BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 37 von 147 ErsteErste ... 273334353637383940414787137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 1469

Kosovarisch-serbischer Grenzkonflikt

Erstellt von Benutzername, 26.07.2011, 02:19 Uhr · 1.468 Antworten · 99.196 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Petriti_Fluturues Beitrag anzeigen
    Der betreffende Polizist wurde von einem Scharfschützen aus dem Hinterhalt getötet, obwohl die Polizisten zu keinem Zeitpunkt Gewalt ausgeübt haben, du hetzerische Pfeife!



    Kosovo ist auf jeden Fall unabhängiger als der sog. serbischer Staat, der nicht einmal die eigenen Grenzen kennt und vor einem kosovarischen Embargo in die Hose macht. Und so ne Pfeife wie du kennt den Kosovo mit Sicherheit nicht, außer in der eigenen krankhaften Fantasie vielleicht.

    vershe ich nicht??? warum soll das kosovo unabhängiger sein als serbien??? das musst du mal erleutern.

  2. #362
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Könnte man hier mal etwas runterkommen? Das bringt nix.

  3. #363

    Registriert seit
    10.07.2010
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Was versuchen die Spezialistenclowns auch gewaltsam was einzunehmen, das ihnen nicht zusteht?
    Selbst schuld, sie wussten um das Risiko.
    Die Grenzposten wurden auch angenommen, die Polizisten und die Zöllner sind dort vor Ort, daher besteht keine Notwendigkeit mehr für den Einsatz der Spezialeinheiten-das Ziel wurde erreicht.

    Bevor du hier Blödsinn labberst, lies wenigstens deine serbischen Zeitungen, wenn du nicht mal die Sprache der Zukunft (Albanisch) kannst.

  4. #364

    Registriert seit
    10.07.2010
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von Scuidgy Beitrag anzeigen
    Im Moment geht es wohl darum keine Eskalation zuzulassen. Die Serben im Norden sind sozusagen auf 180 und zu allem bereit!
    Genau du Möchtergerne-Spion. Deswegen ist UN, EU, KFOR, Eulex und der ganze lachhafter serbischer Staat in Alarmzustand?!

    Vor nicht einmal 50 albanischen Spezialpolizisten, die nicht einmal einen Schuss abgegeben haben, macht ihr euch alle in die Hosen und redet vom Krieg und hier spielst du den dümmlichen Oberschlauen.

  5. #365

    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    498
    Was wurde denn erreicht? Nichts! Die albanischen Grenzposten und Zoellner sind nun voellig isoliert und muessen von KFOR bewacht werden damit sie am Leben bleiben. Auch deren Abloesung muss jetzt mittels KFOR Hubschrauber erfolgen, ad sie sonst nicht heil durch Nordkosovo nach Hause kommen. Klasse Aktion, hohler geht's wirklich nicht mer!

  6. #366
    Mudi
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Was versuchen die Spezialistenclowns auch gewaltsam was einzunehmen, das ihnen nicht zusteht?
    Selbst schuld, sie wussten um das Risiko.

    Wenn sie versuchen GEWALTSAM etwas einzunehmen,
    wird das Ganze ganz anders laufen.
    Sie sind Polizisten.
    Denkst du irgendwelche Cobans die nicht mal eine Waffe besitzen dürfen, Granaten schon garnicht, dürfen einfach so auf Menschen schiesen?

    Das wird Folgen haben und euch gehört garnichts nicht mal ein Stein aus Kosovo!
    Sie haben sich zurückgehalten auf Befehl, oder denkst du die Serben aus dem Norden machen ausgebildete Spezialeinheiten fertig?
    In welchem Film lebst du, ihr tut alle so als ob die dort so stark sind und ne Spezialeinheit fertig gemacht haben haha.

    Warten wir es ab was geschieht.

  7. #367

    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    498
    Zitat Zitat von Petriti_Fluturues Beitrag anzeigen
    Genau du Möchtergerne-Spion. Deswegen ist UN, EU, KFOR, Eulex und der ganze lachhafter serbischer Staat in Alarmzustand?!

    Vor nicht einmal 50 albanischen Spezialpolizisten, die nicht einmal einen Schuss abgegeben haben, macht ihr euch alle in die Hosen und redet vom Krieg und hier spielst du den dümmlichen Oberschlauen.

    Was bist du denn fuer ein Vollpfosten? Die einzigen die sich in die Hosen machen muessen sind die albanischen KP Leute die da hoch muessen.
    Und UN usw. versuchen nur deren Leben zu schuetzen und eine Eskalation zu vermeiden!
    Du Knaller sitzt schoen in deinem Spielzimmer mit Nuckelflasche, waehrend ich den ganzen Scheiss hier mitbekomme. Aber genau solche Klugscheisser und Spruecheklopfer wie du sitzen auch in der Regierung und dann kommt so ein Muell zustande.

    Erinnert mich immer an die Ritter der Kokosnuss, Ritter ohne Arme und Beine und immer noch grosse Klappe, na euch habe ichs gezeigt. Man geh bloss kacken du nichtsnutz!

