BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 94 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 933

Kosovo Gespräche zwischen Belgrad und Priština [Sammelthread]

Erstellt von Paraćin, 03.04.2013, 11:59 Uhr · 932 Antworten · 44.660 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    was soll den so großartiges passieren? eben nichts, Kosovo-Anerkennung ist nur ein Staatsakt was aber nicht heisst dass die jetzige Politik Serbiens gegenüber Kosovo nicht fortgeführt wird.
    Um Anerkennung geht es doch noch gar nicht sondern wie der Status der Serben im Kosovo in Zukunft aussehen soll.

  2. #52

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Um Anerkennung geht es doch noch gar nicht sondern wie der Status der Serben im Kosovo in Zukunft aussehen soll.
    jeder Spezialstatus der Serben wird den schon geschwächten Staat weiter schwächen und immer zu irgendwelchen Unruhen und aufregen sorgen.

  3. #53
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    jeder Spezialstatus der Serben wird den schon geschwächten Staat weiter schwächen und immer zu irgendwelchen Unruhen und aufregen sorgen.

    Ob das wirklich eine schwächung des Staates ist wird man erst wissen wenn die alles auspacken, so wie ich einige serbische Aussagen gelesen habe sieht das eher wie totalversagen auf serbischer Seite aus.

    Ihr könnt auf alle Fälle froh sein wenn das geklärt ist, eine Autonomie wie es Nikolic vorgeschlagen hat kommt eh nicht in Frage das ist schon durchgesickert und ein Status Qou ganz ohne Einigung nützt auch dem Kosovo nichts.

  4. #54

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Ob das wirklich eine schwächung des Staates ist wird man erst wissen wenn die alles auspacken, so wie ich einige serbische Aussagen gelesen habe sieht das eher wie totalversagen auf serbischer Seite aus.

    Ihr könnt auf alle Fälle froh sein wenn das geklärt ist, eine Autonomie wie es Nikolic vorgeschlagen hat kommt eh nicht in Frage das ist schon durchgesickert und ein Status Qou ganz ohne Einigung nützt auch dem Kosovo nichts.

    mit der Einigung sollte eigentlich Serbien was davon abbekommen nämlich EU-Beitrittsgespräche, nicht zu vergessen die vorherigen Abkommen werden weiterhin von Serbien nicht respektiert und Serbien hat den EU-Kandidat-Status bekommen. Nun was wird Kosovo davon haben? wenn überhaupt Visafreiheit, ich persönlich finde das irrelevant für die derzeitige wirtschaftliche Lage Kosovos

  5. #55
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Ob das wirklich eine schwächung des Staates ist wird man erst wissen wenn die alles auspacken, so wie ich einige serbische Aussagen gelesen habe sieht das eher wie totalversagen auf serbischer Seite aus.

    Ihr könnt auf alle Fälle froh sein wenn das geklärt ist, eine Autonomie wie es Nikolic vorgeschlagen hat kommt eh nicht in Frage das ist schon durchgesickert und ein Status Qou ganz ohne Einigung nützt auch dem Kosovo nichts.
    Wichtig ist, dass zunächst keine Institutionen entstehen oder akzeptiert werden, die auf gleicher Ebener konkurieren, denn das würde den Staat schwächen. Eine Kommunalpolizei, die der Befehlskette in Prishtina zugeordnet ist, wäre durchaus denkbar und auch akzeptabel. Eigene Gerichte sind überflüssig, weil sie nach kosovarischen Gesetzen arbeiten müssen, da der Norden kein Legislativorgan besitzt oder jemals besitzen wird.

  6. #56

    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    34
    Ich bin stolz albaner zu sein und bin stolz auf meine brüder in Kosovo kämpft weiter für das land für unsere flagge für unsere zukunft für unsere generation.
    Wir sind nicht die USA wir sind nicht Griechenland oder Serbien wir sind Albanien

  7. #57
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    mit der Einigung sollte eigentlich Serbien was davon abbekommen nämlich EU-Beitrittsgespräche, nicht zu vergessen die vorherigen Abkommen werden weiterhin von Serbien nicht respektiert und Serbien hat den EU-Kandidat-Status bekommen. Nun was wird Kosovo davon haben? wenn überhaupt Visafreiheit, ich persönlich finde das irrelevant für die derzeitige wirtschaftliche Lage Kosovos
    Ok aber solange man kein UN Vollmitglied ist, ist jedes von und mit der EU zum Teil erzwungenes Eingeständniss Serbiens Gold Wert, das muss man auch als "bekommen" werten, zumindest solange man sich kein BiH zulegt mit einer ewig blokirenden Hälfte, das ist klar.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Wichtig ist, dass zunächst keine Institutionen entstehen oder akzeptiert werden, die auf gleicher Ebener konkurieren, denn das würde den Staat schwächen. Eine Kommunalpolizei, die der Befehlskette in Prishtina zugeordnet ist, wäre durchaus denkbar und auch akzeptabel. Eigene Gerichte sind überflüssig, weil sie nach kosovarischen Gesetzen arbeiten müssen, da der Norden kein Legislativorgan besitzt oder jemals besitzen wird.
    Ja das ist vernünftig, dürfte wohl auch darauf hinauslaufen.

  8. #58

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Ok aber solange man kein UN Vollmitglied ist, ist jedes von und mit der EU zum Teil erzwungenes Eingeständniss Serbiens Gold Wert, das muss man auch als "bekommen" werten, zumindest solange man sich kein BiH zulegt mit einer ewig blokirenden Hälfte, das ist klar.
    ich muss immer wieder mich wiederholen, Kosovo sollte andere Prioritäten als UN-Mitgliedschaft haben, es lebt sich gut auch ohne, hat es bei der Schweiz bis 2004 auch gut geklappt.

  9. #59

    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    34
    Ein guter Kollege aus Glasgow meinte zu mir Albanien und Kosovo braucht kein EU

  10. #60
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ich muss immer wieder mich wiederholen, Kosovo sollte andere Prioritäten als UN-Mitgliedschaft haben, es lebt sich gut auch ohne, hat es bei der Schweiz bis 2004 auch gut geklappt.
    Das Problem ist aber, dass die Schweiz eine wirtschaftliche Sicherheit hatte, die es ihr erlubt hat, ausserhalb der UN zu verweilen, während bei uns umgekehrt wirtschaftliche Sicherheit maßgeblich von der UN-Mitgleidschaft abhängt. Denn erst dann gilt die Kosovo-Frage als geklärt und Investoren werden sich erst dann trauen auch zu investieren. Daher bin ich der Meinung, dass die UN-Vollmitgliedschaft eine Priorität der kosvoarischen Politik sein sollte.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Tony Montana123 Beitrag anzeigen
    Ein guter Kollege aus Glasgow meinte zu mir Albanien und Kosovo braucht kein EU
    Weshalb angeblich nicht?

Seite 6 von 94 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 10:27
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 16:16
  3. neue Verhandlungen zwischen Belgrad und Priština
    Von Der_Buchhalter im Forum Kosovo
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 20:19
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 00:31
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 12:37