BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 74

Kosovarischer Bus in Serbien angegriffen

Erstellt von FloKrass, 01.04.2013, 14:14 Uhr · 73 Antworten · 4.814 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970

    Kosovarischer Bus in Serbien angegriffen

    1C07E5D5-119A-40ED-9DEF-FE23F562C6EA_mw1024_n_s.jpg

    Ein Albaner aus dem Kosovo wurde am Dienstag abend in Serbien verletzt, nachdem er von einem Auto mit Nis-Kennzeichen genötigt wurde, in dem er die Strasse blokierte, den fahrenden Bus mit 55 Insassen mitten im Wald anzuhalten

    Qazim Berisha, der Busfahrer der Busunternehmens "BICI-COM" sagt für RFE, dass er die Gründe für den Angriff nicht kenne, welcher sich nur weniger Kilometer hinter der Grenze Kosovo-Serbien ereignete.

    "Der Vorfall ereignete sich so, dass sie uns den Weg versperrten und uns nicht erlaubten weiter zu fahren. Aius einem roter Volkswagen Golf mit Nis-Kennzeichen, positionierte sich vor den Bus. Sie griffen uns an," berichtet das Opfer.

    Die Kosovo-Polizei bestätigte den Vorfall, der sich am Sonntag gegen 22:00 Uhr ereignet hat, einiger Kilometer hinter der Grenze auf serbischem Territorium.

    Dem Polizeisprecher der Kosovopolizei Baki Kelani zufolge, verkehrte der Bus zwischen Kosovo und Österreich.

    "Nach noch nicht bestätigten Informationen handelt es sich um einen Angriff mit einem Messer auf den Busfahrer, nachdem er ausstieg, um den Vorfall mit den Verdächtigen zu klären. Daraufhin kam es zu Handgreiflichkeiten und das Opfer wurde mit einem Messer angegriffen und erlitt dabei zwei Verletzungen," berichtet Kelani.
    Die Polizei sagt, dass es aufgrund der mangelnden Informationen noch nicht möglich ist, genaue Details über Motive oder Auslöser des Vorfalls zu geben, da der Vorfall sich auf fremden Territorium ereignet hat und darauf gewartet werden muss, bis Informationen von der serbischen Polizei eintreffen.

    Der Busfahrer erlitt zwei Stichverletzungen, die von einem der beiden Verdächtigen verursacht wurden.

    "Sie waren zu zweit bzw, zu dritt, da einer von ihnen im Auto verharrte, eine genaue Zahl kann ich jedoch nicht nennen. Ich hatte keine andere Wahl, ausser aus dem Bus auszusteigen, da ich nicht erlauben konnte, dass sie in den Bus einsteigen und die Gäste belästigen oder angreifen. Zusätzlich wurde noch mit Steinen auf den Bus geworfen," erklärt der Busfahrer Qazim Berisha.

    Berisha erklärt, dass zum Zeitpunkt des Angriffs sich 55 Menschen im Bus befanden, unter ihnen Kinder, Frauen und alte Menschen, die von dem Vorfall, der sich mitten im Wald ereignete, schockiert waren.

    Qazim Berisha beschwert sich, dass er von dortigen Behörden keinerlei Hilfe erhalten hat, nachdem er verletzt wurde.

    "Ich musste ein Privatauto anrfufen, um mich abzuholen und mich in ein naheliegendes Krankenhaus auf Kosovarischer Seite zu fahren."

    Das Opfer erlitt Verletzungen an Brust und Achselhöhle und ist in der Universitätsklinik Prishtina stationiert.

    Um den Vorfall zu klären, habe die kosovarische Polizei die serbische Polizei konkatiert, doch man wisse von einem solche Vorfall nichts, hieß es von serbicsher Seite.


    Berisha: Na bllokuan rrugën dhe na sulmuan

  2. #2
    Grahic
    Hoert das denn nie auf???

  3. #3
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Grahic Beitrag anzeigen
    Hoert das denn nie auf???
    das wird leider immer noch aus belgrad gesteuert....
    diese versuchen den konflikt jeweils immer vor wichtigen verhandlungen hochzuschaukeln sprich zu provozieren.....
    gerichtsgebäude werden gestürmt , die albaner nicht in ihre häuser gelassen usw.....
    die ganzen bombenanschläge im norden darf man nicht vergessen wobei zufälligerweise dabei jeweils niemand verletzt wird.
    solche anschläge gibts im süden nicht wo doch mehr serben leben als im norden??
    ??
    damit man dann gegenüber der eu sagen kann die serben seien nicht sicher unter der kosova-verwaltung!!!!!

  4. #4
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Traurig was wollen die damit noch ereichen die machen sich nur selber schlecht damit

  5. #5
    Avatar von Spliff

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    2.579
    Neulich erzählt mir eine Vlahin die in Deutschland geboren ist und hier aufgewachsen ist, das sie Serben nicht mag, weil jedes mal wenn sie nach Serbien fährt um ihre Oma zu besuchen wird sie auf der Straße von Serben bleidigt und blöd angemacht und so weiter. Dann hab ich ihr gesagt, das ist normal, Serben hassen alles um sich herum, alles was nicht serbisch ist. Sie hassen Vlahen, Ungarn, Zigeuner, Albaner, Bosniaken, Kroaten usw usw. Deswegen möchten keiner was mit den zutun haben.

    Das mädchen befasst sich null mit politik oder so einen zeug und sie sagt mir, in Serbien leben auch Deutsche in meinem Heimatort und bei denen ist es genauso, sie werden genauso von den Serben diskriminiert.

  6. #6
    Avatar von Pitbull

    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    3.213

  7. #7
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Pitbull war der Fahrer.

  8. #8
    Avatar von Armsn

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    3.915

    AW: Kosovarischer Bus in Serbien angegriffen

    Pitbull war der Fahrer.

  9. #9
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Pitbull war der Fahrer.

  10. #10
    Avatar von Novak

    Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    2.953
    Zitat Zitat von Spliff Beitrag anzeigen
    Neulich erzählt mir eine Vlahin die in Deutschland geboren ist und hier aufgewachsen ist, das sie Serben nicht mag, weil jedes mal wenn sie nach Serbien fährt um ihre Oma zu besuchen wird sie auf der Straße von Serben bleidigt und blöd angemacht und so weiter. Dann hab ich ihr gesagt, das ist normal, Serben hassen alles um sich herum, alles was nicht serbisch ist. Sie hassen Vlahen, Ungarn, Zigeuner, Albaner, Bosniaken, Kroaten usw usw. Deswegen möchten keiner was mit den zutun haben.

    Das mädchen befasst sich null mit politik oder so einen zeug und sie sagt mir, in Serbien leben auch Deutsche in meinem Heimatort und bei denen ist es genauso, sie werden genauso von den Serben diskriminiert.
    Was für ein Quatsch

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovarischer Reporter in Serbien festgenommen
    Von FloKrass im Forum Kosovo
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 01:51
  2. Anerkennung kosovarischer Bachelor-Abschlüsse
    Von IbishKajtazi im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 01:53
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 22:00
  4. Kosovarischer PM an Belgrad:
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 19:50
  5. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 20:38