BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 22 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 212

Kosovo-Faschismus - die Schande der Albaner

Erstellt von bumbum, 27.04.2009, 18:39 Uhr · 211 Antworten · 7.794 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Die Befreiung des Kosovo war die oberste Priorität seit der Besatzung ab 1913.
    Besatzung? 1913 hatte das Kosovo nichteinmal eine albanische Mehrheit.

  2. #42

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Es ist doch scheiß egal was dieser Veton Surroi ist, hier geht es um Menschen leben, Wenn alle nach rache schreien, dann ist man kein stück besser wie die Menschen die, die schlimmsten taten beganen haben.
    Denn diese Menschen die leid zu ertragen haben, sollten aus dem Grund niemanden leid antun.
    Es sind andere die im Krieg nicht dabei waren, die nach Rache schreien, und die Hass in den leuten wecken, einfach nur weil die jenigen bescheuert sind, und sie nicht wissen was krieg ist!..
    Sag das einer albanischen Frau die von einem Serben vergewaltigt wurde, sie wird dir sicher zustimmen.

    Ist dir überhaupt klar, was du hier schreibst? Du rechtfertigst hier damit, dass man den Serben vergeben soll. Damit sie da weitermachen können wo sie 1999 aufgehört haben.

    Jegliches Vergeben - führt zu einem Vergessen - das Vergessen führt dazu das sich die antialbanischen Terrorwellen wiederholen.

  3. #43
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759

  4. #44
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Sag das einer albanischen Frau die von einem Serben vergewaltigt wurde, sie wird dir sicher zustimmen.

    Ist dir überhaupt klar, was du hier schreibst? Du rechtfertigst hier damit, dass man den Serben vergeben soll. Damit sie da weitermachen können wo sie 1999 aufgehört haben.

    Jegliches Vergeben - führt zu einem Vergessen - das Vergessen führt dazu das sich die antialbanischen Terrorwellen wiederholen.
    sie rechtfertigt eben nicht diese schandtaten...sie verurteilt diese, du nationalistisch "erblindeter" erkennst das natürlich nicht...komm gibs zu, du findest es doch richtig geil daß ihr es ihnen jetzt zurückzahlen könnt...komm...

  5. #45
    Avatar von danijel.danilovic

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    2.585
    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    sie rechtfertigt eben nicht diese schandtaten...sie verurteilt diese, du nationalistisch "erblindeter" erkennst das natürlich nicht...komm gibs zu, du findest es doch richtig geil daß ihr es ihnen jetzt zurückzahlen könnt...komm...
    das musst du ihn nicht fragen das riecht mann das er dqas gut findet

  6. #46

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    sie rechtfertigt eben nicht diese schandtaten...sie verurteilt diese, du nationalistisch "erblindeter" erkennst das natürlich nicht...komm gibs zu, du findest es doch richtig geil daß ihr es ihnen jetzt zurückzahlen könnt...komm...
    Ich habe nicht gesagt, dass wir den gleichen Weg benutzen müssen wie die Serben.

    Es gibt auch einen anderen Weg - wirtschaftliche Entwicklung gebunden mit sozialem Wohlstand in einem vereinten Albanien.

  7. #47
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht gesagt, dass wir den gleichen Weg benutzen müssen wie die Serben.

    Es gibt auch einen anderen Weg - wirtschaftliche Entwicklung gebunden mit sozialem Wohlstand in einem vereinten Albanien.
    "sieg" großalbanien

  8. #48
    Romantika
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Sag das einer albanischen Frau die von einem Serben vergewaltigt wurde, sie wird dir sicher zustimmen.

    Ist dir überhaupt klar, was du hier schreibst? Du rechtfertigst hier damit, dass man den Serben vergeben soll. Damit sie da weitermachen können wo sie 1999 aufgehört haben.

