BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 87

Kosovo schließt serbisches Mobilfunknetz‎

Erstellt von Dukagjin, 23.04.2010, 20:23 Uhr · 86 Antworten · 7.892 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.069
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    Hajt njeri, mas pari me kallxo ku jan met ato milliarda evro, qe i ka je BE'ja Kosoves ?? Me ato pare Kosova moti ish kan shtet ma i zhvillume, amo nuk osht..

    Wen du etwas behauptest dan belege es auch: Cilat 3 Miliarda? Na ka than Europa?

    Me Qka po kujton ti jon do ndortue Rugat eto tje.

    Schau dir in den verschiedenen Seiten der Kosovo Komunen an da stehen alle Ausgaben usw... un berechne das mal dan siehstdu wo die Mrd. sind.

    Und eine Frage noch wann haben sie diese 3Mrd. bekommen ?

    Überleg mal was alles gebaut wurde und woher das essen so alles kommt wer die Renten bezahlt usw.

    Das sind 3 Mrd. nur noch ein Tropfen in der Wüste... für 2,2 Mio. Kosovaren.

    Das Strom Kraftwerk wurde mal repariert für eine menge geld... da kommen viele Kosten.

    Jammer nicht immer von 3 Mrd. herum wenn mal was geklaut wurde dan würden dann sollen die jenigen die das Meinen auch belegen mit Fakten und beweisen...

    Nur Behauptungen stellen heist für mich Lügen aus neid oder sonst was...

  2. #52

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.069
    Zitat Zitat von Opoja_Pz Beitrag anzeigen
    die die nicht wählen gegangen sind sind nicht gegangen weil sie sich verarscht gefühlt haben und verarscht fühlen von den politikern nach dem tod von rugova kann man in kosova nur noch zwischen aids und krebs was die politik angeht wählen und 40 % wahlbeteiligung besagt das nicht mal die hälfte wählen gegangen sind also haben thaci auch nur vll 21-30% gewählt und das besagt das nicht die hälfte der kosovaren auf seiner seite ist und fertig wo liegt das problem

    Ich will hir keine Verlgeiche stellen. Rugova hat eine andern Politischen weg gewählt und Thaqi einen anderen, und beide waren richtig finde ich.

    Dein Pesimismus von wegen Aids und Krebs, ist dein Problem warum du Thaqi schlecht da stellen willst.

    Leute die nicht wählen gehen sind dumm. Stell dir vor alle währen nicht wählen gegengen und nur die Serben währen wählen gegangen und hätten einen Serben gewählt und der Serbe währe Kanzler...

    Wer währe dan der dumm die Serben die gewählt haben oder die Albaner`?

    So sieht es aus Shqipe.

    Thaqi ist jetzt der beste wie ich es schon geschrieben habe. Rugova auch nich das du jetzt denks ich würde Rugova hassen. Er war ein guter President Kosovas... jeder hat seinen Teil dazu beigetragen Kosovo unabhängig zu machen.

  3. #53

    Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    1.420
    Zitat Zitat von Dukagjin Beitrag anzeigen
    Serbische Mobilfunk-Anlagen abmontiert
    23. April 2010, 17:07


    Behörde: Serbische Betreiber haben keine Genehmigung der kosovarischen Regulierungsbehörde - Belgrad: Versuch, Kosovo-Serben zu isolieren

    Pristina/Belgrad - Spezialeinheiten der kosovarischen Polizei haben am Freitag in den frühen Morgenstunden die meisten Antennen der in Serbien tätigen Mobilfunkbetreiber im Zentralkosovo abmontiert. Auf diese Weise blieben die serbische Telekom und die norwegische Telenor ohne Mobilfunksignal in den Regionen Gracanica, Lipljan und Obilic. Die serbische Mobilkom-Tochter Vip mobile teilte unterdessen mit, dass ihr Netz im Kosovo zumindest bisher weiter in Betrieb sei. In der Gegend des Zentralkosovo hat das Unternehmen keine Antennen.

    Die kosovarischen Behörden begründeten die Abschaltung bzw. Demontage mit dem Argument, die Tätigkeit der Mobilfunk-Betreiber aus Serbien sei illegal, diese Unternehmen hätten weder jemals eine Genehmigung der kosovarischen Regulierungsbehörde erhalten noch bezahlten sie ihre Steuern im Kosovo. Der Leiter der Telekommunikations-Regulierungsbehörde Ekrem Hoxha bestätigte, dass am Freitag 14 serbische Mobilfunk-Anlagen abmontiert worden seien. Die Aktion werde auch weiter fortgesetzt, kündigte er an.

    Sollten Anlagen neuerlich aufgestellt und in Betrieb genommen werden, würde dies ebenfalls als "illegal" betrachtet werden, warnte der Leiter der Regulierungsbehörde. Laut Belgrader Medien wollen die kosovarischen Behörden am morgigen Samstag die restlichen zehn Mobilfunk-Anlagen serbischer Mobilnetzbetreiber demontieren und somit außer Betrieb stellen.

    Im Zentralkosovo blieben am Freitag demnach rund 40.000 Serben ohne Mobilfunksignal. Der serbische Kosovo-Minister Goran Bogdanovic kritisierte die Aktion der kosovarischen Behörden als ein Signal an die Serben, dass sie im Kosovo nicht willkommen seien.

    Der serbische Premier Mirko Cvetkovic verlangte unterdessen von der UNO-Mission UNMIK und der EULEX-Rechtstaatsmission im Kosovo, "dringende Maßnahmen" zur Vermeidung weiterer solcher Zwischenfälle. Nach seiner Ansicht geht es um einen Versuch, die Kosovo-Serben erneut zu isolieren. "Der Druck von Extremisten auf die Zurückgekehrten und die Demontage des Netzes von Mobilfunkbetreibern aus Serbien durch die vorläufigen Behörden in der Provinz schaffen neue Spannungen und eine Stimmung der Unsicherheit und Angst unter den Kosovo-Serben", erklärte Cvetkovic in einer Aussendung seines Kabinetts.

