BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 84

Kosovo sagt Nein zum Sondergericht für die UCK

Erstellt von Ardian, 27.06.2015, 22:21 Uhr · 83 Antworten · 7.083 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605

    Kosovo sagt Nein zum Sondergericht für die UCK

    Kuvendi nuk e miratoi themelimin e Gjykatës Speciale


    Me 75 vota për, 7 kundër dhe 2 abstenime, Kuvendi nuk miratoi ndryshimet e Kushtetutës së Kosovës.

    Me këtë votim nuk ka kaluar amandamenti i Kushtetutës për themelimin e Gjykatës Speciale.
    "Me 75 vota për, 7 kundër, 2 abstenime Kuvendi nuk e miraton ndryshimin e Kushtetutës. Me këtë i mbylli punimet e seancës plenare”, ka thënë Kadri Veseli.

    Kuvendi nuk e miratoi themelimin e Gjykatës Speciale

    Das kosovarische Parlament hat gestern GEGEN das Kriegsverbrechertribunal für die uck abgestimmt. Es sollte über die Verfassungsänderungen abgestimmt werden, die die Gründung dieses Sondergerichtes ermöglichen sollten. 75 Abgeordnete stimmten für die Bildung eines Sondergerichtes, sieben dagegen und zwei enthielten sich. Jedoch wären 81 Stimmen notwendig gewesen für die Annahme der Verfasungsänderung. Die Opposition hat die Abstimmung boykottiert.

    Ich finde es gut, dass viele Abgeordnete trotz des Drucks und der Einschüchterungsversuche insbesondere von Seiten der ausländischen Botschafter gegen dieses politisch motivierte Sondergericht waren . Ein paralleles Sondergericht verletzt erheblich die Souveränität der Republik Kosovo und soll nur dazu dienen die uck und das wofür sie steht nämlich den Befreiungskampf gegen Serbien zu kriminalisieren. Ich denke auch, dass dieses Gericht viel mit der Gründung der sogenannten "Assoziation serbischer Gemeinden" (Republika Srpska 2.0) zu tun hat, sozusagen als Grundlage dafür geschaffen werden soll.
    Ich frage mich auch wen will man noch anklagen? Der Internationale Gerichtshof in den Haag hat uck-kommandanten angeklagt und freigesprochen. Die kriminelle Eulex hat auch verschiedene uck-gruppen verurteilt wie die LLapi-Gruppe oder kürzlich wieder zum hundertsten Mal die Drenica-Gruppe. In Serbien wurde die Gjilani-Gruppe verurteilt und später wieder freisgesprochen.
    Ein solches Sondergericht hätte man für Serbien einrichten sollen, das als Aggressor nicht nur im Kosovo sondern auch in Kroatien und Bosnien agiert hat.

  2. #2

    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    70
    Scheißegal ob das Kosovo dafür oder dagegen gestimmt hat. Das Gericht wird jetzt halt von den UN gegründet.

  3. #3

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    gut so

  4. #4
    Avatar von Just Ice

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    24
    Ich beöl mich gleich...An Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Man weiß genau, man würde sich ans eigene Bein pinkeln.


    "Ein solches Sondergericht hätte man für Serbien einrichten sollen, das als Aggressor nicht nur im Kosovo sondern auch in Kroatien und Bosnien agiert hat."


    Serbien hat im Gegensatz zu euch schon einige ausgeliefert. Und dann immer Bosnien und Kroatien mit ins Boot holen oder erwähnen. Jedesmal...Schämst du/ihr dich/euch nicht.

  5. #5
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    Zitat Zitat von Just Ice Beitrag anzeigen
    Ich beöl mich gleich...An Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Man weiß genau, man würde sich ans eigene Bein pinkeln.


    "Ein solches Sondergericht hätte man für Serbien einrichten sollen, das als Aggressor nicht nur im Kosovo sondern auch in Kroatien und Bosnien agiert hat."


