BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Kosovo 4% Wachstum

Erstellt von Albion, 06.06.2012, 14:26 Uhr · 13 Antworten · 1.495 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614

    Kosovo 4% Wachstum

    Weltbank prognostiziert, dass das Wirtschaftswachstum für das Jahr 2012 um 4 Prozent zu gehen.Dies ist eine Zahl, dass das Kosovo viel besser als fünf weiteren Ländern Südosteuropas im Hinblick auf Wachstum und hinterließ Albanien, Montenegro, Mazedonien, Serbien und Bosnien und Herzegowina ist zeigt.Bei der Vorstellung der Bericht die Entwicklung dieser Länder, die während der Montag stattfand, zur gleichen Zeit aus sechs Hauptstädte im Wege einer Videokonferenz, sagen Experten, dass die Weltbank die Wirtschaft des Kosovo, schneller zu wachsen als andere Länder in der Region zu erwarten, weil es aus der Eurozone geschützt."Was den Kosovo angeht Prioritäten in diesem Fall können wir sagen, dass das Kosovo wird erwartet, dass ein stärkeres Wachstum als alle anderen Staaten der Region haben, da das Wachstum bei 4% liegen wird, während in anderen Staaten wird erwartet, dass viel geringer. Der Grund dafür ist, dass die Wirtschaft wird mehr sein als andere Euro-geschützten Bereich, dh für andere Exportländer in der Eurozone ist Mangel, wohingegen es in diesem Fall eine Priorität für das Kosovo ist. Dies ist jedoch ein Strom Priorität ist, da in der Zukunft eine wichtige Quelle der Schwäche werden könnte ", sagte Borko Handjiski, Ökonom bei der Weltbank Kosovo.Trotz dieser Fortschritte nach Handjiski, hat Kosovo einige Mängel, das sind: hohe Arbeitslosigkeit und Armut, sehr geringe Produktion und der Export ist sehr niedrig, die hohe Einfuhr von Waren.Nach Angaben der Weltbank sollte dies die größte Herausforderung für die Regierung, wie wirtschaftliches Wachstum, das die wachsende Zahl der Arbeitnehmer hätten schaffen sein.Laut Weltbank-Ökonomen wird die Krise in der Eurozone nicht erwartet, dass die Zukunft des Kosovo betreffen."Der Kosovo hat das Glück, dass es mehr offen für die Krise in Griechenland und der Euro-Zone, daher ist es nicht wesentlich beeinflusst. Ich meine, dass das Wirtschaftswachstum im Jahr 2012 betrug 5%, die höchste in der Region und obwohl es ein stetiges Wachstum war, es nach wie vor unzureichend ", sagt Dawn Demukaj, Ökonom bei der Weltbank, dem Büro des Kosovo. Prognose für das Wirtschaftswachstum in 2013 Zahlen nicht viel ändern, von dem des laufenden Jahres. Nach Angaben der Weltbank, dem Kosovo im kommenden Jahr voraussichtlich um 4,1 Prozent wachsen.

    Kosova, rritja ekonomike 4% - Top Channel

  2. #2
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Das ist Die antwort auf ---> Kosovo das 9 ärmste Land auf der Welt

  3. #3
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614

    Kosova, rritja ekonomike 4%



    Banka Botėrore parashikon qė rritja ekonomike e Kosovės pėr vitin 2012 tė shkojė nė 4 pėrqind.

    Kjo ėshtė njė shifėr qė tregon se Kosova qėndron shumė mė mirė se pesė vende tė tjera tė Europės Juglindore pėrsa i pėrket rritjes, duke lėnė pas Shqipėrinė, Malin e Zi, Maqedoninė, Serbinė dhe Bosnje e Hercegovinėn.

    Gjatė prezantimit tė raportit tė zhvillimit pėr kėto shtete, qė u bė gjatė sė hėnės, nė tė njėjtėn kohė nga gjashtė kryeqytete pėrmes njė video konference, ekspertėt e Bankės Botėrore thanė se ekonomia e Kosovės parashihet tė rritet mė shpejt se tek vendet tjera tė rajonit, pėr shkak se ėshtė e mbrojtur nga Eurozona.

    “Sa u pėrket pėrparėsive tė Kosovės nė kėtė rast mund tė themi se Kosova pritet tė ketė rritje ekonomike mė tė madhe se sa tė gjitha shtetet e tjera tė rajonit, pasi rritja do tė jetė diku 4%, ndėrsa nė shtetet e tjera parashikohet tė jetė shumė mė e ulėt. Arsyeja pėr kėtė ėshtė se ekonomia do tė jetė mė e mbrojtur nga Eurozona sesa shtetet e tjera, pra pėr shtetet e tjera eksportimi nė Eurozonė ėshtė mangėsi, ndėrsa nė kėtė rast kjo ėshtė pėrparėsi pėr Kosovėn. Megjithatė, kjo ėshtė njė pėrparėsi momentale, pasi nė tė ardhmen mund tė shndėrrohet nė njė burim tė madh dobėsie”, deklaroi Borko Handjiski, ekonomist pėr Kosovėn nė Bankėn Botėrore.

