BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Kosovo-Premier Ceku

Erstellt von danijel.danilovic, 07.05.2009, 19:06 Uhr · 56 Antworten · 2.800 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    will Serbien auch noch einen kroatischen general verhaften lassen, wegen der krajina-säuberung .....
    wie das wohl die rep. kroatien sieht...

    Ceku wurde darauf zu einer Schlüsselfigur bei der Vorbereitung der "Operation Sturm" im August 1995, bei der kroatische Truppen die gesamte Krajina-Region im östlichen Kroatien überrannten, die von Milizen der serbischen lokalen Bevölkerung kontrolliert wurde. Laut Amnesty International führte die vier Tage dauernde Offensive zur Vertreibung von mindestens 180.000 Menschen, nahezu der gesamten serbischen Bevölkerung der Krajina, einer Gegend, in der über Jahrhunderte hinweg die Serben die Mehrheit gebildet hatten.

  2. #22

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    hoffen wir für balkantunte, dass sein heimatland genauso ein sicheres und anspruchvolles land wird, wie kolumbien.

    ------------------------

    Stand 07.05.2009
    (Unverändert gültig seit: 25.03.2009)
    Zum Seitenanfang
    Sicherheitshinweise

    Kriminalität/ Entführungen/ Terrorismus/ Sicherheit
    Die Sicherheitslage in Kolumbien hat sich in den letzten fünf Jahren generell verbessert. Das Sicherheitsniveau in den meisten Metropolen (insbesondere in Bogotá) ist mit dem anderer lateinamerikanischer Großstädte durchaus vergleichbar. Dennoch hat es in jüngster Zeit wieder Anschläge der FARC in verschiedenen Regionen und Städten, auch in Bogotá, gegeben. Bewaffnete Auseinandersetzungen - hauptsächlich in entlegenen Teilen und vor allem im Süden des Landes - kommen weiter vor.
    Das Auswärtige Amt rät gegenwärtig insbesondere von Reisen in die Departamentos Chocó, Putumayo, Nariño und Arauca ab.



    Von der Benutzung des Landweges in entlegenen Gebieten, insbesondere in den vom Binnenkonflikt betroffenen Zonen, rät das Auswärtige Amt nach wie vor ab. Dazu zählen insbesondere (aber nicht nur) die Departamentos Putumayo, Chocó, Nariño und Arauca sowie die Grenzregionen – vor allem die Grenzregion zu Venezuela, Ecuador, Peru und Panama - und der Süden des Landes


    Auswärtiges Amt - Kolumbien: Reise- und Sicherheitshinweise
    --------------------------

    serbien hat gute beziehungen zu ländern wie iran, lybien, kuba, kolumbien, nordkorea.....
    respekt...

  3. #23

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    397
    Zitat Zitat von Dukagjin Beitrag anzeigen
    war er schon!

    Wann denn?

  4. #24

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.510
    Zitat Zitat von Niko Belic Beitrag anzeigen
    Hab dies schon gestern gelesen das er aufgehalten worden ist und stellte mir die ganze Zeit die Frage was er dort macht!
    Ohne zu provuzieren fiel mir nur eins ein



    Die zweite Frage war was ist mit den Heroingeschäften hat die Nachfrage nachgelassen
    Hahahh bist du bescheuert. Nehmen wir an er würde mit Drogen handel, dann hätte er es natürlich nicht selber bezahlt!

  5. #25

    Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Niko Belic Beitrag anzeigen
    Na dann soll mal der Adlerssohn Hasim Thaci Eier zeigen und Serbien mal besuchen!
    lass uns nicht darüber streiten was wäre wenn oder hätte würde! die sache ist die, Ceku und Thaci werden nicht mit internationale haftbefehl gesucht, und das ist das einziege was zählt!

    und wer legt schon auf eure meinung wert ? niemand ihr seit unten durch und das wird auf lange sicht auch so bleiben!

  6. #26

    Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Niko Belic Beitrag anzeigen
    Wann denn?
    1988 war er in belgrad hat paar serbische cikas gebumst und dann ist er weiter gegangen

  7. #27
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von baruti Beitrag anzeigen
    1988 war er in belgrad hat paar serbische cikas gebumst und dann ist er weiter gegangen
    cika? nisam znao da je pedar!

