BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 84

Kosovo-Krieg: Es musste sein.

Erstellt von BESA-SHQIPTARE, 29.01.2010, 22:38 Uhr · 83 Antworten · 11.666 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    355
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Weil es Propagande ist und nicht stimmt!?

    Es gab im ehemaligen Jugoslawien eine Kommission die sich mit diesen Vorwürfen die von serbischer Seite gestreut wurden befasst hat. Die eingesetzte Kommission konnte die Vorwürfe nicht bestätigen. Das ist alter Käse was du hier versuchst aufzutischen. Wenn die New York Times sowas noch Anfag der 80er veröffentlich hat, dann wohl nur weil sie die Angaben damals noch für zuverlässig hielt. Ich habe mehrere Bücher zum Kosovo gelesen, eigentlich jedes entlarvt es als als serbische Propaganda. Es werden mehrere Beispiele erzählt wie von serbischer Seite in den 80er Jahren gezielt Desinfomation betrieben wurde. Ich werde mal später wenn ich zu Hause bin ein paar Passagen aus diesen Büchern hier rein posten.

    Du meinst so wie eure Racak-Propaganda.....

  2. #42
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Idee

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Der Autor deines Textes "Erich Rathfelder" ist bekannter Serbenhetzer der für die TAZ schrieb/schreibt! Schon einige Falschmeldungen im Kosovokrieg gebracht hat! Ein paranoider Alki, der morgens um zehn schon eine Flasche Schnapps intus hat!
    oje.....
    da ist eine aber richtig böse auf die taz....
    zu dieser sollte gesagt werden das wohl keine linker eingestellt ist in deutschland und wie bekanntlich sind die linken nicht die grossen fürsprecher von kriegen.

    eigentlich müsste man dich wegen verleumdung einer person verklagen da du dies in einem öffentlichen forum machst.

    das wäre wie wenn ich sagen würde vaterna ist eine junkie-frau welche wenn um kosova geht stehts die gleichen floskeln von sich gibt.
    und du am morgen ohne deine spritzen nicht auskommst.

    -------------------------------------------------------------------

    dann will ich noch zum thema gesagt haben das es die gleichen user/looser damit kommen das es erst mit milos wenn es überhaupt zur unterdrückung der albaner gekommen ist angefangen hat.......
    vergessen aber das serbien & deren kommunistische partei sich immer für polizeiliche & militärische einsätze eingesetzt hat.und dies schon 1980/1981.
    vergessen werden auch die serbische akademie der wissenschaften...
    dazu die vertreibungen von über 200000 albaner nach dem 2wk. in die türkei bis im jahre 1970.


    so oder so es sind die immer wieder die geleichen nationalisten welche sich mit den gleichen durchhalte-parolen immer wieder melden egal zu welchen thema zu kosova melden.

    diese verehren immer noch milos & mladi usw.....

    dieser artikel spricht auch wenn es den serben wehtut sehr genau die faktenlage zum ramboillet-vertrag.
    wäre tadic damals an die macht hätte dieser unterschrieben.

    denn eine frage sei zu diesem thema noch zu stellen ;

    warum hat man dem vertrag nicht zugestimmt wenn man heute bezw. bei der status-lösung den albaner noch eine grössere autonomie zugesprochen hätte.?????

    irgendwie beissen sich eure argumente......
    um nicht zu sagen diesen haftet eine gewisse schizophrenie.

  3. #43
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Der Autor deines Textes "Erich Rathfelder" ist bekannter Serbenhetzer der für die TAZ schrieb/schreibt! Schon einige Falschmeldungen im Kosovokrieg gebracht hat! Ein paranoider Alki, der morgens um zehn schon eine Flasche Schnapps intus hat!
    möchtest du uns indirekt damit sagen , dass dies alles nicht stimmt ??? wenn ja , wo sind deine serbischen gegenbeweise ?

    biba

  4. #44
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Es ist traurig das Leute wie Rathfelder mit klar rechtsradikalem Gedankengut in der TAZ schreiben duerfen.
    Egal
    Skenderbegi wird nicht amused sein über dein Statement!

