BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 61 von 147 ErsteErste ... 115157585960616263646571111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 1469

Kosovarisch-serbischer Grenzkonflikt

Erstellt von Benutzername, 26.07.2011, 02:19 Uhr · 1.468 Antworten · 99.283 Aufrufe

  1. #601
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008

    das solltest du noch hinzufügen.....dann stimmts....



  2. #602
    Avatar von bosanac1505

    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    432
    Zitat Zitat von ZakZak Beitrag anzeigen
    der dummkopf wird eh gesperrt
    Will ich mal hoffen, solche Leute haben hier nichts zu suchen..

  3. #603
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    typisch für die linke Szene....jener Nachfolge Partei der SED





    die sollte sich besser informieren ,bevor sie den Schwachsinn von sich gibt.
    Die PDS war die Nachfolgepartei der SED; diese gibt es nicht mehr, da sie sich mit der WASG zusammengeschlossen hat und nun eine brauchbare Alternative in Deutschland geworden ist, da die Grünen ja eher zur Mitte rücken.

    Ein Frankovac wird sowas jedoch nicht verstehen, für dich ist die FDP vermutlich auch zu links.

    Da viele Mods im Thread aktiv sind würde ich bitten, Delija und Marko ruhig zu stellen, damit man hier vernünftig Informationen zusammentragen kann, ohne sich durch Spam durcharbeiten zu müssen.

  4. #604
    Besnilo
    Zitat Zitat von DelijaGate7 Beitrag anzeigen
    zeljko und ratko waren richtige serben haben fur ihr volk gekampft nix amerika und eu eingeschleimt


    Wenn diese Ausgeburten als "richtige Serben" gelten, dann bin ich froh, dass x hunderttausende Serben niemals "richtige Serben" waren, es nicht sind und niemals sein werden.
    Euch "richtige Serben" und weitere "richtige was-weiss-ich" aus Ländern xy sollte man auf eine kahle Felseninsel irgendwo im Norden verfrachten, Mauer drumherum tackern und aufeinander hetzen, auf dass ihr euch die Augen mit blossen Händen gegenseitig ausstecht.

    Srdačan pozdrav, "zemljače".

  5. #605
    Avatar von marko92

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Die PDS war die Nachfolgepartei der SED; diese gibt es nicht mehr, da sie sich mit der WASG zusammengeschlossen hat und nun eine brauchbare Alternative in Deutschland geworden ist, da die Grünen ja eher zur Mitte rücken.

    Ein Frankovac wird sowas jedoch nicht verstehen, für dich ist die FDP vermutlich auch zu links.

    Da viele Mods im Thread aktiv sind würde ich bitten, Delija und Marko ruhig zu stellen, damit man hier vernünftig Informationen zusammentragen kann, ohne sich durch Spam durcharbeiten zu müssen.
    Mal abgesehen das ich 1 EINZIGEN beitrag gepostet habe....
    sind wir hier nicht im Komunismus so das du mir das wort verbieten kannst, wenn ihr roten anderen das Wort verbieten müsst, dann ist das arm....

  6. #606

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Besnilo Beitrag anzeigen
    Wenn diese Ausgeburten als "richtige Serben" gelten, dann bin ich froh, dass x hunderttausende Serben niemals "richtige Serben" waren, es nicht sind und niemals sein werden.
    Euch "richtige Serben" und weitere "richtige was-weiss-ich" aus Ländern xy sollte man auf eine kahle Felseninsel irgendwo im Norden verfrachten, Mauer drumherum tackern und aufeinander hetzen, auf dass ihr euch die Augen mit blossen Händen gegenseitig ausstecht.

    Srdačan pozdrav, "zemljače".