    Jegliches Vergeben - führt zu einem Vergessen - das Vergessen führt dazu das sich die antialbanischen Terrorwellen wiederholen.
    Bist du Paranoid ?.. leidest du unter verfolgungs angst ?
    Ich Rechtfertige hier absolut garnichts, und sicherlich nicht einen Serben der Morde vergewaltigungen etc.. beganen hat, aber genauso wenig Rechtfertige ich einen albaner der Mord/vergewaltigung etc.. begangen hat.
    Diese menschen gehören alle Samt hinter gitern, sie sollten nur 1 Mal am Tag etwas zu essen bekommen.Isulationshaft, bis sie nicht mehr wissen wie sie heißen, bis sie in ihre erinnerungen ersticken.
    Ich verabscheue jegliche gewalt, egal von wem es kommt.
    Wir sind alle Menschen jeder Verdammter Mensch hat das gleiche blut ins sich, nur Objektiv sehen wir anderst aus, aber die Menschen sind zu Dumm um das zu erkennen.


    Gentlemen ich vergesse nicht die taten die das Serbische Regime gemacht haben, es war mehr als Abscheulich. Und die die darunter gelieten haben, tun mir schrecklich leid, ich empfinde tiefe Trauer wenn ich daran denke, oder gar Bilder sehe, aber was sollen sie deiner meinung nach machen. ?
    Sollen sie zu den Waffen greifen und die ganze Serben abschlachten ?
    Auch eine Serbische Mutter leidet wie eine Albanische Mutter, auch eine Serbische Mutter hat Söhne und Töchter, sei bitte nicht naiv.

    Ich möchte nichts mit den Serben zu tun haben, aber aus deisem grund schlachte ich nicht ganz serbien ab, verteidigung ist etwas anderes wie unnötiges Morden loqk.!



    Allahu eshte aj se cili eshte per ket pune, aj eshte cili i ber keto pune, sepse kjo jete eshte vetem e shkurt ateher pas jetes eshte koha e Gjyqit.!
    Allhu i n'dimoft ata cilet kan hjekur prej krimet serbe.!



  9. #49
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Sag das einer albanischen Frau die von einem Serben vergewaltigt wurde, sie wird dir sicher zustimmen.

    Ist dir überhaupt klar, was du hier schreibst? Du rechtfertigst hier damit, dass man den Serben vergeben soll. Damit sie da weitermachen können wo sie 1999 aufgehört haben.

    Jegliches Vergeben - führt zu einem Vergessen - das Vergessen führt dazu das sich die antialbanischen Terrorwellen wiederholen.
    Tschechische TV Dokumentation (banned) über die NATO und UCK Verbrechen zur Kriegs Inzenierung
    Dieser Eintrag stammt von CrniLabudovi Am 28.2.2009 @ 20:30 In Geschichte - History | 2 Kommentare
    Die Verbrechen der UCK werden hier sehr gut dokumentiert, wie man versuchte durch Terror und Morde an der Bevölkerung, einen NATO Krieg zu inzenieren, was ja auch durch die [1] Todes Schwadronen der UCK Verbrecher in Albanien in 1998 gut bekannt ist.
    Noch nie gesehen Fakten und Aufnahmen von Hashim Thaci, Aufnahmen über die Verbrechen der UCK sind zu sehen, wie peinlich auch das erste Treffen mit Madelein Allbright war.
    Ebenso die Fakten, das die UCK die Kosovaren Bevölkerung als Schutz Schilde missbrauchte, Geld und Verpflegung erpresste und deshalb die Bevölkerung aus den Kampf Zonen flüchtete. Aufnahmen der Opfer des NATO Terrors auf Zivilisten sind gut dokumentiert, wie man mit Vorsatz Zivilisten zerbombte, was ein Befehl des Wesley Clark war (ebenso der Befehl Zivile Ziele wie Brücken anzugreifen und Personen Züge), und was ein Kriegs Verbrechen ist.