  8. #28

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    anscheinend hat Ceku Konkurrenz den Drogenbossen in Columbien gemacht drum dies

  9. #29
    Avatar von danijel.danilovic

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    2.585
    Zitat Zitat von Dardania Beitrag anzeigen
    Bist du bescheuert oder so?? Agim Ceku ist doch kein Premier in Kosovo!
    Er hat auch nur Soldaten umgebracht, also ist er kein Verbrecher!
    er hat auch zivilisten getötet und verjagt..
    diesen verbrecher sollte mann schnell das handwerk legen !!

  10. #30
    Avatar von danijel.danilovic

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    2.585
    Ceku entkam der serbischen Justiz erneut

    08. Mai 2009, 13:06


    • Die serbische Justiz wirft Ceku vor, als UCK-Befehlshaber während des Kosovo-Krieges (1998-99) für den Mord an 669 Serben und 18 anderen Nicht-Albanern verantwortlich gewesen zu sein.


    Laut Belgrader Tageszeitung "Danas": Frankreichs Außenminister Kouchner habe interveniert

    Belgrad - Der frühere kosovarische Premier Agim Ceku, dem Serbien Kriegsverbrechen während des Kosovo-Krieges vorwirft, soll der serbischen Justiz am Donnerstag - vor allem Dank der Hilfe des französischen Außenministers Bernard Kouchner - erneut entkommen sein. Das berichtete die Belgrader Tageszeitung "Danas".
    Der Ex-Premier, der sich seit Sonntag bei einer internationalen Konferenz in Bogota aufgehalten hatte, war am Donnerstag von kolumbianischen Behörden des Landes verwiesen worden und darf in den nächsten zehn Jahren nicht mehr einreisen. Kolumbische Behörden hatten Ceku des Landes verwiesen, weil eine Festnahme aufgrund der Gesetzeslage nicht möglich gewesen sei. Auch Frankreich, in das Ceku ausgereist war, führte die von Serbien beantragte Festnahme nicht durch. Belgrad hatte den Haftbefehl gegen Ceku bereits 2003 ausgestellt.
    Die Entscheidung, den ehemaligen Befehlshaber der albanischen "Befreiungsarmee des Kosovo" (UCK), nach Frankreich ausreisen zu lassen, sei laut "Danas" eine politische gewesen. Eine entscheidende Rolle bei den Verhandlungen mit den kolumbianischen Behörden habe Kouchner gespielt. Quelle nannte das Blatt keine.
    Die Belgrader Behörden hätten in Folge auch auf den Zwischenstopp Cekus in Paris am Donnerstagnachmittag reagiert. Über die serbische Botschaft sei auch den französischen Behörden ein Auslieferungsantrag für Ceku zugestellt worden. Die serbische Interpol sei jedoch von französischen Kollegen informiert worden, dass ein Vorgehen gegen Ceku ausgeblieben sei, da die französische Justiz nicht nach ihm fahnde, berichtete "Danas".
    Der ehemalige kosovarische Premier war am Donnerstagabend in Zagreb eingetroffen. Ceku, der am Krieg in Kroatien (1991-1995) aktiv beteiligt war, besitzt auch eine kroatische Staatsbürgerschaft. Ceku hatte am Donnerstag Unverständnis für die serbischen Maßnahmen geäußert, er dürfe nun zehn Jahre nicht mehr in Kolumbien einreisen.
    Die serbische Justiz wirft Ceku vor, als UCK-Befehlshaber während des Kosovo-Krieges (1998-99) für den Mord an 669 Serben und 18 anderen Nicht-Albanern verantwortlich gewesen zu sein. Aufgrund eines von den serbischen Behörden an Interpol weitergeleiteten Haftbefehls war Ceku im Oktober 2003 am Flughafen in Ljubljana (Laibach) festgenommen worden. Eine weitere Festnahme erfolgte im Februar 2004 in Budapest. In beiden Fällen kam der frühere jugoslawische Offizier kurz danach frei. (APA)



    derStandard.at

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Agim Ceku se vratio na Kosovo
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 17:30
  2. Kosovos Ex-Premier Ceku in Bulgarien festgenommen
    Von specialForces im Forum Kosovo
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 16:17
  3. Kosovos Ex-Premier Ceku aus Kolumbien abgeschoben
    Von specialForces im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 08:51
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 18:42
  5. Der albanische Schlächter vom Kosovo: Agim Ceku
    Von SrpskiJunak im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 21:58