BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 81 von 147 ErsteErste ... 317177787980818283848591131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 810 von 1469

Kosovarisch-serbischer Grenzkonflikt

Erstellt von Benutzername, 26.07.2011, 02:19 Uhr · 1.468 Antworten · 99.246 Aufrufe

  1. #801
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Nur um das vorweg klarzustellen: mir ist es persönlich völlig egal, wer da wieviel Macht worüber hat, ich bin kein Serbe, noch Albaner und kenne da unten keine Sau. Wenn die Erde sich auftäte und alles verschlingen würde, wäre es mir auch egal.

    Tatsache ist jedoch, daß es Vertreibungen auf beiden Seiten gegeben hat. Und anderes Unrecht. Aber es führt zu nichts, wenn man das gegeneinander aufrechnet. Die Haltung, die Du da vertrittst, erinnert mich an den Grabstein eines Autofahrers, auf dem steht "Er hatte Vorfahrt". Man kann sich noch Jahrzehnte streiten, mit Worten und mit Waffen, und dabei zusehen, wie die ganze Gegend komplett vor die Hunde geht, weil keiner da irgendein Recht durchsetzen kann, außer dem Faustrecht. Die Frage ist aber, was man davon hat. Was bringt es den Albanern, wenn auf der Landkarte steht, daß die Gegend zu Kosovo gehört, aber letztendlich trauen sich nur ein paar schwerbewaffnete Einheiten überhaupt dorthin und bewegen sich da wie Fremdkörper. So verlieren nur alle Beteiligten, bis auf ein paar Verbrecher, die ihre Geschäfte machen.

    Ganz ehrlich: eine Lösung sieht für mich anders aus...
    bei allem respekt für deine aufführungen.....
    man sollte aber schon unterscheiden zwischen tätern und opfern.
    der ganze konflikt basiert darauf das die serbische politik darauf bedacht war den norden für politische zwecke zu missbrauchen!!!!

    und jetzt wo man richtung eu gehen will hat man gemerkt das vorallem viele serbische verbrecher-banden sich dort eingerichtet sprich ehemalige kriegs-veteranen und alte geheimdienstler das gebiet unter ihrer kontrolle haben......

    die serbische bevölkerung selbst hat am wenigstens davon!!!!

    deinem und meinem westlichen demokratie-verständnis muss man sagen das die eu zu lange dieses problem nicht angegangen ist.....

    aber kosova wird nicht für 40-50000 serben auf 15% ihres territorium verzichten....

  2. #802
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Na wenn Herr Posselt spricht, dann haben natürlich alle anderen Pause.

    Hat eigentlich schon mal irgend jemand was von dem gehört?
    du kannst dich noch lange lustig machen über europäische parlamentarier....

    wichtig ist das es stimmen sind die sehr wohl anhörungen finden gerade in bezug auf serbiens weg in die eu.

    serbien kann nicht beides haben!!!!

  3. #803

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von DelijeSever Beitrag anzeigen
    Der Angriff auf den Grenzübergang wurde keinen Falls von der serbischen Regierung eingeleitet sondern wurde von Serben im Norden Kosovos organisiert und durchgeführt!

    Die Regierung hat damit nichts zu tun.
    Haha

  4. #804
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Mafia schuld an Angriff auf Kosovo-Grenzposten?
    Die Lage im Norden des Kosovo bleibt weiter angespannt. Am Freitag wurden Gerüchte laut, der Angriff auf den Grenzposten Brnjak am Mittwoch gehe auf das Konto einer lokalen serbischen Mafia-Gruppe. Diese habe den Angriff organisiert, um die Situation im Norden des Kosovo weiter zuzuspitzen.





    Der Chef der kriminellen Gruppe, der die Ausschreitungen an dem Grenzposten organisiert haben soll, sei in den Drogenhandel verwickelt. Der Mafioso soll befürchtet haben, dass die Entsendung kosovarischer Zöllner und Polizisten an den Grenzübergängen seinen Geschäften ein Ende setzen würde.
    Laut einem Bericht der serbischen Zeitung "Blic" war der Mann, der nicht namentlich genannt wird, mehrmals mit den Behörden im Kosovo in Konflikt geraten. Er soll im Jahr 2003 wegen Drogenhandels festgenommen worden sein, zwei Jahre später habe man ihn wegen eines Auto- Diebstahls verhaftet. Seitdem sei der Mann als Schmuggler aktiv und handle mit Drogen und geschmuggeltem Erdöl, berichtete das Blatt.

