BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 19 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 190

Kosovo-Lösung: Serbien will eine 2. Republika Srpska

Erstellt von Mudi, 18.12.2012, 10:36 Uhr · 189 Antworten · 9.607 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    das sehe ich auch als hauptproblem, irgendwie betreiben die Albaner die selbe ''Politik'' wie die Serben damals. man versucht die andere Ethnie zu vertreiben. und das andere fuehrt zum anderen...Kosovo ist die Heimat der Albaner aber auch der Serben. und das solte man Respektieren. Kosovo ist kein ''Reines'' Albaner oder Serben Land...

    evtl waere es wirklich besser wenn man Kosovo teilt Nordkosovo wo die Serben leben und ein Suedkosovo wo die Albaner leben....sonst passiert nichts und es wird immer nur probleme geben.
    Wie kannst du allen ernstes unsere Politik mit der serbischen von damals vergleichen ?
    Entweder hast du Null Ahnung über die Politik die dort geführt wird/wurde oder du sollstest
    deine orthodoxe Brille mal abnehmen.

    Achja die Albaner werden niemals ihr Land aufteilen eine Autonomie wird es genauso wenig geben.
    Gut dass die Republika Srpska uns immer wieder zeigt dass wir niemals denselben Fehler machen dürfen
    wie man ihn Bosnien gemacht hat.

  2. #52

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Zitat Zitat von Prekë Kuçi Beitrag anzeigen
    Wie kannst du allen ernstes unsere Politik mit der serbischen von damals vergleichen ?
    Eure ist im Grunde noch schlimmer. Die Serben haben euch ja eine Autonomie gewährt.

  3. #53
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Pickoface, schön wärs wenn unsere schlimmer wäre.

  4. #54

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Boro Beitrag anzeigen
    Eure ist im Grunde noch schlimmer. Die Serben haben euch ja eine Autonomie gewährt.
    Die Serben haben uns Autonomie gewährt
    Oh Mann selten so gelacht
    Das war Tito wäre es nach den Serben gegangen hätte man die ethnische Säuberung so wie im
    zweiten Weltkrieg weitergeführt.
    Die Serben haben in Kosova schon zuviele Rechte alleine dass ihnen Sitze im Parlament gesichert sind
    unabhängig ihrer Anzahl und Stimmen ist schon undemokratisch und geht Richtung Diktatur.

    Aber ich bin dafür dass wir dieselbe Politik führen sollten wie damals Milosevic nur halt umgekehrt.

  5. #55
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Prekë Kuçi Beitrag anzeigen
    Die Serben haben uns Autonomie gewährt
    Oh Mann selten so gelacht
    Das war Tito wäre es nach den Serben gegangen hätte man die ethnische Säuberung so wie im
    zweiten Weltkrieg weitergeführt.
    Die Serben haben in Kosova schon zuviele Rechte alleine dass ihnen Sitze im Parlament gesichert sind
    unabhängig ihrer Anzahl und Stimmen ist schon undemokratisch und geht Richtung Diktatur.

    Aber ich bin dafür dass wir dieselbe Politik führen sollten wie damals Milosevic nur halt umgekehrt.
    Ja ich auch, das würde dann das Kosovo-Problem in 3-4 Jahren lösen.

  6. #56

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Zitat Zitat von Prekë Kuçi Beitrag anzeigen
    Aber ich bin dafür dass wir dieselbe Politik führen sollten wie damals Milosevic nur halt umgekehrt.
    Du redest so als ob im Zuge der NATO Intervention nicht viele Serben vertrieben worden wären. Ich bin nicht das Haager Gericht Junge, ich sehe die Dinge wie sie sind.

  7. #57
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Naja, die einseitige Ausrufung der Unabhängigkeit eines Zwergstaates, wie dem Kosovo, war ja schon eine grandiose Idee, warum also nicht noch Ethnien innerhalb dieses Zwergstaates?
    Was soll an Zwergstaaten so schlimm sein?

    Alen, du hast dich in den letzten Jahren kein Stück entwickelt. Bist und bleibst eine Null.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Gotovina würde sich für einen Lauch wie dich in Grund und Boden schämen, Tudjamn sich im Grab umdrehen, wenn er das lesen könnte, was du hier verzapfst. Du bist so ein peinliches Opfer; du bist so ein Typ, dem man gerne jeden Morgen zum Gruß in die Fresse schlägt
    Das ist Alen und er sieht aus wie ein Zigeuner.
    Kenne diese traurige Gestalt noch aus früheren BF-Zeiten.

