BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Kosovarische Polizei verhaftet kriminelle Gruppe "Brüderlichkeit-Einigkeit"

Erstellt von FloKrass, 13.12.2011, 20:45 Uhr · 23 Antworten · 2.584 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966

    Kosovarische Polizei verhaftet kriminelle Gruppe "Brüderlichkeit-Einigkeit"

    Die Kosovarische Polizei hat während einer verschlüsselten Aktion mit dem Namen "Ibri" 10 Personen festgenommen. Sie werden wegen verschiedenen Verbrechen verdächtigt, darunter Autodiebstahl, Betrug, Verkauf von Drogensubstanzen und Waffen.

    In einer Bekanntmachung der Polizei heißt es, dass während der Aktion mehrere Häuser und Objekte in der Region Prishtina, Graçanica und Lipjan durchsucht worden sind, bei der 10 Personen festgenommen und verschiedene Gegenstände beschlagnahmt worden sind, die als Beweise gegen die kriminelle Gruppe gelten sollen.

    Die verhafteten Personen sind:

    1. Radovan. Zh (1983) Serbe/Kosovo
    2. Milan. S ( 1985) Serbe/Kosovo
    3. Ivica. E (1984) Serbe/Serbien
    4. Ivan . S ( 1987) Serbe/Kosovo
    5. Ivana. S (1988) Serbe/Kosovo
    6. Blerim. N (1976) Albaner/Kosovo
    7. Bekim. A (1972) Albaner/Kosovo
    8. Urosh. J (1983) Serbe/Kosovo
    9. Nenad. K (1982) Serbe/Kosovo
    10. Maja. D (1987) Serbe/Kosovao


    Die beschlagnahmten Gegenstände:

    7 Autos verschiedener Marken

    3 Waffen verschiedenen Kalibers

    14 Patronen

    Gefälschte Schlüssel für Einbrüche an Autos

    1 Copmuter, 3 Laptops

    Verschiedene Dokumente die als Beweismittel vor Gericht verwendent werden können


    Die verdächtigen Personen haben über mehrere Jahre als organisierte Gruppe (von Serben und Albanern) zusammen gearbeitet und so an verschiedenen Orten im Kosovo Autos gestohlen und nach Mitrovica überführt, um anschließend mit den Opfern in Kontakt zu treten
    und zu verhandeln, gegen eine bestimmmte Geldsumme wieder ihre Autos zu erlangen. So gelangten die Täter zu hohen Geldsummen.

    Die Verdächtigen haben ferner Autopapiere und -nummern gefälscht und sie weiterverkauft. Zudem wird der kriminellen Gruppe vorgeworfen mit Drogen, Waffen und Waffenmunition gehandelt zu haben.


    Quelle: Policia arreston grupin kriminal t "vllazrim - bashkimit" - Nacionale - Gazeta Express


    Das zeigt einmal wieder, dass die kosovarische Polizei ihre Arbeit sehr professionell macht. Das zeigt aber auch das sowohl Serben als auch Albaner ihr "heilliges" Vaterland Kosovo vergessen, wenn es um Geld geht.

  2. #2

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Das zeigt aber auch das sowohl Serben als auch Albaner ihr "heilliges" Vaterland Kosovo vergessen, wenn es um Geld geht.
    Verstehe den Satz nicht.

  3. #3
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Verstehe den Satz nicht.

    Soll heissen wenn es um Geld durch Kriminalität geht ,ist auf einmal die Ehtnie nebensächlich und kein Hinderniss für erfolgreiche Zusammenarbeit!

  4. #4

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Verstehe den Satz nicht.
    Er meint dass Serben und Albaner im KS voll auf patrioten machen, und KS ist unser. Aber sobald es um Kohle geht, arbeiten die zusammen.

  5. #5
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Die Kriminellen kennen sowas wie Nationalstolz eigentlich nicht. Ihr einziger Gott ist das Geld.

    Die serbische Mafia hat zB damals ein paar Waffen an die UCK verkauft.

  6. #6

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    173
    Schon scheiße zu hören was wiedereinmal im Kosovo passiert
    Hoffentlich hört diese scheiß Kriminalität mal auf. Das zieht den Ruf von Kosovo sowas von nach unten .Selten hört man was gutes über Kosovo

  7. #7

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    es passiert....

  8. #8
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    die kriminellen serben sollte man sofort abschieben.

  9. #9
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    die kriminellen serben sollte man sofort abschieben.
    Was ist mit den Albanern?

  10. #10
    Shan De Lin
    serben und albaner machen gemeinsam im kosovo krumme dinger, schön schön scheint so als würden die kosovaren zusammenwachsen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Den "Grünen" ist es egal, wenn Kriminelle Visum er
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 16:10
  2. Kriminelle Gruppe Pink Panther
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 22:34
  3. "Anti-Berlusconi" Facebook-Gruppe verboten
    Von phαηtom im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 11:40
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 14:39
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 16:22