BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 16 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 159

Kosovo- und Albanien-Flagge auf Shaqiris Schuh

Erstellt von AlbaMuslims, 04.07.2012, 12:57 Uhr · 158 Antworten · 11.457 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Ilir B Beitrag anzeigen
    HAHAHHAH du bist so lächerlich. Für dich ist er vll Albaner, aber für die ganze andeere Welt ist er Schweizer.
    Bei den Statistiken "Nationalität der Spieler" von Bayern steht immer noch eine 0 bei Albanien.
    Was nützt es dich, dass die kosova-mdien schreiben " der albaner" usw. wenn die ganze andere welt schreibt "der schweizer" ?...

    Auf den WAHREN Albaner bei Bayern müssen wir noch warten..
    Das nennt man Neid, weil du nur ein armes Internet-Würstchen bist.

  2. #102
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Scheiße man kann es auch übertreiben

  3. #103
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    leute, ihr streitet euch mit einem albaner, der sich "mariganja" nennt.^^

  4. #104
    Mirditor
    Zitat Zitat von Ilir B Beitrag anzeigen
    Also ich habe das auch so gehört/gelesen, dass Ibra für BiH spielen wollte, aber der bosnische Verband dachte er ist schlecht..so ging er zu Schweden #
    Ja die damalige Führung soll gemeint haben dass er blechen muss um zu spielen. Soll auch üblich sein, wie dieser Balkanforum quelle entnommen werden könnte: Emir Imsirovic muss bezahlen um für Bosnien spielen zu dürfen!


    Zitat Zitat von PrcPrc Beitrag anzeigen
    die stars rausbrinngen, und dan kommt ein ausländer und sagt zu dem wenn für mich boxt kommst gross raus was glaubst was der tun würde??? in länder wie deutschland
    würde es soetwas nicht geben weill man hier überall chancen hatt
    Dafür ist nicht der Verband zuständig, sondern der Verein(Basel). Und wie man bei albanischen Spielern sieht, lohnen sich die Investitionen. Shaqiri und Xhaka gemeinsam für 20millionen € gewechselt.

    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen

    ... Man will als Marke wachsen, das geht mit der Schweiz halt besser als mit Albanien. Das ist traurig.
    Ja aber Länder wie Kroatien, Bosnien, Türkei, afrikanische Länder wären keine Marken hätten sie nicht die Unterstützung der ausländischen Spieler. Bei Kroatien z.B. die Kovac Brüder, in Deutschland aufgewachsen aber nie ihre Herkunft verloren. Ich sags dir ohne solche Spieler wäre der Weg Kroatiens zur Weltelite ein langer gewesen. Ihr zeigt das es möglich ist.

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Die Klitschkos wuchsen auch in DE auf und wurden da trainiert, doch sie kämpfen für die Ukraine.
    Die Klitschkos wuchsen im Ostblock auf. Und versuch damit keine albanischen Boxer runterzuziehen sie haben immer mit Ehre gekämpft, immer die albanische Flagge getragen/gezeigt. Jeder albanische Kick/Thai-boxer hatte bisher eine Hose mit alb. Doppelkopfadler. Beim albanischen Verband selbst weiß man nicht ob man gezwungen wird Kämpfe zu verlieren, während man bei den Schweizer/Deutschen Verbänden damit nicht rechnen musss. Sonst Krasniqi ist ein Verräter, sage nur deutsche Flagge und immer ich bin Halbdeutscher


    Zum Thema:
    Es ist so zu sehen. Hat sich Albanien genug um diese Spieler bemüht, gab es überhaupt einen Kontakt zu den ''Kosova''-Spielern? Außerdem wie war die Situation im Verband, wer war der Präsident? Gab es Wettskandale, 6:0 Rumänien, sollte das einer vergessen haben. Wir wissen alle das der albanische Verein Manipulation auf höchster Ebene betreibt, sie waren 2008 sogar ne Zeit lang suspendiert, also wieso sollte zu so einem betrügerischen Verband gewechselt werden. Behrami sah 2006/2008 die Chance bei einem großen Wettbewerb zu spielen, er hat sie genutzt- Albanien selbst hatte damals als einzig guten Spieler Lorik Cana-Lala, Skela alles alte Spieler die keine Zukunft hatten. Also wieso wechseln wenn du die Möglichkeit einer EM hast. Ihn Albanien muss sich erst der Verband ändern, dann werden auch die Spieler kommen, den sogar ein Mavraj wollte nicht für uns spielen und das sicherlich nicht ohne Grund. Seht euch bitte nur die FSHF Seite an, sie strotzt vor Professionalität. Ihr müsst das einmal nüchtern betrachten und dann überlegen würdet ihr es wirklich tun, zu einem verbrecherischen Verband wechseln oder doch besser zu einem gut funktionierenden der immer gut für mich gesorgt hat?
    Der Sport allgemein in Albanien ist am Boden, und dass liegt allein an den Manipulationen, ich bin mir sicher kein Ergebnis in keiner Sportart kann man dort trauen.

