BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 81 bis 90 von 90

kosovo und die Flasche Tadic

Erstellt von dragonfire, 31.07.2011, 09:43 Uhr · 89 Antworten · 5.664 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von yorgun Beitrag anzeigen
    was willst du denn von mir du wixxfigur
    wollen blasen?

  2. #82

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Delije Beitrag anzeigen
    Nikolic wird nie ein Demokrate sein egal wie das von aussen her scheint. Das ist nur seine Taktik die mehrheit der Stimmen zu erobern.
    und wo bleib der Unterschied zu Tadic?

  3. #83

    Registriert seit
    10.07.2010
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    während thaci und die kfor unter dem neofaschisten bühler vollendete tatsachen an den grenzen zwischen serbien und den serben in nordkosovo schaffen wollen,brabbelt das weichei tadic weiterhin von verhandlungen auf diplomatischer ebene.

    so einen schwächling können wir uns nicht mehr leisten.


    den wer jedesmal aufs maul bekommt und sich nicht wehrt,ermutigt seine peiniger zu weiteren untaten.


    ich hoffe das dieser masoschistische traumtänzer bei den nächsten wahlen endgültig auf die müllhalde der geschichte landet.
    Tadic kann doch nichts dafür. Er ist genauso wie der Rest Serbiens einfach hilflos. Meinst du ein Kostunica oder ein Nikolic oder ein Jeremic würden es wagen, Prishtina in irgendeiner Form Widerstand zu leisten?!

    Ihr habt einfach nichts in der Hand, euch bleibt einfach nur noch das Ausheulen...wenn ihr mit eurer lachhaften serbischen Mythologie so weitermacht wie bisher.

    Wenn Serbien eine Zukunft zumindest für die Serben in Kosovo garantiert haben möchte, dann muss Serbien den Kosovo schleunigst als Staat anerkennen.

    Nicht Russland, nicht die EU ist euere Rettung...Ihr müsst euch primär mit Prishtina einigen, ansonsten habt ihr jetzt und in der nahen Zukunft keine Chance und verliert mit jedem Tag an Boden.

  4. #84
    Avatar von Delije

    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    265
    Zitat Zitat von Mbreti Bardhyl Beitrag anzeigen
    Wen juckt ob Nikolic oder Tadic demokrate sein soll
    Es ist Serbiens problem oder.Mach dich nicht lächerlich
    Für uns Albaner ist es scheissegal ob Tadic Nikolic oder Seselj Serbien führen
    Das geht uns am Arsch vorbei
    Aber wenn es um Kosova geht beide sind gleich cetniks.
    Ich habe oops geantwortet und nicht dir, keiner hat gesagt Arschloch melde dich.

  5. #85
    Avatar von Delije

    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    265
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    und wo bleib der Unterschied zu Tadic?
    Tadic ist echter Demokrate er schaut eher fuer die Beziehung mit der EU und die Loesung des Kosovo-Problems und fuer ien Modernes und weiterentwickeltes Serbien.

  6. #86

    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    498
    Tadic ist einer der besten Politiker die Serbien die letzten 20 Jahre hervorgebracht hat. Das sehen glücklicherweise die Mehrheit der Serben genauso. Und vielen Serben, speziell in Belgrad (und da leben auch die meisten) ist es mittlerweile egal was mit Kosovo passiert, die wollen einfach nur Frieden und den Anschluss mit Europa. Die Visa-Liberisation haben sie sich verdient (im Gegensatz zu den Kosovaren)!
    Glücklicherweise können die radikalen Diaspora Serben hier faseln was sie wollen ohne irgendetwas zu bewirken. Die einzigen Serben die Ärger machen können sind im Nordkosovo, Serbien als Staat wird sich jedoch zurückhalten, geschweige denn intervenieren. Träumt weiter!

    Deutschland musste sich auch dran gewöhnen, nix Schlesien mehr, nix Pommern, nix Ostpreußen ... aber dank EU kann mir das heute egal sein, ich kann da hin wann ich will, dort wohnen und arbeiten ... man spricht halt nur kein Deutsch mehr.

