BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 54 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 537

Die Kosovo-Regierung unter Thaci

Erstellt von VoxPopuli, 23.03.2012, 18:52 Uhr · 536 Antworten · 39.404 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von Prekė Kuēi Beitrag anzeigen
    Das haben die sehr gut gemacht, viele Unternehmen zahlen Bestechungsgelder auch in Albanien (Edi Rama hat in Tirana damals gut Geld gemacht).
    Aber glaubt ihr dass sich mit einer anderen Regierung was ändern wird ? Ich sage euch nichtmal in 100 Jahren. Die Korruption unter den Albanern gibt es
    nicht seit gestern. Albanien beweist uns dass nicht unsere aktuelle Regierung schuld ist sondern einfach die Einstellung der meisten Albaner.
    Man beutet alles. Man beutet alles aus solange man einen Nutzen davon hat. Man nimmt auf garnichts Rücksicht. Das fängt schon bei den normalen
    Bürgern an vorgestern hör ich dass irgendwelche Leute Nachts in unser Grundstück gekommen sind und Bäume abgeholzt haben. Scheißt mal darauf
    dass es mein Grundstück war aber wie kann man so rücksichtslos sein und alle Bäume abholzen. Die Leute haben drauf geschissen ob dieses Grundstück
    jemanden gehört oder sie der Natur dadurch schaden hauptsache sie hatten ihr Holz. In Prishtina (Germia-Park) wird auch täglich illegal abgeholzt.
    Wenn man irgendwelche öffentliche Plätze besucht sieht man jedesmal wie erwachsene Leute ihren Müll einfach mal so liegen lassen oder auf den Boden
    schmeißen. Wie kann man nur so rücksichtslos sein man muss doch wissen dass diese schönen Plätze nichtmehr lange schön bleiben sobald alle dasselbe
    machen. Ich fahre nach Rugova und sehe wie ganze Plätze zugemüllt sind und das ganz oben in den Bergen wo kaum Menschen leben. Wie kann es den
    Besuchern dort sowas von egal sein wie sie den Platz nach ihrer Abreise hinterlassen ?
    Genau so rücksichtslos sind auch die Politiker bestehlen das Land scheiß egal ob 2 Mio Menschen darunter leiden solange man selbst einen Nutzen
    davon hat ist alles im grünen Bereich.

    Albaner sind einfach noch nicht fähig um einen Staat zu führen.
    Was glaubt ihr warum Ramushi sich mit Thaci zusammentut ? Hätte ihm die Arbeit von Thaci nicht gefallen dann hätte er sich auch niemals mit ihm
    zusammengetan. Das Einzige was ihm nicht gefallen hat war dass nicht er die ganze Zeit den Staat bestehlen konnte aber das wird sich ja jetzt
    bald ändern wie wir wissen.
    wir albos waren lange in ulqin am baden als gott gewisse sachen der menschheit verteilte ...

  2. #262
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Da es in albanischen Gebieten nie starke, staatliche Strukturen gab, haben die Leute auch nie ein Gefühl als rücksichtsvolle, respektable Bürger entwicklen können. Genau jetzt, in der wir unabhängig sind und uns dieser Sache annehmen können, klappt es nicht. Und das nur wegen diesen korrupten Banden, welche über das Kosovo herziehen und es ausnehmen wie eine Weihnachtsgans. Die Albaner als zu unfähig, um einen Staat führen zu können, zu nennen ist blanker Rassismus (von mir aus auch Sozialdarwinismus). Den Bürgern des Kosovo fehlt schlichtweg ein demokratisches Bewusstsein und Individuum, mit welchem sie sich konstruktiv in die Gesellschaft einbringen können. Im Kosovo sagt man schon, dass es peinlich ist, wenn jemand demonstrieren geht oder öffentlich protestiert. So etwas Dummes habe ich selten gesehen, man lebt von Auslandsüberweisungen, anstelle das Problem an der Wurzel zu packen. Das Kosovo erfüllt mit seiner Regierung alle Attribute, welche auch auf afrikanische Diktaturen zutreffen...soll uns die Welt auslachen, rechtfertigen für so eine Idioten-Regierung muss ich mich nicht.

    Zu Albanien, die hatten auch einen Steinzeitkommunismus wie heute Nordkorea. Natürlich dass die Leute noch anders ticken, so lange ist es nun auch nicht her.

