängig erklärt hatte. Im Juli hatte die Kosovo-Regierung als Reaktion auf ein Einfuhrverbot von serbischer Seite ein Importverbot gegen serbische Waren verhängt.
    Vor zwei Wochen hatten im Kosovo Serben erneut Straßen gesperrt. Sie verhinderten damit mehrere Stunden lang die Durchfahrt von Konvois der internationalen KFor-Schutztruppe. Die Serben wollten mit der neuen Straßensperre verhindern, dass die albanisch dominierte Kosovo-Regierung wie angekündigt die bisher serbisch kontrollierten Grenzübergänge Jarinje und Brnjak übernimmt.
    Die Serben stellen im Kosovo insgesamt nur noch einen Bevölkerungsanteil von zehn Prozent, im Norden des Landes jedoch die Mehrheit. Bisher hatte die Kosovo-Regierung dort keinen Einfluss, weil Serbien seine Landsleute mit jährlich Hunderten Millionen Euro unterstützte und sich gegen einen Einfluss der Kosovo-Regierung wehrt.


    Grenzkonflikt: Anschlag auf Nato-Soldaten im Kosovo | Politik | ZEIT ONLINE

  9. #1359
    Albanese
    Verdammte serbische Terroristen geben im Norden keine Ruhe

  10. #1360
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    und das von nem Albaner naja ok...

    Ich glaube jetzt, nachdem sie geschossen haben, werden die Demonstranten auch zu solchen Mitteln greifen.

LinkBacks (?)

  1. 23.05.2012, 22:59
  2. 27.04.2012, 07:54

Ähnliche Themen

  1. Einigung im Kosovo-Grenzkonflikt
    Von Lahutari im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 22:54
  2. Serbischer Rap
    Von Likeeeee im Forum Musik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 01:09
  3. albanisch und kosovarisch...
    Von MIC SOKOLI im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 02:09
  4. Serbischer Hip-Hop
    Von Fenomen im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 16:08