BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 18 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 172

Kosovo-Polizei übernimmt das Graçanicë-Kloster

Erstellt von Dukagjin, 24.08.2010, 16:57 Uhr · 171 Antworten · 7.087 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Wovor hast du Angst?
    Weshalb willst du die Kirchen nicht von der Kosovo Polizei beschützen lassen?

    Verschwiegen???
    Ich denke, dass gerade bei albanischen Kriminaltaten nicht verschwiegen wird, es wird sogar schlimmer dar gestellt als es ist.
    Es ist doch gerade umgekehrt.
    Man findet erst langsam Massengräber in Serbien, nicht wir verheimlichen sondern unsere nördlichen Nachbarn.

    Tut mir leid für die Wartezeit,hab ja auch noch ein Leben ausserhalbs des Balkanforums.

    Ich sehe das eh da wie es schlimmer dargestellt wird, sobald man was über albananische Extramisten schreibst,wird es als Propganda oder Lüge abgestempelt. Dann kommt die alte Leier, "wir werden von allen unterdrückt" Kosovokrieg da Kosovokrieg her, ich rede vom jetzt,wo ein angeblicher Multiethnischer Staat, eine Kirche beschützten wird.


    Natrüchlich verheimliche ich nicht das Zivilisten umgbracht wurden,aber wenn man sich immer auf sowas stützt,zeigt nur,das dir keine argumente einfallen.

  2. #42

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von Dukagjin Beitrag anzeigen
    okej du hast uns ertappt, Serbien hat sie bezahlt..

    Schon wieder eine sachliche Antwort,eines Dickmanns mit einer Guckspalte.

  3. #43
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Ikac Beitrag anzeigen
    Wenn schon 25 % Prozent,wie du es erwähnst für die Serben ausgegeben wird,dann kann der doch nicht so hoch sein?
    Na ja ca. 1,5 Milliarden €. Serbien hat ca 7 Milliarden €. Berücksichtigt man das Serbien vielleicht 4 mal mehr Einwohner hat als Kosovo wären es 6 Milliarden Kosovo zu 7 Milliarden Serbien.

    Wenn der Kosovo so einen hochen Haushalt hat,dann hätten man nicht Millarden gespendet.
    Na ja der Kosovo-Haushalt hat 2000 mit ca. 50 Millionen € (100 Millionen DM) angefangen. Seit dem ist er sukzessive gestiegen.

    Mag sein,dass ihr ein teil dazu zahlt, aber du kannst mir nicht erklären,dass der Kosovo die Ausbildung für die Polizei und Fahrzeuge bezahlt hat.
    Wüsste nicht wer sonst?

  4. #44

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Na ja ca. 1,5 Milliarden €. Serbien hat ca 7 Milliarden €. Berücksichtigt man das Serbien vielleicht 4 mal mehr Einwohner hat als Kosovo wären es 6 Milliarden Kosovo zu 7 Milliarden Serbien.

    Na ja der Kosovo-Haushalt hat 2000 mit ca. 50 Millionen € (100 Millionen DM) angefangen. Seit dem ist er sukzessive gestiegen.

    Wüsste nicht wer sonst?

    Es war ein "Geschenk" der Armis,genau so wie vor paar Jahren französische Polizisten in Albanien geholfen haben, Schmugglerrouten besser zu bewachen.

    Meinst du die 1,5 Milliarden für das JAhr 2010?

    Das ist höchstwahrschinlich von der USA finaziert worden oder es wurde vom IWF ein Dahrlehn azfgenommen, weil wie kann man sich das leisten eine Armee aufzubauen, eine Autobahn (die Milliarden kestet hat,wenn ich mich nicht irre) und dazu eine Wirtschaft aufgebaut wird,obwohl es da eher schleifen gelassen hat.

  5. #45
    ardi-
    Zitat Zitat von Ikac Beitrag anzeigen
    Tut mir leid für die Wartezeit,hab ja auch noch ein Leben ausserhalbs des Balkanforums.

    Ich sehe das eh da wie es schlimmer dargestellt wird, sobald man was über albananische Extramisten schreibst,wird es als Propganda oder Lüge abgestempelt. Dann kommt die alte Leier, "wir werden von allen unterdrückt" Kosovokrieg da Kosovokrieg her, ich rede vom jetzt,wo ein angeblicher Multiethnischer Staat, eine Kirche beschützten wird.


    Natrüchlich verheimliche ich nicht das Zivilisten umgbracht wurden,aber wenn man sich immer auf sowas stützt,zeigt nur,das dir keine argumente einfallen.

    Du gibst mir keine konkrete Antwort auf die Frage die ich dir schon seit dem Anfang stelle. Gib mir eine Antwort darauf, dann reden wir darüber, wem Arrgumente fehlen.

    Ein kleines Beispiel ist der Organhandel. Ob dies stattfand oder nicht, weiss niemand!!!
    Doch ihr Serben unterstellt plötztlich jedem Uçk kämpfer Terrorismus und Organhandel. Das ist sowas von unehrenhaft. Ihr habt keine Ahnung wie viel Männer für ihre Familien ums Leben kamen und ihr beschmutzt ihren Tod für eure eigenen Interessen. Nur ein kleines Beispiel, von masslosener Übertriebheit.
    Mir ging es nur um das "Verschleiern". Was verschleiert das albanische Volk bzw. die Politik?

    Totgeschwiegen wird gar nichts! Und von unserer Seite wurde dies auch nie. Anscheinend wurden vor ein paar Jahren die Kirchen schon einmal angegrifen, weshalb hat man es nicht einfach untergejubelt?


