BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Kosovo bald ohne Einwohner????

Erstellt von Apfelsaft, 03.02.2015, 22:28 Uhr · 38 Antworten · 4.815 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    1.788

    Kosovo bald ohne Einwohner????

    In letzter Zeit haben sehr viele Menschen aus Kosovo versucht Land zu verlassen. Mit Bussen flüchten die Menschen - sie versuchen durch die Grenze zu kommen, um von Serbien aus nach Ungarn und anderen EU-Ländern zu gelangen. Die Flucht gelingt vielen, aber es werden auch viele dabei erwischt und wieder zurück geschickt. Mittlerweile haben rund 45.000 Bürger aus Kosovo das Land verlassen. Die meisten kommen aus Ferizaj, Shtimja, Lipjan und Gjakova.

    Die lange Reise in ein besseres Leben ist jedoch nicht so harmlos und leicht, wie gedacht. Die Flucht ist gefährlich und man weiß nie, ob sich der Aufwand am Ende wirklich lohnt.

    - Die Gründe -

    • Arbeitslosigkeit
    Viele flüchten, weil sie arbeitslos sind. Sie finden keine Jobs oder werden nicht eingestellt. Die Arbeitslosigkeit macht viele kraftlos und kaputt. Sie wissen nicht, was sie weiter tun sollen und fallen in ein tiefes Loch. Dadurch, dass sie eigenständig kein Geld verdienen, leben sie meistens in ärmlichen Verhältnissen. Vor allem, diejenigen, die finanziell von keinem aus dem Ausland (z.Bsp. Verwandte) unterstützt werden, haben es sehr schwer.

    • Korruption
    Die Korruption ist nicht nur in der Politik vorhanden, sondern auch im Alltag. Menschen lassen sich leicht bestechen und gelangen an Jobs durch Geld oder durch Bekanntschaften. Auch Absolventen mit einem sehr guten Schnitt bekommen keine Arbeitsstelle ohne Kontakte. Die Lügen der Politiker und die leeren Versprechungen sorgen dafür, dass die Leute keine Hoffnungen mehr haben und den Politikern nicht mehr glauben. Dokumente können durch Geld geändert werden - Studiumplätze werden, laut Erzählungen, auch durch Schmiergeld oder Bekanntschaften vergeben und vieles mehr. Das ganze System in Kosova ist korrupt und schmutzig.

    • Perspektivlosigkeit
    Keine Arbeit - kein Geld - keine Perspektive - keine Zukunft. So sieht das aus!
    Die Menschen haben keine Perspektiven, aber vor allem die Jugendlichen haben keine Gründe mehr in Kosova zu bleiben. Sie wissen, dass ein gutes Leben in Kosovo nicht aufzubauen ist. Viele können ihre eigene Familie in Kosovo nicht ernähren und erhoffen sich im Ausland bessere Chancen. Sie sehen keinen Sinn mehr weiter im Land zu leben, wo doch alles unmöglich und unerreichbar ist. Bei einer Umfrage in der Hauptstadt Prishtina haben die meisten der befragten Jugendlichen auf die Frage, ob sie das Land verlassen wollen mit JA geantwortet.

    Die Menschen, die flüchten, verkaufen all ihr Eigentum und versuchen mit dem Geld nach Deutschland, England, Frankreich, Schweiz oder andere Staaten zu kommen. Wenn sie dann ankommen, sieht trotzdem nicht alles so aus, wie sie sich das vorstellen. Der Anfang ist schwer, vor allem, wenn man absolut nichts hat!

    Nicht viele Staaten werden all diese Flüchtlinge aufnehmen. Kosovo gilt nicht als unsicheres Herkunftsland und somit besteht kein ausgiebiger Grund, warum man die Menschen aufnehmen sollte. Laut aktuellen Meldung hat Frankreich beschlossen die Flüchtlinge Kosovas aufzunehmen und ihnen Asyl zu gewähren. Somit besteht für die angekommenen Albaner in Frankreich und den Kommenden eine Chance auf ein besseres Leben.

