BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 147 ErsteErste ... 172324252627282930313777127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 1469

Kosovarisch-serbischer Grenzkonflikt

Erstellt von Benutzername, 26.07.2011, 02:19 Uhr · 1.468 Antworten · 99.083 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    thaci ist ein abgewichster hund, diesen schachzug hät ich ihm nicht zugetraut......aber wahrscheinlich haben ihm die amerikaner dazu geraten bewegung in die gespräche mit serbien zu bringen......jetzt weiss brüssel dass dort unten immer noch nicht friede freude eierkuchen ist, und schon bald wird man von serbien fordern mit dem kosovo konstruktive zeitlich begrenzte gespräche zu führen, und nicht so wie von serbien gedachte jahrzehntelange verhandlungen.

    wir erinnern uns an dem spruch, standards vor status bis es o4 bang gemacht und es aufeinmal status vor standards hiess.......ist zwar traurig dass menschen dran glauben müssen, aber serbien versteht nunmal, nur die sprache der gewalt.
    Wer will Serbien dazu zwingen?

  2. #262
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Kosovo zieht Polizei von serbischer Grenze zurück

    Im Grenzkonflikt zwischen Serbien und dem Kosovo hat die von der NATO geführte internationale Schutztruppe KFOR offenbar geschlichtet. Die kosovarische Sonderpolizei werde sich von den zwei Grenzübergängen zu Serbien zurückziehen, sagte ein KFOR-Sprecher. Das berichten auch serbische Medien. Eine Bestätigung von kosovarischer Seite gibt es allerdings noch nicht.

    Das Kosovo hatte im Norden des Landes Polizeieinheiten stationiert, um die Kontrolle über zwei umstrittene Grenzübergänge nach Serbien zu übernehmen. Innenminister Bajram Rexhepi erklärte, mit dem nächtlichen Einsatz solle ein Importverbot für Güter aus Serbien durchgesetzt werden. Eine Kontrollstelle wurde demnach von etwa 40 Polizisten kontrolliert, an der zweiten blockierten Serben den Zugang.

    Das Kosovo hatte die Einfuhr von Gütern aus Serbien vergangene Woche verboten und damit auf einen Boykott kosovarischer Produkte der Regierung in Belgrad reagiert. Vizeministerpräsident Hajredin Kuci sagte, es gehe darum, im Kosovo einen Rechtsstaat zu etablieren und die Souveränität des Landes durchzusetzen.

    Kritik aus Belgrad und Brüssel

    Belgrad verurteilte die "einseitige" Maßnahme. Die Operation sei eine Provokation der im Nordkosovo lebenden Serben. Der serbische Staatssekretär für das Kosovo, Oliver Ivanovic, bezeichnete das Handeln Pristinas als "unerklärlich und überstürzt". Die Situation sei sehr angespannt und es drohe eine weitere Eskalation.

    Auch die EU-Kommission kritisierte die Aktion scharf. "Das war nicht hilfreich", sagte eine Sprecherin der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton. Der Einsatz von Spezialeinheiten der Polizei sei mit der EU und ihrer Kosovo-Mission Eulex nicht abgestimmt und werde von der EU nicht gutgeheißen. Das Zollproblem solle im Dialog zwischen Pristina und Belgrad gelöst werden, der Streit müsse friedlich überwunden werden.

    Die EU vermittelt bei direkten Gesprächen zwischen Serbien und dem Kosovo. Bei den Verhandlungen in Brüssel wurden Anfang Juli erstmals Erfolge erzielt, als sich beiden Seiten auf die gegenseitige Anerkennung der Personalausweise und Nummernschilder sowie auf den Austausch des Personenstandsregisters einigten.

    Serbien und Kosovo-Serben erkennen Pristina nicht an

    Unklar ist, wer die Übergänge in Zukunft kontrolliert. Die Regierung in Pristina erklärte, nach dem Einsatz der Sonderpolizei werde dies der Zoll und die Grenzpolizei des Kosovo sein. Serbien besteht jedoch darauf, dass wie bisher wieder Serben und EULEX-Vertreter hier Dienst tun.