  7. #87

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Petriti_Fluturues Beitrag anzeigen
    Tadic kann doch nichts dafür. Er ist genauso wie der Rest Serbiens einfach hilflos. Meinst du ein Kostunica oder ein Nikolic oder ein Jeremic würden es wagen, Prishtina in irgendeiner Form Widerstand zu leisten?!

    Ihr habt einfach nichts in der Hand, euch bleibt einfach nur noch das Ausheulen...wenn ihr mit eurer lachhaften serbischen Mythologie so weitermacht wie bisher.

    Wenn Serbien eine Zukunft zumindest für die Serben in Kosovo garantiert haben möchte, dann muss Serbien den Kosovo schleunigst als Staat anerkennen.

    Nicht Russland, nicht die EU ist euere Rettung...Ihr müsst euch primär mit Prishtina einigen, ansonsten habt ihr jetzt und in der nahen Zukunft keine Chance und verliert mit jedem Tag an Boden.


  8. #88
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    An die besagten "Grenzpunkte" sicherlich. Es wären natürlich nur "Spezialeinheiten" und keine konventionellen Soldaten.
    Selbst wenn.
    Einen Schuss und KFOR geht euch in den Arsch treten.
    Es kommt einfach nicht zur Intervenierung Serbiens. Und ja , wir koennen es nicht mit euch aufnehmen , ganz ehrlich , aber chancenlos waeren wir auch nicht ganz.

  9. #89
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Tadic ist echter Demokrate er schaut eher fuer die Beziehung mit der EU und die Loesung des Kosovo-Problems und fuer ien Modernes und weiterentwickeltes Serbien.
    Sieht man bei eurer schwierigen Wirtschaftslage. Kosovo ist nicht besser , immerhin gehts voran. Ihr habt ein Wirtchaftsabschwung und es wird schlimmer durch das Embargo.
    Gute Beziehung bei der EU. Heult euch nur aus. Wie man sieht ist sie recht parteisch was Kosovo angeht. Aber es ist nicht so als ob er nicht sofort eingegriffen haette , nein , er will einen auf guter Politiker machen , damit die EU Serbien ganz doll lieb hat.
    Oder wie erklaerst du das "ganz ploetzliche" Auftauchen der Kriegsverbrecher?


  10. #90
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Sieht man bei eurer schwierigen Wirtschaftslage. Kosovo ist nicht besser , immerhin gehts voran. Ihr habt ein Wirtchaftsabschwung und es wird schlimmer durch das Embargo.
    Gute Beziehung bei der EU. Heult euch nur aus. Wie man sieht ist sie recht parteisch was Kosovo angeht. Aber es ist nicht so als ob er nicht sofort eingegriffen haette , nein , er will einen auf guter Politiker machen , damit die EU Serbien ganz doll lieb hat.
    Oder wie erklaerst du das "ganz ploetzliche" Auftauchen der Kriegsverbrecher?

    Irgendwie ist auch gar nichts recht, egal, wie sies machen. Laufen sie frei herum, ist es nicht in Ordnung, werden sie jetzt ausgeliefert, ist es auch nicht recht KP. Unter Kustunica wäre es damit wahrscheinlich wirklich schwer gewesen. Tadic will sein Volk in die EU bringen, was doch okay ist. Und dann wird das eben mal seriöser angepackt... Auch weil vielleicht die Zeit und die Gesellschaft etwas reifer dafür scheint als vor zehn Jahren. Was ich der Regierung Tadic konkret ankreide ist das offensichtliche Unterstützen paralleler Strukturen in Nordkosovo. Ich versehe zwar, dass auch in seine Zeit die Unabhängigkeitserklärung und das Fußfassen Kosovos als Staat kam. Dürfte für keinen serbischen Politiker leicht (gewesen) sein. Aber das konnte und kann auch nicht die Lösung sein.:-( Möchte irgendeinen Posten in der Art gerade überhaupt nicht da inne haben. Schwierig.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Ähnliche Themen

  1. Kosovo-Serben:Tadic ein Verräter
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 17:54
  2. Thaci läd Tadic in das Kosovo ein
    Von delije1984 im Forum Politik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 19:25
  3. Tadic: Kosovo wichtiger als EU-Mitgliedschaft
    Von Der_Buchhalter im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 11:55
  4. boris tadic zu kosovo´s zukunft
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 13:59
  5. SZ-interview mit Tadic über den Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 00:16