BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 16 ErsteErste ... 5111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 160

Kosovo Bilder vor 1999

Erstellt von Der_Buchhalter, 04.07.2008, 19:15 Uhr · 159 Antworten · 29.708 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Zitat Zitat von Der_Buchhalter Beitrag anzeigen
    Račak (Januar 1999)

    Der angebliche Auslöser für die Bombardierung gegen Serbien/Montenegro. Dabei waren diese toten UCK Terroristen in ziviler Kleidung die als Zivilisten hingestellt wurden.



    Weil Kleinkinder in der UCK gedient haben du verfluchter Cetnik, elendes Stück Scheiße, du und dein minderbemitteltes Volk.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    floschiss ist bekannt für seine erfundene propaganda...........
    Und Goebbels wäre stolz auf dich.

  2. #142
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Weil Kleinkinder in der UCK gedient haben du verfluchter Cetnik, elendes Stück Scheiße, du und dein minderbemitteltes Volk.

    - - - Aktualisiert - - -



    Und Goebbels wäre stolz auf dich.
    Du antwortest auf einen Beitrag von vor bald fünf Jahren auf einen gesperrten User.

  3. #143
    Avatar von Novljanin

    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    1.394
    Und bekommt auch noch eine vw

  4. #144
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Serbische Politik der verbrannten Erde; Massaker und Brandschatzung der Serben gegen Albaner, 1998-1999:























    Vllt sind diese Bilder etwas authentischer für diejenigen, die leugnen!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Du antwortest auf einen Beitrag von vor bald fünf Jahren auf einen gesperrten User.
    Jeder dumme Beitrag meritiert eine Antwort, sei es auch 10 Jahre her seit seiner Verfassung. Dummheit darf man nicht stehen lassen, sonst stolpert jemand noch drüber.

  5. #145
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Die Serben sind doch die Opfer. Freiheit für die unschuldigen Angeklagten vor dem ICTY

  6. #146
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Wie behindert manche menschen sein können unglaublich

  7. #147
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Die Serben sind doch die Opfer. Freiheit für die unschuldigen Angeklagten vor dem ICTY
    Auch wenn es wieder falsch verstanden wird.

    Wir müssen uns nicht über Kriegsverantwortlichkeiten unterhalten. Da werden wir uns einig sein. Dafür, für Opfer in Kroatien, in BiH und Kosovo wurden auch ich weiß nicht wie viele aber etliche Serben vor dem ICTY verurteilt. Völlig zu Recht. Aber serbische Opfer gab es keine, oder darüber kann man lachen? Wer vor dem ICTY wurde für sie zur Verantwortung gezogen? Wenn ich mich nicht irre, kein einziger. Für Serben hat man auf Kommando- und Bereichsverantwortungen abgestellt. Aber ob nun Kroatien oder BiH und Kosovo, da möchte man jetzt anfangen, nach konkreten Tätern zu suchen, die vielleicht ein serbisches Haus angezündet, eine serbische Frau vergewaltigt oder den serbischen alten Herren erschossen haben? Das ist doch völlig unrealistisch und auch erstmalig.

    Soweit ich verstehe, ist es das, was selbst Serben wie die Natasa Kandzic kritisieren. Es mag Leute geben, die in einer Verurteilung auch ihre "verschobene" Sicht bestätigt sehen würden. Aber irgendwie spielt das auch Nationalisten in die Hände. Und das ist schon traurig.

  8. #148
    Gast829627
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen

    Jeder dumme Beitrag meritiert eine Antwort, sei es auch 10 Jahre her seit seiner Verfassung. Dummheit darf man nicht stehen lassen, sonst stolpert jemand noch drüber.



  9. #149
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Wenn man von dummen Beiträgen spricht, nicht wahr Legija?

  10. #150
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Auch wenn es wieder falsch verstanden wird.

    Wir müssen uns nicht über Kriegsverantwortlichkeiten unterhalten. Da werden wir uns einig sein. Dafür, für Opfer in Kroatien, in BiH und Kosovo wurden auch ich weiß nicht wie viele aber etliche Serben vor dem ICTY verurteilt. Völlig zu Recht. Aber serbische Opfer gab es keine, oder darüber kann man lachen? Wer vor dem ICTY wurde für sie zur Verantwortung gezogen? Wenn ich mich nicht irre, kein einziger. Für Serben hat man auf Kommando- und Bereichsverantwortungen abgestellt. Aber ob nun Kroatien oder BiH und Kosovo, da möchte man jetzt anfangen, nach konkreten Tätern zu suchen, die vielleicht ein serbisches Haus angezündet, eine serbische Frau vergewaltigt oder den serbischen alten Herren erschossen haben? Das ist doch völlig unrealistisch und auch erstmalig.

    Soweit ich verstehe, ist es das, was selbst Serben wie die Natasa Kandzic kritisieren. Es mag Leute geben, die in einer Verurteilung auch ihre "verschobene" Sicht bestätigt sehen würden. Aber irgendwie spielt das auch Nationalisten in die Hände. Und das ist schon traurig.
    Ja, ja die liebe Lilith muss wieder für die serbischen Brüder Partei ergreifen, natürlich stets unter dem Deckmantel der objektiven Beobachterin. Dass sowohl im Kosovo als auch in Kroatien Menschen, die an unschuldigen Serben Verbrechen begangen haben, vor heimischen Gerichten verurteilt wurden, ist der netten Dame wohl entgangen?! Denn natürlich wurden Serben vor der ICTY angeklagt und verurteilt, weil sie Verbrechen systematisch und staatlich angeordnet verübt haben, während die Albaner im Kosovo eine unorganisierte, nicht staatliche Guerrilla-Struktur aufwiesen, die auch keine Verbrechen systematisch anordnen konnte und auch solche nicht verübt hat. Wenn es solche Verbrechen gegen Serben gab, dann waren es sporadische, durch Ausnutzung der momentanen überlegenen Lage in bestimten Gebieten des Kosovo durch Guerilla-Gruppen. Deshalb reichten die Taten der Täter nicht für eine Anklage vor dem ICTY, während es für die Serben aufgrund des obenbesagten ausreichte. Das ist der Grund, wieso es unzählige Serben vor dem ICTY gibt, während es lediglich 4-5 Albaner bis dorthin geschafft haben.


    Hier nur ein kleines Beispiel von staatlich angeordnetem Verbrechen und das ist bei weitem nicht der einzige Fall:


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 21:45
  2. Guerreros-A Movie about Kosovo War 1999
    Von valamala im Forum Film
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 15:39
  3. Die serbischen Gebiete im Kosovo vor 1999 und 2006
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 14:37
  4. Die UN Resolution 1244 (1999) für Kosovo i Metohija
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 20:57