BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 112

Kosovo: 13 Serben durch Schüsse verletzt

Erstellt von Albani100, 28.06.2012, 14:14 Uhr · 111 Antworten · 5.272 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von KUQeZI

    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    469
    Zitat Zitat von KUKURICA Beitrag anzeigen
    "Wenigstens"
    Wenn du stirbst bist du ja auch nur ein Albaner.. Idiot
    Änder mal schnell die Überschrift
    hört doch jetzt auf mit dem scheiß. außerdem ist es nicht mal so falsch wie ihr es darstellt.
    wenigstens wird in verbindung mit zahlenwörtern genau so richtig verwendet wie mindestens
    damit bringt man einfach zum ausdruck dass es nicht weniger als zb. 13 sind aber es könnten auch mehr sein. deshalb wenigstens 13

  2. #82

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Secondos Beitrag anzeigen
    du ungebildeter parasit, das ist ein gedenktag an die gefallenen serbischen helden die sich für das serbentum, christentum und europa opferten und gegen den späteren verrat der albaner die zum islam konvertiert sind. der gute gjergij kastrioti würde sich im grabe umdrehen, wenn er wüsste was aus 97% der albaner geworden ist.


    und zudem, die schlacht wurde nicht verloren! die osmanen zogen sich für jahrzehnte zurück, nur konnten sich die serben nichr mehr erholen, um nochmals so einer übermacht zu trotzen.


    einiges klarer kleiner?

    hahahahahahahahahahahahahahahahaha

  3. #83
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Secondos Beitrag anzeigen
    du ungebildeter parasit, das ist ein gedenktag an die gefallenen serbischen helden die sich für das serbentum, christentum und europa opferten und gegen den späteren verrat der albaner die zum islam konvertiert sind. der gute gjergij kastrioti würde sich im grabe umdrehen, wenn er wüsste was aus 97% der albaner geworden ist.


    und zudem, die schlacht wurde nicht verloren! die osmanen zogen sich für jahrzehnte zurück, nur konnten sich die serben nichr mehr erholen, um nochmals so einer übermacht zu trotzen.


    einiges klarer kleiner?

    Das war eine verlorene Schlacht und sowas dummes feiert man nicht , du Vollidiot !
    Und natürlich habt ihr verloren und 100 Jahre später wieder und was Kastrioti denkt ist mir egal der ist tot man .....


  4. #84

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Das war eine verlorene Schlacht und sowas dummes feiert man nicht , du Vollidiot !
    Und natürlich habt ihr verloren und 100 Jahre später wieder und was Kastrioti denkt ist mir egal der ist tot man .....


    wir feiern unsre helden die sich geopfert haben mutige krieger zu feiern ist ein guter grund
    ihr albaner feiert zB nur fussball spiele wenn deutschland gewinnt muhhaa wie dumm ist das bitte???

  5. #85
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Das war eine verlorene Schlacht und sowas dummes feiert man nicht , du Vollidiot !
    Und natürlich habt ihr verloren und 100 Jahre später wieder und was Kastrioti denkt ist mir egal der ist tot man .....


    auch für dich im Wald aufgewachsenes Monster....

    Ganz einfach,

    die Schlacht an sich, militärisch betrachtet, unentschieden ausgefallen. Beide Heerfürher sind gefallen und beide Armeen, zogen sich nach der Schlacht erstmal zurück, sowohl die Türken als auch wir. Beide Armeen erlebten schwere Verluste, wobei zu sagen gilt, die Osmanen waren 2-4 mal mehr. Leider hatten sie mehr Kapazitäten als wir und konnten Wochen später angreifen, so ist das Leben.

    Einerseits ist es ein Gedenktag, denn wir haben nicht gekniffen, sondern die Leute, die marschierten wussten, sie kommen nicht lebend zurück. Andrerseits ein Feiertag, wie gesagt, wir haben uns dem Monster gestellt, mit paar Albanern und kleineren Gruppen an unserer Seite.

  6. #86

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Nach einem Medizin Studium oder eine Ausbildung zum Krankenpfleger kann man sie ins Krankenhaus befördern.
    30 gränzpolizisten machen schon ne umschulung zu krankenschwester^^

  7. #87

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Schaut mal..ihr dürft euch von solchen Nachrichten nicht mitreißen lassen. Die Mehrheit der Bewohner Kosovo´s wollen ein friedliches Miteinander. Die paar Exoten stören sich daran und machen dann so einen SCHEISS, im wahrsten Sinne
    Nur dort wo serben eine kleine enklave bilden wollen sie in frieden leben aber ueberall ausserhalb serbiens wo sie eine bedeutene minderheit oder mehrheit sind gibt es probleme in nordmitrovica werfen seit tagen kleine spassten steine ueber den iber fluss auf uns letztes jahr als ich hier unten war genauso auf der albanischen seite wird nie provoziert sobald den albanern wieder der kragen platzt heisst es wieder die albaner wollen die serben vertreiben

  8. #88
    Avatar von Novljanin

    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    1.394
    eine schande das an einem gedenktag so etwas passiert....

  9. #89
    Sonny
    Gazimestan is voll das serbische Wort.

  10. #90
    Avatar von Cameria

    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    2.361
    Zitat Zitat von Albani100 Beitrag anzeigen
    Wenigstens 13 Serben sind am Kosovo-Grenzübergang Merdare (nördlich von Pristina) durch Schüsse verletzt worden.







    Polizisten aus dem Kosovo patrouillieren entlang der der Serbischen Grenze nahe Merdare. Foto: Valdrin Xhemaj / Archiv dpa





    Sie seien am Donnerstag in eine nicht näher beschriebene «gewalttätige Auseinandersetzung» verwickelt worden, berichtete die Belgrader Nachrichtenagentur Beta. Zehn von ihnen seien mit schwereren Verletzungen ins Krankenhaus der Stadt Prokuplje gebracht worden. Die Verletzten gehörten zu einer Gruppe Serben, die zum Jahrestag der Schlacht auf dem Amselfeld im Jahr 1389 ins Kosovo reisen wollte. (dpa)
    Propaganda Nachrichten !!
    Albanische Polizisten haben kein einzigen Schuss mit dem Gewehr auf Personen abgelassen .
    Sie fanden nur in serbischen autos waffen diese wurden dann verhaftet , aber es wurden mehrere polizisten verletzt !!

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 5 Polizisten durch Jugendbande verletzt
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 22:03
  2. Schüsse in den serbischen Bergen – mit dem Rad durch Srbija
    Von sambamarco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 14:21
  3. Rabbiner in Frankfurt durch Messerstich verletzt
    Von Grasdackel im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 09:10
  4. Zwei Serben bei Angriffen im Kosovo schwer verletzt
    Von Karadjordje im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 23:57
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 14:51