    Pavarėsisht kėtyre pėrparėsive, sipas Handjiski, Kosova ka disa mangėsi, e qė janė: papunėsia dhe varfėria e lartė, prodhimi shumė i ulėt dhe eksporti shumė i ulėt, e importi i mallrave i lartė.

    Sipas Bankės Botėrore kjo duhet tė jetė sfida mė e madhe pėr qeverinė, se si tė krijojė rritje ekonomike qė do tė ndikonte nė rritje tė numrit tė tė punėsuarve.

    Sipas ekonomistėve tė Bankės Botėrore, kriza nė Eurozonė nuk pritet tė ndikojė nė tė ardhmen nė Kosovė.

    ”Kosova ka pasur fatin qė nuk ėshtė shumė e hapur ndaj krizės nė Greqi e Eurozonė, prandaj nuk ėshtė ndikuar shumė. Dua tė them se rritja ekonomike nė 2012 ishte 5%, mė e larta nė rajon dhe ndonėse ishte njė rritje e qėndrueshme, ajo vazhdon tė jetė e pamjaftueshme”, u shpreh Agim Demukaj, ekonomist nė Bankėn Botėrore, zyra pėr Kosovė.

    Parashikimi pėr rritjen e ekonomike gjatė vitit 2013 nuk ndryshon shumė nė shifra nga ai i vitit aktual. Sipas Bankės Botėrore, gjatė vitit tė ardhshėm Kosova pritet tė ketė njė rritje prej 4.1 pėrqind.

  4. #4
    James
    Alles Gute zum Geburtstag Yunan.

  5. #5
    foxy black
    Alles Gute zum Geburtstag Yunan.

  6. #6
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Die 4 % sagen nix aus...

    Wichtige Teile der Infrastruktur Kosovos wurden zwar in­zwischen erneuert oder wieder­auf­gebaut. Doch gehört zum Beispiel die Energie­ver­sorgung weiterhin zu den drän­genden Problemen des Landes. Obwohl in den ver­gan­genen Jahren wirt­schaft­liche Wachs­tums­raten von drei bis fünf Prozent erzielt werden konnten, ist noch kein stabiler wirt­schaft­licher Aufschwung zu verzeichnen.
    Mit der staatlichen Unabhängigkeit wurde die Hoffnung auf eine Belebung der Wirtschaft und des Arbeits­marktes verbunden. Diese Hoffnung hat sich bisher nicht erfüllt. Mehr als ein Jahrzehnt nach Kriegsende steht der Wieder­aufbau Kosovos noch immer vor massiven sozialen und wirt­schaft­lichen Problemen. Nach Schätzungen der Vereinten Nationen leben 45 Prozent der Bevölkerung in Armut, 17 Prozent unterhalb der Grenze extremer Armut. Die hohe Arbeits­losig­keit von über 40 Prozent bei der Gesamt­be­völ­ke­rung be­zie­hungs­weise 75 Prozent unter Jugend­lichen bis 25 Jahren, die geringe Produktivität und die Ab­hän­gig­keit von Auslands­über­weisungen sind weitere Heraus­for­de­rungen für den jungen Staat.
    Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung - Zusammenarbeit

  7. #7
    Levente
    alles gute zum geburtstag yunan

  8. #8
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    he lilith oder fury wo bleibt ihr???

    was ist mit dem spam hier......

    weiter so kosova.
    in kleinen schritt kommt man auch voran ..gut zugegeben sehr langsam!!!

    aber hey du bist gerade mal 4 jahre alt.
    wurdest 20 jahre lang wirtschaftlich vernachlässigt.
    viele arbeiter und gut ausgebildete menschen mussten ihre heimat verlassen.
    die bildung vieler tausender jungen wurde verhindert .
    man kann sagen das knapp eine generation verlorenen gegangen ist dabei.

  9. #9
    Avatar von Lefty

    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    708
    hier hat der gehongen oder wie ?

  10. #10
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von Albo-One Beitrag anzeigen
    Alles Gute zum Geburtstag Yunan.
    Zitat Zitat von Minaj Beitrag anzeigen
    Alles Gute zum Geburtstag Yunan.
    Zitat Zitat von Levente Beitrag anzeigen
    alles gute zum geburtstag yunan
    Balkanforum entwickelt sich zum spamforum, geht in rakijaforum dort ist eure zu hause dort könnt ihr weiter spamen , opfers

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 19:48
  2. Kosovo 4 Prozent Wachstum 2009
    Von Fan Noli im Forum Wirtschaft
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 00:03
  3. Krise: Serbiens Wachstum halbiert sich
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 16:43
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 05:14
  5. Südosteuropa: Rekord beim Wachstum
    Von MardyBum im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 15:30