    Fakt ist jedoch, dass diese Massenflucht ein Zeichen dafür ist, dass etwas schief läuft. Hierbei können wir uns alle einig sein, dass auch die Politiker des Landes gravierend Schuld haben. Sie leben die Korruption vor und stellen korrupte Menschen ein. Sie tolerieren Korruption und fördern Korruption. Es läuft alles aus dem Ruder und sie streiten sich sechs monatelang um ein Posten. Dabei vergessen sie, dass sie die Verantwortung für knapp 2 Millionen Menschen tragen. Die Menschen in Kosovo sind müde und kraftlos geworden. Man dachte, dass durch die Freiheit, durch die Unabhängigkeit alles besser wird - aber ist denn alles besser geworden?

    Überlegen wir mal, warum wir selber oder unsere Eltern damals das Land verlassen haben. Wir haben nicht freiwillig das Land verlassen, unsere Familien verlassen und unser Eigentum da gelassen. Wir haben das Land verlassen, weil uns keine andere Wahl blieb - jedoch war dies in Kriegszeiten, wo wir und unsere Eltern uns hingeben mussten. Zu friedlichen Zeiten ist es nur noch erschreckend, dass die Mehrheit das Land endgültig verlassen will. Auch diese Menschen tun das nicht aus freiwilligem Willen, sondern weil sie keine andere Wahl haben. Wir sind an einem Punkt gekommen, wo wir uns Gedanken machen sollten, wohin uns diese schlechte Vertretung führt. Sie fahren das Land und die Menschen gegen die Wand - Sie machen die Zukunft der Menschen kaputt und denken nur an ihre eigenen Interessen.





    Was muss passieren, damit das ein Ende hat? Müssen alle Bürger Kosovas das Land verlassen?

  2. #2

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    3.103
    Endlich weiß ich das Arbeitslosigkeit ein Grund zum auswandern ist, Danke

  3. #3
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    Müssen alle Bürger Kosovas das Land verlassen?
    Was ist das für ne dumme Frage?

  4. #4

    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    1.788
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Was ist das für ne dumme Frage?
    Was ist das für eine dumme Frage???

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Posa Beitrag anzeigen
    Endlich weiß ich das Arbeitslosigkeit ein Grund zum auswandern ist, Danke
    In DE nicht, gibts ja Hartz4...

  5. #5
    Avatar von Ricky

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    3.622
    Deutschland beste muss man ausnutzen.hahaha

  6. #6
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750

  7. #7
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.162
    Kann mir keiner sagen die durchqueren die Kosovarische Grenze, Serbische Grenze, Ungarische oder Kroatische Grenze, Österreichische Grenze und werden meistens erst in Frankreich oder Deutschland geschnappt und bekommen zu 80% Asyl obwohl die Deutschen sagen sie geben kein Asyl.

  8. #8
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.101
    Dafür dürfen die Kosovaren hohe Verkehrsbussen bezahlen und das Geld nach Amerika schicken.
    Für Kosovaren wäre es gut Bussen-Tarif senken und das Geld in die eigene Wirtschaft pumpen.

  9. #9
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Massenexodus aus dem Kosovo

    Gerade heute Morgen in der Zeitung gelesen:

    20 Minuten - Massenexodus aus dem Kosovo - News

    Ist der Kosovo als Staat überhaupt überlebensfähig (also alleine)?



    Meine Meinung zum Thema:

    Ich denke, das Beste für den Kosovo wäre es, wenn das Land bzw. die albanisch-bewohnten Gebiete sich Albanien anschliessen. Doch dafür müsste man mit den Serben eine Lösung vereinbaren sprich, sich wieder an einen Tisch setzen und über Kompromisse reden. Doch dazu müssten beide Seiten kompromissbereit sein und in einigen Punkten über ihren Schatten springen. Schon alleine die Serben-Blockade über dem Kosovo in fast allen internationalen Organisationen und Wettberwerben macht den Anwohnern zu schaffen.

    Fakt ist: Die jetzige Situation mit der jetzigen "Lösung" bringt keinem was. Weder den Serben noch den Albanern und alle leiden!

  10. #10
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo: Selbständigkeit ohne Alternative!!!
    Von Montenegrin im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 17:10
  2. Südmakedonier bald ohne Visum nach Griechenland.
    Von Makedonec_Skopje im Forum Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 22:00
  3. Kosovo: Gespräch ohne Lösung
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 14:02
  4. Marovic für Kosovo-Lösung "ohne Sieger und Verlierer&am
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 19:41
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 09:40