  5. #105

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    3.103
    marigandza

  6. #106
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    leute, ihr streitet euch mit einem albaner, der sich "mariganja" nennt.^^
    Argumentationslo(o)ser geht es ja wohl nicht mehr. Ist aber auch nicht deine Stärke.

    Es ist aber auch eine Offenbarung deines miesen Charakters wie du versuchst Personen zu diffamieren. Beschämend.
    Das ist so richtig hinterhältig, intrigant und niederträchtig.

  7. #107

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Argumentationslo(o)ser geht es ja wohl nicht mehr. Ist aber auch nicht deine Stärke.

    Es ist aber auch eine Offenbarung deines miesen Charakters wie du versuchst Personen zu diffamieren. Beschämend.
    Das ist so richtig hinterhältig, intrigant und niederträchtig.
    Das hat nichts mit Argumentationslosigkeit zu tun. Egal, was man dir sagt, du redest es für dir schön. Du versuchst mit allen Mitteln den Entscheid der "Albaner", die sich für eine andere Nation entschieden haben, zu rechtfertigen und das finde ich schade. Immerhin ist Albanien genau auf solche Spieler angewiesen und dass sie lieber unter der Schweizer Hymne, Flagge und für das Schweizer Volk spielen, muss man nicht irgendwie versuchen zu rechtfertigen. Fakt ist, dass die halbe türkische Nationalmannschaft aus Deutsch-Türken besteht und zwar aus sehr jungen und talentierten Fussballern.

    Nun ja, man kann dir noch viele Argumente bringen, doch du wirst diese ohnehin gemäss deinem Weltbild anpassen und verdrehen.

  8. #108

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Die Klitschkos wuchsen im Ostblock auf. Und versuch damit keine albanischen Boxer runterzuziehen sie haben immer mit Ehre gekämpft, immer die albanische Flagge getragen/gezeigt. Jeder albanische Kick/Thai-boxer hatte bisher eine Hose mit alb. Doppelkopfadler. Beim albanischen Verband selbst weiß man nicht ob man gezwungen wird Kämpfe zu verlieren, während man bei den Schweizer/Deutschen Verbänden damit nicht rechnen musss. Sonst Krasniqi ist ein Verräter, sage nur deutsche Flagge und immer ich bin Halbdeutscher
    Das stimmt, dass die meisten Thaiboxer in der Schweiz auch die albanische Flagge tragen, aber bei den Kämpfen wird nicht ewähnt, dass sie Albaner sind. Wenn jemand international kämpft, dann heisst es "der Schweizer" und das ist wiederrum das andere.

  9. #109
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit Argumentationslosigkeit zu tun.
    Mich aufgrund meines Nicknames diffamieren zu wollen hat sehr wohl was damit zu tun. Das du sowas niederträchtiges auch noch versuchst zu rechtfertigen.

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Egal, was man dir sagt, du redest es für dir schön.
    Ich sehe es einfach etwas anders, sowie die Spieler.

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Du versuchst mit allen Mitteln den Entscheid der "Albaner", die sich für eine andere Nation entschieden haben, zu rechtfertigen und das finde ich schade.
    Es gibt neben den nationalistischen Gründen eben auch andere die ausschlageben sein können.

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Immerhin ist Albanien genau auf solche Spieler angewiesen
    Das ist Sache des albanischen Verbandes Vorraussetzungen zu schaffen dass man sich auch für die albanische Nationalmannschaft entscheidet.

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    und dass sie lieber unter der Schweizer Hymne, Flagge und für das Schweizer Volk spielen, muss man nicht irgendwie versuchen zu rechtfertigen.
    Keiner ist euch eine Rechenschaft schuldig. Aber sehen wir es doch einfach mal anders. Nehmen wir Gündogan als Beispiel. Ist es aus sportlicher Sicht besser, als Reservist während der EM, in der deutschen Nationalmannschaft zu gastieren oder das Turnier als stolzer Türke vor dem Fersehen zu bestaunen?