  3. #263

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Prekė Kuēi Beitrag anzeigen
    Das haben die sehr gut gemacht, viele Unternehmen zahlen Bestechungsgelder auch in Albanien (Edi Rama hat in Tirana damals
    gut Geld gemacht). Aber glaubt ihr dass sich mit einer anderen Regierung was ändern wird ? Ich sage euch nichtmal in 100 Jahren. Die Korruption unter den Albanern gibt es nicht seit gestern. Albanien beweist uns dass nicht unsere aktuelle Regierung schuld ist
    sondern einfach die Einstellung der meisten Albaner. Man beutet alles aus solange man einen Nutzen davon hat. Man nimmt auf
    garnichts Rücksicht. Das fängt schon bei den normalen Bürgern an vorgestern hör ich dass irgendwelche Leute Nachts in unser
    Grundstück gekommen sind und Bäume abgeholzt haben. Scheißt mal darauf dass es mein Grundstück war aber wie kann man so
    rücksichtslos sein und alle Bäume abholzen. Diese Leute haben drauf geschissen ob dieses Grundstück jemanden gehört oder sie
    der Natur dadurch schaden hauptsache sie hatten ihr Holz. In Prishtina (Germia-Park) wird auch täglich illegal abgeholzt. Wenn
    man irgendwelche öffentliche Plätze besucht sieht man jedesmal wie erwachsene Leute ihren Müll einfach mal so liegen lassen
    oder auf den Boden schmeißen. Wie kann man nur so rücksichtslos sein, man muss doch wissen dass diese schönen Plätze nicht
    mehr lange so schön bleiben werden wenn alle so rücksichtslos handeln. Ich fahre nach Rugova und sehe wie ganze Plätze
    zugemüllt sind und das ganz oben in den Bergen wo kaum Menschen leben. Wie kann es den Besuchern dort sowas von egal sein
    wie sie den Platz nach ihrer Abreise hinterlassen ? Genau so rücksichtslos sind auch die Politiker bestehlen das Land scheiß egal ob
    2 Mio Menschen darunter leiden, scheiß egal ob sie sich Unternehmen mit ihrer korrupten Politik vergraulen und ganze Arbeitsplätze
    verloren gehen solange man selbst einen Nutzen davon hat ist alles im grünen Bereich.

    Albaner sind einfach noch nicht fähig genug um einen Staat zu führen.
    Was glaubt ihr warum Ramushi sich mit Thaci zusammentut ? Hätte ihm die Arbeit von Thaci nicht gefallen dann hätte er sich auch
    niemals mit ihm zusammengetan. Das Einzige was ihm nicht gefallen hat war dass auch nicht er die ganze Zeit den Staat bestehlen
    konnte aber das wird sich ja jetzt bald ändern wie wir wissen.
    warum versucht du grad alle im selben topf zu werfen? nur weil dein geliebter thaci und seine leute korrupt sind, müssen nicht alle albaner gleich sein.
    jedes mal wenn so eine nachricht erscheint, versuchst du diese zu entschärfen, traurig so etwas

  4. #264

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    warum versucht du grad alle im selben topf zu werfen? nur weil dein geliebter thaci und seine leute korrupt sind, müssen nicht alle albaner gleich sein.
    jedes mal wenn so eine nachricht erscheint, versuchst du diese zu entschärfen, traurig so etwas
    Du bist echt ein Narr wenn du glaubst dass die Korruption in Kosova nur durch Thaci entstand.
    Albanien z.B. steht schon lange für Korruption ob bei der Polizei, im Sport oder Politik wer ist dafür verantwortlich ?
    Auch Thaci ? Kosova wird auch korrupt bleiben egal wer an die Macht kommt man muss die Albaner komplett
    umerziehen um die Korruption zu bekämpfen.

  5. #265

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Prekė Kuēi Beitrag anzeigen
    Du bist echt ein Narr wenn du glaubst dass die Korruption in Kosova nur durch Thaci entstand.
    Albanien z.B. steht schon lange für Korruption ob bei der Polizei, im Sport oder Politik wer ist dafür verantwortlich ?
    Auch Thaci ? Kosova wird auch korrupt bleiben egal wer an die Macht kommt man muss die Albaner komplett
    umerziehen um die Korruption zu bekämpfen.
    ach jetzt bin ich ein narr, dass die kosovarische regierung korrupt ist, alles klar. wer kann sowas stoppen lieber drenicak?

