BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 22 ErsteErste ... 11171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 212

Kosovo-Faschismus - die Schande der Albaner

Erstellt von bumbum, 27.04.2009, 18:39 Uhr · 211 Antworten · 7.790 Aufrufe

  1. #201

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    ich habe nirgends behauptet, dass die türkei bin 24 stunden den gesamten balkan überrennen könnte, dass hast du mir jetzt in den mund gelegt. und dass man keine kriege gewinnt, in dem man sein krumsäbel von der wand nimmt, die türkische fahne um die stirn bindet und mit nachbars gaul - allah schreiend in den krieg reitet, das weis ich auch. also, belassen wir das thema lieber hier, das artet sowieso ins sinnfreie.
    Eben. Eins noch.
    Nicht du hast das mit den 24h behauptet, sondern Kristalli.

  2. #202

    Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von Hope Beitrag anzeigen
    verstehst du kein albanisch?


    mic. hat es schon sehr gut erklärt.
    naja ich finde veton surroi hat recht!
    ich finde es sehr mutig von ihm die taten seines volkes zu gestehen und das er darauf hinweist dies keineswegs zu tollerieren!
    denn nicht nur die serben sind die bösen bubis!

  3. #203

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Anchi Beitrag anzeigen
    er provoziert keine albaner er redet was sache ist. provokationen gehen tag von tag von albanern aus gegen die serben und die serbische erde kosovo i metohija. serbische kloester sind albanisch, car dusan ist albaner und wenn sie nicht gestorben sind leben sie noch heute.

    die albaner hier erinnern mich stark an die fyromer, versuchen fremde geschichte zu beanspruchen die ihnen nie gehoerte weil sie selber identitaetslos sind und keine geschichte haben. aleks makedonski ist slawo fyromer und milos obilici war albaner, klar schon immer gewesen und albaner sind auch noch daruener die vor 2000 jahren nach tirana in die berge reisten um mit den osmanen wieder nach kosova zukommen in den letzten jahrhunderten.


    ok ich will nicht ganz so sein, die serbischen albaner haben geschichte aber in tirana wo sie herkamen mit dem muslimischen tyran aus mongolien und nicht auf der heiligen orthodoxen erde kosovo i metohija.


    warum steht in der bibel nichts von der heiligen orthodoxen erde von kosovo i metohija???

  4. #204

    Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    551
    Zitat Zitat von Melek Beitrag anzeigen
    wie kanns sich so viel scheiße im Hirn eines einzelnen Menschen sammeln????? Wundert mich nicht das sie irgendwan auch mal raus will und dabei so ne scheiße entsteht....Leute iwe du die den 3.WK Planen sind amüsante Geschichtenerzähler
    du kannst mich mal du bauer gib du dein vatikan an die moslems ab unsere hagia sophia werden wir zurueck holen.

  5. #205

    Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    551
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    warum steht in der bibel nichts von der heiligen orthodoxen erde von kosovo i metohija???

    metohija kommt aus dem griechischen und heisst so was wie kirchengut/kirchenland. dieses gebiet hies frueher nicht kosovo also war nicht eine provinz wie heute, es bekam den namen netohija weil eben schon im mittelalter unzaehlige serbisch-orthodoxe kirchen dort erbaut wurden.

    eigentlich koennte man metohija fast mit dem berg athos vergleichen und ich wuerde euch nicht die metohija geben wenn ich dafuer ganz amerika kriegen wuerde verstehst du.

    also wenn obama kommt und sagt gibt den albanern die metohija von pec bis prizren und ganz usa wird zu serbien erklaert lehne ich ab.

    damit ich dir mal weiss mache wessen land ihr gerade versucht zu stehlen.

    aber was erzaehl ich dir das als unser nemanja,dusan und decanski diese kloester erbauten habt ihr noch eure schaafe um tirana gehuetet.

  6. #206

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Anchi Beitrag anzeigen
    du kannst mich mal du bauer gib du dein vatikan an die moslems ab unsere hagia sophia werden wir zurueck holen.
    Dejane.....wird das genauso ein Erfolg wie bei der heiligen Garde Lazars ?

  7. #207

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von honey_girly Beitrag anzeigen
    naja ich finde veton surroi hat recht!
    ich finde es sehr mutig von ihm die taten seines volkes zu gestehen und das er darauf hinweist dies keineswegs zu tollerieren!
    denn nicht nur die serben sind die bösen bubis!

    nicht die taten eines volkes, sondern die taten von kriminellen du Fake

  8. #208

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Klar ihr Serben wart es die, die sich einschließen mussten .

    Lol, ich denk mal eher andersrum, bei uns wo ich lebe in Istog weiss ich das viele Albaner von Serben geschlagen worden sind und das auf sehr brutale Art und Weise.
    Darüber noch hinaus wissen wir alle wer Sjlivovica getrunken hat und durch die Stadt schrie.

    Also lass diese Propaganden, warum es welche sind ?

