BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 19 ErsteErste ... 91516171819
Ergebnis 181 bis 190 von 190

Kosovo-Lösung: Serbien will eine 2. Republika Srpska

Erstellt von Mudi, 18.12.2012, 10:36 Uhr · 189 Antworten · 9.596 Aufrufe

  1. #181

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070
    Kosovo wird für immer Albanien sein
    für immer

    - - - Aktualisiert - - -

    Kosovo wird für immer Albanien sein
    für immer

    - - - Aktualisiert - - -

    Kosovo wird für immer Albanien sein
    für immer

  2. #182
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.106
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Hallo Kro, es gibt eine neue Theorie der Abstammung des Menschen.
    Demnach soll der Mensch vom Mars abstammen, dort soll es einst Zivilisationen gegeben haben.
    Ich darf vermuten, daß auch dort die Albaner schon waren, also bevor es irgendeine Zivilisation auf der Erde gab, die Albaner haben die Erde zivilisiert, oder?

    Hatte einst eine Modin einst nicht folgendes gepostet?:

    "wir waren schon immer da, noch bevor es den Balkan gab"
    Die Theorie besagt, das alle uns bekannten Elemente aus der WIRBELSÄULE des ERSTEN Albaners stammen,
    sodass praktisch alles Materie auf unserer ERDE albanisch ist

  3. #183

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Die Theorie besagt, das alle uns bekannten Elemente aus der WIRBELSÄULE des ERSTEN Albaners stammen,
    sodass praktisch alles Materie auf unserer ERDE albanisch ist
    Immer noch der Alte, ein kleines Schmunzeln auf der Ober- und Unterlippe.
    So soll es sein. Ich hoffe es geht Dir gut.

  4. #184

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Mein persönlicher Vorschlag:
    Er wird den Nationalisten in diesem Forum nicht schmecken, aber was soll's?

    Der Westen weiß genaz genau, dass die Serben und die Albaner Patrioten sind, genau wegen diesem Patriotismus stecken wir da, wo wir jetzt sind.

    Naja.

    Mein Vorschlag:

    Serbien erkennt den Kosovo an
    Serben werden aus dem Kosovo vertrieben
    Serben beantragen Haufenweise ein Asylrecht im Westen
    Albanien annektiert den Kosovo
    "Kolonialisten" verschwinden aus dem Kosovo
    Serbien und Albanien führen eine Friedenspolitik, die sich insbesondere im wirtschaftlichen Sinne erweitert und gründen die Balkan-Union

    Republika Srpska bekommt die Unabhängigkeit, Frage der Kroaten wäre in BiH ungeklärt
    Beide Staaten werden Mitglieder der Balkan-Union mit Montenegro und Mazedonien
    Die Balkan-Union ist ein neutrale Union, die sich dazuverpflichtet aus dem russisch-amerikanischen Arsch rauszugehen.
    Balkan-Union unterstützt demokratische Wandlung in der Region des Balkans
    Die Bündnispolitik des Balkans (Serbien & Albanien) ähneln Frankreichs und Deutschlands in der EU

    ...
    die EU gibt es nicht mehr, da viele Staaten der EU ausgetreten sind -> Slowenien, Kroatien, Bulgarien, Rumänien sowie Griechenland treten der BU (Balkan-Union) an
    Deutschland verschuldet sich im enormen Maße und will Kredite von der Balkan-Union, da die USA ebenfalls am Zerbruch steht...
    Balkan-Union kann Forderung aufstellen, wie's einst die EU getan hat
    Vorallem Serbien und Albanien drängen dazu, dass die vertrieben Serben Autonomie im Westen bekommen

    ...
    Die Balkan-Union bereichert sich an Religion, Kultur, Sprache und sieht dies als kein Problem an, sondern als Bereicherung

    Balkan-Union und die Vereingten Afrikanischen Staaten sind die stärksten Union-/Staaten auf der Welt und eröffnen eine gerechtere Weltpolitik.

    - - - Aktualisiert - - -

  5. #185
    Gast829627
    sry jovo aber doppelt macht es den unsinn auch net sinnvoller...........^^


    keine union ,kein zusammen.....jeder geht seinen weg.....was serbisch ist bleibt serbisch was serbisch war wird wieder serbisch......

