BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 15 ErsteErste ... 289101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 145

Kosovo's Grenzzüge in der Vergangeheit

Erstellt von 555-KS-555, 16.05.2009, 11:00 Uhr · 144 Antworten · 7.128 Aufrufe

  1. #111
    Magic
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    baader mein krypto-serbe, ich würde dich und deine türkischen kollegen in ein kreis stellen und euch die köpfe in den arsch stecken.



    ich seh die bosniaken als ein abtrünniges türkenvolk, dass in naher zukunft wieder heim ins türkische reich geholt werden sollte, damit dort wieder alte verhältnisse herrschen.



    seit wann, ist der stallhalter wichtiger als cäsar? 600 jahre an der türkischen leihne gewesen, und du redest immer noch vom heldentum deiner "bosnier".
    Die Bosnischen wesire und janicaren haben an der leine euch türken ausgeführt wie einen mischlingskangal und nebenbei für eine spritzige genauffrischung bei den türkischen yavrum kiz gesorgt cocuk benim

  2. #112

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    der türkische gott, der eisen wachsen ließ, der wollte keine serbischen knechte, deshalb darfst du die 600 jahre türkentum in deiner serbischen heimat als intellektuellen und moralischen fortschritt werten, es war ein ruck aus den ganovenkatakomben der steinzeit heraus, rein in die türkische zivilisation.

    du redest von kulturgenozid? von welcher serbischen kultur, sollten wir denn hier erblassen? saßen die serben damals nicht zur absoluten mehrheit noch auf den bäumen mit dem versuch die banane grade zu biegen? war es nicht kanuni-sultan der euch ein rechtsystem einführte, weil ihr damals noch eure schweine verklagt habt, weil sie ihren besitzer gebissen hatten?

    gut geschrieben, machst du jetzt eine ausbildung zum kabarettisten?
    der text gefällt.

  3. #113
    Baader
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    baader mein krypto-serbe, ich würde dich und deine türkischen kollegen in ein kreis stellen und euch die köpfe in den arsch stecken.
    Haben dir solche Methoden deine Kurden beigebracht? Du mit deinem Scheiss-Öcalan. Ziegenficker. ^^

  4. #114
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    der türkische gott, der eisen wachsen ließ, der wollte keine serbischen knechte, deshalb darfst du die 600 jahre türkentum in deiner serbischen heimat als intellektuellen und moralischen fortschritt werten, es war ein ruck aus den ganovenkatakomben der steinzeit heraus, rein in die türkische zivilisation.

    du redest von kulturgenozid? von welcher serbischen kultur, sollten wir denn hier erblassen? saßen die serben damals nicht zur absoluten mehrheit noch auf den bäumen mit dem versuch die banane grade zu biegen? war es nicht kanuni-sultan der euch ein rechtsystem einführte, weil ihr damals noch eure schweine verklagt habt, weil sie ihren besitzer gebissen hatten?

    Ich rede von Bosnien und du schreibst über Serbien. Lern erstmal das Gelesene zu verstehen bevor du mit deinen Fingern die Tastatur vergewaltigst.

  5. #115
    Baader
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    der türkische gott, der eisen wachsen ließ, der wollte keine serbischen knechte, deshalb darfst du die 600 jahre türkentum in deiner serbischen heimat als intellektuellen und moralischen fortschritt werten, es war ein ruck aus den ganovenkatakomben der steinzeit heraus, rein in die türkische zivilisation.

    du redest von kulturgenozid? von welcher serbischen kultur, sollten wir denn hier erblassen? saßen die serben damals nicht zur absoluten mehrheit noch auf den bäumen mit dem versuch die banane grade zu biegen? war es nicht kanuni-sultan der euch ein rechtsystem einführte, weil ihr damals noch eure schweine verklagt habt, weil sie ihren besitzer gebissen hatten?

    Jöö, der kleine Kurde kennt Landser.

  6. #116

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ohne die türken/osmanen wären die bosnier alle assmiliert worden, wie die vlachen in bosnien....

    die albaner wären nur verstreut wieder zu finden, ein teil wäre zur serbischen kirche übergetreten, der andere zur griechischen kirche.
    die albaner und bosnier hatten keine eigene kirchen....

    der islam den die osmanen gebracht haben, hat uns vor der assimilierung gerettet.

    sicherlich gab es vereinzelt schon vorher menschen die den islam durch händler kennen gelernt haben, aber durch die osmanen haben auch die einfachen bauern etwas davon gehabt.

    man kann sich nur an den türken, den nachfolgern der osmanen dafür bedanken, dass sie uns gerettet haben.

    sicherlich gab es auch probleme, aber ohne sie, wären wir heute nicht mehr.

  7. #117
    Magic
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    ohne die türken/osmanen wären die bosnier alle assmiliert worden, wie die vlachen in bosnien....

    die albaner wären nur verstreut wieder zu finden, ein teil wäre zur serbischen kirche übergetreten, der andere zur griechischen kirche.
    die albaner und bosnier hatten keine eigene kirchen....

    der islam den die osmanen gebracht haben, hat uns vor der assimilierung gerettet.

    sicherlich gab es vereinzelt schon vorher menschen die den islam durch händler kennen gelernt haben, aber durch die osmanen haben auch die einfachen bauern etwas davon gehabt.

    man kann sich nur an den türken, den nachfolgern der osmanen dafür bedanken, dass sie uns gerettet haben.

    sicherlich gab es auch probleme, aber ohne sie, wären wir heute nicht mehr.
    Lächerlich
    Die meisten Kriege hast Du den Türken zu verdanken weil sie alles gespalten haben sonst hätten wir uns alle irgendwie geeinigt und Bosnier wären nicht asimilliert worden,es gab sogar eine eigene Bosnische Kirche die freier war als alle anderen

  8. #118

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    sicherlich hätten dich die katholiken und die orthodoxen eine neue kirche toleriert, im mittelalter....


  9. #119
    Magic
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    sicherlich hätten dich die katholiken und die orthodoxen eine neue kirche toleriert, im mittelalter....

    Das vielleicht nicht auf dauer aber wir wären eigenständig oder alle ein land aber ich bin was den islam angeht froh weil ich beschnitten bin und bajram mag,ausserdem hasse ich schweinefleisch

  10. #120
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    ohne die türken/osmanen wären die bosnier alle assmiliert worden, wie die vlachen in bosnien....

    die albaner wären nur verstreut wieder zu finden, ein teil wäre zur serbischen kirche übergetreten, der andere zur griechischen kirche.
    die albaner und bosnier hatten keine eigene kirchen....

    der islam den die osmanen gebracht haben, hat uns vor der assimilierung gerettet.

    sicherlich gab es vereinzelt schon vorher menschen die den islam durch händler kennen gelernt haben, aber durch die osmanen haben auch die einfachen bauern etwas davon gehabt.

    man kann sich nur an den türken, den nachfolgern der osmanen dafür bedanken, dass sie uns gerettet haben.

    sicherlich gab es auch probleme, aber ohne sie, wären wir heute nicht mehr.
    Mit diesem Beitrag beiweist du wieder mal deine exorbitante Dummheit.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 14:35
  2. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  3. Sind Serbiens Grenzzüge Legitim??
    Von Dardania im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 210
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 19:24
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36