BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 84

Kosovo sagt Nein zum Sondergericht für die UCK

Erstellt von Ardian, 27.06.2015, 22:21 Uhr · 83 Antworten · 7.084 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    Die Franzosen haben im Norden bei der Vertreibung der albaner aus Nordmitrovica mitgewirkt. Und es ist gut, dass sie aus dem Kosovo raus sind.

  2. #22
    Avatar von Shelby

    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.183
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Die Franzosen haben im Norden bei der Vertreibung der albaner aus Nordmitrovica mitgewirkt. Und es ist gut, dass sie aus dem Kosovo raus sind.
    Wer hat eigentlich nun die Kontrolle im ehemaligen Französischem Sektor?

  3. #23
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.847
    Ih glaube die werden dass mit der FAK und dem sondergericht gleich iim parlament durchboxen.. Dass es nur beide zur abstimmung geben wird.

  4. #24
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    Zitat Zitat von Lorik Beitrag anzeigen
    Ih glaube die werden dass mit der FAK und dem sondergericht gleich iim parlament durchboxen.. Dass es nur beide zur abstimmung geben wird.
    EKSKLUZIVE: Gjykata Speciale, më 9 korrik kthehet në Kuvend! (Video)

    Am 9.Juli wird dieses Gericht nochmal im Parlament ausdiskutiert. Ich frage mich wenn man schon gezwungen ist so ein Gericht zu gründen warum lässt man dann eine Abstimmung darüber machen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Shelby Beitrag anzeigen
    Wer hat eigentlich nun die Kontrolle im ehemaligen Französischem Sektor?
    Weiß nicht genau zumindest keine bestimmte kforeinheit.

  5. #25

    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von Impactz' Beitrag anzeigen
    Scheißegal ob das Kosovo dafür oder dagegen gestimmt hat. Das Gericht wird jetzt halt von den UN gegründet.
    Wer erzählt denn solche Märchen? Ist Kosovo teil der UN? Nein!

  6. #26
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    Spezialgericht- Massenarmut- ethnische Teilung -Eindrücke aus Kosova

    von Max Brym

    Vergangene Woche war ich in Kosova und es war wieder einmal sehr lehrreich. An der Massenarmut , der fortgesetzten Privatisierung hat sich nichts geändert. Vor dem Parlament Kosovas gibt es seit einem Jahr und einem Monat, ein Zelt von ehemaligen Arbeitern einer Stahlröhrenfabrik aus Ferizaj . Die Arbeiter kämpfen für die ihnen zustehende Abfindung. Nach dem Gesetz stehen entlassenen Arbeitern 20 % vom Verkaufserlös privatisierter Betriebe zu. Das Geld wird ihnen allerdings verweigert und seit mehr als einem Jahr gibt es für die Arbeiter nur Versprechungen. Generell ist festzustellen, dass bei jeder Privatisierung im Schnitt 50 % der Arbeitsplätze wegfallen. Für die übrig gebliebenen Arbeiter existieren Arbeiterrechte nur auf dem Papier. Es fehlen weiterhin soziale Leistungen, es gibt keine öffentliche Krankenversicherung oder gar Arbeitslosengeld. In Kosova regiert Armut, Perspektivlosigkeit und Verzweiflung. Für die massiv vorhandenen internationalen Institutionen ist jedoch die Lage in Ordnung, denn Sie gehen von dem Paradigma der Stabilität aus. Gleichzeitig arbeiten Sie mit der Regierung Kosovas als verlängerten Arm im EU Protektorat Kosova zusammen. Am vergangenen Freitag erhielten die „Internationalen“ und die mit ihnen verbundenen Kollaborateure allerdings einen Schlag mitten ins Gesicht. Die EU will ein „Spezialgericht“ explizit für Kosova in Holland, mit einer Filiale in Prishtina installieren. Dieses Gericht soll außerhalb der Institutionen des Landes agieren. Der Unmut bei vielen Abgeordneten war groß. Vor dem Parlament demonstrierten ehemalige Angehörige der UCK gegen das Gesetzesvorhaben. Die meisten einfachen Kämpfer der UCK leben heute in Armut oder extremer Armut. Nach dem willen der Regierung Mustafa- Thaci, soll sich nun ein Spezialgericht außerhalb der Verfassung mit Ihnen befassen. Der ganze Vorgang belegt den Status Kosovas. Es gibt kein internationales Spezialgericht gegen die Verbrechen, welche von Serbien in Bosnien und Kosova ausgingen. Es gibt kein Spezialgericht in Kroatien. Nur in Kosovo soll es ein solches Gericht außerhalb der Institutionen des Landes geben. Der Widerstand dagegen ist enorm. Am vergangenen Freitag fand nun eine außerordentliche Parlamentssitzung zu diesem Thema statt. Die Regierung warb massiv für eine Verfassungsänderung. Die Tribüne im Parlament -auf der ich mich befand- war voll mit internationalen Beobachtern. In der Cafeteria des Parlaments ereignete sich ein ernster Zwischenfall. Der holländische Botschafter Boch attackierte zwei weibliche Abgeordnete der „Bewegung für Selbstbestimmung“ ( VV). Er warf ihnen vor sich völlig falsch zu verhalten, weil sie dem Gesetz nicht zustimmen. Die beiden Abgeordneten Albulena Haxhiu und Puhie Demaku widersprachen dem Herrn Botschafter entschieden. Nach der Parlamentssitzung welche das Gesetzesvorhaben ablehnte forderte der Botschafter Hollands den Rücktritt der Abgeordneten Haxhiu. Vor der Abstimmung forderte der Abgeordnete der PDK, Nait Hasani, „eine geheime Abstimmung“ damit die Abgeordneten nicht unter Druck gesetzt werden können. Dieses Ansinnen fand keine Mehrheit. Ergo es wurde offen abgestimmt und die Namen der Abgeordneten aus den Reihen der PDK , welche dem Gesetzesvorhaben ihre Zustimmung verweigerten standen am nächsten Tag in allen Zeitungen. Jetzt wird Druck auf die Abweichler ausgeübt. Zeitungen in Kosova berichten, dass besonders auch die deutsche Bundesregierung „enttäuscht sei“. Jetzt will Hashim Thaci , in Übereinstimmung mit bestimmten internationalen Faktoren, dennoch eine Art von Spezialgericht hinbekommen. Das ist allerdings ein Spiel mit dem Feuer. Der ganze Vorgang belegt, dass es in Kosova zwar ein Parlament gibt, indem abgestimmt werden darf, aber internationale Institutionen und Staaten, die Abstimmungsergebnisse zu ignorieren gedenken. Die Ablehnung des Spezialgerichts ist in der Tat verständlich. Normale Menschen auf der Straße sagen einem: „Warum gibt es kein Spezialgericht für die serbischen Verbrechen in Kosova und Bosnien.“ In der Tat, diese Leute haben recht. Bestimmte schlecht informierte Kreise in Deutschland werden mit Sicherheit die Behauptung aufstellen, dass doch Verbrechen in Kosova bestraft werden müssen. Damit haben Sie selbstverständlich recht. Sie sollten sich nur die Frage stellen warum ethnisch spezifiziert nur Kosova-Albaner beschafft werden sollen. Dieser Vorgang rehabilitiert die serbischen Tschetniks und ihre Verbrechen. Zudem ist der Vorgang, um die Abstimmung ein Beispiel dafür wie sich bestimmte mächtige europäische Staaten, Demokratie in Europa vorstellen. Letztendlich soll alles durch die großen Mächte in Europa bestimmt werden. Das ist keine Demokratie sondern ein Diktat der führenden europäischen Mächte. Die Menschen in Kosova verlangen Demokratie und Selbstbestimmung. Sie haben auch Interesse an normalen Gerichten, welche im Land agieren. Einzelne Verbrecher wie der ehemalige Bürgermeister von Skenderaj, Sami Lushtaku, wurde kürzlich wegen Mord zu zwölf Jahren Gefängnis in Kosova, durch ein kosovarisches Gericht verurteilt. Ein „Internationales Sondergericht“ hat nur die Funktion neuerlich ein koloniales Instrument in Kosova zu schaffen. Das Verhalten des holländischen Botschafters im Parlament war absolut inakzeptabel. In jedem souveränen Staat würde er sofort zur Persona „Non Grata“ erklärt werden.


