BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 15 ErsteErste ... 4101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 149

Kosovo und Albanien feiern Tunnel der Wiedervereinigung

Erstellt von Robert, 01.06.2009, 13:05 Uhr · 148 Antworten · 9.935 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    1) War das Kosovo schon zuvor Teil einiger serbischer Reiche
    Soso. Frankreich war mal Teil des dritten Reiches Haben die detuschen heute irgendeinen Anspruch darauf? Ihr habt den Balkan bestimmt nicht humaner eingenommen als die Nazis Europa!


    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    und welche Gründe man dann angab, es nicht zu tun.
    Welche wohl? Die Amis haben gezittert wie ne Sau vorm Schlachtermesser als sie von den serbischen Cetnik Kriegern Deluxe gehört haben






    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Und wieder einmal. Wo hat Serbien nominell Krieg geführt?

    Soso, wieso saß Serbien am Verhandlungstisch bei Dayton usw? Serbische Freiwillige kamen aus Serbien, Waffen kamen aus Serbien. Ihr seid ein Volk und das Volk hat seine NAchbarländern angegriffen. Bei mir zieht diese billige "Bosnische Serben/kroatische Serben haben angegriffen nicht serbische Serben"-Masche nicht. Die ganze Welt weiß das Belgrad die Fäden gezogen hat.




    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Falsch, Serben wollen das, was ihnen wirklich zusteht.
    Der ganze Balkan? Was zur Hölle steht euch in Slowenien, Kroatien, Kosovo, Bosnien zu? 0,Nichts.



    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Und wo hat Serbien jedes Nachbarland schon angegriffen? Auch darauf findest du KEINE Antwort.
    Siehe oben. Oder willst du hören: "Hajaaa sorry, die Serben haben nie einen Krieg angefangen. Das waren die Kroatischen Serben. Die bosniakischen Serben blab lbablabla"


    Glaubste doch selber nich.

  2. #132

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    König Karl d'Anjou aus Neapel.
    wie auch immer

    Kingdom of Albania - Wikipedia, the free encyclopedia

  3. #133

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Vergilio Maro Beitrag anzeigen
    Soso. Frankreich war mal Teil des dritten Reiches Haben die detuschen heute irgendeinen Anspruch darauf? Ihr habt den Balkan bestimmt nicht humaner eingenommen als die Nazis Europa!
    Welch vortrefflicher Vergleich. Und ne Quelle für dies bitte hinterher.


    Welche wohl? Die Amis haben gezittert wie ne Sau vorm Schlachtermesser als sie von den serbischen Cetnik Kriegern Deluxe gehört haben
    Hast du dir mal die Geographie Serbiens angeschaut? Und ihre Stärke, den Partisanenkampf? Es hätte hohe Verluste für beide Seiten gegeben, unnötig.
    Und Cetniks gibts seit 45 nicht.






    Soso, wieso saß Serbien am Verhandlungstisch bei Dayton usw? Serbische Freiwillige kamen aus Serbien, Waffen kamen aus Serbien. Ihr seid ein Volk und das Volk hat seine NAchbarländern angegriffen. Bei mir zieht diese billige "Bosnische Serben/kroatische Serben haben angegriffen nicht serbische Serben"-Masche nicht. Die ganze Welt weiß das Belgrad die Fäden gezogen hat.
    Ob du's willst oder nicht, die JNA, "Serbien", zog sich nach der internationalen Anerkennung derjeweiligen Staaten zurück. Übrig blieben die lokalen Serben, welche ihre Armeen aushoben und Republiken ausriefen. In Kroatien und in BiH fanden ab dann Bürgerkriege statt.
    Ach ja, nicht zu vergessen, dass zu der Zeit, als die JNA in Slowenien und Kroatien eingriff, Bosnien zB noch Teil Jugoslawiens war. Laut deiner Logik haben sie also auch Krieg geführt?



    Der ganze Balkan? Was zur Hölle steht euch in Slowenien, Kroatien, Kosovo, Bosnien zu? 0,Nichts.
    Falsch. In Slowenien wurde kein richtiger Krieg geführt, in Kroatien hat man Anspruch auf die Krajina, das Kosovo ist souveräner Teil Serbiens und in BiH ist man schon so lang wie auch in Serbien selbst. Inwieweit man da Ansprüche stellen darf, muss man selbst entscheiden. Meiner Meinung nach können die Serben genauso argumentieren wie die Albaner!




    Siehe oben. Oder willst du hören: "Hajaaa sorry, die Serben haben nie einen Krieg angefangen. Das waren die Kroatischen Serben. Die bosniakischen Serben blab lbablabla"


    Glaubste doch selber nich.
    Du meinstest explizit, dass Serbien gegen jedes Nachbarland Krieg geführt hätte. Hat Serbien Rumänien bspw. jemals angegriffen? Nein.
    Und bosniakische Serben ist ja mal ein epic fail.
    Die weitere Erklärung kannst du oben nachlesen.