  6. #266

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    ach jetzt bin ich ein narr, dass die kosovarische regierung korrupt ist,
    Nein, ließ nochmal.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Prekė Kuēi Beitrag anzeigen
    Du bist echt ein Narr wenn du glaubst dass die Korruption in Kosova nur durch Thaci entstand.
    Albanien z.B. steht schon lange für Korruption ob bei der Polizei, im Sport oder Politik wer ist dafür verantwortlich ?
    Auch Thaci ? Kosova wird auch korrupt bleiben egal wer an die Macht kommt man muss die Albaner komplett
    umerziehen um die Korruption zu bekämpfen.
    Wenn wir schon beim Thema sind


    Nė Shqipėri rritet korrupsioni



    Publikuar: 05.12.2012 - 11:55
    Tiranė, 5 dhjetor - “Transparency International” publikoi raportin e detajuar tė indeksit tė pėrceptimit tė korrupsionit pėr vitin 2012.Sipas kėtij raporti, Shqipėria ėshtė vendi me pėrkeqėsimin mė tė madh tė korrupsionit nė rajon, raporton TCh. ‘Vendi ynė renditet pėr kėtė vit nė vendin e 113-tė, ndėrkohė qė nė raportin e publikuar njė vit mė parė, pozicionohej e 95-ta’, raportohet.

    Korrupsioni nė Shqipėri mbetet plaga kryesore dhe lufta e pėrpjekjet e institucioneve ndaj kėtij fenomeni, thuhet nė raportin e detajuar, nuk ėshtė nė nivelin e duhur, madje pėrkundrazi, ėshtė zbehur nė krahasim me njė vit mė parė.

    “Transparency International Albania” zyrtarizoi tė dhėnat e publikuara na faqen e internetit tė organizmit ndėrkombėtar tė luftės kundėr korrupsionit.

    Nė njė konferencė pėr mediat, pėrfaqėsuesit e “TIA” deklaruan se asnjė vend e tjetėr europian nuk ka rezultatet me tė dobėta se Shqipėria.

    “Rezultatet pėr vitin 2012 tregojnė edhe njėherė se shoqėria shqiptare vazhdon tė paguajė shumėt shtrenjtė koston e korrupsionit. Shqipėria ka zbritur me 18 vende nė krahasim me njė vit mė parė, Kosova ėshtė ngjitur me tetė vende nė krahasim me njė vit mė parė, por sėrish duhet shumė punė. Dy shtetet shqiptare janė me performancėn mė tė dobėt nė rajon dhe Europė nė luftėn kundėr korrupsionit”, thuhet ndėr tė tjera nė deklaratėn e TIA-sė.

    Nė fund, TIA u bėri thirrje institucioneve pėrgjegjėse dhe klasės politike shqiptare tė vijojė luftėn kundėr korrupsionit nė zbatim tė konventės sė OKB-sė dhe standardeve ndėrkombėtare. Kultura e pandėshkueshmėrisė ndikon nė rritjen e fenomenti, thuhet mė tej.

    http://koha.net/?page=1,14,126063

  7. #267
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Prekė Kuēi Beitrag anzeigen
    Du bist echt ein Narr wenn du glaubst dass die Korruption in Kosova nur durch Thaci entstand.
    Albanien z.B. steht schon lange für Korruption ob bei der Polizei, im Sport oder Politik wer ist dafür verantwortlich ?
    Auch Thaci ? Kosova wird auch korrupt bleiben egal wer an die Macht kommt man muss die Albaner komplett
    umerziehen um die Korruption zu bekämpfen.
    Warum bist so gegen die Levizja Vetevendosje? Das ist die einzige Partei im Kosovo, welche ein klares Parteiprogramm vermittelt.
    Die anderen sprechen nur von: "Integrime ne struktura euro-atlantike" um sie den Albanern schmackhaft zu machen. Die Vetevendosje hingegen schreibt sich die Bekämpfung der Korruption und das Bewahren von Kosovos Schätze auf die Fahne, keine andere Partei tut etwas in diese Richtung.

