BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 74

Kosovo droht Serbien mit Stopp von Warenimporten

Erstellt von Mudi, 30.06.2011, 03:57 Uhr · 73 Antworten · 4.907 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Wieso man auf Serbien rumreitet?
    Ihr habt genug Strafe bekommen?
    Keine Ahnung was für einen Maßstab du nimmst, aber abgesehen davon, dass es nicht um dieses Thema geht, kann man das sowieso nicht wieder gut machen was Serben getan haben.
    in 20-30 Jahren eine Anerkennung?
    Wieso dann nicht jetzt, was ist dann anders, Ist Kosovo dann nicht mehr das Herz Serbiens?
    IHR HABT KOSOVO NICHT VERLOREN
    WEIL IHR KOSOVO NIE BESESSEN HABT!

    Es wird einige Änderungen geben das stimmt,
    aber ich denke nicht, dass wir so dumm sind und es uns noch schwerer machen was das angeht! Ich kann es dir nicht sagen, wieso nicht von Anfang an nur Albanien, ich hab mich damit nie wirklich befasst..
    Ich denke nicht, dass es ein Problem ist Wahre aus Albanien nach Kosovo zu bringen, wir sind Nachbarn, ob die Wahre jetzt aus dem Süden oder Norden kommt, so ein großer Unterschied dürfte das nicht sein..

    Du hast anscheinend nicht mehr Ahnung als ich selbst von diesem Thema.
    Du hast mehrmals geschrieben: DAS VOLK KOSOVOS WIRD DADURCH LEIDEN..
    Ohne Quellen und Ahnung sowas zu schreiben ist wohl etwas dumm oder?


    Warum haben wir Kosovo nie besessen ? Wie kannst du so eine Aussage treffen ? Wir haben Kosovo länger als ihr gehabt, wenn man von den Ilyrern absieht, denn diese These gilt als nicht eindeutig nachgewiesen.

    Wie gesagt, wenn die Produkte in Albanien qualitativer und günstiger sind, dann soll sich Kosovo die Sachen aus Albanien holen. Meinse die hätten nicht schon reagiert ? Die Produkte aus Serbien sind vermutlich qualitativer und eben kostengünstiger... bei sowas geht es nicht um paar Euros. Im Handlungssektor handelt man um jeden Euro. Wie gesagt, dann wären die längst schon bei Albanien.

    Ich hab nicht mehr Ahnung als du aber dafür Vorraussicht. Es ist doch eine logische Schlussfolgerung, wenn 800 mil Euro Exporte bei so einem kleinen Land, wie Kosovo abfallen, die Regale etwas leerer als vorher sein werden. Worzu brauchst du da noch eine Quelle ?

    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    Kosovo exportiert illegal nach Serbien
    nur einige zahlen ....
    es geht auch um den import.
    wie gesagt du kannst dir noch lange einreden serbien würde dies nicht spüren....
    desweiteren stimmt das mit den 10 jahren boykott gegen serbien nicht.

    weiter muss gesagt werden das serbien der serbische staat sehr wohl die folgen für den kosova-krieg zu tragen hat im politischen sinne.
    dieses sich in der opfer-rolle einhüllen zu wollen muss jeder für sich selbst entscheiden.


    was soll dieses kalte wasser bedeuten???
    der krieg ist seit über 11 jahren vorbei!!!!
    serbien muss nicht serbien will in die eu und damit an die geldtöpfe.....
    serbien ist genau wie die meisten balkan-länder auf die gelder der eu und ausland-investiotionen angewiesen.

    Serbien: Enorme Abhängigkeit von Auslands-Investitionen

    anscheinend liest du nicht genau genug sonst hättest du mitbekommen das dies wahrscheinlich gar nicht passieren wird......
    sondern hast nur die dazu folgende erklärung gelesen die für stolze serben natürlich nichts als ein affront gesehen werden!!!!!

    du meinst doch nicht allen ernstes das die bevölkerung deswegen hungern müsste ????
    hab`s dir versucht zu erklären das die albanische bevölkerung mit schwierigkeiten umzugehen weis.




    alles andere hat keinen sinn weiter zu besprechen.......
    das würde zu nichts führen.

    weiter muss gesagt werden das serbien der serbische staat sehr wohl die folgen für den kosova-krieg zu tragen hat im politischen sinne.
    dieses sich in der opfer-rolle einhüllen zu wollen muss jeder für sich selbst entscheiden.
    Was meinst du hiermit ? Was sagst du zu dem hier ?