    Die Grenzkontrollstellen waren seit 2008 nicht mehr benutzt, als sie von Serben nach der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo in Brand gesetzt wurden. Rund 60.000 Serben leben im Norden des Kosovo. Sie erkennen ebenso wie Serbien die kosovarische Unabhängigkeit nicht an und betrachten Belgrad weiterhin als ihre Hauptstadt. Auch Serbien erkennt das Kosovo nicht als unabhängigen Staat an.

    ARD.de - Homepage
    Hier nochmal aus den deutschen Medien was ich heute schon gepostet habe.

  3. #263
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Zitat Zitat von delije1984 Beitrag anzeigen
    Wer will Serbien dazu zwingen?
    Zu Verhandlungen und Gesprächen? Hm, Kosovo mit einer strikten Durchsetzung seines Embargos? Wenn Lastwagen zuhauf vor der Grenze bleiben und ihre Waren nicht mehr so nach Kosovo bringen? EU, in die Serbien ja strebt, was ich persönlich begrüße? Und so allgemein, Realitären? Denen zufolge Serbien keine Hoheit mehr über ein eigenständiges Kosovo hat? Und auch nicht mehr bekommen wird, außer wahrscheinlich durch Krieg und Gewalt, was nicht sein kann?

  4. #264
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von delije1984 Beitrag anzeigen
    Wer will Serbien dazu zwingen?



    wer wohl??

    usa, england und deutschland.

  5. #265
    Gjeto
    Leute der Polizist ist tot!!!

    Typisch für hirnverbrannte Affen, feige auf Leute schießen.

  6. #266
    Avatar von Ilir B

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.753
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Es tut mir sehr Leid für die Serben... der albanische Polizist lebt aber anscheinend noch. Kam eben bei RTK
    er ist leider tot..Vdes polici Enver Zymberi, i plagosur në veri - Politika - Lajme - Gazeta Express

  7. #267

  8. #268
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614

  9. #269
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    die serben habe gedacht die können in kosovo das gleiche machen wie mit bosnien

    es wird kein 2 RS geben in kosovo!

  10. #270
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen


    Einerseits, immer herumbrüllen von wegen, EU und Amerika sind scheisse und haben uns nur Leid gebracht usw., andererseits aber jetzt einen auf, ja die haben ja so Recht und sind die Guten und bla bla .. Doppelmoral pur

    Einigt euch doch jetzt einmal darüber, wie ihr gegenüber den Westen (EU und USA) eingestimmt seid.. An eurer Stelle, würde ich die Schlächter meines Volkes nicht als die Guten sehen, aber nun gut..


    Außerdem von wegen europäische Werte.. Als ob das Asiaten, oder ander Völker nicht könnten..

    So ne Eigenschaft ist wenn dann menschlich, aber ganz bestimmt nicht europäisch.. Die ganzen Opfer der europäischen Kolonialisten lassen grüßen !
    Im konkreten Fall ist es schon Politik der EU, die maßgeblich dazu bringt, zu reden usw.

    Und was dieses Verhältnis zu USA und Europa betrifft. Wahrscheinlich ist aus Gründen etwa des Natobombardements eine Natomitgliedschaft und entsprechende serbische Politik auch nicht umsonst bedeutend unrealistischer als ein EU-Beitritt. Und Japan, auf die die Amerikaner Atombomben geworfen haben, hat letztlich doch sehr vom amerikanischen Einfluss und der Nähe zu den Amerikanern nach dem Krieg profitiert. Da auch dank ihnen eine Zeit unglaublicher Prosperität, Weiterentwicklung und Technologisierung erlebt. Alles eine Frage auch von gesundem Pragmatismus Und wenn Europäer und Amerikaner und deren Einfluss letztlich allen Parteien und Seiten irgendwie nutzt und endlich mal Frieden und Stabilität geschaffen wird, dann gibt es wohl Schlimmeres.

LinkBacks (?)

  1. 23.05.2012, 22:59
  2. 27.04.2012, 07:54

Ähnliche Themen

  1. Einigung im Kosovo-Grenzkonflikt
    Von Lahutari im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 22:54
  2. Serbischer Rap
    Von Likeeeee im Forum Musik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 01:09
  3. albanisch und kosovarisch...
    Von MIC SOKOLI im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 02:09
  4. Serbischer Hip-Hop
    Von Fenomen im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 16:08