BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 20 ErsteErste ... 9151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 199

Kosovo und der Ezan

Erstellt von DZEKO, 02.02.2014, 17:13 Uhr · 198 Antworten · 11.509 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Me kqyr kėshtu qdo shtet eshte multietnik.

    Me kqyr Kosovėn prej bjen qe 4-5% janė jo Kosovar. Qata 4-5% dahen ne Serb, Goranė, Roma, Torbeshė, Boshnjakė etj. Prej bjen 1% pėr secilin popull.

    Pėrfitojnė njerėz qė dojne me paraqitur Kosovėn labil dhe jo me shumicė shqiptare.

    Per qata serbet e kanė quajtur Kosovėn gjithė "Kosovo i metohia." Per me bo sa ma tė vogėl edhe pa vlerė.
    Tė kuptoj shumė mirė, por Kosova nuk ėshtė vetėm shqiptare. Ka disa "ishuj" ku jetojnė vetėm pakicat dhe kėto tregojnė qė shteti kosovar pėrbėhet si nė histori po nė kulturė nga shumė popuj.

    E di, qė UĒK-ja ka luftuar kundra Serbisė pėr njė Kosovė shqiptare. Por besoj se kushtetuta aktuale e Republikės sė Kosovės duhet tė ndiqet nga tė gjithė. Aty shkruan qė shteti dhe jo popullsia ėshtė multietnik. Me kėtė kushtetutė Kosova ka njė potencial tė madh demokratik.

  2. #182
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Ohėr Beitrag anzeigen
    Tė kuptoj shumė mirė, por Kosova nuk ėshtė vetėm shqiptare. Ka disa "ishuj" ku jetojnė vetėm pakicat dhe kėto tregojnė qė shteti kosovar pėrbėhet si nė histori po nė kulturė nga shumė popuj.

    E di, qė UĒK-ja ka luftuar kundra Serbisė pėr njė Kosovė shqiptare. Por besoj se kushtetuta aktuale e Republikės sė Kosovės duhet tė ndiqet nga tė gjithė. Aty shkruan qė shteti dhe jo popullsia ėshtė multietnik. Me kėtė kushtetutė Kosova ka njė potencial tė madh demokratik.
    A ke dėgjuar pėr njė shtet qė ėshtė i banuar vetėm prej njė popull?

    Mos thuaj tash Greqia.

    E di qka po don mė thanė ti, por ajo pakicė jo shqiptarė i ka ma shumė tė drejta sė qė i kishin pas nė shtetin e tyre.

    UĒK-ja ka luftuar pėr mė i mbrojt gratė dhe fėmijėt tė tyre kundėr okupimit dhe sulmit brutal serb.

  3. #183
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Me kqyr kėshtu qdo shtet eshte multietnik.

    Me kqyr Kosovėn prej bjen qe 4-5% janė jo Kosovar. Qata 4-5% dahen ne Serb, Goranė, Roma, Torbeshė, Boshnjakė etj. Prej bjen 1% pėr secilin popull.

    Pėrfitojnė njerėz qė dojne me paraqitur Kosovėn labil dhe jo me shumicė shqiptare.

    Per qata serbet e kanė quajtur Kosovėn gjithė "Kosovo i metohia." Per me bo sa ma tė vogėl edhe pa vlerė.


    Ky eshte nje prej problemeve tcilat i kane "kosovaret". As nuk e dijne se kush quhet "kosovare"
    Ne Kosove jane 100% e popullsis "kosovare", tpakten quhen kshtu, mirpo ti e ki fjalen per "jo-Shqiptar"

  4. #184
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Ky eshte nje prej problemeve tcilat i kane "kosovaret". As nuk e dijne se kush quhet "kosovare"
    Ne Kosove jane 100% e popullsis "kosovare", tpakten quhen kshtu, mirpo ti e ki fjalen per "jo-Shqiptar"
    Fjala "kosovar" ka dy kuptime:
    1. Shtetasit dhe qytetarėt tė Republikės sė Kosovės
    2. Shqiptarėt nė Kosovė