    Der Konflikt eskalierte erneut, um eine humanitäre Krise zu erzeugen, welche die Nato zur Intervention bewegen würde.» Mit anderen Worten: Entgegen der offiziellen Nato-Darstellungen, insbesondere vor dem Krieg, war also nicht die serbische Seite, sondern vielmehr die UCK ursächlich für die Konflikteskalation und die Erzeugung einer humanitären Krise im Kosovo verantwortlich. Eine späte Einsicht.
    UCK, Kosovo-Krieg, Versagen der Politik (Friedensratschlag)


    Möchtest du mir sagen die albanische Bevölkerung hat sich an die Armut gewöhnt oder wie ? Warte mal ab, wenn 800 mil € Importe wegfallen, dann werden wir ja sehen.


    Noch was zu Serbiens Wirtschaft...


    Der serbische Leitindex Belex 15 weist mit einem Plus von 39 Prozent auf Euro-Basis seit Jahresanfang die beste Wertentwicklung aller Aktienmärkte auf der Welt auf.


    Leitindizes: Serbien bester, Ägypten schlechtester Aktienmarkt 2011 - Fonds & Mehr - Finanzen - Investor - FAZ.NET


    Noch Fragen ?

  2. #52
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Warum haben wir Kosovo nie besessen ? Wie kannst du so eine Aussage treffen ? Wir haben Kosovo länger als ihr gehabt, wenn man von den Ilyrern absieht, denn diese These gilt als nicht eindeutig nachgewiesen.

    Wie gesagt, wenn die Produkte in Albanien qualitativer und günstiger sind, dann soll sich Kosovo die Sachen aus Albanien holen. Meinse die hätten nicht schon reagiert ? Die Produkte aus Serbien sind vermutlich qualitativer und eben kostengünstiger... bei sowas geht es nicht um paar Euros. Im Handlungssektor handelt man um jeden Euro. Wie gesagt, dann wären die längst schon bei Albanien.

    Ich hab nicht mehr Ahnung als du aber dafür Vorraussicht. Es ist doch eine logische Schlussfolgerung, wenn 800 mil Euro Exporte bei so einem kleinen Land, wie Kosovo abfallen, die Regale etwas leerer als vorher sein werden. Worzu brauchst du da noch eine Quelle ?






    Was meinst du hiermit ? Was sagst du zu dem hier ?



    UCK, Kosovo-Krieg, Versagen der Politik (Friedensratschlag)


    Möchtest du mir sagen die albanische Bevölkerung hat sich an die Armut gewöhnt oder wie ? Warte mal ab, wenn 800 mil € Importe wegfallen, dann werden wir ja sehen.


    Noch was zu Serbiens Wirtschaft...





    Leitindizes: Serbien bester, Ägypten schlechtester Aktienmarkt 2011 - Fonds & Mehr - Finanzen - Investor - FAZ.NET


    Noch Fragen ?
    genau nicht die serbische staatsgewalt hat die albaner vertrieben!!!!
    diese sind von den nato-bombardierungen in sicherheit gebracht worden......
    sogar der vuk sagt doch selber das mit der politik milo`s die albaner unterdrückt wurden!!!!
    bei allem stolz sogar der tadic hat mal gesagt die zeiten des falschen patriotismus sind vorbei.


    um so schneller sich serbien von kosova verabschiedet um so sicherer ist der frieden!!!!
    jetzt habe editiert!!!

  3. #53
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    genau nicht die serbische staatsgewalt hat die albaner vertrieben!!!!
    diese sind von den nato-bombardierungen in sicherheit gebracht worden......

    um so schneller sich serbien von kosova verabschiedet um so sicherer ist der frieden!!!!

    Deine Reaktion passt in dieses Bild hier:

    Unser Bild vom Kosovo-Konflikt ist vor allem durch die jugoslawische Unterdrückungspolitik seit 1989, die Manipulationen des Westens vor und während des Nato-Krieges und durch die Verbrechen an den Kosovo-AlbanerInnen nach dem Beginn der Nato-Luftangriffe im März 1999 geprägt. Durch die Manipulationen der öffentlichen Meinung vor und während des Nato-Bombardements erscheint uns die Entwicklung als eine kontinuierliche Abfolge einseitig von der jugoslawischen Seite ausgehender Gewalt und verbrecherischer Handlungen, die geradezu zwangsläufig zum Eingreifen der Nato führen mussten, um noch Schlimmeres zu verhindern. Dieses Bild stimmt nicht in jedem Fall.
    Aber das soll hier nicht das Thema sein.

    Ich habe dir mein Standpunkt erläutert und bin überzeugt, dass der Kosovo und die Bevölkerung Kosovo's sich mit dem Boykott mehr schaden werden, als Serbien.