  6. #186

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    sry jovo aber doppelt macht es den unsinn auch net sinnvoller...........^^


    keine union ,kein zusammen.....jeder geht seinen weg.....was serbisch ist bleibt serbisch was serbisch war wird wieder serbisch......
    Deutschland hatte auf Schliesen verzichtet.
    Die DDR wurde als "falscher" Osten anerkannt, es geht hier nicht um territoriale Integrität, sondern um freies Handeln, das wollen sowohl Albaner als auch Serben.
    Wenn's so weitergeht, haben die Amis, Deutschen, Franzosen und die Italiener dort 'n guten Gehalt und bleiben dort für paar Jährchen mehr..............

  7. #187
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Serbien sollte sich Zeit lassen.

    Irgendwann werden die USA die Nase voll kriegen und nicht mehr bereit sein, die Kriminalität zu fördern.
    Und das wäre das AUS nicht nur für die Scheinregierung des Kosovo Metochia, aber wohl auch für einen anderen Staat, der bisher durch nichts aufgefallen ist denn durch eine 50-jährige Abschottung und der barbarischen Blutrache aus der Altsteinzeit.

    Ist denn der Status von Kosovo Metochia inzwischen geklärt?
    Hat die UNO Kosovo Metochia anerkannt?
    Wird Kosovo Metochia in der UNO-Liste geführt?



    Wenn man bedenkt, daß manche Supermods mir nur wegen solcher Fragen einst Verwarnungen der Reihe nach zuschoben, dann hoffe ich, daß sie sich inzwischen um eine gute Behandlung bemüht haben. Das ist ca. zwei Jahre her, und es hat sich seitdem nichts bewegt, vielleicht hat das Verbrechen und die Kriminalität und die Vertreibung der kleinen Ethnien aus dieser Gegend zugekommen, wovon ich jedenfalls ausgehe.

    Nichtmal Provozieren kannst du

    Jetzt schön die bunten Pillen nehmen und hinlegen, alter bemitleidenswerter Mann.

  8. #188
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Zitat Zitat von Jovanovic Beitrag anzeigen
    Mein persönlicher Vorschlag:
    Er wird den Nationalisten in diesem Forum nicht schmecken, aber was soll's?

    Der Westen weiß genaz genau, dass die Serben und die Albaner Patrioten sind, genau wegen diesem Patriotismus stecken wir da, wo wir jetzt sind.

    Naja.

    Mein Vorschlag:

    Serbien erkennt den Kosovo an
    Serben werden aus dem Kosovo vertrieben
    Serben beantragen Haufenweise ein Asylrecht im Westen
    Albanien annektiert den Kosovo
    "Kolonialisten" verschwinden aus dem Kosovo
    Serbien und Albanien führen eine Friedenspolitik, die sich insbesondere im wirtschaftlichen Sinne erweitert und gründen die Balkan-Union

    Republika Srpska bekommt die Unabhängigkeit, Frage der Kroaten wäre in BiH ungeklärt
    Beide Staaten werden Mitglieder der Balkan-Union mit Montenegro und Mazedonien
    Die Balkan-Union ist ein neutrale Union, die sich dazuverpflichtet aus dem russisch-amerikanischen Arsch rauszugehen.
    Balkan-Union unterstützt demokratische Wandlung in der Region des Balkans
    Die Bündnispolitik des Balkans (Serbien & Albanien) ähneln Frankreichs und Deutschlands in der EU

    ...
    die EU gibt es nicht mehr, da viele Staaten der EU ausgetreten sind -> Slowenien, Kroatien, Bulgarien, Rumänien sowie Griechenland treten der BU (Balkan-Union) an
    Deutschland verschuldet sich im enormen Maße und will Kredite von der Balkan-Union, da die USA ebenfalls am Zerbruch steht...
    Balkan-Union kann Forderung aufstellen, wie's einst die EU getan hat
    Vorallem Serbien und Albanien drängen dazu, dass die vertrieben Serben Autonomie im Westen bekommen

    ...
    Die Balkan-Union bereichert sich an Religion, Kultur, Sprache und sieht dies als kein Problem an, sondern als Bereicherung

    Balkan-Union und die Vereingten Afrikanischen Staaten sind die stärksten Union-/Staaten auf der Welt und eröffnen eine gerechtere Weltpolitik.