  5. #185
    Mudi
    Zitat Zitat von Ohėr Beitrag anzeigen
    Fjala "kosovar" ka dy kuptime:
    1. Shtetasit dhe qytetarėt tė Republikės sė Kosovės
    2. Shqiptarėt nė Kosovė
    Beides stimmt schon, aber beim 2. ist es nur eine Frage der Zeit, bis man es vielleicht nicht mehr so verstehen kann. Das kommt aber nicht auf uns Albaner an, sondern auf die Minderheiten. Umso mehr sie sich mit dem Kosovo identifizieren und damit meine ich als ihr Staat, desto weniger wird man Kosovar auf einen Albaner beziehen können, so bleibt es am Ende nur eine lokale Bezeichnung wie Schweizer. Ich kann nicht für alle schreiben, aber für mich persönlich, meine Familie und Bekannte. Wir haben diesen Begriff nie ethnisch gesehen und werden das auch nie. Ich kenne keinen einzigen Albaner, der sich als ethnischer Kosovar sieht, sowas gibt es auch nicht. Dennoch ist der Begriff bei uns gebräuchlich, aber als lokale Bezeichnung, es gibt ja auch Lieder a la "o moj kosovare".

  6. #186
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Beides stimmt schon, aber beim 2. ist es nur eine Frage der Zeit, bis man es vielleicht nicht mehr so verstehen kann. Das kommt aber nicht auf uns Albaner an, sondern auf die Minderheiten. Umso mehr sie sich mit dem Kosovo identifizieren und damit meine ich als ihr Staat, desto weniger wird man Kosovar auf einen Albaner beziehen können, so bleibt es am Ende nur eine lokale Bezeichnung wie Schweizer. Ich kann nicht für alle schreiben, aber für mich persönlich, meine Familie und Bekannte. Wir haben diesen Begriff nie ethnisch gesehen und werden das auch nie. Ich kenne keinen einzigen Albaner, der sich als ethnischer Kosovar sieht, sowas gibt es auch nicht. Dennoch ist der Begriff bei uns gebräuchlich, aber als lokale Bezeichnung, es gibt ja auch Lieder a la "o moj kosovare".
    Verstehe dich schon, MOE. Für mich aber war, ist und bleibt das ein geographischer Begriff. Ich meinte es auch so. Ein geographischer Begriff wie Mirditorė, Malėsorė, Myzeqejarė, Hasjanė, Ēamė, Labė usw.

  7. #187
    Mudi
    Zitat Zitat von Ohėr Beitrag anzeigen
    Verstehe dich schon, MOE. Für mich aber war, ist und bleibt das ein geographischer Begriff. Ich meinte es auch so. Ein geographischer Begriff wie Mirditorė, Malėsorė, Myzeqejarė, Hasjanė, Ēamė, Labė usw.
    Da bin ich mit dir auf einer Wellenlänge.

  8. #188
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Da bin ich mit dir auf einer Wellenlänge.
    Kosovarė bezeichnet aber die Albaner in einer vergleichsweise sehr grossen Region, grösser als z. Bsp. die Mirdita oder die Labėria. Zudem fühlen sie sich untereinander stärker gebunden, vor allem wegen der jahrzehntelangen Diskriminierung, was den Zusammenhalt stärkte. Auch die Kultur und Sprache haben so ihre Eigenheiten in Kosova. Eine eigenständige Ethnie machen diese Dinge aus den Albanern dort aber nicht.

  9. #189
    Mudi
    Zitat Zitat von Ohėr Beitrag anzeigen
    Kosovarė bezeichnet aber die Albaner in einer vergleichsweise sehr grossen Region, grösser als z. Bsp. die Mirdita oder die Labėria. Zudem fühlen sie sich untereinander stärker gebunden, vor allem wegen der jahrzehntelangen Diskriminierung, was den Zusammenhalt stärkte. Auch die Kultur und Sprache haben so ihre Eigenheiten in Kosova. Eine eigenständige Ethnie machen diese Dinge aus den Albanern dort aber nicht.
    Das ist wohl normal. Gjakovar fühlen sich unter einander auch stärker gebunden. Es sind eben die Gemeinsamkeiten und die haben wir aus Kosova alle, deshalb hast du schon recht. Aber auch früher unter den Illyrern gab es mehrere Stämme, die wohl alle ihre Eigenheiten hatten, darunter auch die Dardaner.

  10. #190
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    respekt njeri er ist wahrscheinlich ein schweizer..


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 15:57
  2. BND Bericht über das Kosovo und der Banden
    Von TeslaNikola im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 18:20
  3. Republik Kosovo und der Hafen von Shengjin
    Von vlonjatiAL im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 21:50
  4. Serbien und der Kosovo verhandlungswillig
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2005, 19:11
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 02:02