    Mafia schuld an Angriff auf Kosovo-Grenzposten? - Zollstreit hält an - Nachrichten - krone.at

  5. #805
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614


    Am Donnerstag in einer außerordentlichen Parlamentssitzung hat der vetevendosje Parlamentarier, Albin Kurti zur generellen Mobilisierung aufgerufen. Kurti hat den Rückzug der Spezialpolizeieinheiten seitens der Regierung aus dem Norden Kosovos scharf angegriffen.

    Kurti sagte, dass ”die VV-Aktivisten in höchster Bereitschaft stehen Kosov zu verteidigen”. Er hat den Rückzug der Polizeieinheiten aus dem Norden mit zwei Situationen in der Vergangenheit verglichen. ”Am 12. Juni 1999 feierten wir den Einmarsch der NATO- Truppen in Kosovo und einige Tage später wurde Mitrovica geteilt. Und am 17 Februar 2008 wurde die Unabhängigkeitserklärung gefeiert und nur drei Tage später wurden die Grenzpunkte 1 und 31 im Norden von serbischen Faschisten in Flammen gesetzt”. Kurti hat zur generellen Mobilisierung der Sicherheitsinstitutionen Kosovas aber auch zur Mobilisierung der Bürger aufgerufen.

    Die VV hat auch die Aktivitäten der KFOR im Norden als Negativ bewertet. Der VV Parlamentarier Glauk Konjufca sagte in einem Interview für KTV, dass die KFOR Truppen seit 12 Jahren im Norden präsent sind und mit dem Stabilitätsparadigma den Status-Quo installiert haben.

    Kosova-Aktuell - Albin Kurti ruft zur Mobilisierung auf

    (vetevendosje - VV ist die 3 stärkste partei in kosovo)

  6. #806
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    aber kosova wird nicht für 40-50000 serben auf 15% ihres territorium verzichten....
    Sind es nicht 100.000?

    Ich bin weder Albaner noch Serbe, aber vielleicht wird euch keiner fragen? In Westeuropa und den USA hat keiner Lust auf ewig Truppen im Kosovo zu unterhalten. Das Rumpf-Kosovo kann doch dann wenn es beide wollen ein "Groß-Albanien" aufmachen, dann wäre das Kosovo auch endlich an der Adria, da beneiden euch sogar die Slowenen drum!


  7. #807

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Sind es nicht 100.000?

    Ich bin weder Albaner noch Serbe, aber vielleicht wird euch keiner fragen? In Westeuropa und den USA hat keiner Lust auf ewig Truppen im Kosovo zu unterhalten. Das Rumpf-Kosovo kann doch dann wenn es beide wollen ein "Groß-Albanien" aufmachen, dann wäre das Kosovo auch endlich an der Adria, da beneiden euch sogar die Slowenen drum!

    Meinst du die Albaner bestehen darauf, dass die NATO und EULEX im Kosovo bleiben, die können ruhig abhauen und uns das Ruder überlassen.

  8. #808
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Meinst du die Albaner bestehen darauf, dass die NATO und EULEX im Kosovo sind, die können ruhig abhauen und uns das Ruder überlassen.
    Wenn sich eine Kosovo-Konferenz darauf einigt, das Nordkosovo an Serbien abzutrennen, wäre das ja dann auch so.

    Aber um dich runter zu holen, die Serben wären in 6 Stunden in Mitrovica.

  9. #809
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Ah wie haben noch eine/n "Deutsche/n" im Forum.

  10. #810
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Ah wie haben noch eine/n "Deutsche/n" im Forum.
    Ne bin Slowene und kämpfe für ein Groß-Slowenien von Graz bis nach Kreta mit Adria. Da machen die Kroaten nur gerade sauber für uns.

LinkBacks (?)

  1. 23.05.2012, 22:59
  2. 27.04.2012, 07:54

Ähnliche Themen

  1. Einigung im Kosovo-Grenzkonflikt
    Von Lahutari im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 22:54
  2. Serbischer Rap
    Von Likeeeee im Forum Musik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 01:09
  3. albanisch und kosovarisch...
    Von MIC SOKOLI im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 02:09
  4. Serbischer Hip-Hop
    Von Fenomen im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 16:08