    Wir hatten nun Möchtegern-Helden, Diebe, Bauern, Türsteher und Schwerkriminelle der alten Garde. Warum keine neue politische Kraft wählen, die frischen Wind bringt? Deine so verhasste Partei weist den höchsten Frauen- und Intellektuellenanteil auf...merkst du etwas?

    ----

    Und noch ein PDK-Politiker der kein Gespräch führen kann, ohne die Mutter anderer einzubeziehen und sowas auch als "normale Kommunikation" bezeichnet:

    Molliqaj i pėrmend Buzhalės babėn, ky atij nėnėn

    [...]

    Molliqaj ka akuzuar Buzhalėn se ai haptas ka qenė kundėr UĒK-sė, derisa pėr tė argumentuar kėtė ka thėnė se pėr shkak tė aktiviteteve tė dyshimta babai i Buzhalės ishte rrėmbyer nga UĒK-ja.

    Kjo deklaratė e tij ka bėrė qė Buzhala tė “nxehet”, duke i thėnė atij se po i ndihmon prokurorit serb, Bruno Vekaric, pėr tė ngritur akuza kundėr UĒK-sė.

    “Pyete fshatin tim pėr kėtė. Ju duke folur kėshtu, njerėzit po shkojnė nė Hagė”, ėshtė pėrgjigjur Buzhala.

    “Fatmir Limajt dhe Ramush Haradinajt, dosjen nė Hagė ua ka dėrguar Kadri Veseli”, ia ka kthyer Molliqaj.

    “Mua mė ėshtė vrarė gjyshi e gjyshja nė luftė. Ndėrsa Glauk Konjfca i ka humbur vetėm pulat. E, Visar Ymeri ka kėrcyer me kėngė tė Goran Bregovicit dhe ka flirtuar me motrat serbe”, ka thėnė Buzhala.

    “Nėna ime iu ka bėrė bukė UĒK-sė, e jotja nashta serbėve”, i ka thėnė Buzhala Molliqajt.

    “Shuj, shuj, se krejt e dimė kush je ti”, ia ka kthyer mė tutje Molliqaj.

    Debati ishte thirrur pėr tė diskutuar skandalin e pėrgjimeve tė zyrtarėve tė lartė shtetėror, tė cilin anėtari i ri i PDK-sė, Berat Buzhala, e konsideron komunikim normal.

    [...]

    Nga ana tjetėr Molliqaj, duke komentuar gjuhėn e Thaēit, Grabovcit dhe Lushtakut ka thėnė se mė ketė vetėm se ėshtė konfirmuar fakti se janė njė bandė e njerėzve kriminalė, qė po udhėheq shtetin.

    Molliqaj i pėrmend Buzhalės babėn, ky atij nėnėn - Lajme - Koha Net

  8. #268
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Skandal edhe me targa, “avullohen” mbi 200 mijė euro

    f1_09skandal1355039223.jpg

    Publikuar: 09.12.2012 - 08:46
    Prishtinė, 9 dhjetor - Nuk ėshtė vetėm kompania austriake pėr prodhimin e pasaportave biometrike OeSD, e cila u “dogj” nga bashkėpunimi me Ministrinė e Punėve tė Brendshme tė Kosovės, tė cilės nuk iu paguan asnjėherė 1 milion e 400 mijė euro. Fatin e njėjtė e ka pasur edhe kompania sllovene “KIG” sh.a., e cila pėr dy vjet radhazi ka prodhuar targat e automjeteve kosovare, shkuar gazeta “Zėri”.

    Kėsaj kompanie, njėjtė si nė rastin e skandalit tė pasaportave nuk i janė pagur mbi 200 mijė euro, duke ia transferuar kėshtu nėnkontraktuesit.

    Pothuajse njėsoj siē kanė bėrė zyrtarėt e MPB-sė dhe ish-nėnkontraktuesja e OeSD-sė, Natalija Velija, gjatė “skenarit” pėr t’ia shmangur paratė kompanisė austriake, ashtu ėshtė vepruar edhe me kompaninė sllovene “KIG” sh.a., e cila pėr dy vjet radhazi ka prodhuar targat e automjeteve kosovare.

    E vetmja gjė qė e dallon kompaninė sllovene prej asaj austriake ėshtė shuma e parave tė cilat u janė “avulluar” nė Prishtinė dhe nuk janė bartur nė xhirollogaritė pėrkatėse tė tyre.