    Die “Rache” der Albaner, eine Ausrede für Raub der UCK Horden! Eine Erfindung der NATO Staaten, welche das Morden und Ethnische Säuberungen im Kosovo förderten und Ermittlungen des ITCY und auch von Deutschen Polizisten und Staatsanwälten verhinderte. Damals machten sich kriminelle Deutsche Politiker Banden, zum Komplizen von höchst gefährlichen islamischen Terroristen aus den Kosovo Mafia Clans.
    Von einer bekannten Uni. Prof. aus Österreich
    Wie die Hunnen vor über 1.000 Jahren und die Vandalen überall raubten und plünderten, erfinden die UCK Verbrecher Kreise aus dem Kosovo, diese angebliche Rache an den Serben.
    Wie die UN richtig dokumentiert, ging es niemals um die Rache einer einzigen Familie, sondern die Raub und Plünderung der Häuser, Grundstücke, Firmen, Hotels, Tankstellen durch die Bin Laden UCK Horden solle hier legitimiert werden.
    “Rache” eine Erfindung der Primitiv UCK Banditen, zur Legalisierung des Raubes von zig tausenden von Grundstücken und viele Hotels etc. etc.
    Univ.-Prof. Dr. Eva Kreisky
    „Albanien und die Mafia“
    ……………………..

    Die Ermordung von Serben im Kosovo nach dem Einmarsch der NATO-Truppen wurde oft als Rache der Albaner interpretiert. Doch die Mordstatistiken der Uno verzeichnen keinen einzigen Fall, bei dem sich Angehörige ermordeter Albaner am tatsächlich verantwortlichen Täter gerächt hätten. Die Vertreibung der serbischen Minderheit im von der NATO besetzten Kosovo war nicht die kollektive Rache einer lang geknechteten Mehrheit, sondern das Werk krimineller Albaner, die auf materielle Vorteile aus waren. Die allermeisten Kosovaren waren an diesen Vorgängen kaum interessiert,
    schwiegen und deckten die Täter, weil ihre Angst vor deren Macht größer war als ihre Hoffnung und ihr Vertrauen in einen funktionierenden Rechtsstaat.
    http://evakreisky.at/onlinetexte/mafia_albanien.pdf






  10. #50

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Gentlemen ich vergesse nicht die taten die das Serbische Regime gemacht haben, es war mehr als Abscheulich. Und die die darunter gelieten haben, tun mir schrecklich leid, ich empfinde tiefe Trauer wenn ich daran denke, oder gar Bilder sehe, aber was sollen sie deiner meinung nach machen. ?

    Auf keinen Fall vergeben. Sondern in Zukunft deine Kinder daran erinnern, dass wir für einen albanischen Kosovo gekämpft haben - damit sie frei von jeglichen Terror leben können.

    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Sollen sie zu den Waffen greifen und die ganze Serben abschlachten ?
    Nein, sondern die Vereinigung von Kosovo und Albanien befürworten. Ist mir doch egal was in Serbien geschieht.

    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Auch eine Serbische Mutter leidet wie eine Albanische Mutter, auch eine Serbische Mutter hat Söhne und Töchter, sei bitte nicht naiv.
    Das ist mir klar.

    Fakt ist, dass im heutigen Kosovo, die Frauen die ebenfalls im Krieg stark gelitten haben - kaum geehrt werden.

    Die kosovarische Regierung vergisst was geschehen ist - und diskutiert mit dem serbischen Staat über den Status des Kosovo.


    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Ich möchte nichts mit den Serben zu tun haben, aber aus deisem grund schlachte ich nicht ganz serbien ab, verteidigung ist etwas anderes wie unnötiges Morden loqk.!
    Du bist keine Drenicake gell

    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Allahu eshte aj se cili eshte per ket pune, aj eshte cili i ber keto pune, sepse kjo jete eshte vetem e shkurt ateher pas jetes eshte koha e Gjyqit.!
    Allhu i n'dimoft ata cilet kan hjekur prej krimet serbe.!

    Tut mir Leid, ich bin nicht sehr gläubisch. Kennst du das albanische Sprichwort

    Shqiptari s'lë hak pa marrë e borxh pa larë

Seite 5 von 22 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:55
  2. Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 00:29
  3. Albanien-Albaner waren neidisch auf Kosovo-Albaner
    Von Princip_Grahovo im Forum Politik
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:57
  4. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 12:20
  5. Faschismus im Kosovo als albanische Schande
    Von AkzepTolera im Forum Politik
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 15:17