BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 85

Kosovo like Russia?

Erstellt von Fan Noli, 01.05.2010, 12:50 Uhr · 84 Antworten · 4.675 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Naja, ich weiss nicht, ob wir die Unruhen von 2004 zur jungen Geschichte Kosovos zählen dürfen. Damals unterstand alles der UNO. Wer musste diese Unruhen überhaupt verantworten?

    Die damalige "Regierung" konnte den Tod der unschuldig getöteten Menschen nicht verantworten, weil sie ja keine Macht hatten.

    Auf Wikipedia steht auch, dass die Mörder nicht organisiert Verbrechen begangen haben, sondern eher spontan. Ändert natürlich nichts an den Auswirkungen, aber dennoch würde ich diese Schandtaten nicht einfach der Exekutive zuschieben.
    sorry, aber wenn die exekutive ( jetzt egal ob albaner oder uno) nicht für ordnung und gesetz sorgen können dann ist das schon bedauerlich.

    und nicht zu vergessen damals gab es noch die TMK bzw. haben viele beamte/minister etc. schon damals bei der uno ihren dienst getan, so einfach kann man es sich hier wohl nicht machen.

  2. #62

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Supermischling halt die Fresse du hast eh kein Plan

  3. #63
    Fan Noli
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    sorry, aber wenn die exekutive ( jetzt egal ob albaner oder uno) nicht für ordnung und gesetz sorgen können dann ist das schon bedauerlich.

    und nicht zu vergessen damals gab es noch die TMK bzw. haben viele beamte/minister etc. schon damals bei der uno ihren dienst getan, so einfach kann man es sich hier wohl nicht machen.
    Am meisten fehlt es im Kosovo dort an Ordnung und Gesetz, dort wo Serbien mit der Politik die du vertrittst Parallelstrukturen zu installieren versucht.

  4. #64
    Mulinho
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    sorry, aber wenn die exekutive ( jetzt egal ob albaner oder uno) nicht für ordnung und gesetz sorgen können dann ist das schon bedauerlich.

    und nicht zu vergessen damals gab es noch die TMK bzw. haben viele beamte/minister etc. schon damals bei der uno ihren dienst getan, so einfach kann man es sich hier wohl nicht machen.
    Sag mir ein Land, in dem es nie zu Gesetzeswidrigkeiten kommt.

    Das ist natürlich nicht vergleichbar, aber alles nur auf die Exekutive zu schieben, ist lächerlich. Die Verfolungen und Ermorderungen waren nicht systematisch durchgeführt worden, sondern als Racheaktionen einzelner Bürger.

    Es haben Bauern gegen Bauern gekämpft. Einen 100%igen Schutz der Minderheite wird niemals angeboten werden können. Man kann nur versuchen auf das höchstmögliche Ziel hinauszuarbeiten.

  5. #65

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Supermischling halt die Fresse du hast eh kein Plan
    01/05/2010 14:49 <*alaturka> Die unnötigsten Threads im ganzen Forum werden vom Albanischen Patrioten verfasst, man ist das ein Dummi http://www.balkanforum.info/f12/ilke...rkunft-140565/

    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Am meisten fehlt es im Kosovo dort an Ordnung und Gesetz, dort wo Serbien mit der Politik die du vertrittst Parallelstrukturen zu installieren versucht.
    ja klar, dort wo die serben leben ist der dschungel..........................

    natürlich werden dort parallelstrukturen errichtet wo ist das problem?
    denkst du die serben dort wollen die "republik"?

  6. #66
    Fushe Kosove
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Kosovo kann man niemals mit Russland vergleichen. Russland ist eines der größten Länder der Welt und Kosovo eines der kleinsten
    Die größe eines Landes sagt nix über ein Land aus
    Zum Text Russland ist schlecht.
    Kasachstan würde Russland nicht interesieren bloß aus Eigenutz.

  7. #67

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Hört sich aber sehr amerikanistisch an - und das willst du mit Sicherheit nicht oder?

    Haha, Ja, wie Recht du hast. Wir geben es zu und kritisieren unsere Regierung! Das dürfen wir auch. Aber wo ist denn die regierungskritische russische Journalistin? Tot - wer sie wohl umgebracht hat?

    Tod von Anna Politkowskaja: Schriftsteller ehren ermordete Journalistin - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Kultur
    Er hat doch schon gesagt: Kollateralschaden^^

  8. #68
    Jehona_e_Rahovecit
    weiss jemand ob der nette rogosin vor seiner aussage ein bisschen slivovic getrunken hat.

  9. #69

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Ataman Beitrag anzeigen
    Kein Problem. Terroristen haben massiven Völkermord verübt und die Russische Armee hat das beendet. Klar, Kollateralschaden und ein paar negative Einzelfälle gab es, das ist bedauerlich. Allerdings kann man das nicht verhindern, so ist leider jeder Krieg.

    Und von den Journalisten, die tagtäglich aus dem Fenster fliegen, habe ich leider noch nie etwas gehört. Aber ich verfolge ja leider auch nicht die krass KS-News.

    DU kommst mit Mafia??? Klar haben wir Probleme mit der scheiß Mafia, aber im Kosovo ist der Staat die Mafia. Thaci der Obermafioso, das geben hier sogar schon einige Albaner zu.
    Ich habe letztens ein Grausames Video gesehen,wie Russische Soldaten (10-11) eine Tschetschenische Frau nacheinander Ohrfeigen,kannst dir nicht vorstellen wie sie mir leid getan hat,dann nehmen die das noch mit der Kamera auf und lachen dabei fröhlich.
    Aber das ist bestimmt nur ein Kollateralschaden.
    Du hast sie nicht mehr alle.

    Übrigens ist Putin der einzige Terrorist dort.

  10. #70
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Ich habe letztens ein Grausames Video gesehen,wie Russische Soldaten (10-11) eine Tschetschenische Frau nacheinander Ohrfeigen,kannst dir nicht vorstellen wie sie mir leid getan hat,dann nehmen die das noch mit der Kamera auf und lachen dabei fröhlich.
    Aber das ist bestimmt nur ein Kollateralschaden.
    Du hast sie nicht mehr alle.

    Übrigens ist Putin der einzige Terrorist dort.
    Und was sind für dich Menschen, die in Schulen z.B. Kinder als Geiseln nehmen oder überhaupt Menschen in Krankenhäusern, Theatern usw? Die sich auf Konzerten oder in der Metro in die Luft jagen bzw. junge Frauen dahin schicken weil selbst nicht den Mut dazu und dabei Unschuldige in den Tod reißen? Oder findest du das gerechtfertigt?

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FPS Russia
    Von VojoVnik im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 11:13
  2. Balkan vs Russia
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 17:44
  3. Ahtisaari: ‘Russia Will Recognise Kosovo’
    Von ooops im Forum Balkanforum in english
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 17:45
  4. Russia Help!
    Von Schreiber im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 20:07
  5. Russia Wants Kosovo to Remain Part of Serbia
    Von siberia-pride im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 16:17