  7. #607

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    Zitat Zitat von bosanac1505 Beitrag anzeigen
    Will ich mal hoffen, solche Leute haben hier nichts zu suchen..



    is schon geschehn

  8. #608
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614

    Verteidigt Kosovo gegen die serbischen Nationalisten



    Seit gestern Abend sind die Grenzpunkte 1 und 31 in Jarinje und Bernjak,-in Kosovo- unter Kontrolle der KFOR. Die Einsatzkräfte bestehen aus US- amerikanischen Soldaten. Die albanische Spezialpolizei wurden abgezogen. Zwei Tage lang probten serbische Faschisten den Bürgerkrieg in Kosovo. Barrikaden wurden an den Grenzstellen errichtet und es wurde scharf geschossen. Gleichzeitig wurden serbische Truppen an der Grenze
    zu Nord Kosovo in Alarmbereitschaft versetzt. Der serbische Staat will jetzt vor der UN gegen die Grenzkontrollen der albanischen „ Sicherheitspolizisten“ eine Resolution einbringen. Per UN Beschluss soll die Grenze nach Nord Kosovo für serbische Waren, Kontrabanditen und Paramilitärs offen bleiben. Die Besetzung der Grenzübergänge durch die KFOR ist nicht positiv sondern negativ. Die KFOR Truppen haben die Aufgabe den Status Quo zu garantieren. Ergo die offenen Grenzen zwischen Kosovo und Serbien abzusichern. Obwohl auch KFOR Truppen beschossen wurden gibt es keinerlei Aktivitäten der EULEX, oder der KFOR, gegen die serbischen Nationalisten. Am Grenzübergang trafen sich sehr freundschaftlich der deutsche KFOR Kommandant Bühler ,mit dem serbischen Verhandlungsführer bei den „Sondierungsgesprächen“ in Brüssel. Die Botschaft lautete: Alles wird gut und alles bleibt beim alten. Aber genau hier liegt der Hase im Pfeffer. Die KFOR oder die EULEX sind nicht an der „Selbstbestimmung“ in Kosovo interessiert, sondern nur auf die „ Stabilität“ fixiert. Im Athisaari Plan sind serbische Parallelstrukturen in Kosovo vorgesehen. Diese Strukturen waren und sind verantwortlich für den Tod des albanischen Polizisten Enver Zymberi. Dieser wurde vor zwei Tagen in Nord Mitrovica erschossen.



    Was tun ?

    Es muss dafür gesorgt werden, dass die kosovarische Polizei die Grenzen im Norden Kosovos unter Kontrolle bringt. Ergo kein Abzug, sondern die Rückkehr der kosovarischen Polizei an die Grenze steht auf der Agenda.

    Es darf zu keiner „Serbenhatz“ in Kosova aufgrund der Vorfälle kommen. Die serbischen Faschisten wünschen sich genau ein solches Szenario. Es muss friedlich gegen die serbische Staatlichkeit in Kosova vorgegangen werden. Allerdings wenn es im Norden Kosovas keine Sicherheit für albanische Menschen und Polizisten gibt, müssen gewaltsame Angriffe gewaltsam niedergeschlagen werden. Dabei sind die kolonialistischen KFOR und EULEX Strukturen in Kosovo keine Hilfe, sondern das Gegenteil. Die Kolonialisten garantieren nur das ethnisch geteilte Kosovo. Ab sofort müssen alle den Boykott serbischer Produkte in Kosova umsetzen. Die serbischen Billigexporte nach Kosovo ruinieren den kosovarischen Markt. Ungehindert und ohne Zoll kommen sie bis dato über die Grenzen im Norden Kosovos. Auf der anderen Seite, darf kein Produkt aus Kosova nach und durch Serbien. Ergo sofortiger und umfassender Boykott aller serbischer Produkte auf dem kosovarischen Mark. Durchsetzung der Grenzkontrolle gegenüber Serbien, ohne EULEX und KFOR.

  9. #609
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    Die Kolonialisten
    ??????

    Sorry, jetzt wird es wirklich Dummfug.
    Gäbe es nur Leute wie dich und einige andere User hier im Forum unten im Kosovo, dann sollten sich in der Tat die bösen Kolonialisten aus Europa und USA sofort zurückziehen. Und auch keinen Finger krümmen, wenn dann tatsächlich wieder Chaos ausbricht.

    Aber dazu käme es vermutlich ja garnicht, das würden solche Helden wie du schon verhindern.

  10. #610

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600

LinkBacks (?)

  1. 23.05.2012, 22:59
  2. 27.04.2012, 07:54

Ähnliche Themen

  1. Einigung im Kosovo-Grenzkonflikt
    Von Lahutari im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 22:54
  2. Serbischer Rap
    Von Likeeeee im Forum Musik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 01:09
  3. albanisch und kosovarisch...
    Von MIC SOKOLI im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 02:09
  4. Serbischer Hip-Hop
    Von Fenomen im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 16:08