BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 101

Kosovo: De Facto oder De Jure?

Erstellt von pejoni_ch, 07.04.2009, 17:54 Uhr · 100 Antworten · 4.158 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von pejoni_ch Beitrag anzeigen
    Tut mir leid. Aber Albanien ist nicht Slawien. Lassen wird mal die Nicht Jugostaaten aus dem Spiel.
    dieses slawien im namen ist nicht 100%.

  2. #92
    pejoni_ch
    Zitat Zitat von Zmaj.Od.Bosne Beitrag anzeigen
    dieses slawien im namen ist nicht 100%.
    Wie auch immer. Lass mal die nicht Jugostaaten aus dem Spiel.

  3. #93
    Avatar von Rade

    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    123
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    toller serbischer vergleich.
    kosova´s geschichte mit den serbischen verbrecheb mit drei serbischen geneinden (ca. 60,000 Einwohnern) zu vergleichen.

    serbien möchte ein groß-serbien.
    wenn morgen die drei-kosovarischen gemeinden mit der serbischen mehrheit an serbien gehen sollten, warum sollte die ERS der BIH mit über einer millionen serben nicht an serbien??
    wenn die drei kosovarischen gemeinden mit ca. 60,000 serben an serbien gehen sollte, warum sollte nicht die rep.krajina, ostslawonien mit über hundert-tausenden serben nicht an serbien??

    wir haben die serben in CG nicht vergessen, die an serbien grenzen und das gleiche haben wollen, einen anschluss an groß-serbien.

    es geht nicht um drei-kosovarische gemeinden, es geht um groß-serbien!
    Ich denke du hast mich da falsch verstanden, es ging mir nur um den Ausgangspunkt, dass die Kosovaren nicht in Serbien leben wollen und die serbischen Einwohner Kosovos nicht in einem Staat Kosovo. Meine Überlegungen basierten also jetzt nicht auf den geschichtlichen Ereignissen, sondern gingen von der Affinität der jeweiligen Volksgruppen aus.

  4. #94

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von pejoni_ch Beitrag anzeigen
    Wie auch immer. Lass mal die nicht Jugostaaten aus dem Spiel.
    erst muss man sich natürlich über die jugostaaten kümmern. aber albanien wäre nicht schlecht beraten, jugoslawien in erwegung zu ziehen. ihretwegen.

  5. #95
    pejoni_ch
    Zitat Zitat von Zmaj.Od.Bosne Beitrag anzeigen
    erst muss man sich natürlich über die jugostaaten kümmern. aber albanien wäre nicht schlecht beraten, jugoslawien in erwegung zu ziehen. ihretwegen.
    Nein Albanien bleibt Albanien!
    Ganz egal was Jugoslawien zu bieten hat.
    Albanien kommt ganz gut auch alleine klar.
    Eine Art Jugoslawien wird es erst dann geben, wenn alle Balkanstaaten in die EU gelangen!

  6. #96
    Kosovare
    Zitat Zitat von Rade Beitrag anzeigen
    Ich finde, dass sich der Norden abtrennen sollte, wenn er das möchte. Denn so hat es das Kosovo auch gemacht. Jetzt reden die kosovarischen Politiker von der Unberührbarkeit der kosovarischen Integrität, wie die Serben im Falle des Kosovo. Aber gestern haben wir doch darüber gesprochen, dass die dortige Bevölkerung entscheiden sollte, was sie möchte.

    Das wäre die Theorie, in der Realität scheint mir das aber nicht möglich, denn was würde mit den Albanern des Presevo-Tals?
    Solange das im Bereich des Möglichen liegt, ja. Aber was andere Gebiete in Ks und auch weitere albanische Gebiete in Serbien angeht ist es einfach unmöglich. Die Gruppen sind viel zu klein um beachtet zu werden und solange diese in dem Staat indem sie sich befinden nicht vernachlässigt werden, sehe ich kein Problem. Und aufhören würde das alles auch nicht! ein endloses hin und her würde das ergeben und wie pejoni ch auch gesagt hat eben ein riesen Chaos.

  7. #97
    Bloody
    Meine Meinung zum Kosovo


    Es muss noch viel gemacht werden, aber bis hierhin haben wir schon viel erreicht und auch Infrastrukturell usw. wird jetzt einiges gebaut !

  8. #98

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von pejoni_ch Beitrag anzeigen
    Nein Albanien bleibt Albanien!
    Ganz egal was Jugoslawien zu bieten hat.
    Albanien kommt ganz gut auch alleine klar.
    Eine Art Jugoslawien wird es erst dann geben, wenn alle Balkanstaaten in die EU gelangen!
    zu 1: schau mer mol.

    zu 2: genau richtig.

  9. #99

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Rade Beitrag anzeigen
    Ich denke du hast mich da falsch verstanden, es ging mir nur um den Ausgangspunkt, dass die Kosovaren nicht in Serbien leben wollen und die serbischen Einwohner Kosovos nicht in einem Staat Kosovo. Meine Überlegungen basierten also jetzt nicht auf den geschichtlichen Ereignissen, sondern gingen von der Affinität der jeweiligen Volksgruppen aus.
    die ks-serben haben keine probleme mit der kosovarischen regierung oder mit den kosovaren (Albanern), sondern druck aus belgrad.

    das kann man nicht vergleichen!

  10. #100
    pejoni_ch
    Zitat Zitat von Zmaj.Od.Bosne Beitrag anzeigen
    zu 1: schau mer mol.

    zu 2: genau richtig.
    1. Albanien bleibt Albanien sowie es immer war.
    2. Albanien war noch nie unter einem Jugoslawischen Vertrag.
    3. Das Volk Albaniens würde das nie zulassen.
    4. Lass Albanien aus dem Spiel, es hat nichts mit dem Thema zu tun. Bleib beim Thema!

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 11:07
  2. Kosovo oder Kosova?
    Von HejSloveni im Forum Wirtschaft
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 21:51
  3. Kosova, Kosovo, kosovo und Methohia oder Dardanien?
    Von MIC SOKOLI im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 23.10.2005, 17:38
  4. Kosova, Kosovo, kosovo und Methohia oder Dardanien?
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 12:27
  5. Kosovo: national unterdrückt oder nicht?
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:54