    Serbische Medien hatten in den vergangenen Tagen wiederholt berichtet, dass mehrere serbische Familien, die kürzlich in ein Dorf im Westen des Kosovo zurückgekehrt waren, wiederholten Angriffen durch ihre albanischen Nachbarn ausgesetzt gewesen seien. Die Zelte, in welchen 29 Familien vorläufig untergebracht sind, wurden wiederholt mit Steinen beworfen.

    Serbien lehnt es nach wie vor ab, die Unabhängigkeit des Kosovo anzuerkennen und behandelt es als seine südliche Provinz. (APA)

    Serbische Mobilfunk-Anlagen abmontiert - Kosovo - derStandard.at ? International
    RTK
    In den Nachrichten (RTK) kam vorhin, dass der "VALA"-Chef gesagt hat, für alle Serben, die jetzt dieses serb. Mobilfunknetz nicht nutzen können, bekommen kostenlose "VALA"-Karten, damit sie telefonieren können.

    Nett, oder


    EDIT
    Hier die Quelle http://www.gazetaexpress.com/web/ind.../29335/C4/C15/

  4. #54
    Bloody
    Zitat Zitat von KS_Drenica Beitrag anzeigen
    Wen du etwas behauptest dan belege es auch: Cilat 3 Miliarda? Na ka than Europa?

    Me Qka po kujton ti jon do ndortue Rugat eto tje.

    Schau dir in den verschiedenen Seiten der Kosovo Komunen an da stehen alle Ausgaben usw... un berechne das mal dan siehstdu wo die Mrd. sind.

    Und eine Frage noch wann haben sie diese 3Mrd. bekommen ?

    Überleg mal was alles gebaut wurde und woher das essen so alles kommt wer die Renten bezahlt usw.

    Das sind 3 Mrd. nur noch ein Tropfen in der Wüste... für 2,2 Mio. Kosovaren.

    Das Strom Kraftwerk wurde mal repariert für eine menge geld... da kommen viele Kosten.

    Jammer nicht immer von 3 Mrd. herum wenn mal was geklaut wurde dan würden dann sollen die jenigen die das Meinen auch belegen mit Fakten und beweisen...

    Nur Behauptungen stellen heist für mich Lügen aus neid oder sonst was...
    Von einer bestimmten Zahl hab ich nicht gesprochen, nur es sind da bestimmt mehrere Milliarden aus Seiten der EU und den USA hineingefloßen..

    Wooooooooooooooooooooooooooooooooooowww, supper ein paar Straßen wurden asphaltiert mit mehreren Milliarden .. Na bravo, ne tolle Leistung und außerdem haben diese Straßen schon nach einem Jahr voll die Risse drinnen .. Mit dem ganzen Geld was Kosovo schon bekommen hat, hätte man schon längst viel mehr Arbeitsplätze schaffen können, Etwas für den Strommangel machen können und vieles mehr, aber was von dem Geld bleibt sind ein paar billige Straßen ..

    Warum haben es damals die ganzen westlichen Staaten mit nur 1er Milliarde den ganzen Staat wieder aufzubauen und Kosovo mit mehreren Milliarden nicht.. Da muss doch was gewaltig faul sein !

  5. #55
    Bloody
    Wo sind dann auch noch die ganzen Anerkennungen die Thaci versprochen hat ? Normalerweise müssten wir schon längst in der UNO sein laut Thaci ..

  6. #56
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    Wo sind dann auch noch die ganzen Anerkennungen die Thaci versprochen hat ? Normalerweise müssten wir schon längst in der UNO sein laut Thaci ..

    Laut Thaqi hätten wir jetzt die Schweiz, wirtschaftlich überhollt.

    MfG

    Ibish...

  7. #57

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    Wo sind dann auch noch die ganzen Anerkennungen die Thaci versprochen hat ? Normalerweise müssten wir schon längst in der UNO sein laut Thaci ..

    vergiss Thaci, international kann er wenig bewirken, und mit einem "Vegeta-Zeichen" kommt man auch nicht weiter





  8. #58
    Avatar von DerPate

    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    496
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Die gesamte Infrastruktur wurde in YU erbaut und jetzt kommen die Albaner, die selbst immer Geld aus dem gemeinsamen Topf gekriegt haben, und sperren diese Anlagen, weil die Serben "keine Lizenz" haben?

    Immer schön weiter so, irgendwann kommt das von alleine zurück
    Du sagst es irgendwann kommt alles von alleine zurück und wie du es siehst ist schon endlich gekommen und zwar dem serbischen terror ein ende zu machen und das entspricht eine von anderen die mobilfunknetz.

  9. #59
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Hier können nur noch militärische gezielte Aktionen helfen...ein anderes Mittel seh ich nicht.

  10. #60

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Das Volk, das im Kosovo das Sagen hat, macht das andere fertig.

    So war es und so wird es immer sein, leider...
    was ist daran jetzt bitte fertig gemacht?
    es waren illigale anbieter die keine lizenz hatten
    es kann ja nicht sein das jetzt nur weil ihr serben seit alles dürft denn auch im kosovo gibt es gesetze ausserdem haben die serben alle kostenlose nummern von albanischen anbietern bekommen
    und übrigends seit froh das ihr so ne regierung habt wie die von thaci habt die versucht wenigstens euch zu unterstützen aber belgrad blockiert alles und sagt dannach ihr werdet diskriminiert

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.12.2014, 11:51
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 23:58
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 21:09
  4. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 20:29