    Also nochmals ganz einfach. Gib mir einer normale Antwort auf meine Frage und weich der Frage nicht immer aus.
    Dieser junge multiethnische Staat versucht wenigstens die Minderheiten zu unterstützen! Kann man das von einem anderen nicht albanischen Staat auf dem Balkan behaupten?

  6. #46
    ardi-
    Zitat Zitat von Ikac Beitrag anzeigen
    Es war ein "Geschenk" der Armis,genau so wie vor paar Jahren französische Polizisten in Albanien geholfen haben, Schmugglerrouten besser zu bewachen.

    Meinst du die 1,5 Milliarden für das JAhr 2010?

    Das ist höchstwahrschinlich von der USA finaziert worden oder es wurde vom IWF ein Dahrlehn azfgenommen, weil wie kann man sich das leisten eine Armee aufzubauen, eine Autobahn (die Milliarden kestet hat,wenn ich mich nicht irre) und dazu eine Wirtschaft aufgebaut wird,obwohl es da eher schleifen gelassen hat.
    Kosovo versucht vieles zu privatisieren. Ob es ein Vorteil ist, ist eine andere Frage. Doch es ist eine ersichtliche Einnahmequelle!

    Weist du überhaupt wo Prishtina liegt? Oder versuchst du einfach mal mit zureden?

  7. #47

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen

    Du gibst mir keine konkrete Antwort auf die Frage die ich dir schon seit dem Anfang stelle. Gib mir eine Antwort darauf, dann reden wir darüber, wem Arrgumente fehlen.

    Ein kleines Beispiel ist der Organhandel. Ob dies stattfand oder nicht, weiss niemand!!!
    Doch ihr Serben unterstellt plötztlich jedem Uçk kämpfer Terrorismus und Organhandel. Das ist sowas von unehrenhaft. Ihr habt keine Ahnung wie viel Männer für ihre Familien ums Leben kamen und ihr beschmutzt ihren Tod für eure eigenen Interessen. Nur ein kleines Beispiel, von masslosener Übertriebheit.
    Mir ging es nur um das "Verschleiern". Was verschleiert das albanische Volk bzw. die Politik?

    Totgeschwiegen wird gar nichts! Und von unserer Seite wurde dies auch nie. Anscheinend wurden vor ein paar Jahren die Kirchen schon einmal angegrifen, weshalb hat man es nicht einfach untergejubelt?


    Also nochmals ganz einfach. Gib mir einer normale Antwort auf meine Frage und weich der Frage nicht immer aus.
    Dieser junge multiethnische Staat versucht wenigstens die Minderheiten zu unterstützen! Kann man das von einem anderen nicht albanischen Staat auf dem Balkan behaupten?

    Du vergiesst wohl deine eigenen Fragen,ich hab sie benatwortet. Weil Albanien keine genuen Ermittlungen zulässt, es wird als Blödsinn deklariert. Was haben die dann zu verbergen? Die Politik verschleiert KRiegsverbrechen an Serben und das überhaupt diese "Regierung" aus Mafiaclans besteht.

    Ich hab es schon gesagt ich verschweige es nicht das Zivilisten umgebracht wurden, es gab auch viele UCK-Kämpfer die davon selbst profitiert haben , denen war es nur wichtig das der Kosovo unabhängig wird und das um jeden Preis. Ich verurteile es nur,dass die UCK allgemein als Helden gefeiert werden. Ich hatte mal einen Albaner in meiner Ex-Firma hab ihn darüber gefragt,er sagte, das er mit einer Waffe auf einem Baum saß um seine Familie zu beschützen,sowas verstehe ich aber das welche auch KRiegsverbrechern an Serben begangen haben und dann verschwiegen wird ist einfach lächerlich.

    In jedem anderen Staat am Balkan gibt es Minderheiten die es besser haben,komischerweise sind immer die Albaner die unterdrückt werden. In Serbien haben es die Minderheiten gar nicht so schlecht,wie alle es da darstellen wollen. Das sind meisstens die ,die selber Nationalistisch sind.


    ICh weiss zwar nicht wo du lesen gerlent hast,aber lies mal deine frage und meine Antworten und du wirst merken, dass ich sie dir beantwortet hab und nicht Thema gewechselt habe. Wenn du nur Sachen lesen willst die du auch selber als Antwort aktzeptierst,dann lies Ora-Online.

    Es ist Sinnlos dir zu schreiben,selbst du glaubst das der Kosovo besser als andere Staaten sind. Ein typisches Propagndaopfer

  8. #48

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Kosovo versucht vieles zu privatisieren. Ob es ein Vorteil ist, ist eine andere Frage. Doch es ist eine ersichtliche Einnahmequelle!

    Weist du überhaupt wo Prishtina liegt? Oder versuchst du einfach mal mit zureden?

    Dann beantworte du mir die fragen,und schweif nicht ab

  9. #49

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Weiss garnicht wieso ihr so einen Wind darum macht, langsam aber sicher tritt der Plan von Athisari immer wie mehr in Kraft.

  10. #50

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    307
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Vielleicht schenkt Thaci dem Patriarch einen Traktor

    Zwei Koffer für Thaci wären da angebrachter....

Seite 5 von 18 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 05:10
  2. Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 23:24
  3. Kloster in Kosovo zerstört!
    Von Ghostbrace im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 17:59
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2005, 09:48
  5. Serbien: Polizei übernimmt Grenzüberwachung
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2005, 11:54