BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 54 ErsteErste ... 1420212223242526272834 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 537

Die Kosovo-Regierung unter Thaci

Erstellt von VoxPopuli, 23.03.2012, 18:52 Uhr · 536 Antworten · 39.396 Aufrufe

  1. #231
    Mulinho
    Ich war früher nie ein Fan von Albin Kurti aber seine Partei beweist sich immer mehr.

  2. #232

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Der Norden erhält einen speziellen Status.
    In naher Zukunft wird sich der Norden abspalten, der serbische Teil in Bosnien ebenfalls, und den Albanern in FYROM wird gesagt: Kein Spezieller Status, sonst gibts Dominoeffekt. Heuchler Begründung, wie dieser Analyst es auch beweist:

    ILIRIA NEWS AGENCY - Ëndrra për ?Shqipërinë e Madhe? akoma e gjallë

  3. #233
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.965
    Na dann sollen sich die Albaner in Serbien und Mazedonien auf einen speziellen Status für sie vorbereiten und falls man ihnen das verwehrt, wird der nächste bewaffnete Konflikt bestimmt nicht ausbleiben.

  4. #234
    Bendzavid
    So ein bewaffneter Konflikt ist auch das was man gerade am nötigsten braucht.

  5. #235
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.965
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    So ein bewaffneter Konflikt ist auch das was man gerade am nötigsten braucht.
    Bewaffnete Konflikte sind die schlechteste aber die letze Möglichkeit noch seine Rechte zu verteidigen. Wenn eine handvoll Serben im Kosovo einen Spizealstatus genißen dürfen, wieso nicht auch die Albaner in Serbien und wenn es die Serben in Bosnien dürfen, dann erst recht die Albaner in Mazedonien. Man muss immer auf alles vorbereitet sein.

  6. #236
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.022
    Zitat Zitat von AlphaOmega Beitrag anzeigen
    Wie ich bereits sagte, hätte man ihn in Den Haag verrotten lassen sollen.

    Haradinaj i gatshëm të bashkëpunojë me Thaçin

    Haradinaj i gatshëm të bashkëpunojë me Thaçin - Lajme - Koha Net
    Ganz Kroatien identifiziert sich mit ihrem General Gotovina, mit wen aber wir Albaner? Alles Diebe

  7. #237
    Bendzavid
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Bewaffnete Konflikte sind die schlechteste aber die letze Möglichkeit noch seine Rechte zu verteidigen. Wenn eine handvoll Serben im Kosovo einen Spizealstatus genißen dürfen, wieso nicht auch die Albaner in Serbien und wenn es die Serben in Bosnien dürfen, dann erst recht die Albaner in Mazedonien. Man muss immer auf alles vorbereitet sein.
    Hängt wahrscheinlich mit den Bevölkerungszahlen zusammen. Es gibt weit aus mehr Serben in Bosnien als Albaner in Serbien. Das der Norden jetzt einen speziellen Status bekommen soll kann ich nicht verstehen. Und mit uns in Mazedonien- naja wir sind ein konstitutives Volk, verstehst du. Solange da nicht 90er Verhältnisse wie im Kosovo auftreten kannst du da schlecht versuchen einen bewaffneten Kampf zu führen, weil dir die Unterstützung des Westens fehlen würde.

  8. #238

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Hängt wahrscheinlich mit den Bevölkerungszahlen zusammen. Es gibt weit aus mehr Serben in Bosnien als Albaner in Serbien. Das der Norden jetzt einen speziellen Status bekommen soll kann ich nicht verstehen. Und mit uns in Mazedonien- naja wir sind ein konstitutives Volk, verstehst du. Solange da nicht 90er Verhältnisse wie im Kosovo auftreten kannst du da schlecht versuchen einen bewaffneten Kampf zu führen, weil dir die Unterstützung des Westens fehlen würde.

    Der User davor verglich die Albaner in FYROM mit denen in Bosnien, und die Serben im Norden Kosovo mit Albaner in Südserbien.
    Also wieso vergleichst du dann die Albaner aus Südserbien mit Serben aus Bosnien? Um dein Argument zu verstärken?