    Gib mir wenigstens darauf eine gescheite Antwort.

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Fakt ist, dass die halbe türkische Nationalmannschaft aus Deutsch-Türken besteht und zwar aus sehr jungen und talentierten Fussballern.
    Von denen kein einziger, bis auf Nuri Sahin beim BVB, herausragende Leistungen gebracht hat, um in die deutsche Nationalmannschaft berufen zu werden. Der Rest sind oder waren nicht mal Leistungsträger in ihren jeweiligen deutschen Vereinen. Und ob Sahin sich gegen die Konkurenz hätte durchsetzen können ist wiederrum fraglich. Immerhin sind die direkten Konkurrenten Khedira und Schweinsteiger.


    Bei dir ist Hamit Altintop Stammspieler bei Bayern, Nuri Sahin potentieller Stammspieler bei Real und alle Deutsch-Türken Stammspieler in der deutschen Nationalmannschaft. Du hast keine Ahnung von Fußball.

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Nun ja, man kann dir noch viele Argumente bringen, doch du wirst diese ohnehin gemäss deinem Weltbild anpassen und verdrehen.
    Was für Argumente ausser Stolz und Ehre habt ihr denn gebracht? Es gibt neben diesen noch die sportlichen und die werden dann wohl ausschlaggebend gewesen sein. Das hat jetzt nichts mit irgendwas anpassen oder verdrehen wollen zu tun.

    Bist du jetzt ein besserer Albaner als alle anderen die nicht deiner Meinung sind?

  10. #110

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Mich aufgrund meines Nicknames diffamieren zu wollen hat sehr wohl was damit zu tun. Das du sowas niederträchtiges auch noch versuchst zu rechtfertigen.
    Tut mir leid, das habe ich nicht gelesen.


    Es gibt neben den nationalistischen Gründen eben auch andere die ausschlageben sein können.
    es müssen keine nationalistische Gründe sein, sondern patriotische.

    Das ist Sache des albanischen Verbandes Vorraussetzungen zu schaffen dass man sich auch für die albanische Nationalmannschaft entscheidet.
    So weit mir das bekannt ist, hat der albanischen Verband sehr viel Interesse bei den Brüder Xhakas gezeigt. Es liegt nicht immer am Verband, sondern auch am Spieler selbst. Der Spieler trifft seine eigene Entscheidung.

    Keiner ist euch eine Rechenschaft schuldig.
    Niemand möchte eine Rechenschaft. Es ist und bleibt ihre Entscheidung.

    Von denen kein einziger, bis auf Nuri Sahin beim BVB, herausragende Leistungen gebracht hat, um in die deutsche Nationalmannschaft berufen zu werden. Das sind oder waren keine Leistungsträger bei ihren jeweiligen deutschen Vereinen.

    Bei dir ist Hamit Altintop Stammspieler bei Bayern, Nuri Sahin potentieller Stammspieler bei Real und alle Deutsch-Türken Stammspieler in der deutschen Nationalmannschaft. Du hast keine Ahnung von Fußball.
    So ein Unfug. Beweis, dass kein einziger nicht für die deutsche Nationalmannschaft hätte spielen können.

    Was für Argumente ausser Stolz und Ehre habt ihr denn gebracht? Es gibt neben diesen noch die sportlichen und die werden dann wohl ausschlaggebend gewesen sein. Das hat jetzt nichts mit irgendwas anpassen oder verdrehen wollen zu tun.

    Bist du jetzt ein besserer Albaner als alle anderen die nicht deiner Meinung sind?
    Das habe ich nirgends behauptet. Nur kann ich von mir aus sagen, dass diese Spieler in meinen Augen keine Albaner sind. Oder weder noch. Sie können weder perfekt Deutsch noch perfekt Albanisch. Sie können weder die eine Hymne noch die andere. Granit Xhaka ein Schweizer? Der Name sagt schon alles. Granit Xhaka ein Albaner? Nö, er hat sich dagegen entschieden. Was ist er nun?

Seite 11 von 16 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo Flagge
    Von Ciciripi im Forum Kosovo
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 11:50
  2. Minderheiten in Albanien- 5 Jahre Knast fur gr. Flagge
    Von Mustaffa Murat im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 23:25
  3. USA-Flagge mit Kosovo-Flagge
    Von Toni Maccaroni im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 18:18