BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 30 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 297

Kosovo droht Serben mit Waffengewalt

Erstellt von Dolls, 20.08.2010, 18:03 Uhr · 296 Antworten · 11.585 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903

    Ausrufezeichen Kosovo droht Serben mit Waffengewalt

    [h1]Kosovo droht Serben mit Waffengewalt[/h1]
    20. August 2010, 16:54




    [h2]Prishtina will Sezession verhindern [/h2]
    Prishtina/Belgrad - Sollten die Serben im Norden des Kosovo die Unabhängigkeit ausrufen, wäre die Regierung in Prishtina bereit, mit Waffengewalt die territoriale Integrität des Kosovo zu verteidigen, sagte Innenminister Bajram Rexhepi am Freitag einer serbischen Zeitung. Serbische Separatisten im Norden des Kosovo verkündeten zuvor in einer anonymen Deklaration die Unabhängigkeit ihres Landstrichs vom Kosovo. Prishtina habe zudem die Uno-Schutztruppe Kfor und die EU-Behörden im Kosovo eingeschaltet, sagte Rexhepi.

    Hinter der Deklaration des "Bundes der Gemeinden der autonomen Provinz Kosovo" vermutet die kosovarische Regierung Parteigenossen des serbischen national-konservativen Ex-Premiers Vojislav Kostunica. Alle serbischen Funktionäre und Parteien bestreiten jedoch, etwas mit der Deklaration zu tun zu haben. So wie das Mutterland erkennen auch die von Belgrad geförderten serbischen Parallelbehörden im Kosovo die Unabhängigkeit des mehrheitlich albanischen Landes nicht an.



    Höhepunkt der Provokationen
    Das Säbelrasseln in Prishtina wird in Belgrad als der Höhepunkt der Provokationen wahrgenommen. Prishtina verhängte wenige Tage zuvor ein Einreiseverbot für serbische Politiker. Für große Aufregung unter den Serben im Kosovo sorgte auch die Entscheidung der Kfor vergangene Woche, die Bewachung der serbisch-orthodoxen Klöster der Kosovo-Polizei zu überlassen.
    Serbien plant, im September eine Uno-Resolution vor die New Yorker Vollversammlung zu bringen. In dieser fordert Belgrad neuerliche Gespräche über den "Status" des Kosovo. Prishtina ist strikt gegen solche Gespräche - das Land sei nun unabhängig, und dabei bleibe es auch. Auch der deutsche Außenminister Guido Westerwelle will bei seinem Serbien-Besuch kommende Woche gegen neue Status-Gespräche intervenieren.


    (Andrej Ivanji/DER STANDARD, Printausgabe, 21./22.8.2010)

  2. #2
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    free mitrovica

  3. #3

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    lächerliche "Autonomie Bzw Unabhängigkeit" des Norden.....

  4. #4
    Bendzavid
    unabhängig ist und bleib unabhängig serbien hat in kosova nichts mehr zu melden

  5. #5

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    [h1]Rexhepi i quan keqinterpretim deklaratat në ”Danas” [/h1]
    Publikuar: Sot, më 20 gusht 2010


    Prishtinë, 20 gusht - Ministri i Punëve të Brendshme, Bajram Rexhepi, i ka quajtur keqinterpretim deklaratat e tij në të përditshmën serbe “Danas”, kinse Kosova është e gatshme për reagim të armatosur në rast se serbët e veriut vendosin që t’i bashkohen Serbisë apo të shpallin pavarësinë e kësaj pjese të Kosovës, raporton RTK.
    ”Qeveria e Kosovës është e gatshme që të marrë vendim për intervenim të armatosur në rast se serbët e veriut vendosin që t’i bashkohen Serbisë apo të shpallin pavarësinë e kësaj pjese të Kosovës”, shkruan sot e përditshmja serbe “Danas”.
    Sipas kësaj gazete, për mundësinë e intervenimit të armatosur për mbrojtjen e integritetit territorial të Republikës së Kosovës është njoftuar edhe bashkësia ndërkombëtare. “Jemi të gatshëm edhe për reagim të armatosur”, citohet nga “Danas” të ketë thënë ministri i Brendshëm i Republikës së Kosovës, Bajram Rexhepi.

  6. #6

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Der erste sinnvolle Vorschlag von Rexhepi.

  7. #7

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Das haben die deutschen Medien falsch verstanden

  8. #8

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890

  9. #9
    Fan Noli
    Das Problem beginnt schon damit das diese Leute keine legitimen "Volksvertreter sind, sondern selbsternannte. Ansonsten existiert im Kosovo nur eine Verwaltungseinheit. Da wird etwas theoretisch konstruiert von illegalen Leuten was gar nicht existiert.

  10. #10
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Das haben die deutschen Medien falsch verstanden
    Inwiefern?

Seite 1 von 30 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 23:33
  2. Dem Kosovo droht nun die Teilung
    Von Tesla im Forum Politik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 14:29
  3. Serbien droht Kosovo mit Totalblockade!!!!
    Von Danik im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 16:22
  4. Serbien droht mit Gewalt im Kosovo
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 00:37
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 12:42