    Immer wieder erstaunlich wie solche Nachtjacken wie du reale Fakten anzweifeln muessen und alles verdrehen. Schlechte Verlierer sagt man dazu! Ich bin weder Spion, noch moechte ich. Ich sage nur was ich weiss, der Eine oder Andere interssiert sich vielleicht fuer Tatsachen und nicht nur dummen Kommentaren.
    Der Alarmzustand ist gerechtfertigt oder moechtest du dass die Serben die Uebergaenge mitsamt KP platt machen? ROSU ist gar nicht mehr da, die sind aktuell alle bei der Beerdigung ihres Kollegen!
    Also denk mal nach, ach nee wie soll das gehen mit Scheisse im Hirn. Sorry, vielleicht spendet dir ja einer eine Zelle. Flachwichser!

  8. #368

    Registriert seit
    10.07.2010
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von Scuidgy Beitrag anzeigen
    Was wurde denn erreicht? Nichts! Die albanischen Grenzposten und Zoellner sind nun voellig isoliert und muessen von KFOR bewacht werden damit sie am Leben bleiben. Auch deren Abloesung muss jetzt mittels KFOR Hubschrauber erfolgen, ad sie sonst nicht heil durch Nordkosovo nach Hause kommen. Klasse Aktion, hohler geht's wirklich nicht mer!
    Genau das war das Ziel und die Folgen dieses Unternehmens wird Serbien bald noch viel stärker und schmerzhafter spüren. Aber strategisches Denken ist für einen wie du wie auch für die meisten serbischen Möchtegerne-Patritoten in Serbien und im Ausland nicht zu begreifen.

  9. #369
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Wenn sie versuchen GEWALTSAM etwas einzunehmen,
    wird das Ganze ganz anders laufen.
    Sie sind Polizisten.
    Denkst du irgendwelche Cobans die nicht mal eine Waffe besitzen dürfen, Granaten schon garnicht, dürfen einfach so auf Menschen schiesen?

    Das wird Folgen haben und euch gehört garnichts nicht mal ein Stein aus Kosovo!
    Sie haben sich zurückgehalten auf Befehl, oder denkst du die Serben aus dem Norden machen ausgebildete Spezialeinheiten fertig?
    In welchem Film lebst du, ihr tut alle so als ob die dort so stark sind und ne Spezialeinheit fertig gemacht haben haha.

    Warten wir es ab was geschieht.
    und warum tut ihr imemr so als ob die uck irgendwann erreicht hat gegen serbien?

    und zum thema befehl. was sind das für schlapschwaänze die nichmal zurückschießen wenn sie mit granaten und ak´s geschossen werden?

    befehl hin oder her, was soll das für eine polizei sein die nichmal zurückschießen darf wenn sie angegriffen wird. tzzzzzzz spezial einheit...pussy´s sind das

  10. #370
    Mudi
    Kosovo zieht Spezialeinheit an Grenze zu Serbien ab

    Pristina — Die kosovarische Regierung hat ihre an der Grenze zu Serbien stationierte Spezialeinheit der Polizei wieder abgezogen. Die Einsatzkräfte hätten ihre Aufgabe erfüllt und an der Grenze Zollbeamte stationiert, die die kosovarischen Bestimmungen respektierten, sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur AFP. Am Dienstag war ein kosovarischer Polizist bei Auseinandersetzungen an der Grenze getötet worden.
    Die Lage an der Grenze sei ruhig und verbessere sich hinsichtlich der Sicherheit, sagte der Polizeisprecher. Die kosovarischen Spezialeinsatzkräfte waren am Montagabend an zwei Grenzübergängen zum Nachbarland stationiert worden. Die Behörden begründeten den Einsatz im mehrheitlich von Serben bewohnten Norden des Landes damit, ein vor knapp einer Woche verhängtes Importverbot für serbische Waren überprüfen zu wollen. Zudem sollten serbischstämmige Polizisten ersetzt werden, die verdächtigt wurden, das Handelsembargo zu ignorieren.
    Verärgerte Mitglieder der serbischen Volksgruppe in der Region hatten sich am Dienstag gegen den Einsatz aufgelehnt. Am Abend starb ein kosovarischer Polizist an Schussverletzungen, vier weitere wurden verletzt.
    Zwei ranghohe serbische Beamte sollten mit einem Kommandeur der NATO-Mission KFOR im Kosovo zusammenkommen, um die angespannte Lage an der Grenze zu diskutieren. Ein Beamter des Kosovo-Ministeriums in Serbien sagte AFP, es gehe bei dem Treffen darum, eine Lösung für die Krise zu finden. Serbien hatte empört auf den kosovarischen Einsatz an der Grenze reagiert. Serbien erkennt die im Jahr 2008 erklärte Unabhängigkeit seiner früheren Provinz Kosovo nicht an. Seit 2008 gilt dort ein Embargo für kosovarische Güter.

    AFP: Kosovo zieht Spezialeinheit an Grenze zu Serbien ab

LinkBacks (?)

  1. 23.05.2012, 22:59
  2. 27.04.2012, 07:54

Ähnliche Themen

  1. Einigung im Kosovo-Grenzkonflikt
    Von Lahutari im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 22:54
  2. Serbischer Rap
    Von Likeeeee im Forum Musik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 01:09
  3. albanisch und kosovarisch...
    Von MIC SOKOLI im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 02:09
  4. Serbischer Hip-Hop
    Von Fenomen im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 16:08