    Serbien hat im Gegensatz zu euch schon einige ausgeliefert. Und dann immer Bosnien und Kroatien mit ins Boot holen oder erwähnen. Jedesmal...Schämst du/ihr dich/euch nicht.
    Der Kosovo hat an den Haag alle geforderten uck-generäle ausgeliefert. Aber weil sich Serbien sich nicht damit zufrieden gibt ist das deren Sache. Jetzt wo eine srebrenica-resoultion in Betracht gezogen wurde hat serbien Panik bekommen und wollte oric an serbien ausliefern lassen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Impactz' Beitrag anzeigen
    Scheißegal ob das Kosovo dafür oder dagegen gestimmt hat. Das Gericht wird jetzt halt von den UN gegründet.
    Wir hatten doch schon den IGH. Ein weiteres Kriegsverbrechertribunal ist nur reine Zeit- und Geldverschwendung.

  6. #6

    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    70
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Der Kosovo hat an den Haag alle geforderten uck-generäle ausgeliefert. Aber weil sich Serbien sich nicht damit zufrieden gibt ist das deren Sache. Jetzt wo eine srebrenica-resoultion in Betracht gezogen wurde hat serbien Panik bekommen und wollte oric an serbien ausliefern lassen.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wir hatten doch schon den IGH. Ein weiteres Kriegsverbrechertribunal ist nur reine Zeit- und Geldverschwendung.
    Tja ob das Zeit oder Geldverschwendung ist hast du nicht zu entscheiden, Fakt ist das dieses Gericht noch gegründet wird, mit oder ohne die Einverständnis des Kosovo.

  7. #7
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.094
    Ko ih jebe, sudiću im ja.

  8. #8
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    Zitat Zitat von Impactz' Beitrag anzeigen
    Tja ob das Zeit oder Geldverschwendung ist hast du nicht zu entscheiden, Fakt ist das dieses Gericht noch gegründet wird, mit oder ohne die Einverständnis des Kosovo.
    Das Gericht wird entwender vom Kosovo gegründet oder garnicht. Die Un erkennt den Kosovo nicht an deshalb würde der Kosovo einem von der un gegründeten Tribunal bei dem Russland Einfluss haben wird nicht zustimmen.

  9. #9
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Den Serben gehört halt schon Haag.

  10. #10
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Es sollte gegründet werden um a.) das Gericht mit kosovarischen Justizsystem agieren zu lassen b.) die Verhältnisse zum Westen nicht zu sabotieren, da SAA und EU-Integration davon abhängen c.) da die UN diesmal sehr wohl ein Tribunal einrichten kann, da (leider) 1244 noch rechtskräftig ist, aber es keine Rolle spielte, weil für die USA, UK, eutschland usw. die UNMIK tot ist. Aber die USA sagten bereits, dass man kein Veto einlegen werden, falls die Resolution für ein Tribunal durch den Sicherheitsrat kommt.

    Man hat keine Wahl und um ehrlich zu sein bin ich der Ansicht, dass es denen mehr um die Ehre geht als um die kommenden Prozesse. Niemand will den Kosovo als Aggressor darstellen, da jeder Mensch mit gesunden Verstand weiß, dass Serbien die Jugoslawienkriege angezettelt hat. Es ist wie mit dem IGH-Urteil...man wird angeklagt und beweist am Ende, dass man recht hatte. So wird es auch mit diesem Gericht sein. Mit Glück landen sogar viele kriminelle Personen der RKS-Politik hinter Gittern und schaffen Platz für neue Generationen.

    Es beschuldigt niemand die UÇK des Genozids oder ähnliches, man will nur ein paar Einzelpersonen näher durchleuchten, die vermutlich nicht ganz clean sind. Nur leider rafft die Bevölkerung das nicht, vor allem nach den populistischen "Blendgranaten" der VV und der Opposition.

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hollywood dreht Film für die UCK
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 397
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 15:59
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 21:18
  3. 90 Jahre Gefängnis für die AKSH-UCK Mord Brenner
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 20:36
  4. Die UCK Banditen machten den Kosovo Juden frei!
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 00:05