    Der niederländische Botschafter versuchte die Abgeordnete von der Vetevendosje von der "Notwendigkeit" dieses Spezialgerichtes zu überzeugen.

  7. #27
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Das Kosovo sagt ''noch'' Nein zum Sondergericht.

    Es ist Lächerlich wie einfach man die Bevölkerung im Kosovo Manipulieren kann, das ist das Problem.
    Der Aggressor aus der Zeit Serbien stellt viele Forderungen, jedoch selbst agieren tut es nicht, geschweige denn ein solches Gericht für Serbien wäre eine reine Provokation.
    Mir tun die Menschen so Leid da unten, dass sie es nicht endlich Satt haben, und sich gegen die Regierung wenden !

  8. #28
    Avatar von ROSU

    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    1.502
    Die abstimmung war doch ein meisterstück von thaci.

    Von 85 abgeordneten waren 7 dagegen 2 enthielten sich und wenn ich mich nicht irre gehören einige der pdk an und 4 weitere abgeordnete der pdk waren gar nicht erst anwesend.

    Bei der nächsten abstimmung werden alle wieder plötzlich dafür sein und thaci steht im westen wieder gut da und ist everybodys darling.

  9. #29
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von ROSU Beitrag anzeigen
    Die abstimmung war doch ein meisterstück von thaci.

    Von 85 abgeordneten waren 7 dagegen 2 enthielten sich und wenn ich mich nicht irre gehören einige der pdk an und 4 weitere abgeordnete der pdk waren gar nicht erst anwesend.

    Bei der nächsten abstimmung werden alle wieder plötzlich dafür sein und thaci steht im westen wieder gut da und ist everybodys darling.
    Zusätzlich dazu gabs gestern wohl Schellen in Berlin ... eine weitere Pleite kann man sich in Pristina nicht leisten.

  10. #30
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Nein, vielleicht ein an den Ohren ziehen, aber die Schelle würde kommen, wenn man das der UN überlässt und die dann mit voller Wucht.
    Obwohl die gute Angie bei ihrem Belgrad-Besuch auch keine Bonbons verteilen wird

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hollywood dreht Film für die UCK
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 397
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 15:59
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 21:18
  3. 90 Jahre Gefängnis für die AKSH-UCK Mord Brenner
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 20:36
  4. Die UCK Banditen machten den Kosovo Juden frei!
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 00:05