    - - - Aktualisiert - - -
    Wieso die Serben vertreiben?
    Ich habe nichts gegen die Serben, wenn sie in Kosovo geboren sind, können sie dort frei und ungehindert leben, mit den gleichen Rechten wie die Albaner.
    Ich will nicht, das Kosovo serbenfrei wird, ich will, dass sich die Serben integrieren und mit den Albanern gute nachbarschaftliche Beziehungen haben, genauso wie jetzt, abgesehen von diesen verblendeten Idioten aus dem Norden, die den Athisaari-Plan nicht einmal in der Hand hatten, geschweige denn gelesen haben.
    Wer sich nicht integrieren will und sich fast fanatisch gegen die Behörden des Kosovo auflehnt, kann seinen Arsch auch raus schaffen, denn so eine Person stört nur.

    Die Grenzen sollten so bleiben, wie sie sind. In dem Moment würde eine neue Grenzziehung nur zu Krieg führen, was den Balkan wieder Jahre zurückschicken würde.

  9. #189
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Serbien sollte sich Zeit lassen.

    Irgendwann werden die USA die Nase voll kriegen und nicht mehr bereit sein, die Kriminalität zu fördern.
    Und das wäre das AUS nicht nur für die Scheinregierung des Kosovo Metochia, aber wohl auch für einen anderen Staat, der bisher durch nichts aufgefallen ist denn durch eine 50-jährige Abschottung und der barbarischen Blutrache aus der Altsteinzeit.

    Ist denn der Status von Kosovo Metochia inzwischen geklärt?
    Hat die UNO Kosovo Metochia anerkannt?
    Wird Kosovo Metochia in der UNO-Liste geführt?



    Wenn man bedenkt, daß manche Supermods mir nur wegen solcher Fragen einst Verwarnungen der Reihe nach zuschoben, dann hoffe ich, daß sie sich inzwischen um eine gute Behandlung bemüht haben. Das ist ca. zwei Jahre her, und es hat sich seitdem nichts bewegt, vielleicht hat das Verbrechen und die Kriminalität und die Vertreibung der kleinen Ethnien aus dieser Gegend zugekommen, wovon ich jedenfalls ausgehe.


    serbien hat keine zeit amphi wenn sie uns los werden wollen, müssen sie langsam machen denn in paar jahrzehnten werden sie uns nur noch fürchten.^^

  10. #190
    Avatar von Ilir B

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.753
    So ein dummer Mensch dieser Amphion...
    sie fürchten uns doch schon jetzt...man braucht nur Vereinigung Albanien/Kosovo sagen und die machen sich in die Hose.
    Ich hoffe dieser Moment wird so schnell wie möglich kommen, nur um deren Gesichter zu sehen von diesen Neidern.

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Serbien sollte sich Zeit lassen.

    Irgendwann werden die USA die Nase voll kriegen und nicht mehr bereit sein, die Kriminalität zu fördern.
    Und das wäre das AUS nicht nur für die Scheinregierung des Kosovo Metochia, aber wohl auch für einen anderen Staat, der bisher durch nichts aufgefallen ist denn durch eine 50-jährige Abschottung und der barbarischen Blutrache aus der Altsteinzeit.
    Haha du bist echt lustig oder auch dumm...
    Für diesen anderen Staat wird es kein AUS geben das kann ich dir versprechen und auch kein AUS wird es für Kosovo geben, denn dieser anderer Staat wird nicht mehr zusehen wie im Jahr 1999, denn dieser anderrer Staat ist nicht mehr der von 1999..

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 91516171819

Ähnliche Themen

  1. Republika Srpska ist mit dem Kosovo vergleichbar!!!
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 412
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 11:03
  2. Kosovo Faktor: Republika Srpska
    Von mi_srbi im Forum Politik
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 18:51
  3. Serbien gegen Republika Srpska....
    Von Monte-Grobar im Forum Sport
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 10:57
  4. Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 18:53
  5. Belgrad: Republika Srpska gegen kosovo
    Von Kosova_Kid im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 22:19