BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 35 von 94 ErsteErste ... 253132333435363738394585 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 933

Kosovo Gespräche zwischen Belgrad und Priština [Sammelthread]

Erstellt von Paraćin, 03.04.2013, 11:59 Uhr · 932 Antworten · 44.690 Aufrufe

  1. #341

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    serbien hat nichts anrkannt, der thaci-depp hat den serben eine autonomie gegebem und im gegenzug hat er vom dicken-slobo einen kostenlosen fick bekommen
    das mit der autonomie kann ich nicht glauben, das mit dem kostenlosen fick schon eher...

  2. #342
    Avatar von Baba Jula

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    5.127
    Für den Norden des Kosmets bedeutet das Abkommen,
    eine eigene serbische Justiz, serbische Polizei, serbisches Parlament und -Präsidenten, eigene
    Finanzen, Eigentum. Die NATO garantiert, das albanische "Polizei" keinen Zugang zu dieser
    Region hat. Und der Weg in Richtung EU ist nun frei....zumindest sieht es so aus.

    Das ist zu diesem Zeitpunkt akzeptabel

    Pozdrav
    Baba

  3. #343
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Tja das war es wohl mit dem Norden . Thaqi tut was er will , und alle halten die Fresse . Nur paar andere abgefuckte Politiker haben dagegen reagiert sonst keiner , das Volk schläft wieder ein mal und ihnen geht alles am Arsch vorbei . Was ein Glück das ich nicht in diesem verdammten Land lebe , sonst müsste ich wohl aus Frust einen Attentat starten oder weiß Gott . Anders würde dieser Verrat ja keine Aufmerksamkeit bekommen wie es ausschaut !

  4. #344

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Ciciripi Beitrag anzeigen
    Tja das war es wohl mit dem Norden . Thaqi tut was er will , und alle halten die Fresse . Nur paar andere abgefuckte Politiker haben dagegen reagiert sonst keiner , das Volk schläft wieder ein mal und ihnen geht alles am Arsch vorbei . Was ein Glück das ich nicht in diesem verdammten Land lebe , sonst müsste ich wohl aus Frust einen Attentat starten oder weiß Gott . Anders würde dieser Verrat ja keine Aufmerksamkeit bekommen wie es ausschaut !

    Mir e ki Shqipe:

  5. #345
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    probljem??
    ma jok

    one love
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Du weißt noch nicht mal was eine RS ist, du Flohbändiger.
    Wenn du meinst.

  6. #346
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Zitat Zitat von Baba Jula Beitrag anzeigen
    Für den Norden des Kosmets bedeutet das Abkommen,
    eine eigene serbische Justiz, serbische Polizei, serbisches Parlament und -Präsidenten, eigene
    Finanzen, Eigentum. Die NATO garantiert, das albanische "Polizei" keinen Zugang zu dieser
    Region hat. Und der Weg in Richtung EU ist nun frei....zumindest sieht es so aus.

    Das ist zu diesem Zeitpunkt akzeptabel

    Pozdrav
    Baba
    Und wie funktioniert das in der Praxis, gibts z.B. eine Grenze zum Restkosovo? Eigene Währung? Eigenes Steuersystem? Faktisch ist es doch ein Land im Land, oder

  7. #347
    PašAga
    Immer wollen die Serben eine Extrawurst, für die Bosniaken und Albaner in Serbien die gleichen Rechte wie für die Serben in KS

  8. #348
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Ob es auch funktioniert wie abgemacht ist die nächste Frage.

    Aber scheint wieder so eine Bosnien Lösung zu sein die kein Erfolgsmodell ist.

  9. #349
    Mudi
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Und wie funktioniert das in der Praxis, gibts z.B. eine Grenze zum Restkosovo? Eigene Währung? Eigenes Steuersystem? Faktisch ist es doch ein Land im Land, oder
    Keine eigene Flagge, keine eigene Hymne, keine eigene Armee, keine Grenze. Die Grenze besteht nur für die FSK (Vorläufer der zukünftigen Kosovarischen Armee). Sie dürfen nicht in die serbischen Gemeinden, das 3 Jahre lang. Die KFOR soll das bewachen.

    Staat im Staat würde ich es nicht nennen, es gibt aber dennoch Sonderrechte für die Serben. Es wird aber keine Sonderpolizei geben, dafür dürfen die Serben die Polizei aber selbst verwalten, soweit ich es verstanden habe.

  10. #350
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Baba Jula Beitrag anzeigen
    Für den Norden des Kosmets bedeutet das Abkommen,
    eine eigene serbische Justiz, serbische Polizei, serbisches Parlament und -Präsidenten, eigene
    Finanzen, Eigentum. Die NATO garantiert, das albanische "Polizei" keinen Zugang zu dieser
    Region hat. Und der Weg in Richtung EU ist nun frei....zumindest sieht es so aus.

    Das ist zu diesem Zeitpunkt akzeptabel

    Pozdrav
    Baba
    Ja lügt euch ruhig selbst an.
    Serbien wollte den Vertrag die gabze Zeit nicht unterschreiben aber die EU
    hat dem Land Druck gemacht Serbien kann Kosovo europaweit nicht mehr blockieren sehr bitter aber was tun die Serben nicht alles um in die EU zu kommen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 10:27
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 16:16
  3. neue Verhandlungen zwischen Belgrad und Priština
    Von Der_Buchhalter im Forum Kosovo
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 20:19
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 00:31
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 12:37