  8. #58
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Boro Beitrag anzeigen
    Eure ist im Grunde noch schlimmer. Die Serben haben euch ja eine Autonomie gewährt.
    Die Autononomie, die uns Tito gewährt - also Jugoslawien und nicht Serbien, es sei denn, du siehst Serbien als Jugoslawien - hatte mit der Verfassung von 1968 und dann mit der von 1974, wurde von Serbien 1989 rechtswidrig und darüber hinaus gewaltsam, mit Poizei, Panzern und Hubscharaubern umzingelnd, gegen alle Staatsprinzipien revidiert. Es wurden Grenzen und Parlament eines Völkerrechtssubjektes verletzt. Serbien war es, das die Autonomierechte beschnitt, anstatt sie weiter zu fördern und damit ein friedliches Zusammenleben zu garantieren. Heute haben die Serben im Kosovo die Rechte, die den Albanern von Serbien noch bis vor wenigen Jahren verwehrt wurden. Das Problem NordKosovo ist ein künstliches und wird von Serbien absichtlich am Leben gehalten. Allein die EU und die USA werden dieses Problem lösen können, indem sie Serbien Bedingungen stellen - entweder Europa oder Kosovo, und wenn es zu spät ist, vllt auch gar keines von beiden.

    Zitat Zitat von AlphaOmega Beitrag anzeigen
    Was soll an Zwergstaaten so schlimm sein?

    Alen, du hast dich in den letzten Jahren kein Stück entwickelt. Bist und bleibst eine Null.

    - - - Aktualisiert - - -



    Das ist Alen, ein jämmerlicher Mischling der aussieht wie ein Zigeuner.
    Kenne diese traurige Gestalt noch aus früheren BF-Zeiten.

    Eine Null kannst du mit allen Grundrechenarten berechnen, trotzdem bleibt sie eine Null

  9. #59
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Boro Beitrag anzeigen
    Eure ist im Grunde noch schlimmer. Die Serben haben euch ja eine Autonomie gewährt.
    Tito hat dem Kosovo die Autonomie gewährt, um den serbischen Faktor innerhalb Jugoslawiens zu schwächen. Niemand hat dies aus Liebe zu uns Albanern getan. Mit der Aufhebung der Autonomie kam das serbische Gesicht zum Vorschein und zeigte seine hässliche Slawenfresse in der versuchten Vertreibung und/oder Auslöschung eines ganzen Volkes.

    Ich könnte stundelang in deine blöde, vorlaute Fresse eintreten.

  10. #60

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Die Autononomie, die uns Tito gewährt - also Jugoslawien und nicht Serbien, es sei denn, du siehst Serbien als Jugoslawien - hatte mit der Verfassung von 1968 und dann mit der von 1974, wurde von Serbien 1989 rechtswidrig und darüber hinaus gewaltsam, mit Poizei, Panzern und Hubscharaubern umzingelnd, gegen alle Staatsprinzipien revidiert. Es wurden Grenzen und Parlament eines Völkerrechtssubjektes verletzt. Serbien war es, das die Autonomierechte beschnitt, anstatt sie weiter zu fördern und damit ein friedliches Zusammenleben zu garantieren. Heute haben die Serben im Kosovo die Rechte, die den Albanern von Serbien noch bis vor wenigen Jahren verwehrt wurden. Das Problem NordKosovo ist ein künstliches und wird von Serbien absichtlich am Leben gehalten. Allein die EU und die USA werden dieses Problem lösen können, indem sie Serbien Bedingungen stellen - entweder Europa oder Kosovo, und wenn es zu spät ist, vllt auch gar keines von beiden.
    Vojvodina und Kosovo waren autonome, serbische Provinzen, und keine Republiken, wie es manchmal den Anschein macht wenn hier über sie geredet wird.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von AlphaOmega Beitrag anzeigen
    Tito hat dem Kosovo die Autonomie gewährt, um den serbischen Faktor innerhalb Jugoslawiens zu schwächen. Niemand hat dies aus Liebe zu uns Albanern getan. Mit der Aufhebung der Autonomie kam das serbische Gesicht zum Vorschein und zeigte seine hässliche Slawenfresse in der versuchten Vertreibung und/oder Auslöschung eines ganzen Volkes.

    Ich könnte stundelang in deine blöde, vorlaute Fresse eintreten.
    Die serbischen Kommunisten waren gerade deswegen nicht gegen den Autonomie-Status, weil sie zeigen wollten dass sie keine Großserben sind. Nur haben sie dabei nicht an die Serben gedacht die im Kosovo leben müssen, und von denen viele fliehen mußten weil es für sie unaushaltbar war.

Seite 6 von 19 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Republika Srpska ist mit dem Kosovo vergleichbar!!!
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 412
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 11:03
  2. Kosovo Faktor: Republika Srpska
    Von mi_srbi im Forum Politik
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 18:51
  3. Serbien gegen Republika Srpska....
    Von Monte-Grobar im Forum Sport
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 10:57
  4. Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 18:53
  5. Belgrad: Republika Srpska gegen kosovo
    Von Kosova_Kid im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 22:19