    Ich hab dir unseren Leitindex gezeigt, unsere Wirtschaft brummt auch so oder siehst du das anders ?

  4. #54
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    genau nicht die serbische staatsgewalt hat die albaner vertrieben!!!!
    diese sind von den nato-bombardierungen in sicherheit gebracht worden......
    sogar der vuk sagt doch selber das mit der politik milo`s die albaner unterdrückt wurden!!!!
    bei allem stolz sogar der tadic hat mal gesagt die zeiten des falschen patriotismus sind vorbei.


    um so schneller sich serbien von kosova verabschiedet um so sicherer ist der frieden!!!!
    Da du nachträglich editiert hast, beziehe ich mich nur auf den fettmarkierten Teil.

    Ich bin ein Feind von Milosevic's Politik und habe ihn nie unterstützt, nur man musste die separatistischen Bewegungen im eigenen Land aufhalten.

  5. #55
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Da du nachträglich editiert hast, beziehe ich mich nur auf den fettmarkierten Teil.

    Ich bin ein Feind von Milosevic's Politik und habe ihn nie unterstützt, nur man musste die separatistischen Bewegungen im eigenen Land aufhalten.
    lüg nicht ich habe nicht nachträglich editiert....

  6. #56
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    lüg nicht ich habe nicht nachträglich editiert....
    Ich hab es auch nicht bei meinem ersten Beitrag rausgelassen. Ich lüge nicht absichtlich, entweder habe ich es nicht gesehen oder du hast editiert. Wobei da jetzt nix schlimme dran wäre...kann auch sein, dass ich es eben nicht gesehen habe...

  7. #57
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Da du nachträglich editiert hast, beziehe ich mich nur auf den fettmarkierten Teil.

    Ich bin ein Feind von Milosevic's Politik und habe ihn nie unterstützt, nur man musste die separatistischen Bewegungen im eigenen Land aufhalten.
    Warum lügst du?
    Wissen sie warum Milosevic dein "feind" ist?

    Er wollte zwei Millionen Albaner aus dem Kosova vertreiben und dort die Serben aus Kroatien ansiedeln.
    Das hat milosevic nicht geschaft.

  8. #58
    Dado-NS
    Ja da darauf bin ich mal gespannt!

    Aber wie es aussieht wieder nur heisse Luft denn der Kosovo kann nicht ohne serbische Importwaren, oder waren sie wieder vergiftet?

  9. #59
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Dado-NS Beitrag anzeigen
    Ja da darauf bin ich mal gespannt!

    Aber wie es aussieht wieder nur heisse Luft denn der Kosovo kann nicht ohne serbische Importwaren, oder waren sie wieder vergiftet?
    was soll die scheisse, warum kakst du in einen thread wenn du nicht wweisst um was es geht?


    warum heisse luft?
    die händler , unternehmer und produzenten in kosova hatten es eben leichter waren aus serbien zu holen da es schon früher beziiehungen gab und man eben halt immer aus serbien importiert hat, man war es gewohnt, kannte leute,adressen , kannte die preise die waren, bisel aus gemütlichkeit auch das ganze.

    aber ich wüste nicht warum kosovo ohne serbische importwaren nicht kann, andere länder produzieren auch kekse, mehl, schockolade & co , es gibt nichts was man niht in andere nachbarländer holen kann, ist nur ne frage der umstellung.

    die regierung in kosovo war seit 2008 sehr geduldig und hat sich an das cefta abkommen gehalten was ja sagt freies handel im balkan. serbien , bosnien und moldawien meinten aber kosovo zoll stempel nicht anzuerkennen und somit import und durchgangverbot von kosovo ware. also auch kein einhalten des cefta abkommen dieser länder.

    aber nun ist der höhe punkt erreicht , letzten monat verzollung , wenn das nicht wirkt dann eben totalen importverbot.

    das geht schneller als du denkst.

    informier dich lieber bevor du loslabberst.

  10. #60
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Beruhigt euch wieder....nach Mitternacht sollte man nicht mehr über Politik diskutieren

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien: Kosovo droht mit Krieg
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 386
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 09:30
  2. Serbien droht Kosovo mit Totalblockade!!!!
    Von Danik im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 16:22
  3. Serbien droht mit Strom- und Wasser-Stopp
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 21:54
  4. Serbien droht mit Gewalt im Kosovo
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 00:37
  5. Russland droht Bosnien mit Stopp der Gaslieferungen
    Von VaLeNtInA im Forum Wirtschaft
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 23:00