BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 84

Kosovo-Krieg: Es musste sein.

Erstellt von BESA-SHQIPTARE, 29.01.2010, 22:38 Uhr · 83 Antworten · 11.664 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    [QUOTE=kajgana;1580136]der doppelköpfige adler ist ein byzantinisches symbol
    wir alle haben von den griechen geklaut

    eine frage hab ich noch

    seit ihr besser als griechen und jugos, weil ihr illyrer seit?[/QUOTE]

    Ja.

  2. #32
    Avatar von BESA-SHQIPTARE

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von kajgana Beitrag anzeigen
    der doppelköpfige adler ist ein byzantinisches symbol
    wir alle haben von den griechen geklaut

    eine frage hab ich noch

    seit ihr besser als griechen und jugos, weil ihr illyrer seit?
    Da antworte ich dir ganz schlicht.
    Wir sind vor alle Kinder Gottes und vor Gott alle gleich.
    Das Problem das wir mit den Nordgriechen, den Italienern und den Slaven haben ist, dass ihr 90% unseres Landes erobert und somit 90% unserer Bevölkerung vernichtet habt. Nicht nur das, ihr zerredet unsere Geschichte, habt unser Land 10% das noch übrig blieb mit Hilfe der Osmanen zerteilt und unterdrückt die Minderheiten die dort leben. Als wäre das nicht genug, habt ihr alle Wahnvorstellungen wie Groß-Serbien oder die Griechen Epirus, die das selbst seit 1912 unabhängige Albanien für sich beanspruchen.
    Und wir wissen alle, dass im 3. WK. alle Die Albaner wollen Vereinigtes Albanien, die Serben Groß-Serbien, die Griechen Epirus komplett Albanien und eventuell Macedonien und Istanbul zurückerobern. Es wird leider Genozid von feinster Sorte geben, das ist das Problem. Wir alle sehen aus der Vergangenheit in die Gegenwart und in die Zukunft. Und so wird es unter uns keinen frieden geben.

    Ich bin für ethnische Grenzen!!! Dann kommt keiner zu Schaden und alle haben Ruhe.



  3. #33
    Avatar von BESA-SHQIPTARE

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    15
    [quote=Albanischer Patriot;1580155]
    Zitat Zitat von kajgana Beitrag anzeigen
    der doppelköpfige adler ist ein byzantinisches symbol
    wir alle haben von den griechen geklaut

    eine frage hab ich noch

    seit ihr besser als griechen und jugos, weil ihr illyrer seit?[/QUOTE]

    Ja.

    Ich hab für dich noch ein Tolles Bild falls du es nicht kennst:

  4. #34
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Es ist traurig das Leute wie Rathfelder mit klar rechtsradikalem Gedankengut in der TAZ schreiben duerfen.
    Egal

  5. #35
    Avatar von sohn des adlers

    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Wieso erzählst du uns nicht was von anno 1981, wo der albanische Nationalismus im Kosovo entfachte und als erstes das Kloster in Pec niederbrannte?


    Thirteen New York Times Articles on Kosovo, from 1981 to 1988


    wie jämmerlich diese serben tun mir echt leid das ihre generation nein das lauft schon immer so ihr siet so gestört
    herst wie kann man glauben das klöster wichtiger sind als menschenleben
    ganz erlich ihr seit einfach gesagt psychos man kann euch einfach nichts anvertrauen was haben eure eltern mit euch angestellt
    scheiss orthodoxen ich kack auf de serbische geschichte

  6. #36
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Wieso erzählst du uns nicht was von anno 1981, wo der albanische Nationalismus im Kosovo entfachte und als erstes das Kloster in Pec niederbrannte?


    Thirteen New York Times Articles on Kosovo, from 1981 to 1988


    Weil es Propagande ist und nicht stimmt!?

    Es gab im ehemaligen Jugoslawien eine Kommission die sich mit diesen Vorwürfen die von serbischer Seite gestreut wurden befasst hat. Die eingesetzte Kommission konnte die Vorwürfe nicht bestätigen. Das ist alter Käse was du hier versuchst aufzutischen. Wenn die New York Times sowas noch Anfag der 80er veröffentlich hat, dann wohl nur weil sie die Angaben damals noch für zuverlässig hielt. Ich habe mehrere Bücher zum Kosovo gelesen, eigentlich jedes entlarvt es als als serbische Propaganda. Es werden mehrere Beispiele erzählt wie von serbischer Seite in den 80er Jahren gezielt Desinfomation betrieben wurde. Ich werde mal später wenn ich zu Hause bin ein paar Passagen aus diesen Büchern hier rein posten.

