BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Was denkt ihr über Pacollis rücktritt

Teilnehmer
24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Wie konnte so einer überhaupt Präsident werden

    10 41,67%
  • Schade, ein beachtenswerter Poltiker

    5 20,83%
  • Mir egal....

    9 37,50%
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Kosovo´s Präsident Pacolli zurückgetreten

Erstellt von Johnny Cash, 31.03.2011, 05:56 Uhr · 21 Antworten · 2.075 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.667

    Kosovo´s Präsident Pacolli zurückgetreten

    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Staatspräsident des Kosovo zurückgetreten




    Der Staatspräsident des Kosovo, Behgjet Pacolli, ist am Mittwoch nur einen Monat nach seiner Wahl zurückgetreten. Der 59-Jährige reagierte damit auf ein Urteil des Verfassungsgerichts, das seine Wahl am 22. Februar aus formalen Gründen für nichtig erklärt hatte.

    Nach Aushändigung der schriftlichen Urteilsbegründung stellte Pacolli, dessen Partei AKR auch Juniorpartner in der Regierung ist, sein Amt zur Verfügung. Verfassungsgemäß übernahm Parlamentspräsident Jakup Krasniqi vorübergehend die Amtsgeschäfte des Staatsoberhauptes. Pacolli hatte nach Bekanntwerden des Spruchs der Verfassungsrichter gesagt, sich diesem fügen zu wollen. "Die Beschlüsse des Verfassungsgerichtes sind heilig und müssen geachtet werden", sagte er. Allerdings wartete er mit seinem Rücktritt die Aushändigung des Richterspruchs ab.
    Wahl war verfassungswidrig

    Das Verfassungsgericht hatte am Montag den Oppositionsparteien LDK (Demokratische Liga) und AAK (Allianz für Zukunft des Kosovo) Recht gegeben, die gegen die Wahl Pacollis geklagt hatten. Sie hatten kritisiert, dass in den beiden ersten Wahlgängen nicht das erforderliche Quorum von 80 der 120 Abgeordneten erreicht worden sei. Wegen des Oppositionsboykotts waren nur 67 Abgeordnete anwesend. Pacolli wurde dann im dritten Wahlgang, in dem die einfache Mehrheit ausreichte, mit 62 Stimmen gewählt.
    Einem Zeitungsbericht zufolge wertete es das Verfassungsgericht als rechtswidrig, dass Pacolli im dritten Wahlgang als einziger Kandidat antrat. Laut der Verfassung ist dieser Wahlgang ein Stichentscheid zwischen den beiden stärksten Kandidaten im zweiten Wahlgang. Auch das Anwesenheitsquorum in den beiden ersten Wahlgängen sei verfehlt worden.
    Kosovo nun erneut in der Krise

    Damit ist der Kosovo zum zweiten Mal innerhalb eines halben Jahres in eine tiefe institutionelle Krise gestürzt. Ende September war der damalige Staatspräsident Fatmir Sejdiu zurückgetreten, nachdem das Verfassungsgericht seine Parteifunktion als unvereinbar mit dem Grundgesetz qualifiziert hatte. Sejdius Rücktritt hatte den Zerfall der damaligen Regierungskoalition und vorgezogene Parlamentswahlen im Dezember zur Folge.
    Sejdius Demokratische Liga (LDK) sitzt nun auf der Oppositionsbank. Premier Hashim Thaci von der Demokratischen Partei (PDK) hat in Pacollis Allianz neues Kosovo (AKR) einen neuen Juniorpartner gefunden. Pacolli hatte das Präsidentenamt für sich zur Bedingung für den Regierungseintritt der AKR gemacht. Nach dem Rücktritt Pacollis könnte die Regierungskoalition, die ohnehin nur eine schwache Machtbasis im Parlament hat, zerbrechen.
    Pacolli dürfte kaum Chancen haben, bei der nun notwendig gewordenen Neuaustragung der Präsidentenwahl gewählt zu werden. Viele Abgeordnete von Thacis PDK hatten seine Kandidatur nämlich nur zähneknirschend akzeptiert, einige verweigerten Pacolli sogar die Stimme.



    Staatspräsident des Kosovo zurückgetreten - Nach Richterspruch - Welt - krone.at

    War n kurzes Gastspiel vom Herrn Bedschätt

  2. #2
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    das ganze ist eh schon lange lächerlich genug geworden und die leute haben eh die schnauze voll..

    an den ganzen schlamasel ist eh die eulex schuld und die verfassung sowie das wahlgesetz alle diese drei brauchen reformen.


    DRINGEND

  3. #3

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    gibts schon das thema

  4. #4

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527

  5. #5
    IbishKajtazi
    Der kann von keinem Amt zurücktreten, das er rechtlich garnicht inne hatte.

  6. #6

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Der kann von keinem Amt zurücktreten, das er rechtlich garnicht inne hatte.

    haha die typen sind einfach




  7. #7
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    haha die typen sind einfach




    Wer jetzt?

  8. #8
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Wer jetzt?
    jetzt neuwahlen....
    und diese sollten im sommer stattfinden...

    alle diaspora-albaner sind dort gibt gute wahlbeteiligung und hoffe ein sieg vv & ldk....

    auch ceku`s partei sollte mehr gewicht bekommen da sich diese für soziale-anliegen stark macht.

  9. #9
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    warum machen eigentlich bei albanischen angelegenheit jeweils andere bei abstimmungen mit oder leben diese auch in kosova????

    das ist irreführend und fälscht das ergebnis!!!!tzz

    bitte die mods bezw. den thread steller dies den mods zu melden .danke

  10. #10
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    jetzt neuwahlen....
    und diese sollten im sommer stattfinden...

    alle diaspora-albaner sind dort gibt gute wahlbeteiligung und hoffe ein sieg vv & ldk....

    auch ceku`s partei sollte mehr gewicht bekommen da sich diese für soziale-anliegen stark macht.
    bash e ke knaq qitash ldk asht ni mut si pdk

    wenn dann soll vetvendosje alleine gewinnen !!

    aber neuwahlen wird es ersteinmal nicht geben.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 19:35
  2. Kosovo-Präsident Pacolli zurückgetreten
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 12:54
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 03:00
  4. Fatmir Sejdiu - Kosovo Präsident
    Von Te-Town im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 18:28
  5. Präsident des Kosovo leidet womöglich an Krebs
    Von Albanesi2 im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 20:05