BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 19 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 190

Kosovo-Lösung: Serbien will eine 2. Republika Srpska

Erstellt von Mudi, 18.12.2012, 10:36 Uhr · 189 Antworten · 9.603 Aufrufe

  1. #31
    Mudi
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Diese Kettenreaktion hat man auch bei der Unabhängigkeit erwartet. Es könnte dann aber vielleicht dazu kommen, dass der Großteil der Serben aus dem Restkosovo in den Norden zieht und damit alles bis auf den Norden "serbenfrei" wäre.
    Es ist wie vorhin geschrieben eine ganz neue Geschichte jetzt. Alleine diese Politik von ethnisch reinen Gebieten ist doch echt asozial, ich hab nichts gegen die Serben im Kosovo, die mit uns Leben können. Kosovo soll nicht ''serbenfrei'' sein. Es ist die Heimat für jeden, der dort aufgewachsen ist usw. Im Balkan ist so manches Denken richtig primitiv. Glaub mir, wenn das mit der Autonomie im Kosovo passieren sollte, dann werden wir einiges erleben.

  2. #32
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Es ist wie vorhin geschrieben eine ganz neue Geschichte jetzt. Alleine diese Politik von ethnisch reinen Gebieten ist doch echt asozial, ich hab nichts gegen die Serben im Kosovo, die mit uns Leben können. Kosovo soll nicht ''serbenfrei'' sein. Es ist die Heimat für jeden, der dort aufgewachsen ist usw. Im Balkan ist so manches Denken richtig primitiv. Glaub mir, wenn das mit der Autonomie im Kosovo passieren sollte, dann werden wir einiges erleben.
    das sehe ich auch als hauptproblem, irgendwie betreiben die Albaner die selbe ''Politik'' wie die Serben damals. man versucht die andere Ethnie zu vertreiben. und das andere fuehrt zum anderen...Kosovo ist die Heimat der Albaner aber auch der Serben. und das solte man Respektieren. Kosovo ist kein ''Reines'' Albaner oder Serben Land...

    evtl waere es wirklich besser wenn man Kosovo teilt Nordkosovo wo die Serben leben und ein Suedkosovo wo die Albaner leben....sonst passiert nichts und es wird immer nur probleme geben.

  3. #33
    Mudi
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    das sehe ich auch als hauptproblem, irgendwie betreiben die Albaner die selbe ''Politik'' wie die Serben damals. man versucht die andere Ethnie zu vertreiben. und das andere fuehrt zum anderen...Kosovo ist die Heimat der Albaner aber auch der Serben. und das solte man Respektieren. Kosovo ist kein ''Reines'' Albaner oder Serben Land...

    evtl waere es wirklich besser wenn man Kosovo teilt Nordkosovo wo die Serben leben und ein Suedkosovo wo die Albaner leben....sonst passiert nichts und es wird immer nur probleme geben.
    Bestimmt gibt es heute Albaner, die wie die Serben von damals (oder heute) denken, aber in der Umsetzung kann man das nie im Leben die selbe Politik nennen. Abgesehen davon ist es nicht nur in Kosovo oder Serbien so. Das ist das Balkanproblem innerhalb Europas.

    Ich sehe es nicht so, die meisten von uns, die in diesem Forum schreiben, leben in Deutschland, Schweiz und Österreich. Stell dir mal vor es kommt in diesen Ländern zu solchen Aussagen von Politikern oder vom Staatsoberhaupt, in Deutschland würde man sie sofort als Nazis beschimpfen. Die Teilung des Kosovo ist keine Lösung, denn kein Volk wird heute im Kosovo so unterdrückt, wie es damals der Fall war. Sie müssen lernen zusammen zu leben, von Generation zu Generation wird es dann einfacher.

  4. #34

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Eventuell eine Autonomie, wo die halt in ihren Gemeinden im Norden weitgehend unabhängige Entscheidungen treffen können was die grundlegenden Sachen angeht aber so, die wichtigen Sachen immer noch im Parlament entschieden werden. Eine zweite RS ist da keine Lösung und das wissen wir alle. Es würde den ganzen Prozess nur blockieren und sich einfach nichts ändern, weder für die Serben die dort leben noch für den gesamten Staat.
    Vielleicht läuft es auch bloß auf Autonomie hinaus. Die Medien übertreiben gerne.