    Kompanisė “KIG” sh.a. nė Prishtinė i janė shmangur “vetėm” rreth dyqind mijė euro, nga tenderi qė ka pasur vlerėn 1 milion e 700 mijė euro.

    Skandal edhe me targa, “avullohen” mbi 200 mijė euro - Lajme - Koha Net

    Dieser Minister ist einfach nur unfähig. Wöchentlich kommen Skandale aus seinem Ministerium ans Licht, an Rücktritt denkt er aber nicht.

  9. #269
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Fitou: Mos i falni ata qė po vjedhin



    Prishtinė, 12 dhjetor – Kosova ėshtė shumė larg njė vendi perfekt pėr tė jetuar. Shteti i ri ėshtė ende duke e ndėrtuar profilin e vet. Ish-ambasadori francez nė Kosovė Jean-Francois Fitou ka folur gjerė e gjatė nė njė intervistė nė “Koha Ditore” pėr mendimet e tij dhe tė diplomacisė ndėrkombėtare nė Prishtinė, pėr mėnyrėn se si po udhėhiqet Kosova. Gjatė intervistės sė zhvilluar nė ditėn e tij tė fundit nė Prishtinė, tė shtunėn e kaluar, ish- ambasadori qė ishte tejet aktiv gjatė tri viteve tė pėrfaqėsimit tė Francės nė Kosovė, ka treguar pėr zhgėnjimin qė ka ai personalisht me arsimin nė Kosovė qė po udhėhiqet nga njerėz jomeritorė, pėr luftėn kundėr korrupsionit dhe pėr krizat e njėpasnjėshme nė shtetin e ri. Fitou ka kėrkuar qė pakėnaqėsitė sociale nė Kosovė tė mos ngatėrrohen me ato politike dhe diplomatike, ngase do tė bėnin njė problem tė vėrtetė. Ish-ambasadori ka kėrkuar qė e gjithė shoqėria tė angazhohet nė luftimin e korrupsionit, gjė qė nuk mund tė arrihet vetėm nga EULEX-i.

    Sipas tij, askush nuk kėrkon nga Kosova qė tė ketė mė pak krim se sa vendet anėtare tė BE-sė, por janė disa vepra si vjedhja e parave tė popullit dhe ndėrtimi i pallateve nga to, qė nuk duhet tė falen.

    Ish-ambasadori flet edhe pėr vjedhjen industriale tė votave. Mėnyrėn e pranimit tė zgjedhjeve tė vjedhura dhe pėr nevojėn qė Kosova tė ketė njė ligj tė ri qė do tė sigurojė zgjedhjet e ardhshme. Zgjedhjet e paprekura janė edhe qėllimi mė i madh i Kosovės gjatė 2013-s. Ish-ambasadori rrėfen edhe pėr mėnyrėn e zgjidhjes sė krizės presidenciale nė Kosovė dhe shumė e shumė procese pjesė e tė cilave ka qenė.

    “Disa gjėra duhet tė kalojnė, por janė disa qė nuk duhet tė harrohen kurrė. Nuk duhet tejkaluar vjedhja e parave tė njerėzve. Nuk duhet tejkaluar dhe tė gjejnė shpėtim individėt qė marrin paratė nga njerėzit e kėtij vendi dhe ndėrtojnė pallate. Kėta nuk duhet tė falen. Sepse kėta, pėrveē qė bėjnė njė veprim tė ulėt moralisht, pėr mė shumė pengojnė zhvillimin ekonomik tė vendit”
    , ka thėnė Fitou.

    Fitou: Mos i falni ata qė po vjedhin - Lajme - Koha Net

    Kaum ist der französische Ex-Botschafter raus aus Prishtina, bricht er sein Schweigen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Presidentja iu drejtua Kuvendit, LDK e VV e bojkotuan
    http://koha.net/?page=1,13,127080

  10. #270
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Polemika Thaēi-Kurti, sot nė Kuvend