  4. #134
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Na, das ist mal wieder ein übelst gemütlicher Thread.

    TUNNEL, Leute, es geht hier um einen TUNNEL.

  5. #135

    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Na, das ist mal wieder ein übelst gemütlicher Thread.

    TUNNEL, Leute, es geht hier um einen TUNNEL.
    Willst du meinen Tunnel beleidigen











  6. #136
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Vergilio Maro Beitrag anzeigen
    Willst du meinen Tunnel beleidigen













    Wollte euch nur dezent darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Thread um einen Tunnel geht und nicht um die Frage welches Stück Land mal welcher Nation gehört hat und welcher nicht.

    Und natürlich wollte ich "deinen" Tunnel (???) nicht beleidigen. Ich finde, Tunnel sind was Feines

  7. #137
    Cvrcak
    Ich gratuliere den Albanern und Kosovo-Albanern

  8. #138
    Avatar von Ferizaj.Lee

    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    390
    Hast du dir mal die Geographie Serbiens angeschaut? Und ihre Stärke, den Partisanenkampf? Es hätte hohe Verluste für beide Seiten gegeben, unnötig.

    Du willst also sagen das serbische Millitär würde Amerika hohe Verluste einbringen? Witzig mit euren 20.000 Soldaten wollt ihr gegen das amerikanische Millitär ankämpfen? hahaha. lächerlich!


    .Zu einem großen Teil, vllt Mehrheit
    Dann beleg doch mal deine Aussage ,das es mal zum großen Teil Serben im Kosovo gab bzw. die das sie die Mehrheit gebildet haben, durch eine Quelle.


    Laut internationalem Gesetz und Völkerrecht gehört das Kosovo zu Serbien! Da es illegalerweise für unabhängig erklärt und dem rechtmäßigem Besitzer Serbien entrissen wurde, kann ich durchaus von einer Besetzung sprechen

    Das erklärt auch warum die Unabhängigkeitserklärung von sovielen EU-Staaten und der U.S.A anerkannt wurde.



    Jedes Stück Land darf seine Unabhängigkeit ausrufen! Auch Kurdistan kann seine Uabhängigkeit ausrufen aber es bringt nichts ,da kaum ein Staat diese anerkennt. Also und wie du sicherlich weisst haben schon einige wichtige Staaten das Kosovo anerkannt ,das heißt Kosovo ist heute rechtsmäßig ein eigener Staat. Nur da Serbien die Unabhängigkeit nicht anerkannt hat ,hast du sicherlich in einer serbischen Quelle gelesen ,dass das Kosovo Serbien ist. Das stimmt insofern ,da Serbien die Unabhängigkeit nicht anerkannt hat gehört das Kosovo für Serbien noch zu Serbien.

  9. #139

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ferizaj.Lee Beitrag anzeigen
    Du willst also sagen das serbische Millitär würde Amerika hohe Verluste einbringen? Witzig mit euren 20.000 Soldaten wollt ihr gegen das amerikanische Millitär ankämpfen? hahaha. lächerlich!
    [...]
    stellt euch mal vor, der Staat Albania hätte Serbien den Krieg erklärt,
    und die USA hätten kein geostrategisches Interesse auf dem Gebiet gehabt,
    hätten nur zugeschaut.

    Wie lange hätte Albania militärisch und aus eigener Kraft gebraucht,
    um die serbischen Armeen in die Knie zu zwingen und besiegen?

  10. #140
    Avatar von Ferizaj.Lee

    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    390
    Wie lange hätte Albania militärisch und aus eigener Kraft gebraucht,
    um die serbischen Armeen in die Knie zu zwingen und besiegen?
    Das hat nichts mit dem zu tun worüber wir geredet haben. Ich weiss du willst darauf hinaus das das serbische Millitär die Uck und das albanische besiegen würde. Kann gut sein aber ich finde ihr unterschetzt die Uck und das albanische Millitär. Immerhin gehen manche Kriegsexperten von 50.000 Uck-Soldaten aus und das albanische Haut auch noch einige + die Freiwilligen Albaner aus Albanien und den albanischen Gebieten in Mazedonien usw. Aber zurück zum Thema: Idemo hat behauptet das serbische Millitär würde dem Amerikanischen hohe verluste einbringen und nicht ich. Also hat das hier nichts mit dem albanischen Millitär zu tun.

    Wenn USA gewollt hätte ,wäre Serbien innerhalb von 1 Stunde so ruiniert das kein Stein auf dem anderen mehr gelegen hätte.

Ähnliche Themen

  1. Kosovo-Albaner feiern Jahrestag
    Von Shpresa im Forum Kosovo
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 19:58
  2. Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 03:05
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 23:55
  4. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 13:53
  5. Veteranen in Albanien feiern Jahrestag zum Sieg gegen Nazis
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2005, 11:40