BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 72 von 94 ErsteErste ... 226268697071727374757682 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 933

Kosovo Gespräche zwischen Belgrad und Priština [Sammelthread]

Erstellt von Paraćin, 03.04.2013, 11:59 Uhr · 932 Antworten · 44.669 Aufrufe

  1. #711
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zum Inhalt der Vereinbarungen:

    - alle Fragen zum Eigentum wurden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben
    - ab frühstens 2015 gibts die Vorwahl +383 für den Kosovo, die Nummer wird von Serbien zur Verfügung gestellt
    - diese Telefonate werden weiterhin zu Lokal-Tarifen geführt werden
    - bis 2015 bleibt Telekom Srbija wo es jetzt ist, danach werden Lizenzen vergeben

    - Es gab noch einige Entscheidungen die Lokalwahlen betreffend, es werden Arbeitsgruppen gebildet um diese Entscheidungen umzusetzen. Vorsitz hat die OEBS

  2. #712

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Serbien scheint mal wieder was illegales zu starten

  3. #713
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Serbien scheint mal wieder was illegales zu starten
    ?

  4. #714
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Mir wäre es egal, wenn man die Symbole entfernt. Mit Symbolen kann man keine Familien ernähren oder seine Rechnungen zahlen...sehr wohl aber mit legitim gewählten Vertretern, die die Versprechungen der Wahlkampagnen halten und die Lage der Bevölkerung verbessern. In Österreich oder Deutschland gibt es keine Symbole auf den Wahlzetteln. Ja nicht einmal die, der Wahlkommission sind oben.
    Außerdem gibt Belgrad die Befugnisse der Serben unter die Legislatur von Prishtina. Die Serben sollen sich doch selbst verwalten wie jede andere Kommune auch. Mitrovica, Skenderaj und Vushtrri sind auch sowas wie eine Assoziation. Wäre sogar vom Vorteil, wenn Belgrad die rund 300 Millionen durch das serbische Verbindungsbüro in Prishtina in den Norden investiert um die Umstände zu verbessern, anstatt es in kriminelle Strukturen zu investieren.

  5. #715

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    ?
    Die Regierung Serbiens löst die Gemeinden im Norden des Kosovo auf

    Die Regierung Serbiens hat eine Entscheidung gefasst, die Parlamente der Gemeinden im Norden des Kosovo – Kosovska Mitrovica, Leposavić, Zvečan, Zubin Potok aufzulösen. Es wurden vorübergehende Organe gegründet, wie auch ein Verwaltungsteam für die Herstellung der Gemeinschaft serbischer Gemeinden.

  6. #716
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Die Regierung Serbiens löst die Gemeinden im Norden des Kosovo auf

    Die Regierung Serbiens hat eine Entscheidung gefasst, die Parlamente der Gemeinden im Norden des Kosovo – Kosovska Mitrovica, Leposavić, Zvečan, Zubin Potok aufzulösen. Es wurden vorübergehende Organe gegründet, wie auch ein Verwaltungsteam für die Herstellung der Gemeinschaft serbischer Gemeinden.
    Gemeinde nicht im Sinne von Stadt / Ortschaft, sondern Lokalparlamente.

  7. #717

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Gemeinde nicht im Sinne von Stadt / Ortschaft, sondern Lokalparlamente.
    Serbien hat sich in innere Angelegenheiten Kosovos nicht einzumischen.

  8. #718
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Serbien hat sich in innere Angelegenheiten Kosovos nicht einzumischen.
    Wie du siehst, macht es genau das in Vorbereitung auf die in Brüssel verhandelten Gemeinschaft der Gemeinden.

  9. #719
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.293
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Serbien hat sich in innere Angelegenheiten Kosovos nicht einzumischen.
    Die Unabhänigkeitserklärung des Kosovos wurde nur einseitig abgegeben, somit ist es Völkerrechtlich KEIN STAAT.

  10. #720

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    geh und sag das in prishtina^^

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 10:27
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 16:16
  3. neue Verhandlungen zwischen Belgrad und Priština
    Von Der_Buchhalter im Forum Kosovo
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 20:19
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 00:31
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 12:37