BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Kosovo kündigt Öffnung der ersten Botschaften an

Erstellt von skenderbegi, 18.06.2008, 17:30 Uhr · 4 Antworten · 674 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Beitrag Kosovo kündigt Öffnung der ersten Botschaften an

    letzte Änderung: 18.06.08 16:59

    Kosovo kündigt Öffnung der ersten Botschaften an

    Pristina. sda/dpa/baz. Kosovo plant die baldige Öffnung seiner ersten neun Botschaften im Ausland. Der jüngste europäische Staat wird seine Vertretungen in Bern, Washington, Berlin, Wien, Tirana und vier weiteren Hauptstädten eröffnen.
    Das hat Präsident Fatmir Sejdiu am Mittwoch beschlossen, teilte sein Büro in der Hauptstadt Pristina mit. Kosovo hat im Februar die Unabhängigkeit von Serbien ausgerufen und wird bisher von mehr als 40 Staaten anerkannt, darunter die USA, die Schweiz und die meisten EU-Staaten.
    Neben der Schweiz verfügen Deutschland, Frankreich, die USA und Grossbritannien bereits über offizielle Vertretungen in Pristina. Serbien lehnt die Selbstständigkeit des Kosovo ab und betrachtet es weiterhin als seine Provinz.

    -----------------------------------------------------------

    gut so .dies ist ein weiterer schritt auch um werbung zu machen in den jeweiligen länder bezüglich der anerkennungen mit anderen staaten.



    sind eigentlich die botschafter serbiens immer noch in belgrad und warten auf anweisungen von der serbischen regierung welche es gar nicht gibt offiziell......

  2. #2
    El Greco
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    letzte Änderung: 18.06.08 16:59

    Kosovo kündigt Öffnung der ersten Botschaften an

    Pristina. sda/dpa/baz. Kosovo plant die baldige Öffnung seiner ersten neun Botschaften im Ausland. Der jüngste europäische Staat wird seine Vertretungen in Bern, Washington, Berlin, Wien, Tirana und vier weiteren Hauptstädten eröffnen.
    Das hat Präsident Fatmir Sejdiu am Mittwoch beschlossen, teilte sein Büro in der Hauptstadt Pristina mit. Kosovo hat im Februar die Unabhängigkeit von Serbien ausgerufen und wird bisher von mehr als 40 Staaten anerkannt, darunter die USA, die Schweiz und die meisten EU-Staaten.
    Neben der Schweiz verfügen Deutschland, Frankreich, die USA und Grossbritannien bereits über offizielle Vertretungen in Pristina. Serbien lehnt die Selbstständigkeit des Kosovo ab und betrachtet es weiterhin als seine Provinz.

    -----------------------------------------------------------

    gut so .dies ist ein weiterer schritt auch um werbung zu machen in den jeweiligen länder bezüglich der anerkennungen mit anderen staaten.



    sind eigentlich die botschafter serbiens immer noch in belgrad und warten auf anweisungen von der serbischen regierung welche es gar nicht gibt offiziell......
    Besser der jüngste staat des Europäischen Kontinets

  3. #3
    Popeye
    Wann kommt endlich eine kosovarische Botschaft in Ankara? Villeicht gibts ja schon einen.

  4. #4
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Ryder Beitrag anzeigen
    Wann kommt endlich eine kosovarische Botschaft in Ankara? Villeicht gibts ja schon einen.

    alles mit der zeit.....

    das wird schon da kann ich auch die gegenfrage stellen;
    warum hat ankara keine in prishtina eröffnet?

  5. #5

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Sehr gut. Ende Jahr soll ja die Botschaft in der Schweiz, Bern, eröffnet werden

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 16:13
  2. hitlergruss im kosovo: soldaten werden kündigt!
    Von product_28 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 23:11
  3. Kosovo eröffnet nächstes Jahr 22 Botschaften
    Von marksman im Forum Kosovo
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 00:44
  4. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 18:24