BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Kosovo 4% Wachstum

Erstellt von Albion, 06.06.2012, 14:26 Uhr · 13 Antworten · 1.496 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    17.04.2012
    Beiträge
    173

  2. #12
    James
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    Balkanforum entwickelt sich zum spamforum, geht in rakijaforum dort ist eure zu hause dort könnt ihr weiter spamen , opfers
    Hier hat der gehongen oder wie?

    Was möchtest du großes zum Thema sagen im Superstaat-Kosovo, dem selbsternannten Monaco des Balkans?
    Das ist ein Artikel, den du gar nicht kommentieren kannst, läd nicht einmal zur Diskussion ein und verschwindet im Schatten der anderen Threads, die wenigstens ausgiebig diskutierbar sind.

    Du solltest dich freuen, dass hier wenigstens gepostet wird. Ausfallend brauchst du erst recht nicht werden.

  3. #13
    Avatar von KoSoVaa

    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    256
    Zitat Zitat von Albo-One Beitrag anzeigen
    Hier hat der gehongen oder wie?

    Was möchtest du großes zum Thema sagen im Superstaat-Kosovo, dem selbsternannten Monaco des Balkans?
    Das ist ein Artikel, den du gar nicht kommentieren kannst, läd nicht einmal zur Diskussion ein und verschwindet im Schatten der anderen Threads, die wenigstens ausgiebig diskutierbar sind.

    Du solltest dich freuen, dass hier wenigstens gepostet wird. Ausfallend brauchst du erst recht nicht werden.
    Shka ki ma, kush tka rre?

  4. #14
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    Weltbank prognostiziert, dass das Wirtschaftswachstum für das Jahr 2012 um 4 Prozent zu gehen.Dies ist eine Zahl, dass das Kosovo viel besser als fünf weiteren Ländern Südosteuropas im Hinblick auf Wachstum und hinterließ Albanien, Montenegro, Mazedonien, Serbien und Bosnien und Herzegowina ist zeigt.Bei der Vorstellung der Bericht die Entwicklung dieser Länder, die während der Montag stattfand, zur gleichen Zeit aus sechs Hauptstädte im Wege einer Videokonferenz, sagen Experten, dass die Weltbank die Wirtschaft des Kosovo, schneller zu wachsen als andere Länder in der Region zu erwarten, weil es aus der Eurozone geschützt."Was den Kosovo angeht Prioritäten in diesem Fall können wir sagen, dass das Kosovo wird erwartet, dass ein stärkeres Wachstum als alle anderen Staaten der Region haben, da das Wachstum bei 4% liegen wird, während in anderen Staaten wird erwartet, dass viel geringer. Der Grund dafür ist, dass die Wirtschaft wird mehr sein als andere Euro-geschützten Bereich, dh für andere Exportländer in der Eurozone ist Mangel, wohingegen es in diesem Fall eine Priorität für das Kosovo ist. Dies ist jedoch ein Strom Priorität ist, da in der Zukunft eine wichtige Quelle der Schwäche werden könnte ", sagte Borko Handjiski, Ökonom bei der Weltbank Kosovo.Trotz dieser Fortschritte nach Handjiski, hat Kosovo einige Mängel, das sind: hohe Arbeitslosigkeit und Armut, sehr geringe Produktion und der Export ist sehr niedrig, die hohe Einfuhr von Waren.Nach Angaben der Weltbank sollte dies die größte Herausforderung für die Regierung, wie wirtschaftliches Wachstum, das die wachsende Zahl der Arbeitnehmer hätten schaffen sein.Laut Weltbank-Ökonomen wird die Krise in der Eurozone nicht erwartet, dass die Zukunft des Kosovo betreffen."Der Kosovo hat das Glück, dass es mehr offen für die Krise in Griechenland und der Euro-Zone, daher ist es nicht wesentlich beeinflusst. Ich meine, dass das Wirtschaftswachstum im Jahr 2012 betrug 5%, die höchste in der Region und obwohl es ein stetiges Wachstum war, es nach wie vor unzureichend ", sagt Dawn Demukaj, Ökonom bei der Weltbank, dem Büro des Kosovo. Prognose für das Wirtschaftswachstum in 2013 Zahlen nicht viel ändern, von dem des laufenden Jahres. Nach Angaben der Weltbank, dem Kosovo im kommenden Jahr voraussichtlich um 4,1 Prozent wachsen.

    Kosova, rritja ekonomike 4% - Top Channel
    Von nichts aus gesehen mögen 4% viel sein, aber real gesehen ist das lächerlich. Die 4% Wachstum kommen wahrscheinlich zustande durch das Baugewerbe und durch den Ausbau der Infrastruktur. Solange aber ein produzierendes Gewerbe fehlt das konkurzenfähig ist wird sich auf dauer nicht viel tun.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 19:48
  2. Kosovo 4 Prozent Wachstum 2009
    Von Fan Noli im Forum Wirtschaft
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 00:03
  3. Krise: Serbiens Wachstum halbiert sich
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 16:43
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 05:14
  5. Südosteuropa: Rekord beim Wachstum
    Von MardyBum im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 15:30