  5. #35
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Kurac bekommen die.
    Laut Ivanovic ist eine Autonomie die beste Lösung. Er sagt, dass wir ihnen diese geben sollen, sie aber Kosovo trotzdem nicht anerkennen könne, zumindest "nicht in dem Jahrhundert".
    Der Norden bleibt bei Kosovo, Presheva bei Serbien. Was würde denn passieren?
    Glaubt ihr die Albaner würden sich das gefallen lassen, wenn die Serben dort noch willkürlicher mit ihnen umgehen würden?
    Sowas ist einfach nicht machbar, da der Norden vor dem Krieg zwar auch mehrheitlich serb. bewohnt war, aber die Albaner viel mehr waren als sie es heute sind.

    PS.: An die Kroaten...dürfen wir uns diesen Gotovina mal ausleihen?

  6. #36
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Naja, die einseitige Ausrufung der Unabhängigkeit eines Zwergstaates, wie dem Kosovo, war ja schon eine grandiose Idee, warum also nicht noch Ethnien innerhalb dieses Zwergstaates?
    Gotovina würde sich für einen Lauch wie dich in Grund und Boden schämen, Tudjamn sich im Grab umdrehen, wenn er das lesen könnte, was du hier verzapfst. Du bist so ein peinliches Opfer; du bist so ein Typ, dem man gerne jeden Morgen zum Gruß in die Fresse schlägt

  7. #37
    Bendzavid
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    das sehe ich auch als hauptproblem, irgendwie betreiben die Albaner die selbe ''Politik'' wie die Serben damals. man versucht die andere Ethnie zu vertreiben. und das andere fuehrt zum anderen...Kosovo ist die Heimat der Albaner aber auch der Serben. und das solte man Respektieren. Kosovo ist kein ''Reines'' Albaner oder Serben Land...

    evtl waere es wirklich besser wenn man Kosovo teilt Nordkosovo wo die Serben leben und ein Suedkosovo wo die Albaner leben....sonst passiert nichts und es wird immer nur probleme geben.
    Ich weiß jetzt nicht wo du ersteres her hast aber lass dir gesagt sein, dass das völliger Scheiß ist. Zur Geschichte mit der Teilung: Wieso? Dann hätte man ja bei einer Teilung dieses "reine" Albanerland.

  8. #38
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Es ist wie vorhin geschrieben eine ganz neue Geschichte jetzt. Alleine diese Politik von ethnisch reinen Gebieten ist doch echt asozial, ich hab nichts gegen die Serben im Kosovo, die mit uns Leben können. Kosovo soll nicht ''serbenfrei'' sein. Es ist die Heimat für jeden, der dort aufgewachsen ist usw. Im Balkan ist so manches Denken richtig primitiv. Glaub mir, wenn das mit der Autonomie im Kosovo passieren sollte, dann werden wir einiges erleben.
    Ich weiß aber genau mit solchen Parolen gewinnen die Politiker unten immer noch ihre Wähler. Und das Kosovo serbenfrei sein soll, habe ich auch nicht behauptet sondern einfach versucht mehr oder weniger zu schildern, was zum Beispiel ein Nachteil einer Autonomie wäre.

  9. #39
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Ich weiß aber genau mit solchen Parolen gewinnen die Politiker unten immer noch ihre Wähler. Und das Kosovo serbenfrei sein soll, habe ich auch nicht behauptet sondern einfach versucht mehr oder weniger zu schildern, was zum Beispiel ein Nachteil einer Autonomie wäre.
    Das nennt man Flaggen-Politik, der patriotische une nationalstische Wähler fällt jedes Mal darauf rein und vergisst dabei sein Elend um sich herum

  10. #40
    Mudi
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Ich weiß aber genau mit solchen Parolen gewinnen die Politiker unten immer noch ihre Wähler. Und das Kosovo serbenfrei sein soll, habe ich auch nicht behauptet sondern einfach versucht mehr oder weniger zu schildern, was zum Beispiel ein Nachteil einer Autonomie wäre.
    So ist es leider, ein Zusammenleben ist nicht unmöglich, schau dir die ganzen Balkaner in Europa an. Hier sind Albos mit Jugos befreundet. Doch dort unten verfeinden sie sich immer noch. Ein ''aus dem Weg gehen'' ist daher keine Lösung, ALLE müssen lernen, sich endlich mal als Menschen zu sehen und zu respektieren.

Seite 4 von 19 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Republika Srpska ist mit dem Kosovo vergleichbar!!!
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 412
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 11:03
  2. Kosovo Faktor: Republika Srpska
    Von mi_srbi im Forum Politik
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 18:51
  3. Serbien gegen Republika Srpska....
    Von Monte-Grobar im Forum Sport
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 10:57
  4. Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 18:53
  5. Belgrad: Republika Srpska gegen kosovo
    Von Kosova_Kid im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 22:19