  5. #45
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    oje.....
    da ist eine aber richtig böse auf die taz....
    zu dieser sollte gesagt werden das wohl keine linker eingestellt ist in deutschland und wie bekanntlich sind die linken nicht die grossen fürsprecher von kriegen.

    eigentlich müsste man dich wegen verleumdung einer person verklagen da du dies in einem öffentlichen forum machst.

    das wäre wie wenn ich sagen würde vaterna ist eine junkie-frau welche wenn um kosova geht stehts die gleichen floskeln von sich gibt.
    und du am morgen ohne deine spritzen nicht auskommst.

    -------------------------------------------------------------------

    dann will ich noch zum thema gesagt haben das es die gleichen user/looser damit kommen das es erst mit milos wenn es überhaupt zur unterdrückung der albaner gekommen ist angefangen hat.......
    vergessen aber das serbien & deren kommunistische partei sich immer für polizeiliche & militärische einsätze eingesetzt hat.und dies schon 1980/1981.
    vergessen werden auch die serbische akademie der wissenschaften...
    dazu die vertreibungen von über 200000 albaner nach dem 2wk. in die türkei bis im jahre 1970.


    so oder so es sind die immer wieder die geleichen nationalisten welche sich mit den gleichen durchhalte-parolen immer wieder melden egal zu welchen thema zu kosova melden.

    diese verehren immer noch milos & mladi usw.....

    dieser artikel spricht auch wenn es den serben wehtut sehr genau die faktenlage zum ramboillet-vertrag.
    wäre tadic damals an die macht hätte dieser unterschrieben.

    denn eine frage sei zu diesem thema noch zu stellen ;

    warum hat man dem vertrag nicht zugestimmt wenn man heute bezw. bei der status-lösung den albaner noch eine grössere autonomie zugesprochen hätte.?????

    irgendwie beissen sich eure argumente......
    um nicht zu sagen diesen haftet eine gewisse schizophrenie.

    Dje se ti gasis zivotati!:

  6. #46

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    [smilie=kiss of lov:

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Dje se ti gasis zivotati!:

  7. #47
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    [smilie=kiss of lov:
    24 std. online!!!!!!!!!!8O Hamma!

  8. #48

    Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    warum hat man dem vertrag nicht zugestimmt wenn man heute bezw. bei der status-lösung den albaner noch eine grössere autonomie zugesprochen hätte.?????
    Insbesondere der Anhang B wird von Kritikern als absolut unannehmbar eingestuft, da er bei Unterzeichnung de facto die Aufgabe der staatlichen Souveränität Jugoslawiens bedeutet hätte.

    Vertrag von Rambouillet ? Wikipedia

    man hat serbien einen vertrag vorgelegt, den kein mensch mit einem IQ über 12 zugestimmt hätte..

    was lernen wir daraus? genau! erst schlau machen, dann seine geistigen ergüsse verbreiten

  9. #49
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von BESA-SHQIPTARE Beitrag anzeigen

    Ich bin für ethnische Grenzen!!! Dann kommt keiner zu Schaden und alle haben Ruhe.


    ICh kann dir den hier---><--- in deinen Arsch schieben und diese Krate direkt mit. Scheiss Großalbanien Opfer mit ihren tausend Albo Goldkettchen und 5 Albanien Fahnen in jedem Zimmer. Opferkind

  10. #50
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von komshija Beitrag anzeigen
    Insbesondere der Anhang B wird von Kritikern als absolut unannehmbar eingestuft, da er bei Unterzeichnung de facto die Aufgabe der staatlichen Souveränität Jugoslawiens bedeutet hätte.

    Vertrag von Rambouillet ? Wikipedia

    man hat serbien einen vertrag vorgelegt, den kein mensch mit einem IQ über 12 zugestimmt hätte..

    was lernen wir daraus? genau! erst schlau machen, dann seine geistigen ergüsse verbreiten
    Zwecklos! Ich habe ihm das mit der Annex B schon gefühlte 3000000000000000000000000000000000000000000 mal erklärt, leider ohne Erfolg!

Ähnliche Themen

  1. Es Musste Sein
    Von TheAlbull im Forum Kosovo
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 13:47
  2. Zehn Jahre Kosovo Krieg, es musste sein
    Von bumbum im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 15:59
  3. Kosovo Krieg, musste das sein????????
    Von belosrbin im Forum Kosovo
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 19:13
  4. Kosovo Krieg, musste das sein????????
    Von belosrbin im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 12:43