    Weil ich viele kenne ( meine Eltern ) die vor dem Krieg im KosovA lebten und meine Eltern würden mich nicht anlügen... .

    Trotzdem schließe ich sowas nicht aus, beide Seiten ( Albaner und Serben ) haben Fehler begangen.

    Stopt Faschismus < eig. ein gutes Thema, nur das es in diesem Thema wieder die Albaner sind und wenn ein Albaner so ein Thema eröffnet es die Serben sind, wer ist so schlau und eröffnet ein Thema wo was über beide steht ?

    Nun etwas Off-Topic.
    Gestern war ich auf einer Messe, da saß ich ( mit meiner albanischen Kette ) mit meinem russischen Kollege auf einer Bank und wartete auf die Straßenbahn.
    So sah ich 3 Jungs und mit denen 3 Mädchen, eine gut aussehnd die Anderen grässlich. Alles 3 gehörten der serbischen Nationalität an. Die eine ( sehr NATIONALISTISCH ) schaute richtig verzweifelt und voller Hass auf meine Kette... ich selber gab keine Reaktion. Sie holte ihre Freundin und hat ganz laut Srce moja geschrien, wieso? Das ich es höre.. echt intelliegent... wiederrum haben sie ganze Zeit was über Albaner gesagt dass die nicht irgendwo rein kommen ( ganz genau habe ich das nicht verstanden ) . Der Freund ( kein Serbe ) meinte das sie aufhören sollten... ich hatte ein Kopfhörer auf aber kriegte einiges mit, ich habe nichts gemacht hab die nicht mal angeschaut.

    Also... kommt nicht mit Albaner Albaner Albaner... ich formuliere : BALKANESEN.

    Schaut die Kurden und die Türken, politisch gesehen hassen die sich, dennoch bleiben sie miteinander. Wir wollen uns die Köpfer einschlagen wenn wir sehen und wissen aaah ein Serbe oder bzw. ein Albaner. Das sogar nocht eine weibliche Person, die sich meiner Meinung nach ein neues Hobby suchen sollte.


    Ciao das von mir und es es ist toll nach mehr als einem Monat wieder hier was zu schreiben... und kaum hat sich was verändert xD.

  9. #209

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Zitat Zitat von Anchi Beitrag anzeigen
    metohija kommt aus dem griechischen und heisst so was wie kirchengut/kirchenland. dieses gebiet hies frueher nicht kosovo also war nicht eine provinz wie heute, es bekam den namen netohija weil eben schon im mittelalter unzaehlige serbisch-orthodoxe kirchen dort erbaut wurden.

    eigentlich koennte man metohija fast mit dem berg athos vergleichen und ich wuerde euch nicht die metohija geben wenn ich dafuer ganz amerika kriegen wuerde verstehst du.

    also wenn obama kommt und sagt gibt den albanern die metohija von pec bis prizren und ganz usa wird zu serbien erklaert lehne ich ab.

    damit ich dir mal weiss mache wessen land ihr gerade versucht zu stehlen.

    aber was erzaehl ich dir das als unser nemanja,dusan und decanski diese kloester erbauten habt ihr noch eure schaafe um tirana gehuetet.
    Jaa wir haben es hier mit einem ganz tollen gläubigen zu tun, ach halts Maul .

    Dein Netohija kannst du wegschmeissen, diese Propagande ist doch ein Kack. Uns Albanern gehörte auch Serbien du Vollpfosten, das heisst ihr seit in unserer Provinz, theoretisch gesehn.

    Ihr Serben seit Slawen ( Wie Russen und viele andere ) die Deutschen auch, Schwaben, germanen , aria etc. nur wir Albaner sind Yllirer, wir teilen dies mit niemanden. Warum bloß? Das heisst ihr gehört zu den Slawen ( den Russen etc... ) wir aber gehören da wo wir jetzt sind : KOSOVA.
    Denn dort war Skenderbeu ( und früher habt ihr Kosova auch nicht in eurer Hand gehabt, warum denn ? Die Albaner und die Serben kämpften bzw. kriegten gegen den selben Feind den Osmanen, weshalb haben sich die Serben nicht in der Zeit bemüht euer NETOHIJA zu bekommen ?
    Weil es kein Netohija gibt mein Freund. Der Zweikopfadler, wir haben den seit langer Zeit und ihr ? Ihr habt ihn sag ich mal verschmückt mit einem Kreuz in der Mitte... bäää noch unsere Fahne klauen, die der Yllirer die der Albaner die der Republika- Kosovo, die jetzt keine Provinz mehr ist von Serbien und das auch ohne das USA zu Serbien gehört, jeder kriegt das was er verdient, das Gute gewinnt und das Böse verliert, dass solltest du einsehn =).

  10. #210

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890


    krankes Bild.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:55
  2. Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 00:29
  3. Albanien-Albaner waren neidisch auf Kosovo-Albaner
    Von Princip_Grahovo im Forum Politik
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:57
  4. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 12:20
  5. Faschismus im Kosovo als albanische Schande
    Von AkzepTolera im Forum Politik
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 15:17