    Prishtinė, 12 dhjetor - Kryeministri, Hashim Thaēi, ka njoftuar Kuvendin e Kosovės pėr takimin e fundit me homologun e tij serb, Ivica Daēiq, si dhe pėr marrėveshjet e arritura. Thaēi tha se implementimi i marrėveshjes sė IBM-sė ka filluar tani e dy ditė dhe zbatimi i kėsaj marrėveshjeje sipas Thaēit ėshtė de facto dhe de jure njohje e shtetit te Kosovės nga ana e Serbisė. Thaēi. PDK-ja e pėrkrahi atė qė tha kryeministri dhe i dha mbėshtetje atij nė vazhdimin e procesit tė bisedimeve. Ndėrkaq, LDK-ja i quajti tė pamjaftueshme informatat e dhėna nga kryeministri dhe kėrkoi qė marrėveshjet tė sillen tė shkruara nė Kuvend. Menjėherė reagoi kryeministri, i cili tha se gjithēka ėshtė e qartė dhe do tė respektohet plotėsisht rezoluta e Kuvendit. Ai ripėrsėriti se Kosova do tė funksionojė si njė zonė doganore.

    Lėvizja “Vetėvendosje”, tha se dialogu po e demaskon vetveten dhe si i tillė dialogu ėshtė shumė i dėmshėm pėr Kosovėn. AAK-ja kėrkoi nga Qeveria qė tė jetė e kujdesshme, duke insistuar nė zbatimin e tė gjitha marrėveshjeve, nė mėnyrė qė procesi tė mund tė ecė mė tutje. Gjatė debatit, kreu i qeverisė dhe lideri i Vetėvendosjes shkėmbyen akuza tė shumta ndaj njėri –tjetrit, raporton KTV.

    Pas fjalimit tė Kurtit i cili tha se kryeministri Thaēi, bėnė patriotizėm nė Shqipėri duke e ngritur flamurin kombėtarė, ndėrsa nė kufi me Serbinė nuk guxon ta bėjė atė, ka reaguar kryeministri duke i bėrė Kurtit pyetje krejt personale. Ai ka pyetur Kurtin, ai si patriot qė tregohet pse nuk shkon qė flamurin kombėtarė ta ngrit nė Vlladimir nė Mal tė Zi ku ai e ka vendlindjen.

    Ndėrsa pėrgjigja e Kurtit ka qenė se atij vendi nuk i thuhet Vlladimir por i thuhet Katėrkollė, dhe se ai e as babai i tij nuk e kanė vendlindjen atje.

    “Unė kam lindur nė Prishtinė”, ka thėnė Kurti.

    Mė pas, ka folur Thaēi.

    “Kurrė nuk e pėrmendet vendlindjen tuaj. Ai qė e mohon vendlindjen e vet, e mohon edhe kombin e vet”, ia ka kthyer kryeministri.

    Kryeministri po ashtu ka akuzuar deputetin e Vetėvendosjes, Liburn Aliun, se e ka fshehur armėn gjatė luftės dhe iu ka dorėzuar policisė serbe.

    Akuzat janė mohuar nga Aliu, sipas tė cilit, arrestimi i tij ka ndodhur nė Ulpianė.

    Lideri i Vetėvendosjes, Albin Kurti, i ka bėrė thirrje pėr debat televiziv kryeministrit Hashim Thaēi.

    Polemika Thaēi-Kurti, sot nė Kuvend - Lajme - Koha Net

    Die Oppositionsparteien LDK, VV & AAK verlangen mehr Informationen zum gemeinsamen Grenzübergang, Thaci weicht aber nur aus. Bei einem Wortgefecht mit VV wird Thaci persönlich (etwa so wie man ihn aus den Abhörskandalen gehört hat). Er sagte, dass Albin Kurti aus "Vladimir" sei, dies aber verleugne. Kurti erinnerte ihn, dass die albanische Bezeichnung der Ortschaft an der albanisch-montenegrinischen Grenze "Katėrkollė" heisst und er aus Prishtina stamme. Zusätzlich kamen von Thaci nur haltlose Behauptungen/Gerüchte.

    Das Beste zum Schluss: Kurti rief Thaci auf, sich ihm in einer TV-Debatte zu stellen.

    Kommentar: Thaci würde, mangels Intellekt, damit sein eigenes Grab schaufeln. Somit wird er wohl ablehnen.

Ähnliche Themen

  1. Kinderprogramm unter der Hammas-Regierung
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 19:59
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 22:04
  3. Thaci läd Tadic in das Kosovo ein
    Von delije1984 im Forum Politik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 19:25
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 10:31
  5. Die neue Regierung unter Salih Berisha in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 22:40