BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 81 von 94 ErsteErste ... 317177787980818283848591 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 810 von 933

Kosovo Gespräche zwischen Belgrad und Priština [Sammelthread]

Erstellt von Paraćin, 03.04.2013, 11:59 Uhr · 932 Antworten · 44.765 Aufrufe

  1. #801
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Sie sollen die Staatsangehörigkeit eines Staates annehmen, die sie und die EU nicht anerkennen? Aus albanischer Sicht bestimmt, zum Glück geht es hier nicht um die albanische Sicht allein.

    Wenn sich Menschen nach 89 im Kosovo angesiedelt haben und dann während des Krieges fliehen mussten, sollen sie wählen, dass du da einen Unterschied zwischen Serben und Albanern machst ist mal wieder schockierend, aber nichts Neues im BF.
    Du bist ja völlig übergeschnappt Jetzt sollen auch zwangskolonisierte Serben aus Kroatien im Kosovo wählen?! So und nicht anders hat Serbien das Kosovo bislang halten können; Zwangskolonisierung, Zwangsansiedlung und Aussiedlung unerwünschter Bewohner. Eines ist jedoch gewiss: das sind die letzten und wirklich aller letzten Wahlen, bei denen die Serben aus der Reihe tanzen. Beim nächsten Mal wird es keinen Extrakuchen für die Serben geben, entweder man integriert sich oder man wählt in Serbien.

  2. #802
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Ihr macht gerade aus einer Mücke einen Propagandaelephanten, wenn es einen Mißbrauch gäbe, wären die Zahlen höher.

    KiM: 2.000 prijava za glasanje iz Srbije

    Komentara 1
    2


    OEBS je poslednjeg dana‚prijava za glasanje iz inostranstva za lokalne izbore na Kosovu 3. novembra iz Srbije podneo čak 2.000 prijava, objavila je danas prištinska Koha ditore.
    Foto: Ilustracija

    Dnevnik prenosi i izjavu člana Centralne izborne komisije samoproklamovanog Kosova Adnana Rustemija koji je ocenio da je reč o "nezakonitom" i "tajnom"
    potezu OEBS-a.


    Po njegovim rečima, za mesec i po koliko je trajalo prijavljivanje za glasanje iz inostranstva, bilo je svega 1.700 prijava, a onda je poslednjeg dana OEBS doneo čak 2.000 prijava iz Srbije.


    "Ovaj period je trajao više od mesec i po i do danas smo imali samo 1.700 prijava, uključujući i dijasporu, a poslednjeg dana je OEBS poslao 2.000 prijava u poštanski fah CIK-a", rekao je Rustemi.
    Zur Abstimmung wurden 2000 von der OEBS aus Serbien angemeldet und es gab 1700 aus dem Ausland. Auch wenn alle 3700 Serben wären, macht diese Zahl keinen Unterschied.

    Und nein, für diese Wahl muss niemand kosovarischer Staatsbürger sein, so gern ihr das natürlich hättet - es reicht Kosovare zu sein.

  3. #803

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ihr macht gerade aus einer Mücke einen Propagandaelephanten, wenn es einen Mißbrauch gäbe, wären die Zahlen höher.



    Zur Abstimmung wurden 2000 von der OEBS aus Serbien angemeldet und es gab 1700 aus dem Ausland. Auch wenn alle 3700 Serben wären, macht diese Zahl keinen Unterschied.

    Und nein, für diese Wahl muss niemand kosovarischer Staatsbürger sein, so gern ihr das natürlich hättet - es reicht Kosovare zu sein.
    Für diese Wahl nicht, aber für die nächste

  4. #804
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Für diese Wahl nicht, aber für die nächste
    Das wird sich dann zeigen du Dramafant.

  5. #805

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Das wird sich dann zeigen du Dramafant.
    Was du nicht sagst

  6. #806

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    833
    Demnach müssten ja dann auch Auslandskosovaren ohne kosovarischen Pass wählen dürfen wenn es zwangskonolisierte Serben ohne kosovarischen Pass dürfen und die Serben waren keine Flüchtlinge nach dem Kosovo Krieg sondern sind zusammen mit der serbischen Armee geflohen.

  7. #807
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von Valmir Beitrag anzeigen
    Demnach müssten ja dann auch Auslandskosovaren ohne kosovarischen Pass wählen dürfen wenn es zwangskonolisierte Serben ohne kosovarischen Pass dürfen und die Serben waren keine Flüchtlinge nach dem Kosovo Krieg sondern sind zusammen mit der serbischen Armee geflohen.
    man flieht ist aber kein Flüchtling? Was ist man wenn man flieht?

  8. #808

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    833
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    man flieht ist aber kein Flüchtling? Was ist man wenn man flieht?
    Die uck hatte die Serben nicht planmäßig vertrieben sondern die meisten Serben haben sich aus Furcht vor Racheakten am Ende des Krieges der serbischen Armee beim Rückzug angeschlossen.

  9. #809

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    versteh nicht wieso diese serben noch ne extra wurst bekommen, diese 3% serben die im kosovo leben haben weit mehr rechte als die albaner in mazedonien die mehr als 30% der bevölkerung dort stellen.

    den serben gehts im kosovo doch besser als in serbien. sie sollten ihr glück zu schätzen wissen, oder wieder in die heimat serbien auswandern.

  10. #810

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    833
    oder wieder in die heimat serbien auswandern.
    Genau so sehe ich das auch.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 10:27
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 16:16
  3. neue Verhandlungen zwischen Belgrad und Priština
    Von Der_Buchhalter im Forum Kosovo
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 20:19
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 00:31
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 12:37