BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 18 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 172

Kosovo-Polizei übernimmt das Graçanicë-Kloster

Erstellt von Dukagjin, 24.08.2010, 16:57 Uhr · 171 Antworten · 7.085 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Ikac Beitrag anzeigen
    Ist ja sowieso nicht euer Geld, die EU zahlt sowieso praktisch alles.
    Es bleiben trotzdem Gelder die man unnötig ausgibt

  2. #22
    Fan Noli
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    daraus machen diese "Geistlichen" ein Politikum.

    wie wehren sich deswegen dagegen weil es im Ahtisaari-Plan steht dass die serb-orthodoxen-Klöster vond er Kosovo-Police geschützt werden. KFOR bleibt ja nicht ewig hier, serbische Arme oder Polizei wird nie Fuß auf den Kosovo setzen, daher ich finde das hin und her sehr unnötig, früher oder Später muss den Job Kosovo-Police übernehmen.

    bestenfalls müssten diese Klöster gar nicht geschützt werden.
    Im Grunde genommen geht es sogar darum das die orthodoxe Kirche die Eigentumsverhältnisse die aus der Tito-Zeit existieren in Frage stellt und Ansprüche aus vor dem Weltkrieg erhebt wo ihr mehr Länderein gehörten. Frag mal Muli aus Deqan was da die orthodoxe Kirche für Ansprüche stellt. Da geht es um mehrere Quadratkilometer die ihr angeblich zu Zeiten des serbischen Königreichs oder was weiss ich gehört haben. Die wollen Sonderrecht, Sondergesetze etc. aber kriegen kuraz.^^ Für die gelten die gleichen Gesetze wie für alle auch.

  3. #23
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Ikac Beitrag anzeigen
    Ist ja sowieso nicht euer Geld, die EU zahlt sowieso praktisch alles.
    Das meiste Geld kommt vom Kosovo Haushalt (einige Millionen). Daneben gab es sogar mehr Hilfen von Russland als von der EU für diesen Zweck.

  4. #24

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Es bleiben trotzdem Gelder die man unnötig ausgibt

    Deswegen sollte es nicht von Albanern bewacht werden, weil es Leute wie du es als unnötig ansehen.

    Bis die EU und Armis da unten sind,wird wohl das meisste bezahlte nicht von euch sein.

  5. #25

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Im Grunde genommen geht es sogar darum das die orthodoxe Kirche die Eigentumsverhältnisse die aus der Tito-Zeit existieren in Frage stellt und Ansprüche aus vor dem Weltkrieg erhebt wo ihr mehr Länderein gehörten. Frag mal Muli aus Deqan was da die orthodoxe Kirche für Ansprüche stellt. Da geht es um mehrere Quadratkilometer die ihr angeblich zu Zeiten des serbischen Königreichs oder was weiss ich gehört haben. Die wollen Sonderrecht, Sondergesetze etc. aber kriegen kuraz.^^ Für die gelten die gleichen Gesetze wie für alle auch.
    das würde Serbien gern dennoch man muss seine Akten auch frei machen wenn wir nun das Thema der "Erbe" aufmachen.

    die Beschlagnahmten Grundstücke der Albaner aus der Vertreibungszeiten der Serbien wird, dann auch in Gang gesetzt. das ist keine leichte Angelegenheit denn es ist nicht einfach alles zu beweisen.

    das Thema wurde auch im Interview mit Noel Malcolm (Historiker) angesprochen (habe irgendwo gepostet und gibts ein Video dazu)

  6. #26

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Das meiste Geld kommt vom Kosovo Haushalt (einige Millionen). Daneben gab es sogar mehr Hilfen von Russland als von der EU für diesen Zweck.

    Das glaub ich eher weniger, wer hat die Unifromen, die Ausbildung,die Fahrzeuge und das Zubehör der Polizisten bezahlt,das Staatsbudget vom Kosovo?

  7. #27
    ardi-
    Zitat Zitat von Ikac Beitrag anzeigen
    Deswegen sollte es nicht von Albanern bewacht werden, weil es Leute wie du es als unnötig ansehen.

    Bis die EU und Armis da unten sind,wird wohl das meisste bezahlte nicht von euch sein.
    Nimm es auf die leichte Schulter.

    Was denkst du,
    wird es für Konsequenzen für den Staat Kosovo haben, wenn eine Kirche ohne Grund angegrifen wird?

    Ausserdem leidet ihre wirklich!!
    Vor wem hast du Angst?
    Weshalb zum Teufel sollten wir eure Probleme lösen?

  8. #28
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Ikac Beitrag anzeigen
    Das glaub ich eher weniger, wer hat die Unifromen, die Ausbildung,die Fahrzeuge und das Zubehör der Polizisten bezahlt,das Staatsbudget vom Kosovo?
    Natürlich wer sonst?

  9. #29
    Fan Noli
    PS:
    25 Prozent des Kosovo Haushaltes oder so geht für die Serben drauf, obwohl sie nur ca. 5 Prozent der Bevölkerung ausmachen.

  10. #30
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Laut der UN Resolution 1244 hat Serbien das Recht auf die Rückkehr eines Teils seiner Streitkräfte und Polizeieinheiten. Würde unsere Regierung nicht aus Idioten und Volkszertretern bestehen wäre dies schon längst geschehen und unsere Kirchen, Klöster und Bevölkerung könnten durch unsere Soldaten beschützt werden.

Seite 3 von 18 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 05:10
  2. Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 23:24
  3. Kloster in Kosovo zerstört!
    Von Ghostbrace im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 17:59
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2005, 09:48
  5. Serbien: Polizei übernimmt Grenzüberwachung
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2005, 11:54