  9. #239
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.965
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Hängt wahrscheinlich mit den Bevölkerungszahlen zusammen. Es gibt weit aus mehr Serben in Bosnien als Albaner in Serbien. Das der Norden jetzt einen speziellen Status bekommen soll kann ich nicht verstehen. Und mit uns in Mazedonien- naja wir sind ein konstitutives Volk, verstehst du. Solange da nicht 90er Verhältnisse wie im Kosovo auftreten kannst du da schlecht versuchen einen bewaffneten Kampf zu führen, weil dir die Unterstützung des Westens fehlen würde.
    Gerade weil ihr ein konstituives Volk seid, solltet ihr einen speziellen Status haben und das sollte eigentlich euer Hautpargument sein, ihr wisst leider nur sehr wenig damit anzufangen und begnügt euch damit, dass solange keine Verhältnisse wie in den 90ern eintreten, ihr auch keine weiteren Rechte braucht. Eure Angst ist einfach, wie du schon sagst, dass die internationale Gemeinschaft euch nicht unterstützt. Aber bei wem tut sie das schon, ohne seine Rechte zu fordern. In Bosnien und Herzegowina haben die Serben einen speziellen Status, dafür haben sie fremdes Blut vergossen, die Albaner haben ebenso im Mazedonien gekämpft und ihr eigenes Blut vergossen, was haben aber sie für einen Status in Mazedonien? Ihr seid weder Fisch noch Fleisch - weder eine Minderheit noch ein konstituives Volk. Euer Kampf war eine halbe Sache, ihr habt ihn nicht bis zum Ende geführt. Das Problem der Albaner muss parallel zu dem der Nachbarn gelöst werden, wenn das Problem der Serben in Bosnien und Herzwgowina und im Kosovo gelöst sein wird, werden die Albaner keine Rechte mehr fordern können, weil man als Friedensbrecher gelten werden. Die Albanische Frage muss die Probleme der Nachbarn als Basis nutzen und darauf aufbauen, sofern diese gelöst sein werden, ist mit den Rechten für die Albaner schluss und das ist spätestens mit dem Beitritt der Balkanländer in die EU.

    Mir persönlich geht es primär darum, dass das Problem der Albaner parallel zu dem Problem der Serben im Kosovo gelöst wird. Ihr Albaner in Mazedonien seid mit einer großen Bevölkerungszahl vertreten und könnt eingermaßen eure Rechte vertidigen, die Albaner in Serbien werden der serbischen Politik ausgeliefert sein und unsere Politiker sind dazu verpflichtet das zu verhindern. Die Diskrimierung für sie beginnt schon jetzt, bevor man das Serbenproblem im Kosovo gelöst hat, indem man den Albanern das Benutzen der nationalen Flagge verbietet, die Entfernung von Statuen anordnet, Militär in albanischen Kommunen schickt, um die Menschen einzuschüchtern, Militärstützpunkte in albanisch dominierten Kommunen baut, um die Menschen in Schach zu halten, etc. etc.

  10. #240
    Bendzavid
    Der Kampf 2001 war keine halbe Sache. Es wurde das erfüllt bzw. der große Teil der Forderungen die man gestellt hat. Was heißt jetzt ihr begnügt euch damit das es keine 90er Umstände sind. Es hat sich in den letzten 11 Jahren einiges verändert und wird sich auch in naher Zukunft verändern, zum positiven. Mit dem Status der UCK Veteranen ist das ne Sache an die man nicht ran will. Man spricht das kurz vor den Wahlen an und danach war es das auch schon. Hier kann man von den Gemeinden in denen wir mehrheitlich vertreten sind bzw von den Politikern an sich mehr Eigeninitiative erwarten. Die juckt es aber nicht, also wird sich bezüglich des Themas auch nicht viel ändern. Ich meine was für Rechte willst du auf Papier noch haben? Du bist ein staatstragendes Volk, also gleichgestellt mit allen anderen. Im Endeffekt kann dir jeder mazedonische Politiker am Ende sagen: Ihr habt eure Parteien, Politiker, Gemeinden und und und. Wenn die nicht für euch arbeiten dann wählt die halt nicht, aber ihr macht es trotzdem.- So jetzt kann man wieder mit "aber ihr" antworten, was sich am Ende einfach nicht lohnen würde. Bevor man anfängt irgendwas großartiges zu verlangen muss man erstmal in den eigenen Reihen sauber machen.

Ähnliche Themen

  1. Kinderprogramm unter der Hammas-Regierung
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 19:59
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 22:04
  3. Thaci läd Tadic in das Kosovo ein
    Von delije1984 im Forum Politik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 19:25
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 10:31
  5. Die neue Regierung unter Salih Berisha in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 22:40