  7. #37
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Ah ja?

    Und was haben denn die hier getan? Blumen verteilt?

    Du glaubst doch nicht das dir Albaner diesen Stuss glauben oder?
    Glaub mir Kumpel, deine Landsleute wissen- wie man mit Medien
    umgeht. Man manipuliert einfach was das Zeug hält und schon
    hat man den perfekten Staatsfeind! Darin wart ihr schon immer
    die Besten.

    P.S. wurde diesen Leuten eigentlich der Prozess gemacht?
    Oder wurden die doch einfach so umgebracht ohne jeglichen richterlichen Prozess???

  8. #38
    Avatar von BESA-SHQIPTARE

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Es ist traurig das Leute wie Rathfelder mit klar rechtsradikalem Gedankengut in der TAZ schreiben duerfen.
    Egal
    Rechtsradikal?????
    Albaner sind genausoviel Ausländer wie Serben.
    Guck auf Youtube, da kannst du erkennen für wen die NPD ist.
    Die Rechtsradikalen Deutschen sind für Serbien pro serbisch.
    Die heutigen NPD NAZIS treten auf serbischen Demos auf, haben Kosovo und Serbien besucht und rufen laut Kosovo je Serbija.

  9. #39

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    355
    Zitat Zitat von BESA-SHQIPTARE Beitrag anzeigen
    Dieser Bericht ist sehr informativ und stellt die wahren Geschehnisse im Kosovo klar und deutlich dar.
    Dass die Serben anders denken ist aufgrund der serbischen Propaganda verständlich. Ein Staat, das seinen eigenen Bürger Lügen und Märchen erzählt, sein eigenes Volk aufhetzt und dazu bringt freiwillig Krieg gegen "Vergewaltiger & Terroristen" zu führen, aber stattdessen Kinder, Frauen und alte Leute töten, ihre Häuser zerstören, muss umgeschult werden. So einen Staat darf es nicht weiterhin mitten unter uns hier in Europa geben. Fakt ist, dass Serbien bis dato sich für keins ihrer Völkermorde öffentlich oder privat entschuldigt hat, damit meine ich auch die Kriege in Kroatien und Bosnien & Herzegovina. Die serbische Regierung verhält sich nachwievor menschenrechtsverletztend, anderen gegenüber ethnisch & religös feindlich, antialbanisch & nationalistisch.
    Wäre die Nato nicht present, würde Serbien noch heute in das Kosovo marschieren und genauso vorgehen wie zu Milosevics Zeiten.

    Haha,ja man,wie "wahr" die Ereignisse sind,erkennt man schon an dem Satz,das Milosevic die Autonomie angeblich abschaffen lies....fehlt nur noch,das du sagst,in Stadion von Pristina war ein KZ.....

  10. #40

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    355
    Zitat Zitat von BESA-SHQIPTARE Beitrag anzeigen
    Du musst blind und blöd sein wenn du diesem Video glauben schenkst, Personen wie diese gaben nach dem Kosovo Krieg nochmal ein Interview, sie stellten klar, dass ihnen Mord angedroht war und sie dazu gezwungen waren derartige Aussagen zumachen, ausserdem kann man genau sehen wie er angst um sein Leben hat. Genauso wie man Frauen und Kindern die auf der Flucht waren Brot anbot, aber nur indem sie sagen würden, dass sie von den Natoangriffen flüchten würden. Einige haben es getan, damit ihre Kinder nicht verhungerten, da sie tagelang zufuß ohne Männer zur Grenze nach Macedonien oder Albanien mussten. Männer wurden getöt oder gefangen gehalten und gefoltert, auch diese die nichts mit der UCK zu tun hatten. Ihr Slaven seid das leichts zu manipulierende Volk der Welt.

    Na klar,das mußte ja jetzt kommen.... ),hättest dir ruhig eine bessere Ausrede einfallen lassen können...

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Es Musste Sein
    Von TheAlbull im Forum Kosovo
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 13:47
  2. Zehn Jahre Kosovo Krieg, es musste sein
    Von bumbum im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 15:59
  3. Kosovo Krieg, musste das sein????????
    Von belosrbin im Forum Kosovo
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 19:13
  4. Kosovo Krieg, musste das sein????????
    Von belosrbin im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 12:43